Seite 343 von 1048 ErsteErste ... 243293333341342343344345353393443843 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.421 bis 3.430 von 10478
Like Tree4832gefällt dies

Thema: Neue Ü-30 Erstes-Kind-Hibblerinnen

  1. #3421
    Avatar von TamsinCr
    TamsinCr ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Neue Ü-30 Erstes-Kind-Hibblerinnen

    Zitat Zitat von ikaos Beitrag anzeigen
    Was? Sue hatte auch eine Fehlgeburt? Ich weiß ja nicht wann es passiert ist, aber sie wäre doch jetzt mindestens in der 11-12 Woche. Ach Mensch...
    Am 6.5. war die AS. Ich weiß nicht genau, wie weit sie da war. Ich habs im Monatsforum gelesen. Sie war seit dem nicht mehr im Forum Ich wüsste gern, wie es ihr geht!

    Zitat Zitat von Hüftgold Beitrag anzeigen

    @ Schleim, Tempi, Tees, etc: Ehrlich gesagt macht mir das Thema etwas Angst. Ich habe mir über all das noch gar keine Gedanken gemacht. Bin ich da einfach zu locker? Seit mir nicht böse, aber zum Teil lesen sich bestimmte Punkte sehr verbissen.

    Kann sein das ich auch einfach gerade noch sehr blauäugig bin da, unser Hibbeln erst in 4 Wochen beginnt. Ihr versucht es teilweise ja schon viel länger.
    Wenn man drei oder vier Monate enttäuscht auf einen blütenweißen SST starrt, fängt man automatisch an zu googeln, was man sonst noch so tun kann!
    Tempi messen habe ich schon vor dem Hibbeln angefangen.
    Nach dem dritten Hibbelmonat kam das Bryo.
    Im Februar kamen Ovus und Ovaria Comp. dazu.

    Und ja, es ist inzwischen etwas verbissen bei uns. Wir hibbeln nun seit einem Jahr und starten bald in den 9. KiWuZ. Wir WOLLEN jetzt unbedingt schwanger werden und auch bleiben. Dafür legen wir uns ordentlich ins Zeug. Dafür herzeln wir auch mal, obwohl wir keine Lust haben. Mein Freund zieht da inzwischen voll mit, weil auch ihn das langsam frustriert. Er schaut auch schon nach den Ovus und fragt, ob ich noch "Ninjas" brauche Nach der ES-Zeit haben wir dann beide ein paar Tage keine Lust auf Sex.
    Das ist ok. Wir wollen das so, denn wir wollen ein Baby. Unser Sexleben wird das überstehen und unsere Beziehung auch.
    Hibbelstart Mai 2014

    * 8.SSW 12/2014

    * 8.SSW 4/2015

    12.05.2016 Geburt unserer Tochter

    * 6.SSW 3/2019


  2. #3422
    maja1977 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Neue Ü-30 Erstes-Kind-Hibblerinnen

    @tamsin, da Stimme ich dir zu...
    Mein Freund fragt auch immer... Wie sieht der Ovu aus, wann ist der ES... Sollen wir nochmal...?
    Solche Sachen kommen einfach nach einer Zeit....!
    Wir lieben uns trotzdem und wenn wir wirklich gar keinen Bock haben sagen wir das auch!
    Aber ich werde 38, und wir sind beide der Meinung das wir keine Zeit mehr haben da noch lange auf "gut Glück" einfach mal ins blaue hinein... Da wird schon jeder ES genutzt so gut es eben geht....

