Seite 772 von 1382 ErsteErste ... 2726727227627707717727737747828228721272 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.711 bis 7.720 von 13811
Like Tree2195gefällt dies

Thema: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

  1. #7711
    Sylvi0107 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Cemadaja Beitrag anzeigen
    Hallo liebe Sylvi ☺️
    Wir rocken das und werden dieses Jahr schwanger 😇

  2. #7712
    Avatar von Cemadaja
    Cemadaja ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Cemadaja Beitrag anzeigen
    Hallo ihr lieben , darf ich mich zu euch Gesellen 🙂Sind seid knapp 2 Jahren auf ein drittes Wunder am hoffen , leider ohne erfolg ! Das macht einen nervlich sehr fertig :(
    Zitat Zitat von Sylvi0107 Beitrag anzeigen
    Wir rocken das und werden dieses Jahr schwanger 😇
    Das wäre ein Traum 😍
    Meine Zeit läuft 🙈

  3. #7713
    Avatar von Petra74
    Petra74 ist offline 2-fach Mami!!

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Sylvi0107 Beitrag anzeigen
    Weiß noch nicht genau, es herrscht noch Eiszeit mit leichter Tendenz zur schmelze. Allerdings hab ich ein paar Bedingungen gestellt....

    Seit 3 Tagen ist mir morgens übel und ich hab es ab und zu am Kreislauf, Ausfluss ist noch da und ziehen im Unterleib auch. Denke aber dass es vom Stress kommt denn meine Brust zeigt keine Anzeichen
    Zitat Zitat von Sylvi0107 Beitrag anzeigen
    Morgen gibt es ein klärendes Gespräch. Da hilft ihm kein wegrennen mehr
    Zwischen wem gibt s denn ein klärendes Gespräch und was sind deine Bedingungen? Zumindest hört es sich an, dass Ihr so langsam aufeinander zu kommt und hoffentlich eine entscheidung trefft, mit der Ihr beide gut leben könnt.

    Na Übelkeit ist doch schonmal net schlecht. Meine Daumen hast du!


    Zitat Zitat von Yucca86 Beitrag anzeigen
    Mika, ich habe morgen den US und hoffentlich Samstag die IUI. Mich wundert es nur, weil es doch zum auslösen zu spät ist. Also Samstag ist ZT 14 und da ist in der Regel der ES
    Dann drück ich natürlich auch dir die Daumen, dass diesmal alles passt.


    Zitat Zitat von wukinda75 Beitrag anzeigen
    Petra: Was hat der Doc heute zum Fuß gesagt? Gibt es eine andere Option wie eine OP?

    @me: meine Ovus wollen noch nicht so schön....... aber der ZS ist schon ziemlich gut. Besser eigentlich als letzten Monat am ES. Die Tempi geht noch ein bisschen zickzack, ich hoffe morgen bleibt sie da unten wo sie heute morgen hin ist...... Wir haben heute schon mal vorgelegt und am Samstag wird vor- oder nachgelegt - je nachdem was der Ovu spricht
    Und es drückt am rechten ES. Ich würde echt gern wissen, wie groß der Follikel ist bevor er springt.
    Männe: Wird am 30.01. an seiner Fistel operiert und muß in jedem Fall danach einige Tage im KH bleiben. Wie lange entscheidet sich unter der OP, wie sie die Fistel versorgen müssen. Am Freitag vorher sind schon alle Voruntersuchungen. Mal sehen, wie lang ich ihn dieses Mal zuhause habe. Hoffentlich nicht zu lange: seine Spesen für 4 Wochen sind ungefähr 700 Euro und die fehlen, wenn er nicht fährt
    Oh, meine Tempi war dieses Zyklus auch vor ES nur ein Auf und Ab.
    Schön, dass Ihr doch den ES nutzen könnt und bestimmt kommt er auch bald. .ja:

    Oh Mann, das ist echt blöd mit dem fehlenden Geld. Heißt das bei ihm, dass er dann gar kein Geld bekommt, wenn er krank ist?


