Seite 794 von 1382 ErsteErste ... 2946947447847927937947957968048448941294 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.931 bis 7.940 von 13811
Like Tree2195gefällt dies

Thema: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

  1. #7931
    Yucca86 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Hey ihr!

    Glückwunsch an die Schwangeren!

    Mika, seid ihr auch Selbstzahler weil noch verheiratet Sorry, wenn du es schon erklärt hattest, ich verliere hier manchmal den Faden

    Heute IUI+7. werde morgen mal, wenn ich dran denke, nen Test machen um zu sehen, ob das HCG vom Auslösen raus ist. Ich bin so froh, dass ich das Ovitrelle vertragen habe. Leider ist es preislich nicht gerade billig. Die Kiwis hat mir zwar schon das günstigste Produkt verschrieben, hat der Apotheker auch bestätigt, aber trotzdem 44,-. NMT ist der 4.4.

    Naja, ich warte und warte versuche aber nicht groß dran zu denken. Bringt ja eh nix....

    Wuki, jetzt doch schon Clomi hab ich was verpasst 😳

    Petra, ich hoffe die Geschichte mit deinem Fuß geht nun langsam mal mit nem happy End zu Ende...

    Ich hoffe dem Rest geht es gut?
    06.01.2014 Bye Bye Pille

    1. ÜZ (40 Tage)
    2. ÜZ (38 Tage)
    3. ÜZ (46 Tage)
    ...
    31. ÜZ 1. IUI
    32. ÜZ 2. IUI
    33. ÜZ 3. IUI
    34. ÜZ 4. IUI ⭐️ 5. Ssw
    35. ÜZ 5. IUI
    36. ÜZ 6. IUI

    10/2018 1. ICSI

    04/2019 1. Kryo

    Zwillinge ET: 09.01.2020

  2. #7932
    Avatar von mika81
    mika81 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Yucca86 Beitrag anzeigen
    Mika, seid ihr auch Selbstzahler weil noch verheiratet Sorry, wenn du es schon erklärt hattest, ich verliere hier manchmal den Faden
    Ja wir sind Selbstzahler, weil unverheiratet! Deswegen ist eine ICSI auch keine leichte Entscheidung. Aber ich bin vor Kurzem 36 geworden und habe nicht die Zeit und die Nerven es noch mit 5 oder mehr IUIs zu versuchen.
    für den 4.4.!

    Petra Manche Ärzte sind echt unfassbar arrogant. Ich drücke dir die Daumen, dass alles so schnell wie möglich zu einem guten Ausgang führt.
    Tschüß Pille Dezember 2013
    Seit November 2015 in der Kiwu
    Mehrfach Zyklusmonitoring und IUI mit Clomi

    1. ICSI: 02/2018 negativ
    1. und 2. Kryo: negativ
    2. ICSI: 12/2018 & 3. ICSI: 04/19: negativ
    05/19 Kryo: negativ
    07/19 Kryo, Fehleinnistung
    Letzte Kryo BT 17.12. Hcg 1218
    17.1.20 Herzchen schlägt
    20.2.20 Harmonytest: It's a boy!



  3. #7933
    Avatar von wukinda75
    wukinda75 ist offline Mini-Trucker MAMA

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Ja, Clomi damit die Eizellen schneller reifen. Ich nehme es nur an ZT 3 bis 5. Der ES ist dadurch von ZT 22 auf ZT 16 näher gekommen.

    Wegen meines Alters habe ich die FÄ gebeten, mir das zu verschreiben. Mein Mann und ich haben entschieden, dass wir die 6 Clomi-Zyklen jetzt noch machen und dann spätestens zum Ende des Jahres aufhören wollen zu hibbeln. Dann haben wir einen gesunden tollen Jungen und so sollte es dann wohl sein.
    * 7. SSW 09/2014
    * 6. SSW 12/2014
    und nach 36 ÜZ endlich:
    Mini-Trucker *09.12.2015

    Suche nach Beifahrer 23 ÜZ erfolglos - Suche abgebrochen....

