Seite 910 von 1382 ErsteErste ... 4108108609009089099109119129209601010 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9.091 bis 9.100 von 13811
Like Tree2195gefällt dies

Thema: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

  1. #9091
    Gast Gast

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Achtung Ego-Knatsch-Post
    ich war selten so froh, wenn doch schon das WE rum wäre und Montag morgen ist. Da hab ich dann nen Termin beim Zahnarzt zur Wurzelbehandlung vermutlich. War im Juli da, nachdem mir irgendwann dieses Jahr mal ein Stück Backenzahn weggebrochen war, aber nix wehtat. Irgendwann dann nervte es aber mit den Speiseresten und ich bin hin. Eingebrochen durch Karies. Soweit so gut. Dann beim Arbeiten stellt der Doc fest: Karies geht bis an den Nerv, ich versorge das jetzt, entweder der Nerv schafft es oder nicht, das merken sie dann
    Naja, merken tu ich den Eumel seitdem immer wieder mal, keine Schmerzen, aber er meldet sich halt, je nach Wetter und Hormone und so. War mir schon klar, dass das über kurz oder lang in ner Wurzelbehandlung endet (und somit auch irgendwann in nem Zahnersatz, denn der wird wegbrechen). Seit gestern dann nervt mich der Idiot rund um die Uhr. Von ganz leicht bis zu ich geh die Wände hoch. Immer so in Intervallen. Ibu helfen nix (weil der Nerv sicher entzündet ist).
    Nun denn, ich hoffe ich übersteh das WE irgendwie, kaue schon auf Nelken rum und versuch nachher ma ne Dolomo, hab zumindest noch 1-2 Tagtabletten irgendwo. Ibu zerballert mir eh nur den Darm, aber wenigstens sind die entzündungshemmend. Montag dann is noch nich ma mein Zahnarzt da sondern so ein Futzi, der sich jetzt mit dem die Praxis teilt Ich hoffe der kriegt das Ding gescheit betäubt, bei entzündeten Nerven ja nicht immer so einfach. Und er kriegt mich bis Freitag irgendwie schmerzfrei, denn da fahr ich nach Frankfurt zum DM Konzert und flippe aus, wenn ich das nicht genießen kann
    So, genug gejammert, ich trete ma den Heimweg an. Wünsche euch ein schönes und hoffentlich schmerzfreies WE

  2. #9092
    Smartie88 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Gute Besserung! Ich hatte ne Wurzelbehandlung in der SS, und ich bin mir sicher das die Zahnschmerzen schlimmer waren wie die wehen!

  3. #9093
    Avatar von Linzilla
    Linzilla ist offline Tanzbärchenmami

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Achtung Ego-Knatsch-Post
    ich war selten so froh, wenn doch schon das WE rum wäre und Montag morgen ist. Da hab ich dann nen Termin beim Zahnarzt zur Wurzelbehandlung vermutlich. War im Juli da, nachdem mir irgendwann dieses Jahr mal ein Stück Backenzahn weggebrochen war, aber nix wehtat. Irgendwann dann nervte es aber mit den Speiseresten und ich bin hin. Eingebrochen durch Karies. Soweit so gut. Dann beim Arbeiten stellt der Doc fest: Karies geht bis an den Nerv, ich versorge das jetzt, entweder der Nerv schafft es oder nicht, das merken sie dann
    Naja, merken tu ich den Eumel seitdem immer wieder mal, keine Schmerzen, aber er meldet sich halt, je nach Wetter und Hormone und so. War mir schon klar, dass das über kurz oder lang in ner Wurzelbehandlung endet (und somit auch irgendwann in nem Zahnersatz, denn der wird wegbrechen). Seit gestern dann nervt mich der Idiot rund um die Uhr. Von ganz leicht bis zu ich geh die Wände hoch. Immer so in Intervallen. Ibu helfen nix (weil der Nerv sicher entzündet ist).
    Nun denn, ich hoffe ich übersteh das WE irgendwie, kaue schon auf Nelken rum und versuch nachher ma ne Dolomo, hab zumindest noch 1-2 Tagtabletten irgendwo. Ibu zerballert mir eh nur den Darm, aber wenigstens sind die entzündungshemmend. Montag dann is noch nich ma mein Zahnarzt da sondern so ein Futzi, der sich jetzt mit dem die Praxis teilt Ich hoffe der kriegt das Ding gescheit betäubt, bei entzündeten Nerven ja nicht immer so einfach. Und er kriegt mich bis Freitag irgendwie schmerzfrei, denn da fahr ich nach Frankfurt zum DM Konzert und flippe aus, wenn ich das nicht genießen kann
    So, genug gejammert, ich trete ma den Heimweg an. Wünsche euch ein schönes und hoffentlich schmerzfreies WE
    Oh man Zahnschmerzen finde ich ja es ganz Schlimmes und Zahnärzte sehe ich auch lieber von hinten. Gute Besserung und Toitoitoi für Montag
    4. IVF - Negativ, Negativ, Negativ
    Wie geht es weiter?????



