Seite 788 von 1382 ErsteErste ... 2886887387787867877887897907988388881288 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.871 bis 7.880 von 13811
Like Tree2195gefällt dies

Thema: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

  1. #7871
    Yucca86 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Habe ich auch nachgefragt, aber ist wohl nicht nötig

    Wehe die springen nicht von alleine

    Deswegen teste ich nicht mehr vor ES+13, weil sonst immer noch ein Zweifel bleibt
    mika81 gefällt dies
    06.01.2014 Bye Bye Pille

    1. ÜZ (40 Tage)
    2. ÜZ (38 Tage)
    3. ÜZ (46 Tage)
    ...
    31. ÜZ 1. IUI
    32. ÜZ 2. IUI
    33. ÜZ 3. IUI
    34. ÜZ 4. IUI ⭐️ 5. Ssw
    35. ÜZ 5. IUI
    36. ÜZ 6. IUI

    10/2018 1. ICSI

    04/2019 1. Kryo

    Zwillinge ET: 09.01.2020

  2. #7872
    MrsStorch ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Schade für euch, so eine doppelte Chance ist ja nicht schlecht. Aber wenn ihr das Risiko nicht eingehen wollt, kann ich das verstehen. Ich hatte unter der Stimu auch 1x zwei Follis, war aber nix draus geworden...




  3. #7873
    Avatar von wukinda75
    wukinda75 ist offline Mini-Trucker MAMA

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Yucca: Schade

    Wir hätten auch eine doppelte Chance genutzt, wenn sich eine aufgetan hätte

    Mein Mann ist ja vor 3 Wochen operiert worden und hat nen Handflächengrosses Loch auf der Pobacke - zwischen den Pobacken. Darum hatten wir entschieden, nicht mit dem Clomi diesen Zyklus anzufangen. Und jetzt? So kurz vor dem ES, da sagt Männe: wir sollten den ES in jedem Fall nutzen. Geht schon irgendwie Schatz. Also: dann wollen wir mal sehen, was diesen Monat passieren wird.

    Ich hab keine Tempi gemessen diesen Monat - gar nix! Muss ich dann wohl morgen mal mit anfangen....... Heute war der Ovu noch sehr negativ, aber der ZS wird schon besser..... Will sehen, dass wir den ES ziemlich genau eingrenzen können, damit der "Arme" nicht so oft ran muss
    * 7. SSW 09/2014
    * 6. SSW 12/2014
    und nach 36 ÜZ endlich:
    Mini-Trucker *09.12.2015

    Suche nach Beifahrer 23 ÜZ erfolglos - Suche abgebrochen....

  4. #7874
    Avatar von MrsUngeduld
    MrsUngeduld ist offline werdende Mädchenmama

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von MrsStorch Beitrag anzeigen
    Ich wäre da auch viiiieeel zu neugierig für. Wobei, sollte Nr. 2 ein Mädchen werden und es dann irgendwann eine Nr 3 geben, dann könnte ich mir auch vorstellen mich überraschen zu lassen. Aber nur dann.

    Wir haben den offiziellen Hibbelstart jetzt auf Oktober gelegt.
    Das passt finanziell am besten, eher ist schlecht. Daher machen wir es so. Ich hätte zwar lieber wieder ein Frühjahrsbaby, da es ein Segen war, dass es so lange hell ist (und man die gute helle Zeit noch vor sich hat) wenn man den schlimmsten Schlafmangel erleidet, das stelle ich mir in der Winterzeit noch härter vor. Aber machen wir uns nichts vor, a) wir sind froh wenn es überhaupt nochmal klappt b) kann es eh wieder so lange dauern dass es doch der Frühjahr wird... aber man darf ja so seine Wünsche haben... Achja, Mädchen bitte, wenn wir schon dabei sind
    Ich drück euch die Daumen!
    Und klar wünsche darf und muss man haben
    Zitat Zitat von Yucca86 Beitrag anzeigen
    Nur kurz:

    IUI wird abgebrochen. Rechts zwei Follid mit 20 und 21mm...
    Oh das kann doch nicht sein :( so ein Mist! Wenn sie hüpfen werden sie aber genutzt!!
    Wunder geschehen!!!

    Nach 15 offiziellen (20 "heimlichen") Monaten im 8 ÜZ dank Metformin und KiwuKlinik positiv getestet. (PCO)



    mein kleiner, feiner Blog

  5. #7875
    Avatar von Petra74
    Petra74 ist offline 2-fach Mami!!