    Zitat Zitat von Sylvi0107 Beitrag anzeigen

    Petra, was sagt der Arzt?
    Hm, der Arzt hat irgendwie net viel gesagt. Mal wieder rumgedrückt, aha, allles nach wie vor schmerzhaft und geschwollen. Soll weiter die Bandage tragen und in 4 Wochen wieder kommen. Wenn es dann net besser ist, dann soll ich nochmal zum MRT. Find ich seltsam, dann brauch ich ja danach nochmal nen Termin zwecks Befundabsprache.
    Überlege, ob ich das MRT nicht vorher machen lasse. Wobei ich net weiß, was man da jetzt anderes sehen soll?
    @wunkinda: scheinbar net. Gelenkspiegelung ist dann nach wie vor die Option.


    Zitat Zitat von Cemadaja Beitrag anzeigen
    Hallo ihr lieben , darf ich mich zu euch Gesellen Sind seid knapp 2 Jahren auf ein drittes Wunder am hoffen , leider ohne erfolg ! Das macht einen nervlich sehr fertig :(
    Herzlich willkommen auch hier!
    Meine liebe Bino ist zilli




    5 Sternchen im Herzen 03/14(5+2), 11/14(8+0), 05/15(7+0), 09/15(9+2), 09/16(16+1)

    "Kein Fuß ist zu klein, um nicht einen Abdruck in dieser Welt zu hinterlassen..."





  4. #7714
    Avatar von Cemadaja
    Cemadaja ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Cemadaja Beitrag anzeigen
    Hallo ihr lieben , darf ich mich zu euch Gesellen 🙂Sind seid knapp 2 Jahren auf ein drittes Wunder am hoffen , leider ohne erfolg ! Das macht einen nervlich sehr fertig :(
    Zitat Zitat von Petra74 Beitrag anzeigen
    Zwischen wem gibt s denn ein klärendes Gespräch und was sind deine Bedingungen? Zumindest hört es sich an, dass Ihr so langsam aufeinander zu kommt und hoffentlich eine entscheidung trefft, mit der Ihr beide gut leben könnt.

    Na Übelkeit ist doch schonmal net schlecht. Meine Daumen hast du!



    Dann drück ich natürlich auch dir die Daumen, dass diesmal alles passt.



    Oh, meine Tempi war dieses Zyklus auch vor ES nur ein Auf und Ab.
    Schön, dass Ihr doch den ES nutzen könnt und bestimmt kommt er auch bald. .ja:

    Oh Mann, das ist echt blöd mit dem fehlenden Geld. Heißt das bei ihm, dass er dann gar kein Geld bekommt, wenn er krank ist?




    Hm, der Arzt hat irgendwie net viel gesagt. Mal wieder rumgedrückt, aha, allles nach wie vor schmerzhaft und geschwollen. Soll weiter die Bandage tragen und in 4 Wochen wieder kommen. Wenn es dann net besser ist, dann soll ich nochmal zum MRT. Find ich seltsam, dann brauch ich ja danach nochmal nen Termin zwecks Befundabsprache.
    Überlege, ob ich das MRT nicht vorher machen lasse. Wobei ich net weiß, was man da jetzt anderes sehen soll?
    @wunkinda: scheinbar net. Gelenkspiegelung ist dann nach wie vor die Option.




    Herzlich willkommen auch hier!
    Guck guck liebe Petra 😘
    Habt ihr eigentlich Tipps gegen weniger kopfstress ?

  5. #7715
    Avatar von MrsUngeduld
    MrsUngeduld ist offline werdende Mädchenmama

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    @Neroli

    Oh Gott du arme dasbklingt ja furchtbar 😰 Ich bin so froh dass es den kleinen gut geht. Ich hoffe ihr könnt mit eurem Anwalt euer recht bekommen!!