  4. #7934
    Yucca86 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von mika81 Beitrag anzeigen
    Ja wir sind Selbstzahler, weil unverheiratet! Deswegen ist eine ICSI auch keine leichte Entscheidung. Aber ich bin vor Kurzem 36 geworden und habe nicht die Zeit und die Nerven es noch mit 5 oder mehr IUIs zu versuchen.
    für den 4.4.!

    Petra Manche Ärzte sind echt unfassbar arrogant. Ich drücke dir die Daumen, dass alles so schnell wie möglich zu einem guten Ausgang führt.
    Oh das glaube ich. Das Thema hatten wir auch schon öfter. Unsere kiwuk veranschlagt 5.000-7.000 Euro pro Versuch. Wir würden dann wohl doch heiraten

    Zitat Zitat von wukinda75 Beitrag anzeigen
    Ja, Clomi damit die Eizellen schneller reifen. Ich nehme es nur an ZT 3 bis 5. Der ES ist dadurch von ZT 22 auf ZT 16 näher gekommen.

    Wegen meines Alters habe ich die FÄ gebeten, mir das zu verschreiben. Mein Mann und ich haben entschieden, dass wir die 6 Clomi-Zyklen jetzt noch machen und dann spätestens zum Ende des Jahres aufhören wollen zu hibbeln. Dann haben wir einen gesunden tollen Jungen und so sollte es dann wohl sein.
    Ah okay. Aber die FA macht dann trotzdem monatlich vor dem ES nen US hoffe ich doch 😳
    06.01.2014 Bye Bye Pille

    1. ÜZ (40 Tage)
    2. ÜZ (38 Tage)
    3. ÜZ (46 Tage)
    ...
    31. ÜZ 1. IUI
    32. ÜZ 2. IUI
    33. ÜZ 3. IUI
    34. ÜZ 4. IUI ⭐️ 5. Ssw
    35. ÜZ 5. IUI
    36. ÜZ 6. IUI

    10/2018 1. ICSI

    04/2019 1. Kryo

    Zwillinge ET: 09.01.2020

  5. #7935
    Avatar von wukinda75
    wukinda75 ist offline Mini-Trucker MAMA

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Ich hatte das ja schon geschrieben. Es war immer US vorher und es war zum Glück immer nur ein Leitfollikel. Wir werden sehen, was passiert.

    Petra: Wann ist jetzt deine OP?? Weiß grad nicht, ob du das schon gesagt hattest.
    * 7. SSW 09/2014
    * 6. SSW 12/2014
    und nach 36 ÜZ endlich:
    Mini-Trucker *09.12.2015

    Suche nach Beifahrer 23 ÜZ erfolglos - Suche abgebrochen....

  6. #7936
    Babytigger Gast

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Ich komme wieder mit meinem iPad rein!!! Jipiiiii xD Jetzt gibts viel nachzuholen *in die hände spuck* ... und los gehts:

    @Geschlecht: das haben wir diese Woche nun endlich erfahren (unsere FÄ konnte mit ihrem schlechten US Gerät nie was erkennen. Dann waren wir fürs Organscreening bei einem Spezialisten und der hat es ohne Probleme und ganz deutlich sehen können). Mein starkes Gefühl war wieder richtig! Es wird ein Mädchen! Tihihihihihi. Hab sofort einen Mädchen-Einkauf gestartet und ein paar Rosa Teile zu den vielen neutralen Sachen gekauft. Ich bin eigentlich gar nicht so der rosa Fan ... aber hach ... auf einmal sehe ich die Welt irgendwie in Pink xD Wir freuen uns jedenfalls total!

    @Übelkeit: Ist seit Ende der 13ten SSW endlich ganz weg. Übergeben insgesamt 2x in der SS ... das ist noch sehr überschaubar :)

    @Krank: Sind wir im Moment endlich auch verschont! Möge das Zahnen dann bald wieder beginnen! Jipiiii ^^

    @Yucca: Ich drück dir sooo so soooooo die Daumen! Wann testest duuuu? Am NMT?

