Seite 887 von 1382 ErsteErste ... 387787837877885886887888889897937987 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.861 bis 8.870 von 13811
Like Tree2195gefällt dies

Thema: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

  1. #8861
    Avatar von Petra74
    Petra74 ist offline 2-fach Mami!!

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von strawgoh Beitrag anzeigen
    Guten Morgen,


    ja so schnell ändert sich das Wetter :D Drück trotzdem die Daumen, dass es bei euch trocken bleibt. Von mir aus, darf es dann bei uns regnen (Dann brauch ich nicht in den Garten :D)

    Ja das ist gut möglich, aber jetzt vor Weihnachten und Karneval passt es sowieso nicht. Also nicht, dass ich nicht unbedingt schwanger werden will, aber wieso mir jetzt noch zusätzlichen Stress mit Terminen in der KiWu Klinik machen, wenn hier auf der Arbeit alles drunter und drüber geht, der Terminkalender bis Aschermittwoch voll ist und ich noch ein wenig Geduld habe.. Wahrscheinlich sieht es am NMT wieder anders aus, wenn ich meine Mens bekomme aber manchmal muss man positiv an die Sache rangehen und einfach noch etwas abwarten. Vielleicht hat mein Körper noch nicht die jahrelange hormonelle Verhütung verarbeitet :D

    Wie ihr seht, gefühlsmäßig ein auf und ab :D

    Jetzt erstmal den ES hinter mich bringen und dann warten. Ist es eigentlich förderlich wenn man um ES und Einnistung ne fette Erkältung bekommt? :D Seit Tagen kratzt es und hustet es und ich warte drauf, dass es komplett ausbricht. Bei meinem Mann ebenfalls, aber wir halten tapfer durch :D
    Achso, naja, wenn du weiterhin gelassen sein und abwarten kannst?
    Also, wenn dein FA beim nächsten Mal nix machen will, dann würd ich dem aber echt mal auf die Füße treten.

    Wie alt bist du denn eigentlich, wenn ich fragen darf?

    Was hast du denn für Streß um Weihnachten und Karneval? Bist du irgendwo aktiv dabei?


    Und ja, nutze deinen ES, Erkältung ist super um die Zeit. Ich wurde so schon mehrmals schwanger.


    Zitat Zitat von Klee1984 Beitrag anzeigen

    Dafür kann ich mit einer latenten, leichten Erkältung seit letztem Dienstag dienen.
    Und nein, ich mache mich deswegen so rein überhaupt nicht wuschig und kirre. NEIN, ich versuche bis zu den Feiertagen nächste Woche standhaft zu bleiben!
    *ohmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm*
    Süße, du schaffst da!!!


    Zitat Zitat von sonnenblume34 Beitrag anzeigen
    Huhu
    melde mich auch mal aus der Versenkung. Unsere Madame ist am 13.10. geboren. Leider ist der notwendige Kaiserschnitt nicht so reibungslos gelaufen die Betäubung saß nicht richtig weshalb ich zuviel gespürt habe. Ansonsten ist aber alles super ihr geht es gut das ist das wichtigste. Damit ist unsere Familienplanung abgeschlossen und ich habe mich direkt mit sterilisieren lassen. So Madame hat hunger. Hoffe euch geht es gut

    Liebe Grüße
    Hallo, schön, dass du dich wieder mal meldest und dann mit schönen Nachrichten!!! Herzlichen Glückwunsch und eine tolle Kuschelzeit!!

    Hab es jetzt leider nicht auf dem Schirm, weil wir ja leider nicht an deiner SS teilhaben konnten. Wieso mußte denn ein Kaiserschnitt gemacht werden? Tut mir sehr leid, dass du dabei eine schlimme Erfahrung machen mußtest. Hoffentlich kannst du das Erlebte gut verarbeiten?

    Wolltest Ihr nur ein Kind wegen der Sterilisation?