    @sylvi

    Ich hab jetzt alles überflogen und kenne keinen von der Situation näher. Aber du schreibst die Tochter hat gerade die Schule beendet und noch keine Ausbildung. Für die erstausbildung sind die Eltern Unterhaltspflichtig. Mutter und Vater - wenn einer nicht kann oder will, muss der jeweils andere mehr tragen oder es gibt Bafög. Es ist ihr gutes Recht als Tochter. Und er wird Großvater was sicher auch sehr bedeutsam ist.
    Das heißt nicht das dein Traum warten muss. Aber die Ausbildung der Tochter muss über den Unterhaltssatz ermöglicht werden. Ich wäre froh gewesen, wenn mein Vater hätte sich kümmern wollen. Ohne Anwälte und co.
    Ich verstehe deinen Unmut, aber es ist ihr gutes Recht. 😏 Stell dir vor es wäre deine Tochter die eine solche Situation vor sich hat...du würdest dich auch freuen wenn der Vater sich kümmern will!
    Und vom Amt gibt es Unterhaltsvorschuss wenn der Kindsvater nicht bekannt ist oder zahlen kann. Ansonsten muss das eingeklagt werden. Es gibt noch weitere Möglichkeiten dass sie finanzielle Unterstützung bekommt. Da muss sie sich informieren und dein Mann könnte sie ja dahingehend unterstützen die Wege zu gehen bzw Anträge zu stellen.
    Das Tochter und dein Mann gegen die Mutter wettern ist absolut unmöglich, da stimme ich dir zu. Da scheint ja insgesamt einiges nicht glatt zu laufen und in den Beziehungen untereinander nicht zu stimmen..

    @yucca
    Ich drücke die für Samstag ganz ganz fest die Daumen!!!
    Wunder geschehen!!!

    Nach 15 offiziellen (20 "heimlichen") Monaten im 8 ÜZ dank Metformin und KiwuKlinik positiv getestet. (PCO)



    mein kleiner, feiner Blog

  6. #7716
    Avatar von Petra74
    Petra74 ist offline 2-fach Mami!!

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von MrsUngeduld Beitrag anzeigen
    @sylvi

    Ich hab jetzt alles überflogen und kenne keinen von der Situation näher. Aber du schreibst die Tochter hat gerade die Schule beendet und noch keine Ausbildung. Für die erstausbildung sind die Eltern Unterhaltspflichtig. Mutter und Vater - wenn einer nicht kann oder will, muss der jeweils andere mehr tragen oder es gibt Bafög. Es ist ihr gutes Recht als Tochter. Und er wird Großvater was sicher auch sehr bedeutsam ist.
    Das heißt nicht das dein Traum warten muss. Aber die Ausbildung der Tochter muss über den Unterhaltssatz ermöglicht werden. Ich wäre froh gewesen, wenn mein Vater hätte sich kümmern wollen. Ohne Anwälte und co.
    Ich verstehe deinen Unmut, aber es ist ihr gutes Recht. 😏 Stell dir vor es wäre deine Tochter die eine solche Situation vor sich hat...du würdest dich auch freuen wenn der Vater sich kümmern will!
    Und vom Amt gibt es Unterhaltsvorschuss wenn der Kindsvater nicht bekannt ist oder zahlen kann. Ansonsten muss das eingeklagt werden. Es gibt noch weitere Möglichkeiten dass sie finanzielle Unterstützung bekommt. Da muss sie sich informieren und dein Mann könnte sie ja dahingehend unterstützen die Wege zu gehen bzw Anträge zu stellen.
    Das Tochter und dein Mann gegen die Mutter wettern ist absolut unmöglich, da stimme ich dir zu. Da scheint ja insgesamt einiges nicht glatt zu laufen und in den Beziehungen untereinander nicht zu stimmen..
    Die Tochter wohnt aber in Südafrika. Ob das da auch so ist?
    Meine liebe Bino ist zilli




    5 Sternchen im Herzen 03/14(5+2), 11/14(8+0), 05/15(7+0), 09/15(9+2), 09/16(16+1)

    "Kein Fuß ist zu klein, um nicht einen Abdruck in dieser Welt zu hinterlassen..."