    @Sylvi, Sonnenblume (und hatte ich Niva schon?): Alles, alles Liebe zu euren Schwangerschaften! Wie toll! Jetzt sind hier ja wieder einige Mädels am Kugeln! Und Yucca folgt jetzt dann bitte auch! <3

    @Mika: -.- es tut mir sehr leid für dich! Fühl dich virtuell ganz arg gedrückt! Was ist denn nochmal eine KB? Kinderwunschbehandlung? Also eben die IVF/ICSI?

    @Refrada: achje! deine arme kleine! kann mir richtig vorstellen wie grausam das auch für dich gewesen sein muss, dass eigene Kind so leiden zu sehen/fühlen geht einem ja immer super nah. Da könnte ich bei Arthur immer sofort mitweinen!
    Wünsche ihr gute Besserung!!! <3

    @Lilamotte: Hier noch Glückwunsch zum Jungenouting! Das war ja ursprünglich meine Hoffnung eine reine Jungsmama zu werden! (nicht falsch verstehen, ich bin mega verliebt in mein kleines Mädchen im Bauch! Und da mein Gefühl die ganze Zeit Mädchen geschrien hat, trotz Jungs"wunsch" ... wäre ich jetzt wohl doch echt enttäuscht gewesen wenns ein Junge wäre und mein Gefühl mich so sehr täuscht)

    @Wukinda: hört ihr nach den Clomi Zyklen dann komplett mit hibbeln auf? Oder halt nur ohne Clomi aber keine Verhütung? Muss grade mal rechnen wie "alt" du bist ^^ 75 ... d.h. du bist 15 Jahre älter als ich. Ich werde dieses Jahr 27 ... also wirst/bist du 42. Joa, zum kinderkriegen nicht unbedingt die allerjüngste (gar nicht böse gemeint) aber es gibt ja durchaus noch einige die da den Wunsch noch nicht auf eis legen. Wobei ich es auch toll finde, wenn ihr mit eurem gesunden, tollen Jungen glücklich und zufrieden in die Zukunft seht und nicht dann immer irgendwas "vermisst".

    @Würmchen: inzwischen hab ich auch raus, wann es für mich Zeit wird Arthur an Papa zu übergeben um selber durchzuatmen ... und nicht auszuflippen und dass dann nachher zu tiefst zu bereuen. Also ich schlage mein Kind nicht, oder sowas! Aber für mich war/ist es schon schlimm genug gewesen ... wenn ich dann Arthur grober angefasst und die Stimme erhoben hab ... ich fühle mich dann sofort echt mega mies und als schlechte versager Mama. Irgendwie hatte ich früher da echt ein vieeel zu perfektes Bild von mir als Mama im Kopf. Immer geduldig wie ein Engel ... Schlafmangel macht mir nichts aus ... alles was ich mache ist pedagogisch wertvoll und überhaupt fange ich dann an mit Kochen ... nur Bio ... und nie nie nie tue ich meinem Kind mal weh (für mich ist grob anfassen auch weh tun -.- ... so dass er es halt spürt une dann leider auch schon zu weinen begonnen hat. Natürlich nie so arg dass er einen blauen fleck oder ne rote stelle oder irgendwas hatte!) ... naja ... tatsächlich möchte ich da noch zu ner Beratung gehen um herauszufinden in wie weit ich "normal" handle ... was "drüber" ist und wo ich vielleicht mehr reininterpretiere als nötig.

    Boah! Jetzt hab ich aber einen Schrecken bekommen! Die Seite ist abgestürzt und mein ganzer Text bis hier hin war weg. Und ich hab schon eingetippt dass ich im strahl kotze und das nicht wiederhole und fast hätte ich losgeheult ... bis ich dann gesehen habe "text wiederherstellen"!!! Ist das neu??? Hat mir gerade den Abend gerettet und ganz viel Frust erspart! Lieber kurz mal zwischenspeichern! xD