    Zitat Zitat von wuermchen14 Beitrag anzeigen
    @Petra freut mich, dass du einen guten Start zurück in den Job hattest. Ich fange dann auch nächste Woche wieder an

    Zu uns kurz: Sie hatten dann in der 2. Woche im Kkh doch noch was bei meinem Mann gefunden. Er hatte eine Verwachsung am Herz, die Herzrhythmusstörungen ausgelöst hat. Die haben sie entfernt. Das war dann an sich schnell erledigt, allerdings hatte mein Mann dann noch etwas mit Panik zu kämpfen die Wochen darauf. Es wird aber besser. Jetzt darf er nach 4 Wochen wieder PKW fahren, aber noch kein LKW. Heute hat sein Chef ihm gesagt, dass er sonst keine Arbeit für ihn hat und er die Zeit bis Ende des Jahres noch mit Krankschreibung und Urlaub überbrücken muss.
    Wir mussten uns jetzt erstmal an die neue Situation gewöhnen. Man ist doch jeder so seine Rolle gewohnt. Jeden Tag aufeinandersitzen ist schon was anderes. Langsam wird es aber.
    Für den kleinen Prinzen ist es natürlich seh schon, dass auch Papa jetzt viel Zeit für ihn hat. Die 2 Wochen im Kkh hat er ihn wohl sehr vermisst. Das wurde erst klar, als sein Papa wieder zuhause war und dann überall mit hin musste
    Achje, gut, dass dein Mann im KH ordentlich untersucht wurde und die Verwachsungen entfernt werden konnten.
    Weiterhin gute Besserung.
    Darf er denn auch irgendwann wieder LKW fahren oder heißt das jetzt, dass er sich nen neuen Job suchen müßte?

    Ja, das glaub ich, dass Söhnchen das sehr genießt, wenn Papa auch daheim ist.
    Naja, wenn du dann ab nächster Woche arbeitest, wird es auch wieder entspannter, wenn Ihr grad dann sehr aufeinander hockt.


    Danke, dir dann auch guten Start!
    Naja, heute war ich ewig lang in der küche gestanden und habe gekocht. Das fand mein Fuß mal wieder alles andere als gut, hat sehr arg gestochen.

    Zitat Zitat von Smartie88 Beitrag anzeigen
    @me: Jetzt müsste ja langsam die "heiße Phase" vorm ES bei mir anfangen. Habe im Moment aber so gaaar keine Lust auf hibbelei. Ella ist im Moment sehr anstrengend und launenhaft und quengelig. WIr dachten auch schon das es an den Zähnen liegt (sie lässt einen nicht nachschauen). Gestern mussten wir aber kurzfristig zum Zahnarzt, sie war ziemlich blöd gefallen und danach habe ich Gedacht das ein Stück vom Schneidezahn (sie hat bisher 8 Zähne) abgebrochen ist. Beim Zahnarzt wollte sie natürlich auch nicht in ihren Mund schauen lassen, egal was er angestellt hat. Sie hat auch ganz begeistert mit dem Spiegelchen meinen Mund begutachtet, aber in ihren durfte keiner rein... Ich habe dann mit ihr Blödsinn gemacht und sie Kopfüber hängen lassen, das liebt sie und hat gelacht, da konnte der Zahnarzt dann schauen. Ein Mini-Stück Schneidezahn ist abgebrochen, und 4 Backenzähne und 3 Eckzähne sind am kommen, so wie es ausschaut. Na supi...
    Achje, die arme Kleine! Kein Wunder, dass sie so quengelig ist. Probier es doch mal mit Chamomilla- Globuli oder kauf ihr ne Bernsteinkette, das hilft auch, finde ich.

    Bleib entspannt- Unlust gibt`s auch mal zwischenrein...vielleicht wird es ja noch zur richtigen Zeit besser.
    Meine liebe Bino ist zilli




    5 Sternchen im Herzen 03/14(5+2), 11/14(8+0), 05/15(7+0), 09/15(9+2), 09/16(16+1)

    "Kein Fuß ist zu klein, um nicht einen Abdruck in dieser Welt zu hinterlassen..."





  2. #8862
    Avatar von Petra74
    Petra74 ist offline 2-fach Mami!!

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...