  7. #7717
    Sylvi0107 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Puh, das war viel. Nein, in Südafrika gibt es sowas nicht. Bis zur Ausbildung/Studium, was erst frühestens im April startet, kann sie sich einen Nebenjob suchen. Das man unterstützend hilft ist klar. Ja er wird Großvater und das ist auch warum ich abkotzen könnte denn sie weiß es gekonnt als Druckmittel einzusetzen.

    Petra, meine Bedingungen werden hier nicht gefallen. Er soll sich ne neue Handynummer holen und erst Mal nur einmal die Woche von zu Hause aus mit der Tel. Sie hat jetzt ihre eigene Familie und muss verstehen dass es uns gibt und wir unser Leben leben. Außerdem soll sie arbeiten, unterstützend helfen wir erst Mal mit 50 Euro monatlich, was in Südafrika viel Geld ist. Sie bekommt auch noch etwas Geld vom Kindsvater. Sie muss aber lernen, dass es ohne Arbeit kein Geld gibt. Ist überall so. Ich gehe schließlich auch arbeiten.
    Das klärende Gespräch gibt es jetzt gleich zum Einen mit meinen Eltern und heut Abend mit meinem Mann. Ich muss auch an meine Kids denken. Seit ich schwanger war mit unserem Sohn muss ich arbeiten um die Eskapaden seiner Tochter und von ihm auszubügeln. Meine Kids haben sehr wenig von mir.

  8. #7718
    PerditaX. ist offline elferant

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Sylvi0107 Beitrag anzeigen
    Puh, das war viel. Nein, in Südafrika gibt es sowas nicht. Bis zur Ausbildung/Studium, was erst frühestens im April startet, kann sie sich einen Nebenjob suchen. Das man unterstützend hilft ist klar. Ja er wird Großvater und das ist auch warum ich abkotzen könnte denn sie weiß es gekonnt als Druckmittel einzusetzen.

    Petra, meine Bedingungen werden hier nicht gefallen. Er soll sich ne neue Handynummer holen und erst Mal nur einmal die Woche von zu Hause aus mit der Tel. Sie hat jetzt ihre eigene Familie und muss verstehen dass es uns gibt und wir unser Leben leben. Außerdem soll sie arbeiten, unterstützend helfen wir erst Mal mit 50 Euro monatlich, was in Südafrika viel Geld ist. Sie bekommt auch noch etwas Geld vom Kindsvater. Sie muss aber lernen, dass es ohne Arbeit kein Geld gibt. Ist überall so. Ich gehe schließlich auch arbeiten.
    Das klärende Gespräch gibt es jetzt gleich zum Einen mit meinen Eltern und heut Abend mit meinem Mann. Ich muss auch an meine Kids denken. Seit ich schwanger war mit unserem Sohn muss ich arbeiten um die Eskapaden seiner Tochter und von ihm auszubügeln. Meine Kids haben sehr wenig von mir.
    Puh, Sylvie. Das ist megahart. Ich stelle mir gerade vor, wie das für mich wäre, wenn mein Partner käme und mir erklären würde, dass ich nur noch einmal in der Woche mit meiner minderjährigen, schwangeren Tochter telefonieren dürfte. Ehrlich gesagt: nicht auszudenken. Ich hoffe, du hast dir das gut überlegt - auch, was eure Beziehung betrifft.

    Wegen Ausbildung: Es wäre doch eigentlich sehr klug, wenn er sie im Studium unterstützen würde, ohne dass sie arbeiten muss. Mit einem abgeschlossenem Studium sind ihre Chancen auf einen (gutgezahlten) Job auch mit Kind deutlich höher. Und mal ehrlich: Studieren mit Kind ist schwierig genug. Studieren und Kind UND Arbeiten ist mM völlig unrealistisch. Dann steht sie am Ende mit einem schlechten Job und ohne Ausbildung da. Denk noch einmal darüber nach - es wäre eine Investition in die Zukunft.

    Du hast einen Mann geheiratet, der schon ein Kind hat. Und dieses Kind wird für ihn hoffentlich genau so wichtig sein wie eure gemeinsamen Kinder sein. Deswegen hast du ihn dir ja auch vermutlich als Vater deiner Kinder ausgesucht.

    Mit 17 ist man noch lange nicht erwachsen, das weißt du ja. Wenn man schon von der eigenen Mutter so abgelehnt wird, finde ich es gut und wichtig von deinem Mann, dass er für sie da ist.

  9. #7719
    Sylvi0107 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Puh, Sylvie. Das ist megahart. Ich stelle mir gerade vor, wie das für mich wäre, wenn mein Partner käme und mir erklären würde, dass ich nur noch einmal in der Woche mit meiner minderjährigen, schwangeren Tochter telefonieren dürfte. Ehrlich gesagt: nicht auszudenken. Ich hoffe, du hast dir das gut überlegt - auch, was eure Beziehung betrifft.

    Wegen Ausbildung: Es wäre doch eigentlich sehr klug, wenn er sie im Studium unterstützen würde, ohne dass sie arbeiten muss. Mit einem abgeschlossenem Studium sind ihre Chancen auf einen (gutgezahlten) Job auch mit Kind deutlich höher. Und mal ehrlich: Studieren mit Kind ist schwierig genug. Studieren und Kind UND Arbeiten ist mM völlig unrealistisch. Dann steht sie am Ende mit einem schlechten Job und ohne Ausbildung da. Denk noch einmal darüber nach - es wäre eine Investition in die Zukunft.

    Du hast einen Mann geheiratet, der schon ein Kind hat. Und dieses Kind wird für ihn hoffentlich genau so wichtig sein wie eure gemeinsamen Kinder sein. Deswegen hast du ihn dir ja auch vermutlich als Vater deiner Kinder ausgesucht.

    Mit 17 ist man noch lange nicht erwachsen, das weißt du ja. Wenn man schon von der eigenen Mutter so abgelehnt wird, finde ich es gut und wichtig von deinem Mann, dass er für sie da ist.
    Das mag sein, aber kannst du dir 600 Euro im Monat leisten abzuzweigen? Wenn man schon 2 Kinder hat? Also ich sehe das nicht ein. Sie muss jetzt auch Verantwortung tragen, nicht nur Geld verlangen. Wenn man ohne Verhütung Sex hat weiss man was passieren kann....
    Wir leiden seit Jahren unter ihr und den Umständen, jetzt reicht es aber.
    Vllt hab ich diese Bedingungen auch gestellt weil ich Mal an mich denken möchte?????

  10. #7720
    PerditaX. ist offline elferant

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Sylvi0107 Beitrag anzeigen
    Das mag sein, aber kannst du dir 600 Euro im Monat leisten abzuzweigen? Wenn man schon 2 Kinder hat? Also ich sehe das nicht ein. Sie muss jetzt auch Verantwortung tragen, nicht nur Geld verlangen. Wenn man ohne Verhütung Sex hat weiss man was passieren kann....
    Wir leiden seit Jahren unter ihr und den Umständen, jetzt reicht es aber.
    Vllt hab ich diese Bedingungen auch gestellt weil ich Mal an mich denken möchte?????
    Vielleicht gibt es ja auch einen Mittelweg zwischen 50 und 600 Euro, was meinst du? Wenn Sie das Kind bekommt UND fleissig studiert, hat sie schon recht deutlich bewiesen, dass sie Verantwortung tragen kann, findest du nicht? Sie ist 17. ICH hätte mit 17 bestimmt nicht arbeiten, studieren und ein Kind versorgen können.

    Und wie leidet ihr seit Jahren unter einem Kind? Oje, ich hoffe, dein Mann liest das nicht.

    Ich verstehe, dass du an dich denken möchtest. Ich verstehe aber auch sehr gut, dass dein Mann an seine Tochter denken möchte. Es ist sein Kind. Versetz dich mal in seine Lage. Und: Du hast ihn mit Kind genommen. Das ist eben, was passieren kann, wenn man einen Mann mit Kind heiratet. (Ich meine das nicht böse, aber der Tochter wirfst du ja auch vor, dass sie gewusst haben muss, was passieren kann, wenn man ohne Verhütung Sex hat.)

>
close