    @Petra:
    - SS Figur: jap ... ich gehöre zu den glücklichen "nur Bauch" Trägerinnen und ich traue mich kaum zu sagen, dass ich dafür nichts tun muss ... früher war ich ja wirklich mal essgestört ... also nah dran an der Magersucht ... aber das ist lange her und auch damals hatte ich eigentlich schon "gute Gene" ... nur war ich mit 63 Kilo bei 1,68cm damals überhaupt nicht zufrieden. Ich zähle das inzwischen trotzdem noch zur pubertären selbstfindungsphase. Bei Arthurs SS (Jahre nachdem ich "geheilt" war) bin ich dann mit 64KG rein ... und ein paar Monate nach der SS war ich dann (ohne zutun) bei 57 oO ... mit Baby 2 bin ich dann mit 58 gestartet und im Moment immer noch 5 Kilo weniger als zur gleichen Zeit mit Arthur. Bald kommen dafür dann die Wassereinlagerungen :) ... mal schaun ob ich mich traue dann zu verraten was ich ein paar Monate nach meinem Mädchen auf die Waage bringe xD
    - Nächster FÄ Termin ist der kommende Freitag. Geschlecht wissen wir ja jetzt dann eh schon. Wird also unspektakulärer als sonst ^^
    - "Geben sie dem Fuß 6 Monate Zeit": ich lach mich tot! das ist ja wohl ein Witz! Da fühlt man sich ja echt nur wie ne Nummer. Kann mir jedenfalls nicht vorstellen, dass er so nen dämlichen Spruch auch seinem eigenen Kind sagt xD ... so kann ich jedenfalls auch Arzt werden und ne Praxis eröffnen! Ouuuu ich werde Ärztin in ner KiWu Klinik und sag dann allen Pärchen immer "sie müssen sich nur mal entspannen! ich verschreibe ihnen Urlaub" bwahahahahaha
    - Geburtstagsfeier: war toll! und riesig! haben Arthur ja nicht getauft und deswegen wollte ich einen besonderen 1. Geburtstag ... eine Mottoparty "die kleine Raupe Nimmersatt" mit ganz viel Deko <3 und passendem Kuchen und Spielzeug und hach, War toll! (Arthur hatte auch Spaß, nicht nur ich xD )
    - Kino Geburtstag: aaaaw! sowas will ich dann auch mal machen, wenn Arthur groß genug dafür ist!!! klingt auch mega gut!!!

    So, ich glaube das wars dann von mir erstmal. ^^ ich werd mich, jetzt wo das Forum für mich wieder begehbar ist, bestimmt wieder öfter melden als 1x alle zwei Monate. Fühlt euch alle herzelichst umarmt!

  7. #7937
    Yucca86 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Eeeeendlich wieder eine volle Dosis Tigger

    Testen: mal gucken wann ich mich traue
    Gast gefällt dies
    06.01.2014 Bye Bye Pille

    1. ÜZ (40 Tage)
    2. ÜZ (38 Tage)
    3. ÜZ (46 Tage)
    ...
    31. ÜZ 1. IUI
    32. ÜZ 2. IUI
    33. ÜZ 3. IUI
    34. ÜZ 4. IUI ⭐️ 5. Ssw
    35. ÜZ 5. IUI
    36. ÜZ 6. IUI

    10/2018 1. ICSI

    04/2019 1. Kryo

    Zwillinge ET: 09.01.2020

  8. #7938
    Babytigger Gast

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Tigger Dosis: zu Risiken und Tiggerwirkungen lesen sie die Packungsbeilage und fragen sie ihren Arzt oder i-A (potheker)

  9. #7939
    Avatar von Petra74
    Petra74 ist offline 2-fach Mami!!

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von wukinda75 Beitrag anzeigen
    Petra: Wann ist jetzt deine OP?? Weiß grad nicht, ob du das schon gesagt hattest.
    Hallo Ihr Lieben.

    Eigentlich sollte ich Do unter dem Messer liegen, doch leider kam es jetzt doch anders....

    Nach meiner Torture letzte Woche in KH in Frankfurt, war ich am Dienstag nochmal bei meinem Operateur zwecks Sachstandslage.
    Ende vom Lied, er darf mich momentan nicht operieren wegen dem blöden Guru aus dem KH, der keine Notwendigkeit für die OP sieht und die Unfallversicherung somit weiter für mich zuständig ist.
    Wenn er mich jetzt doch operieren würde und es würde irgendne Kleinigkeit schief laufen, dann würde ihm das als Kunstfehler angekreidet werden und er würde wohl Ärger bekommen.