    @hüftgold. Ich hab nach meiner Fehlgeburt angefangen mit dem messen der tempi, einfach weil ich wissen wollte wann mein Zyklus wieder normal läuft... Das hat mirvauch geholfen mir die ersten 2 Monate danach nicht unnötig Hoffnungen zu machen. Mir haben da nämlich viele erzählt ..."ach ich bin gleich 4 Wochen später wieder schwanger gewesen..." ja pustekuchen...jeder Körper ist eben anders...!
    Aber es ist gut wenn du erstmal locker anfängst...👍😉

    LG
    1. ÜZ (65 Tage)2. ÜZ (ES 06.12.? NMT 20.12.?) 9 SSW *Sternchen* 3.ÜZ (31 Tage)4. ÜZ (25 Tage) 5. ÜZ (24 Tage)6. ÜZ (28 Tage)7. ÜZ (28 Tage)8. ÜZ (NMT 05.07.) Hoffen das es bleibt....http://www.hebamme4u.net/babyTicker/bT_pics/87159.gif

  3. #3423
    Zitronenfalter78 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Neue Ü-30 Erstes-Kind-Hibblerinnen

    Hallo Ihr Lieben!

    Ich lasse mal ganz schnell einen lieben Pfingstgruß da und wünsche Euch allen ein erholsames Wochenende mit Euren Liebsten. Sorry, dass ich hier damals so ruckzuck verschwunden bin...
    Ab und an überfliege ich noch, was hier los ist, aber bei den ganzen neuen "Gesichtern" komme ich nicht mehr mit. Hier hat sich ja viel getan. Und coonboys ist schwanger: Herzlichen Glückwunsch!

    Ich wollte nicht, dass sich hier jemand Sorgen macht, habe mich aber sehr gefreut, als ich hier heute meinen "Namen" gelesen habe. Bei meinem Termin war alles okay, vielen Dank. Bin jetzt in der 11. Woche, wahrscheinlicher Geburtstermin ist der 19. Dezember 2015. Mir geht es bis auf eine permanente Übelkeit ganz gut, aber ehrlich: Auch wenn mir doppelt so schlecht wäre, wär es mir auch egal... Gibt also keine Klagen von meiner Seite.

    Und bei Euch hoffentlich auch nicht?
    Ich habe hier übrigens in überhaupt keinem Forenbereich mehr geschrieben, deshalb bin ich auch nicht im Bus. Ab und an spicke ich da ja mal, aber gerade bin ich nicht so mitteilungsfreudig...

    ***

    @Sue: Wir sind uns hier zwar nie über den Weg gelaufen, aber trotzdem hoffe ich, dass es Dir einigermaßen gut geht.
    Sowas ist so gemein und unfair. Da fehlen einem wirklich die Worte für.
    Ich wünsche Dir und Deinem Partner ganz ganz viel Kraft. Kommst Du zurecht? Es sind ja gerade erst zwei Wochen vergangen... Ach Mensch... :-(
    Rina1203 gefällt dies

  4. #3424
    Gast Gast

    Standard Re: Neue Ü-30 Erstes-Kind-Hibblerinnen

    Zitat Zitat von maja1977 Beitrag anzeigen
    @tamsin, da Stimme ich dir zu...
    Mein Freund fragt auch immer... Wie sieht der Ovu aus, wann ist der ES... Sollen wir nochmal...?
    Solche Sachen kommen einfach nach einer Zeit....!
    Wir lieben uns trotzdem und wenn wir wirklich gar keinen Bock haben sagen wir das auch!
    Aber ich werde 38, und wir sind beide der Meinung das wir keine Zeit mehr haben da noch lange auf "gut Glück" einfach mal ins blaue hinein... Da wird schon jeder ES genutzt so gut es eben geht....

    @hüftgold. Ich hab nach meiner Fehlgeburt angefangen mit dem messen der tempi, einfach weil ich wissen wollte wann mein Zyklus wieder normal läuft... Das hat mirvauch geholfen mir die ersten 2 Monate danach nicht unnötig Hoffnungen zu machen. Mir haben da nämlich viele erzählt ..."ach ich bin gleich 4 Wochen später wieder schwanger gewesen..." ja pustekuchen...jeder Körper ist eben anders...!
    Aber es ist gut wenn du erstmal locker anfängst...����

    LG
    Na ich denke da is jeder anders. Mein Freund interessiert sich nicht für meine Ovus oder sonstiges und hat gerne häufiger Sex, aber eben nur wenn wir Lust haben und nicht weil ich grad fruchtbar bin. Alles andere fänd ich persönlich auch befremdlich. Und ich bin auch fast 37 und schon seit Anfang 2014 dabei inkl. Fehleinnistung im August. Wenns bei uns so nicht klappen will kriegen wir halt kein Kind, wäre traurig, aber man kann auch ohne glücklich sein.