    Storch-Sucherinnen
    Unsere Hibbelladys

    NMT: 31.10.
    Klee1984 | 33 Jahre | 18.ÜZ
    2 Töchter 8 und 6 Jahre, 1 Sohn 3 Jahre

    NMT: 2.11.
    Eve7913 | 29 Jahre | 5.ÜZ
    1 Tochter 9 Monate

    NMT: 7.11.
    Petra74 | 43 Jahre | 3.ÜZ nach *
    1 Sohn 9 Jahre, 1 Tochter 6 Jahre und einen Sternensohn (17.SSW)

    NMT: 9.11.
    strawgoh |17.ÜZ

    NMT: 15.11.
    wukinda75 | 42 Jahre | 13.ÜZ
    1 Sohn 1 Jahr

    NMT: 18.11.
    Malinka_Katy | 41 Jahre | 10.ÜZ
    1 Sohn 3 Jahre

    NMT: ??
    Yucca86 | 36.ÜZ /6.IUI

    NMT: ??
    Smartie88 | 29 Jahre | 6.ÜZ
    1 Tochter 1 Jahr

    NMT: ??
    Mika81 | ?? ÜZ.über 3 Jahre, Stimustart 11/17

    NMT: ??
    Arl16 | 26.ÜZ

    NMT: ??
    Nemo | 30 Jahre | 5.ÜZ

    FrauToastbrot | Hibbelstart ab 12/17
    2 Töchter 6 und 1 Jahr


    Wo seid ihr?
    Fusseline1307 | Lady1906 | Moonlight_ | sabine-1982 |

    Tortuga | 39 Jahre | 21.ÜZ



    Storch-Fängerinnen
    Unsere Kugelladys
    Mandala04 | 5.ÜZ nach *
    1 Tochter 1 Jahr
    ET 11.5.18



    Storchenauftrag abgebrochen
    Unsere Sternenkinder

    Mandala04 * * *, Diamond *, FrauToastbrot *, JaquiW *, Kati0787 * *, MrsStorch *, Petra74 * * * * *, refrada * *, Sanilein * * * * * *, wukinda75 * *,
    sonnenblume34 * * * *, Yucca86 *, Neroli * * *


    Storchenauftrag ausgeführt
    Unsere Mamas

    Tjorvensmum | 4.11.16 | Junge | ?? ÜZ
    Eve7913 | 2.12.16 | Mädchen | 2.ICSI
    Diamond | 10.12.16 | Junge | 2.ÜZ nach FG
    Nicki2203 | 12.1.17 | Junge | 10.ÜZ
    Niva | 27.6.17 | Junge | 3,5 Jahre
    Babytigger | 30.7.17 | Mädchen | 2.ÜZ
    Lilamotte2013 | 19.8.17 | Junge | 1.ÜZ
    Sonnenblume34 | 13.10.17 | Mädchen | 2.ÜZ nach *



    Unsere ersten Babys feiern ihren 1., 2..... Geburtstag!!
    Herzlichen Glückwunsch!!

    Mandala04 | Julikind07 | wukinda75 | Dalita | Piuna | Babytigger | MrsUngeduld | Bitita_2014 | MeinHerzenswunsch | MrsStorch | refrada | wuermchen14 | FrauToastbrot | Prinzen- Mami | Kati0787 | Sanilein | JaquiW


    Storch-Beschwörerinnen
    Unsere Begleitladys

    Barbie90
    MrsStorch
    refrada
    wuermchen14
    Piper78
    Neroli
    Saynara
    Meine liebe Bino ist zilli




    5 Sternchen im Herzen 03/14(5+2), 11/14(8+0), 05/15(7+0), 09/15(9+2), 09/16(16+1)

    "Kein Fuß ist zu klein, um nicht einen Abdruck in dieser Welt zu hinterlassen..."





  3. #8863
    strawgoh ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Guten Morgen :)

    @Sonnenblume: Herzlichen Glückwunsch :) :) :) :)

    @Wuermchen: Ohweh. Hoffentlich ist er schnell wieder fit.