    Mein Arzt verstand auch nicht, dass der Guru keine OP als notwendig erachtet.
    Er hat jetzt alles dokumentiert, was im KH zu mir gesagt bzw. gemacht wurde.
    Er meinte, dass wir jetzt erstmal den Arztbericht vom KH abwarten müssen, der aber erst in 2- 3 Wochen kommen wird.
    Ansich würde er nochmal dort anrufen, weil ja die gestellte Diagnose mit der Nervenursache nicht der Wahrheit von der Neurologin entsprechen würde. Aber, es könnte passieren, dass dann gemauschelt oder zu deren Vorteil gedreht werden würde.

    Dann schaute er sich noch die Wunderschiene an und fragte, ob ich überhaupt gscheit damit laufen könne. Natürlich net. Hatte die Schiene das 1. Mal auf der Arbeit an und andauernde Schmerzen, schlimmer als vorher. Treppensteigen geht damit nur bedingt.
    Außerdem wird meine Wade dadurch noch fester und wenn ich mal Ruhepause habe, schläft mir mein Fuß ein. Gaaanz toll!

    Mein Arzt meinte, ich solle wieder meine Bandage tragen, da ich mit der ja wenigstens gscheit laufen könne.

    Es ist echt alles zum Kotzen. Jetzt dachte ich, dass die KK einfach die OP übernehmen könnte, aber leider ist dem nicht so.

    Jetzt muß ich also die 2-3 Wochen auf den Brief machen. Dann muß ich vielleicht nochmal zu nem Neurologen zwecks 2. Arztmeinung (da kriegt man ja auch gleich morgen nen Termin!) und dann ist ja die OP immer noch net genehmigt.

    Oh, ich kann echt nicht mehr!! Des kann doch net sein, dass 3 bzw. 4 Ärzte ja zur OP sagen und 1 Arzt sagt nein und dann kommt es auch net zustande!!

    Die Litanei geht also weiter....[/QUOTE]
    Meine liebe Bino ist zilli




    5 Sternchen im Herzen 03/14(5+2), 11/14(8+0), 05/15(7+0), 09/15(9+2), 09/16(16+1)

    "Kein Fuß ist zu klein, um nicht einen Abdruck in dieser Welt zu hinterlassen..."





  10. #7940
    Avatar von Petra74
    Petra74 ist offline 2-fach Mami!!

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von wukinda75 Beitrag anzeigen
    Ja, wir leben noch. Hier ist soweit alles ok. Unser kleiner Mann macht uns soviel Freude jeden Tag. Ein echtes "Draussen-Kind". Er bringt so lange halbstündlich Jacke und Mütze bis man mit ihm raus geht
    Spielsand haben wir gestern schon besorgt, den Sandkasten holt der Opa morgen. Aus Plastik mit Deckel, damit unsere Katzen den Sandkasten nicht als neues Katzenklo missbrauchen....

    Ich bin in meinem zweiten Clomi-Zyklus und der ES ist grad durch. Bislang gab es immer nur einen Leitfollikel im US - zum Glück. Und es ist immer der rechte Eierstock. Meine FÄ meinte auch schon: komisch, wieder rechts. Wer weiß, was mit dem linken ist. Vielleicht war das auch schon vorher das Problem. Egal, es funzt ja auch so......
    Zitat Zitat von wukinda75 Beitrag anzeigen
    Ja, Clomi damit die Eizellen schneller reifen. Ich nehme es nur an ZT 3 bis 5. Der ES ist dadurch von ZT 22 auf ZT 16 näher gekommen.

    Wegen meines Alters habe ich die FÄ gebeten, mir das zu verschreiben. Mein Mann und ich haben entschieden, dass wir die 6 Clomi-Zyklen jetzt noch machen und dann spätestens zum Ende des Jahres aufhören wollen zu hibbeln. Dann haben wir einen gesunden tollen Jungen und so sollte es dann wohl sein.
    Hattes du bei deinem Minitrucker damals auch Clomi genommen?
    Wann hast du NMT?