    Bino Nadifar


  4. #9094
    Avatar von Petra74
    Petra74 ist offline 2-fach Mami!!

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Smartie88 Beitrag anzeigen
    @petra: na da hoffe ich auch mal auf Variante 1 für deinen Fuß!!
    Und für die Verhandlungen ums Geld drucke ich die daumen
    Danke. Ja, heute hat sich schon eine Sache gelöst...die andre Sache muß ich jetzt beantragen und hoffe auf schnelle Klärung.


    @piper: achje, Zahnschmerzen sind echt heftig.
    Ich hoffe für dich, dass du das WE soweit überstehst, ansonsten geh in eine Bereitschaftspraxis und laß dir da provisorisch helfen bis Montag!!!
    Ich denk an dich!
    Meine liebe Bino ist zilli




    5 Sternchen im Herzen 03/14(5+2), 11/14(8+0), 05/15(7+0), 09/15(9+2), 09/16(16+1)

    "Kein Fuß ist zu klein, um nicht einen Abdruck in dieser Welt zu hinterlassen..."





  5. #9095
    Malinka_Katy ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Gute Besserung Piper Zahnschmerzen sind sehr übel

  6. #9096
    Avatar von FrauToastbrot
    FrauToastbrot ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von mandala04 Beitrag anzeigen
    Das ist wahrscheinlich normal nach dem ersten Kind.
    Ich hab früher grad mal zwei Tage ein bisschen geblutet und nachdem meine Tochter da war, war die Periode deutlich länger und stärker...
    FrauToastbrot meint eine Mentruationstasse aus Silikon. Die setzt man vor den Muttermund und leert sie quasi aus.
    Dann brauch man keine Tampons :)
    Genau, Menstruationstasse meinte ich, oder Mooncup, oder wie auch immer man den nennen will. Eigentlich ist es auch eher ein Kelch als eine Tasse. Aber Tasse hörte sich wohl schöner an für die Übersetzer.
    Klee1984 gefällt dies

  7. #9097
    Avatar von FrauToastbrot
    FrauToastbrot ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Zitat Zitat von Petra74 Beitrag anzeigen
    Ne, gut ist das wirklich nicht.
    Aber, dann weißt du ja gar nicht sicher, ob deine Werte wirklich grottig sind.

    Hast du weiterhin Tabletten genommen?

    Und wie oft bzw. nach welcher Zeit mußt du die dann ausleeren?


    @me: könnt Ihr meine Banner von meinen kids hier gscheit sehen? Bei mir gehn 2 davon net, in der Signatur Bearbeitung passt aber alles. Seltsam.

    Doch, ich merke das anhand der Symptome ziemlich deutlich. Das war schon sehr heftig und ich habe zu lange gebraucht um zu realisieren dass es damit zusammen hängt.

    Tabletten habe ich weiter genommen aber nach der Geburt wieder meine normale Dosis vor der Schwangerschaft. War wohl zu wenig..

    Weil meine Mens ja so stark ist, versuche ich sie so oft wie möglich aus zu leeren aber häufig muss das noch gar nicht sein. Denke so 4 - 6h dann. Später, so gegen Ende könnte ich sie eigentlich den ganzen Tag drin lassen ohne dass sie überläuft.
    Diese ganz dicken Jumpotampons fand ich nämlich wirklich unangenehm. Habe sie kaum rein bekommen und fand sie sehr sehr störend.

    Nein, die beiden Ticker von den Kids fehlen. Das wollte ich dir schon vor ein paar Tagen sagen.

  8. #9098
    Avatar von TamsinCr
    TamsinCr ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Ich schleiche mich auch mal rein.

    @piper:ich hatte zwei wurzelbehandlungen letztes Jahr. Eigentlich ist man direkt danach so gut wie schmerzfrei, weil die Spannung durch den Eiter weg ist. Es kann sich halt trotzdem lang hinziehen insgesamt. Zahn 1 wurde im April 2016 aufgebohrt, im November dann eine Wurzelspitzenresektion und im Januar dann endlich Krone drauf. Zahn 2 nervte im Mai 2016, da war leider nichts zu retten, der war gespalten und musste raus. Da kommt im nächsten Jahr nun ein Implantat...
    Wie dem auch sei, dir jedenfalls gute Besserung! Ich kann jetzt nicht sagen, dass es schlimmer als wehen ist, aber ne Wurzelentzündung tut schon sehr weh!

    @Mentruationstasse benutze ich nun schon ein paar Monate. In den Tampons ist mir zu viel Zeugs drin. Ich bin zufrieden, auch wenn ich mich echt blöd anstelle. Ich schaffe es laufend, dass die Tasse neben dem Mumu sitzt. Das muss ich eben kontrollieren. Ich habe das jetzt nie verglichen, aber nehmen die Tassen nicht sogar mehr auf als Tampons? Daher sind die auch geeignet für sehr starke Tage.

  9. #9099
    Gast Gast

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Lieben Dank euch allen. Das Drama wurde Freitag Nacht beendet, die Schmerzen wurden plötzlich trotz Tilidin!!!! so abartig, dass mein Mann es mit der Angst zu tun bekam und mich ins Taxi zum Notdienst gepackt hat. Dort war innerhalb von 20min alles erledigt (zumindest fürs erste). Ich war voll geflasht, meine letzte Wurzelbehandlung ist über 10 Jahre her und war wesentlich unangenehmer, das Freitag Nacht war harmloser als ne Füllung.
    WSR hatte ich auch schon, würde ich nie mehr machen lassen, es endet über kurz oder lang eh in ner Krone oder weiterem Ersatz und bei net WSR kann einiges schiefgehen. Also wenn bei dem Kandidaten auch nicht gescheit gereinigt wurde und die Spitze irgendwann rummuckt verabschiede ich mich direkt von dem und spar mir den Eingriff oder wieder womögliche Zysten.
    Aber erstmal schauen, dass wir den gescheit versorgt kriegen, momentan ist ja noch ein Medikament drin.

    @Mooncup: steht ja drauf, wieviel ml die fassen. Ich finds bei starker Blutung allerdings ne ziemliche Sauerei mit dem Rein und raus, ich nehme den nur an den schwachen Tagen. Aber besser als Tampon ist es allemal, ich bin oft einfach zu faul für die Fummelei.
    Wie man das Ding neben den Mumu setzen kann ist mir ein Rätsel.....Es sei denn da ändert sich anatomisch nach Geburt was;-)

  10. #9100
    Malinka_Katy ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Wenn das Warten auf das Wunder zur Zerreißprobe wird, ...

    Mensch das hast was durch zum Glück ist jetzt Ruhe hatte kurz nach der Geburt ne Wurzelbehandlung allerdings gehe ich zu diesem Zahnarzt nie wieder....

>
close