    @Smartie: Zähnchen sind fies. Hoffe ihr kommt trotzdem zum Herzchen setzen :)

    @Petra: Jaaaaaaaa der soll dann auch was machen. Falls er sich quer stellt, muss ich mich dann wirklich umschauen. Ich bin 28 mein Mann 33 (haben beide im Februar Geburtstag) Ich bin aktiv im Spielmannszug an Karneval und da geht das natürlich schon früh los. Jetzt die nächsten Wochenenden bis Ende des Jahres sind 1x Hochzeit, 2x Weihnachtsfeier, 1-2x Dachbodenisolierung, 1x Theater, 1x Ikea, 1x Geburtstagsfeier und dann ist schon Weihnachten :D Also volles Programm und Sonntags geh ich dann auch noch gerne Eishockey gucken, wenn es die Zeit zu lässt und ich n Ticket habe :D

    @Me: Meine Ovus haben die letzten Tage nicht angeschlagen, erst heute morgen war überhaupt was zu sehen und ich denke, dass der heute Abend fett positiv sein wird. Tempi ist nach 2 Tagen leichtem Anstieg auch wieder gefallen... Also muss ich abwarten...

  4. #8864
    Smartie88 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Petra74 Beitrag anzeigen
    Achje, die arme Kleine! Kein Wunder, dass sie so quengelig ist. Probier es doch mal mit Chamomilla- Globuli oder kauf ihr ne Bernsteinkette, das hilft auch, finde ich.

    Bleib entspannt- Unlust gibt`s auch mal zwischenrein...vielleicht wird es ja noch zur richtigen Zeit besser.
    Gestern konnten wir noch ein herzchen setzten, das muss wohl für die nächsten Tage reichen. Ich bin nach Nachtdienst tot müde, meine kleine quengelmaus hatte heute morgen aber keine Lust zu schlafen (normalerweise schläft Sie bis 9/10:00), wollte lieber spielen. Nach Flasche und mehreren anderen überredungsversuchen schläft sie jetzt, aber da die Müllabfuhr draußen war und das Telefon geklingelt hat, bin ich wach und so gefrustet das ich nicht mehr schlafen kann. Fühle mich wie ein zombie... Muss aber noch warten bis mein Mann wieder daheim ist und mir die kleine abnimmt damit ich dann in Ruhe schlafen kann.
    Daher habe ich mir jetzt erst mal ein Eis zu Frühstück gewünscht, irgendwas selenfutter mäßiges habe ich gebraucht und es war sonst nix mehr da.

    Bernsteinkette traue ich mich nicht. Sie zieht an allem was sie um den Hals hat, nagt dran rum etc. Bis es ab ist. Sie hat auch schon mehrere von meinen ketten kaput bekommen. Ist mir zu gefährlich das sie was in nem unbeobachteten Moment verschluckt.
    Globuli könnte ich probieren. Wobei ich langsam mal nen Workshop machen müsste zu dem Thema, wenn die Hausapotheke da noch größeren Umfang bekommt ...


    Wie geht es den deinem Fuß Petra? Was Sgt die kleine Erstklässler in? Arbeit noch alles OK?

    @strawgoh: für einen baldigen ES!

  5. #8865
    sonnenblume34 ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Hallo, schön, dass du dich wieder mal meldest und dann mit schönen Nachrichten!!! Herzlichen Glückwunsch und eine tolle Kuschelzeit!!

    Hab es jetzt leider nicht auf dem Schirm, weil wir ja leider nicht an deiner SS teilhaben konnten. Wieso mußte denn ein Kaiserschnitt gemacht werden? Tut mir sehr leid, dass du dabei eine schlimme Erfahrung machen mußtest. Hoffentlich kannst du das Erlebte gut verarbeiten?

    Wolltest Ihr nur ein Kind wegen der Sterilisation?

    Dankeschön.

    Wir haben jetzt drei die reichen uns. Da ich drei Kaiserschnitte hatte wurde mir sowieso zur sterilisierung geraten und ich hatte auch jede menge Verwachsungen. Leider mussten alle geholt werden, bei der großen hatte ich eine Schwangerschaftsvergiftung das sie in der 30 Woche schon geholt werden musste. Die mittlere war eine Woche über dem Termin wie sie geholt wurde, weil sie Herztöne schlecht waren.

  6. #8866
    Sarah23 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Hallo Mädels,
    Lange Zeit habe ich mich durch einige Foren gelesen und heute bin ich an einen Punkt gekommen, an dem ich einfach nicht mehr weiter weiß...