  5. #3425
    Avatar von sbwife
    sbwife ist offline hoffnungsschwanger

    User Info Menu

    Standard Re: Neue Ü-30 Erstes-Kind-Hibblerinnen

    Huhu ihr Lieben!

    Zuallerst: Hat ikaos nicht heute Geburtstag? Wenn ja: Happy Birthday, liebe ikaos!!! Hoch sollst du leben! Ich stoße mit dir an, wahlweise oder . Genieß deinen Urlaub, da feiert sich der Geburtstag besonders schön!

    Dann noch ganz wichtig: coonboys, herzlichen Glückswunsch zum positiven Test!!!
    Hast du schon einen Termin beim FA? Du gehst schon erstmal in Tschechien, oder wartest du, bis ihr das nächste Mal in D seid? Tut mir leid, falls du das schon geschrieben hast, ich hab nicht alles gelesen.

    Das ist auch gleich das nächste. Ich hab immer weniger Zeit, hier im Forum zu lesen, geschweige denn zu schreiben. Genau wie Zitronenfalter überfliege ich mal, mehr schaffe ich gerade nicht. Deswegen kann ich hier auch nichts zu jedem einzeln schreiben. Ich wollte euch nur auf dem Laufenden halten:
    Wir haben am 22.6. ziemlich direkt nach unserem Urlaub einen Termin in der Klinik in Murnau, wo nochmal mit anderen Methoden versucht wird, Spermien zu gewinnen, bevor es an eine OP geht. Leider hatte mein Mann die ganze letzte Woche hohes Fieber, tagelang auch über 39,5°C. Laut dem Arzt dort kann es dazu führen, dass die Produktion eingeschränkt ist, muss es aber nicht. Wir wissen also nichts.. Er sagte aber, dass er es auf alle Fälle erstmal so probieren würde. Ich hab da ja nicht viel Hoffnung. Ich werde zwar schon einen Termin in der Kiwu direkt danach ausmachen, falls was gefunden wird, damit die Wartezeit nicht so lang ist, aber sehr optimistisch bin ich nicht. Und für den Fall, dass nichts gefunden wird, haben mein Mann und ich uns darauf geeinigt, dass wir mit der TESE bis August warten, damit sich das spermienproduzierende Gewebe sicher erholt hat (eben drei Monate). Das heißt für mich, dass der Kinderwunsch weiter etwas hinten anstehen muss, damit ich in dieser langen Zeit nicht durchdrehe.

    Ich wünsche euch Hibblerinnen schnell positive Tests! Und allen einen schönen Pfingstmontag!

    Liebe Grüße von der wife!


    Auf zu neuen Ufern..



    7. HI - positiv!!!
    38. Zyklus nach Pille - KiWu seit 10/2013
    sie leichtes atypisches PCO
    SD-UF: L-Thyroxin seit 03/2016
    er 03/2015 Diagnose Azoospermie
    08/2015 micro-TESE negativ

    Glückskurve

  6. #3426
    Gast Gast

    Standard Re: Neue Ü-30 Erstes-Kind-Hibblerinnen

    So, also entweder das Ei hüpft doch noch irgendwann und der NMT verschiebt sich nach hinten oder aber ich hab diesen Zyklus gar keinen ES....beides kapier ich momentan noch nicht so ganz aber nützt ja nix. 8.6. wird jedenfalls mit ES nix mehr.

  7. #3427
    Avatar von Hüftgold
    Hüftgold ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Neue Ü-30 Erstes-Kind-Hibblerinnen

    Huhu Mädels,

    wie gesagt ich stehe grad vor meinem ersten Hibbelzyklus. Ich denke da darf ich noch recht blauäugig an die ganze Sache ran gehen. Ich steigere mich schnell in meine Wünsche rein und will es dann unbedingt. Am Samstag habe ich es ja erst wieder gesehen.