    Ja, das mit Deadline Ende des Jahres hab ich mir ansich auch gesetzt. Jetzt nervt es mich halt tierisch, dass ich wegen meinem Fuß einfach nicht weiter machen kann mit unsrem Kinderwunsch. Weil schwanger, werd ich mich wohl net operieren lassen können.


    Schön, dass dein Kleiner so gern raus geht. Das machen meine auch und ich bin immer wieder erstaunt, dass sie auch immer was finden, womit sie sich beschäftigen können. Naja, seit dieser Woche haben unsre Mäuse ein großes Trampolin, das ist grad voll der Hit.
    Diesen Plastiksandkisten kann ich nix abgewinnen, sind ja net besonders groß, oder? Wir haben nen größeren Sandkasten und das Katzenproblem haben wir mit ner festen Plane gelöst, die nach Gebrauch drüber gezogen und mit Steinen befestigt wird.


    Zitat Zitat von Lilamotte2013 Beitrag anzeigen
    G
    Ach Petra ich drücke dich
    Uns geht's gut, ich bin nur so wahnsinnig beschäftigt...
    Würde gerne mehr beitragen!
    Geht mir in letzter Zeit auch so!


    Zitat Zitat von Yucca86 Beitrag anzeigen
    Heute IUI+7. werde morgen mal, wenn ich dran denke, nen Test machen um zu sehen, ob das HCG vom Auslösen raus ist. Ich bin so froh, dass ich das Ovitrelle vertragen habe. Leider ist es preislich nicht gerade billig. Die Kiwis hat mir zwar schon das günstigste Produkt verschrieben, hat der Apotheker auch bestätigt, aber trotzdem 44,-. NMT ist der 4.4.

    Naja, ich warte und warte versuche aber nicht groß dran zu denken. Bringt ja eh nix....

    Petra, ich hoffe die Geschichte mit deinem Fuß geht nun langsam mal mit nem happy End zu Ende...
    Tja, leider immer noch net!

    wünsch dir von Herzen, dass der Test endlich positiv anzeigt!!


    Zitat Zitat von mika81 Beitrag anzeigen
    Petra Manche Ärzte sind echt unfassbar arrogant. Ich drücke dir die Daumen, dass alles so schnell wie möglich zu einem guten Ausgang führt.
    Danke, das hoff ich auch so sehr!!!


    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich komme wieder mit meinem iPad rein!!! Jipiiiii xD Jetzt gibts viel nachzuholen *in die hände spuck* ... und los gehts:


    @Würmchen: inzwischen hab ich auch raus, wann es für mich Zeit wird Arthur an Papa zu übergeben um selber durchzuatmen ... und nicht auszuflippen und dass dann nachher zu tiefst zu bereuen. Also ich schlage mein Kind nicht, oder sowas! Aber für mich war/ist es schon schlimm genug gewesen ... wenn ich dann Arthur grober angefasst und die Stimme erhoben hab ... ich fühle mich dann sofort echt mega mies und als schlechte versager Mama. Irgendwie hatte ich früher da echt ein vieeel zu perfektes Bild von mir als Mama im Kopf. Immer geduldig wie ein Engel ... Schlafmangel macht mir nichts aus ... alles was ich mache ist pedagogisch wertvoll und überhaupt fange ich dann an mit Kochen ... nur Bio ... und nie nie nie tue ich meinem Kind mal weh (für mich ist grob anfassen auch weh tun -.- ... so dass er es halt spürt une dann leider auch schon zu weinen begonnen hat. Natürlich nie so arg dass er einen blauen fleck oder ne rote stelle oder irgendwas hatte!) ... naja ... tatsächlich möchte ich da noch zu ner Beratung gehen um herauszufinden in wie weit ich "normal" handle ... was "drüber" ist und wo ich vielleicht mehr reininterpretiere als nötig.