    Zu mir, ich bin 29 und wir versuchen schon seit über einem Jahr schwanger zu werden. Als ob das alles nicht schlimm genug ist, hat mir heute meine Schwägerin gesagt, dass sie zum 2. Mal Mama wird. Ich bin am Boden zerstört und weiß einfach nicht weiter.

    Meine Frauenärztin hatte mir Anfang des Jahres für 2 Zyklen Clomifen verschrieben - ohne Erfolg! Dann meinte Sie, sie versteht es auch nicht warum. Die Hormone wären zwar etwas gestört, aber nichts was Besorgnis erregend wäre. Da ich mich mit dem Zyklus einer Frau in dem letzten 1 1/2 Jahr sehr beschäftigt habe, habe ich auch bei meinen Terminen etwas genauer nachgefragt und immer gesagt bekommen es sei alles in Ordnung.

    Über eine Bekannte kam ich jetzt zu einer Homöopathin. Nach einem Gespräch mit ihr, hat sie mir einen Speicheltest empfohlen. Jetzt kam raus, dass das Testo deutlich erhöht ist, Gelbkörperschwäche besteht und die weiblichen Hormone deutlich zu niedrig sind.

    Seit Juli habe ich keine Periode mehr und seit September nehme ich Globuli und Tropfen.

    Ich werde noch verrückt und seit heute Mittag könnte ich dauerhaft weinen.

    Geht es noch jemanden von euch So?

    Liebe Grüße

  7. #8867
    Avatar von Petra74
    Petra74 ist offline 2-fach Mami!!

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von strawgoh Beitrag anzeigen
    @Petra: Jaaaaaaaa der soll dann auch was machen. Falls er sich quer stellt, muss ich mich dann wirklich umschauen. Ich bin 28 mein Mann 33 (haben beide im Februar Geburtstag) Ich bin aktiv im Spielmannszug an Karneval und da geht das natürlich schon früh los. Jetzt die nächsten Wochenenden bis Ende des Jahres sind 1x Hochzeit, 2x Weihnachtsfeier, 1-2x Dachbodenisolierung, 1x Theater, 1x Ikea, 1x Geburtstagsfeier und dann ist schon Weihnachten :D Also volles Programm und Sonntags geh ich dann auch noch gerne Eishockey gucken, wenn es die Zeit zu lässt und ich n Ticket habe :D

    @Me: Meine Ovus haben die letzten Tage nicht angeschlagen, erst heute morgen war überhaupt was zu sehen und ich denke, dass der heute Abend fett positiv sein wird. Tempi ist nach 2 Tagen leichtem Anstieg auch wieder gefallen... Also muss ich abwarten...
    Und, ist dein Ovu noch positiv geworden?

    Na, da hast du ja volles Programm die nächsten Wochen.

    Und ja, nachdem ja Fasching auch nächstes Jahr früh ist, kommt da ja auch einiges.
    Meine Mäuse tanzen beide in unterschiedlichen Garden. Da bin ich mal gespannt, wie wir diese Session am rumfahren sind.


    Zitat Zitat von Smartie88 Beitrag anzeigen
    Gestern konnten wir noch ein herzchen setzten, das muss wohl für die nächsten Tage reichen. Ich bin nach Nachtdienst tot müde, meine kleine quengelmaus hatte heute morgen aber keine Lust zu schlafen (normalerweise schläft Sie bis 9/10:00), wollte lieber spielen. Nach Flasche und mehreren anderen überredungsversuchen schläft sie jetzt, aber da die Müllabfuhr draußen war und das Telefon geklingelt hat, bin ich wach und so gefrustet das ich nicht mehr schlafen kann. Fühle mich wie ein zombie... Muss aber noch warten bis mein Mann wieder daheim ist und mir die kleine abnimmt damit ich dann in Ruhe schlafen kann.
    Daher habe ich mir jetzt erst mal ein Eis zu Frühstück gewünscht, irgendwas selenfutter mäßiges habe ich gebraucht und es war sonst nix mehr da.