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von refrada Beitrag anzeigen
    Würde ja gerne wissen, welcher Name da so heiß begehrt ist

    Bei uns geht es seit ein paar Tagen hoch hinaus. Die Kleine zieht sich an allem hoch und STEHT Ich finde es einfach nur wahnsinnig und irgendwie auch sehr früh. 8 Monate ist sie, allerdings war der Große auch so zeitig, nur hat es mich bei ihm weniger "gestört". Da war es spannend was noch alles passiert, bei der Kleinen ist jeder neue Schritt eine Entfernung vom Baby-sein und da nach ihr ja wahrscheinlich keines mehr kommt, jedes Mal ein kleiner Abschied. Wenigstens sieht sie noch aus wie ein Baby, denn Zähne sind hingegen noch keine in Sicht. Auch das Mittagessen ist weiterhin ein Punkt, bei dem ich Geduld lernen kann.
    Den Großen hab ich zur Diagnostik in einer logopädischen Praxis angemeldet und bin gespannt was da raus kommt. Er wird zunehmend unglücklicher, dass ihn viele nicht verstehen und ich sehe es nicht länger ein zu warten bis er 4 Jahre alt ist. Ansonsten darf er nach seinem jetzigen Schwimmkurs schon in den Seepferdchenkurs wechseln und lernt dann ohne Schwimmhilfen zu schwimmen. Mit den Schloris klappt es schon super. Ich hab also scheinbar zwei stark motorisch begabte Kinder, da hat die sprachliche Seite keine Chance
    Na, da hat es deine Kleine ja eilig auf die Beinchen zu kommen und loszulaufen.

    Welche Sprachauffälligkeit hat dein Großer denn?


    Zitat Zitat von Neroli Beitrag anzeigen
    Hehe, ja ich bin auch gespannt ob wir das durchhalten
    Hängt glaub ich wirklich davon ab ob wir uns auf zwei Jungsnamen einigen können oder nicht.
    Gestern schlug der Mann plötzlich den Namen von Monsieur Motte vor und sagte der gefällt ihm, mir gefällt der auch sehr gut, allerdings heißt ein guter Freund seit Kindsheitstagen (mit dem ich quasi aufgewachsen bin) so und da gibts auch regelmäßigen Kontakt, das fänd ich komisch.
    Außerdem würde das bei mir und Lilamotte ordentlich zu Verwirrung führen

    Aber wir tasten uns jetzt mal in der Richtung weiter, vllt. treffen wir ja doch noch einen gemeinsamen Nenner.
    Wobei es mir schwer fällt mich von meinen zwei Favoriten zu lösen ....

    Meine Hebi war gestern das erste mal da, wir haben uns nur unterhalten aber zum Schluss meinte sie sie tippt immer Geschlechter und würde bei mir auf ein Pärchen tippen, was ich ja auch am ehesten denke
    Wie, denkt Ihr selbst, dass es 2 Jungen werden wegen den 2 Jungsnamen? Oder sind die Mädchennamen schon fest.
    Bin auch gespannt, wann du die Namen hier rausläßt.


    Zitat Zitat von refrada Beitrag anzeigen
    Mein Mann will nicht mehr. Die Familiengestaltung hat bei uns nun insgesamt 7 Jahre gedauert. Dazu gibt es einfach keine Sicherheit, dass es beim nächsten Mal alles gut läuft. Er hat Angst, dass es wieder in einer Fehlgeburt endet oder auch wieder in einem Totalausfall meinerseits. Bei der Kleinen musste ich ja die ersten 20 Wochen fast ausschließlich liegen und alles blieb an ihm hängen. Er hat es gerne getan, weil es um das Wohl unserer damals ungeborenen Tochter ging. Allerdings hat das alles auch nur geklappt, weil er zu der Zeit gerade seinen Job gekündigt hatte und mit den Vorbereitungen zur Diplomarbeit angefangen hatte. Wäre er berufstätig gewesen, hätte ich mich ja trotz Aufstehverbot um unseren Sohn kümmern müssen. Wenn es bei einer erneuten Schwangerschaft wieder zu Komplikationen kommt, hängen zwei Kinder mit dran, um die sich gekümmert werden muss.


    Tja und ich kann mir einen endgültigen Schnitt noch nicht vorstellen (Sterilisation), will aber ehrlich gesagt auch gar nicht darüber nachdenken, ob ich mir überhaupt ein weiteres vorstellen könnte. Denn wenn einer der Partner nicht will, hat es sich meiner Meinung nach erledigt. Halbe Kinder gibt es nicht und ich will schlafende Hunde in mir nicht wecken. Ich bin dankbar für zwei wunderbare Kinder!
    Naja, wartet mal ab, vielleicht kommt ja doch noch der Wunsch nach einem 3. Kind.
    Deine Kleine ist ja noch nicht so alt...habt ja noch viel Zeit.