    @Petra:
    - SS Figur: jap ... ich gehöre zu den glücklichen "nur Bauch" Trägerinnen und ich traue mich kaum zu sagen, dass ich dafür nichts tun muss ... früher war ich ja wirklich mal essgestört ... also nah dran an der Magersucht ... aber das ist lange her und auch damals hatte ich eigentlich schon "gute Gene" ... nur war ich mit 63 Kilo bei 1,68cm damals überhaupt nicht zufrieden. Ich zähle das inzwischen trotzdem noch zur pubertären selbstfindungsphase. Bei Arthurs SS (Jahre nachdem ich "geheilt" war) bin ich dann mit 64KG rein ... und ein paar Monate nach der SS war ich dann (ohne zutun) bei 57 oO ... mit Baby 2 bin ich dann mit 58 gestartet und im Moment immer noch 5 Kilo weniger als zur gleichen Zeit mit Arthur. Bald kommen dafür dann die Wassereinlagerungen :) ... mal schaun ob ich mich traue dann zu verraten was ich ein paar Monate nach meinem Mädchen auf die Waage bringe xD
    - Nächster FÄ Termin ist der kommende Freitag. Geschlecht wissen wir ja jetzt dann eh schon. Wird also unspektakulärer als sonst ^^
    - "Geben sie dem Fuß 6 Monate Zeit": ich lach mich tot! das ist ja wohl ein Witz! Da fühlt man sich ja echt nur wie ne Nummer. Kann mir jedenfalls nicht vorstellen, dass er so nen dämlichen Spruch auch seinem eigenen Kind sagt xD ... so kann ich jedenfalls auch Arzt werden und ne Praxis eröffnen! Ouuuu ich werde Ärztin in ner KiWu Klinik und sag dann allen Pärchen immer "sie müssen sich nur mal entspannen! ich verschreibe ihnen Urlaub" bwahahahahaha
    - Geburtstagsfeier: war toll! und riesig! haben Arthur ja nicht getauft und deswegen wollte ich einen besonderen 1. Geburtstag ... eine Mottoparty "die kleine Raupe Nimmersatt" mit ganz viel Deko <3 und passendem Kuchen und Spielzeug und hach, War toll! (Arthur hatte auch Spaß, nicht nur ich xD )
    - Kino Geburtstag: aaaaw! sowas will ich dann auch mal machen, wenn Arthur groß genug dafür ist!!! klingt auch mega gut!!!

    So, ich glaube das wars dann von mir erstmal. ^^ ich werd mich, jetzt wo das Forum für mich wieder begehbar ist, bestimmt wieder öfter melden als 1x alle zwei Monate. Fühlt euch alle herzelichst umarmt!
    Schön mal wieder von dir zu lesen!
    Glückwunsch zum Outing und super, dass es dir soweit gut geht!

    Solche Phasen gibt es wohl bei jeder Mama oder auch Papa, dass man merkt, dass das kindliche Verhalten einen ganz schön in die Luft bringt. Mir half es in solchen Situationen immer prima, dass ich aus der Situation raus bin und mich für ein paar Minuten ins Bad eingeschlossen habe. Da konnte ich durchschnaufen, kurz nachdenken und danach ging es wieder besser und vor allem ruhiger.


    Wow, fängst ja früh mit Motto- Geburtstagspartys an. Was gab es denn zu essen für die kleine Raupe? Hattest du dann auch schon kleine Freunde von Arthur mit dabei?


    Ja, da hast echt recht, dass man sich wie ne Nummer fühlt und einfach nen Stempel drauf gedrückt bekommt!!
    Die Idee mit der Kiwu- Praxis wär doch was.


    @Sylvi: wie war dein FA- Termin?

    @Sonnenblume, wie geht`s dir?

    Und wo steckt eigentlich Niva- meld dich mal wieder!!!
    Meine liebe Bino ist zilli




    5 Sternchen im Herzen 03/14(5+2), 11/14(8+0), 05/15(7+0), 09/15(9+2), 09/16(16+1)

    "Kein Fuß ist zu klein, um nicht einen Abdruck in dieser Welt zu hinterlassen..."