    Bernsteinkette traue ich mich nicht. Sie zieht an allem was sie um den Hals hat, nagt dran rum etc. Bis es ab ist. Sie hat auch schon mehrere von meinen ketten kaput bekommen. Ist mir zu gefährlich das sie was in nem unbeobachteten Moment verschluckt.
    Globuli könnte ich probieren. Wobei ich langsam mal nen Workshop machen müsste zu dem Thema, wenn die Hausapotheke da noch größeren Umfang bekommt ...


    Wie geht es den deinem Fuß Petra? Was Sgt die kleine Erstklässler in? Arbeit noch alles OK?
    Hast du deinen ES treffen können?

    Eis zum Morgen- auf die Idee bin ich auch noch nie gekommen...wär auch net meins.

    Wie geht's deiner Kleinen, besser?

    Naja, die, Bernsteinketten sind ansich schon recht robust. Aber wenn du Bedenken hast, dann nimm lieber die,Globuli zur Hand.

    Ich gab ein recht gutes Buch:
    https://www.amazon.de/Hom%C3%B6opath.../dp/377423437X
    oder hier im Netz: Homöopathische Mittel und gegen was sie helfen


    Mein Fuß muckst seit Mittwoch wieder mehr. 5 Std. laufen und stehn ist schon anstrengend. Aber ich zieh das jetzt durch. Morgen noch und dann die Woche drauf wieder normal.
    Gestern waren wir den ganzen Tag im Legoland. Abends waren meine Füße total platt, aber kein Stechen.

    Arbeit: seit letzter Woche ist mein direkter Kollege, mit dem ich früher super zurecht kam, auch wieder da.
    Leider müssen wir uns wohl erst wieder aneinander gewöhnen?
    Naja, er hat jahrelang jetzt allein gewurschtelt und jetzt misch ich mich da wieder mit rein und bring evtl. auch Neues mit.
    Damit kann er noch nicht wirklich.
    Hoffe, das bessert sich noch.
    Hab letzte Woche schon gesagt bekommen, dass ich nerve und er müßte wohl mal mit mir ein ernstes Gespräch führen- na toll!
    Ansich hatte ich mich echt gefreut, wieder da zu sein, aber das jetzt gibt mir schon nen rechten Dämpfer.


    Zitat Zitat von sonnenblume34 Beitrag anzeigen
    Dankeschön.

    Wir haben jetzt drei die reichen uns. Da ich drei Kaiserschnitte hatte wurde mir sowieso zur sterilisierung geraten und ich hatte auch jede menge Verwachsungen. Leider mussten alle geholt werden, bei der großen hatte ich eine Schwangerschaftsvergiftung das sie in der 30 Woche schon geholt werden musste. Die mittlere war eine Woche über dem Termin wie sie geholt wurde, weil sie Herztöne schlecht waren.
    Ach, dass es jetzt dein 3.Kind war, wußte ich nicht mehr. Da versteh ich das mit der Sterilisation.
    Aber bei deiner Kleinen war jetzt alles ok bei der Geburt?

    Wie geht's dir mit dem Erlebnis? Hast du noch sehr dran zu knabbern?


    Zitat Zitat von Sarah23 Beitrag anzeigen
    Hallo Mädels,
    Lange Zeit habe ich mich durch einige Foren gelesen und heute bin ich an einen Punkt gekommen, an dem ich einfach nicht mehr weiter weiß...

    Zu mir, ich bin 29 und wir versuchen schon seit über einem Jahr schwanger zu werden. Als ob das alles nicht schlimm genug ist, hat mir heute meine Schwägerin gesagt, dass sie zum 2. Mal Mama wird. Ich bin am Boden zerstört und weiß einfach nicht weiter.

    Meine Frauenärztin hatte mir Anfang des Jahres für 2 Zyklen Clomifen verschrieben - ohne Erfolg! Dann meinte Sie, sie versteht es auch nicht warum. Die Hormone wären zwar etwas gestört, aber nichts was Besorgnis erregend wäre. Da ich mich mit dem Zyklus einer Frau in dem letzten 1 1/2 Jahr sehr beschäftigt habe, habe ich auch bei meinen Terminen etwas genauer nachgefragt und immer gesagt bekommen es sei alles in Ordnung.