    Ich kenn mich da einfach, nach 4 Übungszyklen bin ich wahrscheinlich eh wie ihr auch

    Möchte daher grad am Anfang mal bewusst auf die Bremse treten um nicht so schnell enttäuscht zu werden. In den letzten Monaten hatte ich mit Enttäuschungen nun wirklich genug zu kämpfen, mehr ertrage ich glaub ich einfach nicht. Erst hat mich mein Vater bei der Hochzeit im Stich gelassen und redet nicht mehr mit mir. Danach haben meine Schwestern abgesagt, da die Fahrt zu uns ja sooo teuer ist. Zu guter letzt kommt meine Patante auch mangels Geld nicht. Er ist Anwalt und sie mediz. Fachangelstellte. Letztens haben Sie meine andere Tante erzählt, dass sie überlegen nach Bali zu fliegen.

    Wenn jetzt das Baby noch Probleme bereitet brech ich zusammen.

    @ Sex: Also das ist mal ein schönes Thema! Mein Mann und ich haben Gott sei Dank sowieso viel und regelmäßig Sex. Irgendwie muss da doch ein Krümel seinen Weg finden.

    @ Fehlgeburt: Ich wünsche euch die Kraft nach vorne zu Blicken und euch darauf zu konzentrieren, dass das Glück irgendwann jeden trifft. Da glaube ich ganz fest dran! Für jeden Menschen gibt es das große Glück im Leben. Ihr habt einen tollen Mann gefunden, da wird euch sicher auch ein glückliches Kind geschenkt. Manchmal muss man einfach warten um das Glück zu schätzen zu wissen wenn es einen trifft. Ich weiß das ist auch sehr blauäugig und romantisch, aber hey so bin ich einfach.

  8. #3428
    coonboys83 ist offline Einfach glücklich!

    User Info Menu

    Standard Re: Neue Ü-30 Erstes-Kind-Hibblerinnen

    Ich denke auch da muss jeder seinen Weg finden. Es gibt ja auch nicht nur Paare, die viel und regelmäßig Sex haben. Ich wüßte nicht ob wir, wenn wir schon 10 Jahre zusammen wären, auch noch alle 2-3 Tage schnackseln würden Von daher kann ich das schon verstehen.

    Es gehört ja auch noch dazu das man regelmässig einen ES hat und der Mann gute Schwimmer hat. Trotz alle dem ist Sex das wichtigste. Irgendwie scheinen die kleinen Flitzer ja den Weg zu finden, wenn es so sein soll.

    Doch für mich stand von Anfang an fest, das ich mich nicht mit irgendwelchen Sachen unter Druck setze und den Körper erstmal einfach machen lasse. Ich bin ein Mensch der sich wahnsinnig schnell verrückt macht und auch Gedanken macht. Das geht bei mir leider Ratz fatz Das es nun so schnell ging, davon bin ich überhaupt nicht ausgegangen... Habe das PMS wieder verflucht, weil es echt zu 100% den SS Anzeichen entspricht
    23.01.15 Letzte Pille

    1.-ÜZ= 46 Tage (23.01-11.03)
    2.-ÜZ= 33 Tage (12.03-13.04)
    3.-ÜZ= ... Tage (14.04-...) NMT 17.05.15

    Am NMT 17.05.15 positiv getestet

    http://lmtf.lilypie.com/KaNQp2.png

  9. #3429
    Avatar von Wunschkugel2012
    Wunschkugel2012 ist offline ~hoffnungsvoll~

    User Info Menu

    Standard Re: Neue Ü-30 Erstes-Kind-Hibblerinnen

    Zitat Zitat von sbwife Beitrag anzeigen

    Zuallerst: Hat ikaos nicht heute Geburtstag?


    Das ist auch gleich das nächste. Ich hab immer weniger Zeit, hier im Forum zu lesen, geschweige denn zu schreiben. Genau wie Zitronenfalter überfliege ich mal, mehr schaffe ich gerade nicht. Deswegen kann ich hier auch nichts zu jedem einzeln schreiben. Ich wollte euch nur auf dem Laufenden halten:
    Wir haben am 22.6. ziemlich direkt nach unserem Urlaub einen Termin in der Klinik in Murnau, wo nochmal mit anderen Methoden versucht wird, Spermien zu gewinnen, bevor es an eine OP geht. Leider hatte mein Mann die ganze letzte Woche hohes Fieber, tagelang auch über 39,5°C. Laut dem Arzt dort kann es dazu führen, dass die Produktion eingeschränkt ist, muss es aber nicht. Wir wissen also nichts.. Er sagte aber, dass er es auf alle Fälle erstmal so probieren würde. Ich hab da ja nicht viel Hoffnung. Ich werde zwar schon einen Termin in der Kiwu direkt danach ausmachen, falls was gefunden wird, damit die Wartezeit nicht so lang ist, aber sehr optimistisch bin ich nicht. Und für den Fall, dass nichts gefunden wird, haben mein Mann und ich uns darauf geeinigt, dass wir mit der TESE bis August warten, damit sich das spermienproduzierende Gewebe sicher erholt hat (eben drei Monate). Das heißt für mich, dass der Kinderwunsch weiter etwas hinten anstehen muss, damit ich in dieser langen Zeit nicht durchdrehe.
    Hey Du :) *drück*

    Wünsche euch ganz viel Erfolg! Schade, dass es noch so lange dauert. Aber wir alle schaffen das - egal wie lang unser Weg ist.

    Falls das mit ikaos stimmt, wünsch ich natürlich auch alles Liebe zum Geburtseltag!

    Zitat Zitat von Zitronenfalter78 Beitrag anzeigen
    Ich wollte nicht, dass sich hier jemand Sorgen macht, habe mich aber sehr gefreut, als ich hier heute meinen "Namen" gelesen habe. Bei meinem Termin war alles okay, vielen Dank. Bin jetzt in der 11. Woche, wahrscheinlicher Geburtstermin ist der 19. Dezember 2015. Mir geht es bis auf eine permanente Übelkeit ganz gut, aber ehrlich: Auch wenn mir doppelt so schlecht wäre, wär es mir auch egal... Gibt also keine Klagen von meiner Seite.

    Und bei Euch hoffentlich auch nicht?
    Ich habe hier übrigens in überhaupt keinem Forenbereich mehr geschrieben, deshalb bin ich auch nicht im Bus. Ab und an spicke ich da ja mal, aber gerade bin ich nicht so mitteilungsfreudig...
    Schön, dass alles gut aussieht! Das wünsch ich Dir auch weiterhin.

    @sue das hab ich nicht mitbekommen. Tut mir sehr leid :(


    Wir starten endlich seit gestern in den neuen Zyklus. Meine Mens hat mich etwas zappeln lassen. Das hätt ich ja nu gut gebraucht, so alles durcheinander. Nee nee.
    Da bin ich nun mal gespannt, was der Monat bringt.


    Euch noch einen schönen Pfingstmontag!
    Rina1203 und sbwife gefällt dies.
    * 01.10. - 08.11.14
    * 29.03. - 26.04.15 leider früher Abgang
    * 25.05. - 18.06.15 mit Progestan ab SST / SS durch US bestätigt / Blutungen 25.06.
    [COLOR=#800080]
    Drei http://www.smiliemania.de/smilie.php?smile_ID=3508 im Herzen

    Glücks-http://www.smiliemania.de/smilie.php?smile_ID=10639 voraussichtlicher ET: 30. März 2016

    http://tickers.TickerFactory.com/ezt.../87a7/preg.png

  10. #3430
    Rina1203 ist offline glücklich mit Mäuschen

    User Info Menu

    Standard Re: Neue Ü-30 Erstes-Kind-Hibblerinnen

    ich freu mich das bei dir alles gut ist, liebe Zitronenfalter! Schön das Du dich mal wieder gemeldet hast.

    LG Rina

>
close