    Zitat Zitat von Lilamotte2013 Beitrag anzeigen
    Die Schwangerschaft läuft wirklich nebenher, am Montag ist bei 13+0 der nächste FA Termin.

    Wir wollten uns ja eigentlich überraschen lassen, der Mann ist eingeknickt, wir haben aber einen Kompromiss gefunden.
    Beim Termin bei 17+0 werde ich dem FA fragen ob er das Geschlecht, wenn darstellbar, auf einen kleinen Zettel schreiben kann, dann soll er ihn falten und ich stecke ihn ein.
    Wenn uns danach ist, schauen wir rein. Wenn nicht, dann nicht

    Ich hoffe, es geht euch allen soweit gut!
    Wie war dein Termin? Alles gut soweit?
    Ja, bei der 2. SS hat man viele andre Dinge im Sinn, da kann man sich leider nicht mehr so sehr auf das Bäuchle konzentrieren.


    Zitat Zitat von refrada Beitrag anzeigen
    Hallo Petra,

    ich bin gerade über einen Begriff gestolpert und musste da an dich denken bzw an deinen Huf. Hast du schon mal was von Plantarfasziitis gehört?
    Ja, hab ich, danke fürs googeln.
    Bei meinem MRT- Termin kam jetzt raus, dass bei mir Narbengewebe wo rein gewachsen ist, was den Schmerz begründet. Nachdem ich ja jetzt schon den 3. Bänderriss habe, ist das wohl schon gut möglich. Ich habe jetzt Mitte März nochmal nen Termin bei dem Arztkollegen, der mich letztendlich dann hoffentlich Ende März operieren wird.
    Und dann ist bitteschön endlich Ruhe und ich kann wieder so laufen, wie vorher.


    Zitat Zitat von MrsStorch Beitrag anzeigen
    Ich wäre da auch viiiieeel zu neugierig für. Wobei, sollte Nr. 2 ein Mädchen werden und es dann irgendwann eine Nr 3 geben, dann könnte ich mir auch vorstellen mich überraschen zu lassen. Aber nur dann.

    Wir haben den offiziellen Hibbelstart jetzt auf Oktober gelegt.
    Das passt finanziell am besten, eher ist schlecht. Daher machen wir es so. Ich hätte zwar lieber wieder ein Frühjahrsbaby, da es ein Segen war, dass es so lange hell ist (und man die gute helle Zeit noch vor sich hat) wenn man den schlimmsten Schlafmangel erleidet, das stelle ich mir in der Winterzeit noch härter vor. Aber machen wir uns nichts vor, a) wir sind froh wenn es überhaupt nochmal klappt b) kann es eh wieder so lange dauern dass es doch der Frühjahr wird... aber man darf ja so seine Wünsche haben... Achja, Mädchen bitte, wenn wir schon dabei sind
    Da bin ich ja mal gespannt, ob das alles so klappt, wie du es dir wünscht.


    Zitat Zitat von Yucca86 Beitrag anzeigen
    Nur kurz:

    IUI wird abgebrochen. Rechts zwei Follid mit 20 und 21mm...
    Und was heißt das jetzt genau?
    Aber den ES nutzen könnt Ihr doch trotzdem, oder?


    Zitat Zitat von mika81 Beitrag anzeigen

    Ich gebe auch gerade auf, Test war heute an ES+11 negativ!
    vielleicht wird es ja noch ein positiv!!!


    Zitat Zitat von wukinda75 Beitrag anzeigen
    Yucca: Schade

    Wir hätten auch eine doppelte Chance genutzt, wenn sich eine aufgetan hätte

    Mein Mann ist ja vor 3 Wochen operiert worden und hat nen Handflächengrosses Loch auf der Pobacke - zwischen den Pobacken. Darum hatten wir entschieden, nicht mit dem Clomi diesen Zyklus anzufangen. Und jetzt? So kurz vor dem ES, da sagt Männe: wir sollten den ES in jedem Fall nutzen. Geht schon irgendwie Schatz. Also: dann wollen wir mal sehen, was diesen Monat passieren wird.

    Ich hab keine Tempi gemessen diesen Monat - gar nix! Muss ich dann wohl morgen mal mit anfangen....... Heute war der Ovu noch sehr negativ, aber der ZS wird schon besser..... Will sehen, dass wir den ES ziemlich genau eingrenzen können, damit der "Arme" nicht so oft ran muss
    Gute Besserung an deinen Mann!
    Hola, da zeigt aber einer Einsatz...viel Glück!

    Zitat Zitat von MrsUngeduld Beitrag anzeigen
    Vielen lieben Dank Petra! Montag war es soweit und wir - vor allem unsere Geburtstagsmaus - hatten einen tollen Tag. :)

    Wie geht es dir?
    Wie geht`s dir?


    Heute geht`s mir nicht so besonders...hätte heute meinen Entbindungstermin von unsrem Sternchen.
    Denke schon die letzten Tage sehr viel an ihn und weine auch immer wieder. Würde mich heute am liebsten verkriechen, aber leider geht das nicht. Muß gleich meine kids abholen und dann ist heute wieder Gardestreß angesagt....

    Gestern hab ich unsrem Sternchen den Geburtstagskuchen gebacken, den meine beiden Großen auch lieben. Dazu brennt für ihn heute ne Kerze.
    Und morgen besuchen wir ihn dann auf dem Friedhof. Vielleicht bringen wir ihm ja auch ein Stück Kuchen mit. ...
    Meine liebe Bino ist zilli




    5 Sternchen im Herzen 03/14(5+2), 11/14(8+0), 05/15(7+0), 09/15(9+2), 09/16(16+1)

    "Kein Fuß ist zu klein, um nicht einen Abdruck in dieser Welt zu hinterlassen..."





  6. #7876
    Yucca86 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Ach Petra, das tut mir so leid

  7. #7877
    Yucca86 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Ich fahre dann jetzt mal in die KiWuK. Auch wenn man mir dort nicht so recht glauben will bin ich der Meinung, dass die Eier nicht gesprungen sind. Und ich vermute, dass das 3. Ei jetzt dann auch groß genug ist
    06.01.2014 Bye Bye Pille

    1. ÜZ (40 Tage)
    2. ÜZ (38 Tage)
    3. ÜZ (46 Tage)
    ...
    31. ÜZ 1. IUI
    32. ÜZ 2. IUI
    33. ÜZ 3. IUI
    34. ÜZ 4. IUI ⭐️ 5. Ssw
    35. ÜZ 5. IUI
    36. ÜZ 6. IUI

    10/2018 1. ICSI

    04/2019 1. Kryo

    Zwillinge ET: 09.01.2020

  8. #7878
    Avatar von mika81
    mika81 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Petra es ist für dich heute ein ganz trauriger Tag, dabei sollte es ein shr glücklicher werden. Das ist so ungerecht. Die Idee mit dem Geburtstagskuchen und dass ihr ihn zum Friedhof mitnehmen wollt finde ich aber sehr schön.

    Yucca ich hoffe, dass du dich irrst. Aber mir hat man gesagt, dass man unter Clomifen immer auslösen soll, weil die Follis wohl nicht springen, wenn sie zu groß werden.

    me habe seit gestern das Utro abgesetzt, an ES+14 negativer Test ist für mich ziemlich sicher. Dann warte ich mal auf die Olle...
    Tschüß Pille Dezember 2013
    Seit November 2015 in der Kiwu
    Mehrfach Zyklusmonitoring und IUI mit Clomi

    1. ICSI: 02/2018 negativ
    1. und 2. Kryo: negativ
    2. ICSI: 12/2018 & 3. ICSI: 04/19: negativ
    05/19 Kryo: negativ
    07/19 Kryo, Fehleinnistung
    Letzte Kryo BT 17.12. Hcg 1218
    17.1.20 Herzchen schlägt
    20.2.20 Harmonytest: It's a boy!



  9. #7879
    Yucca86 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von mika81 Beitrag anzeigen

    Yucca ich hoffe, dass du dich irrst. Aber mir hat man gesagt, dass man unter Clomifen immer auslösen soll, weil die Follis wohl nicht springen, wenn sie zu groß werden.

    me habe seit gestern das Utro abgesetzt, an ES+14 negativer Test ist für mich ziemlich sicher. Dann warte ich mal auf die Olle...
    Hatte am Montag auch extra gefragt, aber da hieß es unnötig...

    Lass dich drücken
    06.01.2014 Bye Bye Pille

    1. ÜZ (40 Tage)
    2. ÜZ (38 Tage)
    3. ÜZ (46 Tage)
    ...
    31. ÜZ 1. IUI
    32. ÜZ 2. IUI
    33. ÜZ 3. IUI
    34. ÜZ 4. IUI ⭐️ 5. Ssw
    35. ÜZ 5. IUI
    36. ÜZ 6. IUI

    10/2018 1. ICSI

    04/2019 1. Kryo

    Zwillinge ET: 09.01.2020

  10. #7880
    MrsStorch ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Yucca: Uuund?

    Petra: Ach Mensch, lass dich mal drücken...

    Ich stecke in einem Dilemma und weiß nicht wie ich es lösen soll... ich hab es mal in unsere Gruppe geschrieben weil ich es hier öffentlich nicht bennen mag. Vielleicht mögt ihr ja da nachlesen und habt einen Tipp oder eine Idee/andere Perspektive dort für mich?




>
close