    Über eine Bekannte kam ich jetzt zu einer Homöopathin. Nach einem Gespräch mit ihr, hat sie mir einen Speicheltest empfohlen. Jetzt kam raus, dass das Testo deutlich erhöht ist, Gelbkörperschwäche besteht und die weiblichen Hormone deutlich zu niedrig sind.

    Seit Juli habe ich keine Periode mehr und seit September nehme ich Globuli und Tropfen.

    Ich werde noch verrückt und seit heute Mittag könnte ich dauerhaft weinen.

    Geht es noch jemanden von euch So?

    Liebe Grüße


    Also erstmal versteh ich deine FÄ net. Sie stellt was fest, aber weiß nicht, wie sie dir helfen kann? Weiß sie davon, dass du keine Periode mehr hast? Spätestens dann, müßte sie doch reagieren.
    Warum schickt sie dich dann net weiter-Kiwupraxis?

    Aber, dass du dich an eine Homöoparhin gewandt hast ist schonmal ein guter Weg.
    Was nimmst du denn für Tropfen+Globuli?
    Hat dir das die Homöopathin empfohlen?
    Was sollen diese bewirken? Merkst du schon ne Besserung?

    Ich hatte wegen der Verhütung mit der 3 Monatsspritze auch lange keine Mens. Mir halfen die Menodoron Tropfen sehr gut. Damit kam wieder die Mens und war auch schnell wieder regelmäßig.
    Meine liebe Bino ist zilli




    5 Sternchen im Herzen 03/14(5+2), 11/14(8+0), 05/15(7+0), 09/15(9+2), 09/16(16+1)

    "Kein Fuß ist zu klein, um nicht einen Abdruck in dieser Welt zu hinterlassen..."





  8. #8868
    Smartie88 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    @Petra: oh je, du arme! Das ist ja echt blöd mit deiner Arbeit und es tut mir leid das dein Kollege sowas sagt. Ich hoffe das du das aus der Welt geräumt bekommst und er sich wieder dran gewohnt das du da bist!
    Überlaste deinen Fuß aber nicht zu sehr! Nicht das es nochmal schlimmer wird.

    Ella geht es etwas besser, Zahn ist aber noch keiner da und eine Flasche hat sie die Nacht jetzt auch immer gebraucht. Zähne kriegen dauert halt...

    Ich habe keine Ahnung ob ich ES hatte oder nicht, muss abwarten bis der Nachtdienst rum ist und ich temp messen kann. Glaube aber nicht das ich schon ES hatte

    @sarah: hallo. Petra hat ja schon viel gefragt, das waren auch die fragen die ich hatte

  9. #8869
    Avatar von wukinda75
    wukinda75 ist offline Mini-Trucker MAMA

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Meinst du, dass ist gut wieder voll zu arbeiten, wenn dein Fuss noch so meckert??? Petra, pass auf dich auf. Einen bleibenden Schaden willst du doch wohl nicht riskieren am Fuss, oder????

    Würmchen: Das ist ja echt heftig mit deinem Mann. GSD ist doch was gefunden worden. Blöd natürlich, dass es so lange dann zuhause ist, weil er nicht fahren darf. Und dann gibt's ja auch noch weniger Moos, wenn dann die Spesen fehlen. Ich kenne das bestens

    Smartie: Hach die Zähne. Adrian macht das zum Glück mit viel Schlaf und nur wenig Quengelei

    Die Kurve ist auch wieder unten zu sehen - für die lieben Stalker
    Klee1984 gefällt dies
    * 7. SSW 09/2014
    * 6. SSW 12/2014
    und nach 36 ÜZ endlich:
    Mini-Trucker *09.12.2015

    Suche nach Beifahrer 23 ÜZ erfolglos - Suche abgebrochen....

  10. #8870
    Smartie88 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    @wukinda: na das nenne ich mal eine stabile Temperatur!

    @me: denke das heute ES ist (MuMu und ZS), kann aber wegen Nachtdienst nicht temp messen.
    Herzchen konnten wir heute dank Zeitumstellung aber setzten, meine kleine Maus war so KO das sie früher ins Bett musste wie sonst
    Petra74 gefällt dies

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •