Seite 392 von 1048 ErsteErste ... 292342382390391392393394402442492892 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.911 bis 3.920 von 10478
Like Tree4832gefällt dies

Thema: Neue Ü-30 Erstes-Kind-Hibblerinnen

  1. #3911
    Avatar von Wunschkugel2012
    Wunschkugel2012 ist offline ~hoffnungsvoll~

    User Info Menu

    Standard Re: Neue Ü-30 Erstes-Kind-Hibblerinnen

    Ui gute Anweisung einer gnädigen Herrscherin! *huldig*

  2. #3912
    Avatar von Wunschkugel2012
    Wunschkugel2012 ist offline ~hoffnungsvoll~

    User Info Menu

    Standard Re: Neue Ü-30 Erstes-Kind-Hibblerinnen

    Blutung ist weg. Nur hab ich nur Angst vorm wert. Der machts so endgültig. Seufz.

  3. #3913
    Cala ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Neue Ü-30 Erstes-Kind-Hibblerinnen

    Hope, da heißt das im Märchen aber anders. Naja, ich will heute mal nicht so sein, es scheint gerade die Sonne und so viele Kinder auf einmal wären dann doch zu viel für mich.

    So, jetzt muss ich aber wieder meinem Aschenputteldasein nachgehen. Ich muss noch putzen und einkaufen und alles für die Gäste morgen und übermorgen vorbereiten

  4. #3914
    Avatar von Linzilla
    Linzilla ist offline Tanzbärchenmami

    User Info Menu

    Standard Re: Neue Ü-30 Erstes-Kind-Hibblerinnen

    Du bist eine wahrhaft gütige Herrscherin

    Du hast Gäste am Wochenende? Wer kommt denn? Wir haben auch Besuch, ein paar Freunde kommen, aber ich glaube ich bin noch nicht fit genug zum Kochen, daher wird es wohl eine Pizza von nebenan geben. Und am Sonntag geht es Brunchen
    4. IVF - Negativ, Negativ, Negativ
    Wie geht es weiter?????



    Bino Nadifar


  5. #3915
    Avatar von Linzilla
    Linzilla ist offline Tanzbärchenmami

    User Info Menu

    Standard Re: Neue Ü-30 Erstes-Kind-Hibblerinnen

    Zitat Zitat von Wunschkugel2012 Beitrag anzeigen
    Blutung ist weg. Nur hab ich nur Angst vorm wert. Der machts so endgültig. Seufz.
    Keine Angst, positiv denken. Es wird sicher alles gut
    4. IVF - Negativ, Negativ, Negativ
    Wie geht es weiter?????



    Bino Nadifar


  6. #3916
    Avatar von BlueWoelfin
    BlueWoelfin ist offline HibHib

    User Info Menu

    Standard Re: Neue Ü-30 Erstes-Kind-Hibblerinnen

    Huhu
    Also ich hab mal wieder danach gegoogelt was so passieren kann körperlich wenn ich die Pille absetzte und bin über folgenden Absatz gestolpert.



    Wichtig zu wissen: Wer ein Baby plant, muss damit rechnen, gleich schwanger zu werden. „Dass es bis zu einem Jahr dauert, bis eine Frau wieder voll fruchtbar ist, ist ein totaler Irrglaube“, sagt Scharrel. Auf jeden Fall sollte ein Paar verhüten, bis die erste natürliche Blutung stattgefunden hat. Der Grund: „Erst dann hat sich die Schleimhaut der Gebärmutter wieder auf normale Größe aufgebaut“, so Scharrel. Gesta*genbetonte Pillen – das sind heute die meisten – sorgen nämlich dafür, dass die Schleimhaut nur noch aus einem dünnen Film besteht. Nistet sich hier eine befruchtete Eizelle ein, steigt die Gefahr einer Fehlgeburt.


    Jetzt bin ich verwirrt. Stimmt das? Habt ihr da schonmal was von gehört??
    Also meine FA sagte nichts dergleichen....
    Im Gegenteil sie meine das ich sofort oder auch erst in einigen Monaten Schwanger werden könnte...
    Aber das ich den ersten Monat extra noch verhüten soll das hat sie nicht erzählt.
    Und ich hab es auch noch nie gehört gehabt...

  7. #3917
    Avatar von Wunschkugel2012
    Wunschkugel2012 ist offline ~hoffnungsvoll~

    User Info Menu

    Standard Re: Neue Ü-30 Erstes-Kind-Hibblerinnen

    Gehört hab ich das nicht. Nimmst du denn so eine Pille?

  8. #3918
    Avatar von sbwife
    sbwife ist offline hoffnungsschwanger

    User Info Menu

    Standard Re: Neue Ü-30 Erstes-Kind-Hibblerinnen

    Huhu ihr Lieben! Hier war ja mächtig was los, da hatte ich ja eine Menge nachzuholen - schön!!! Und lustig war's! Wer ist jetzt nochmal unsere neue Bettdecken-Raschel-Königin?
    Der Spruch hätte auch von meinem Mann stammen können..

    Erstmal danke für den lieben Zuspruch, ihr seid die Besten!!! Ihr habt alle so schöne Worte gefunden!
    Ich hab auch schon wieder etwas mehr Hoffnung, das ist andererseits aber auch nicht gut, weil ich dann umso enttäuschter sein werde, falls nichts gefunden wird. Tief durchatmen..
    So, und jetzt ist es mal wieder Zeit für eine ordentliche Portion von mir..hehe..

    Wunschkugel, ich drück dir alle Daumen und was sonst noch Glück bringt, dass alles gut geht! Wann bekommst du denn das Ergebnis vom hCG-Wert? Und die SB sollen bleiben, wo der Pfeffer wächst! Du machst das schon richtig, dass du dich jetzt schonst.

    ikaos, blöd mit der Tempi! Aber toll, dass du mal eine normale Zykluslänge hast! Wer weiß, vielleicht bleibt das auch so? Ich wünsche es dir sehr. Aber noch mehr wünsche ich dir, dass es doch noch eine kleine Überraschung gibt!
    Ich hoffe, die Baustelle nervt nicht mehr so sehr?

    Noch zu dem Uralt-Thema Inositol: Ja, ich habe es auf eigene Faust genommen, habe mich aber vorher, soweit möglich, intensiv darüber informiert, und bin zu dem Schluss gekommen, dass es nicht gefährlicher ist als jedes andere Nahrungsergänzungsmittel (wie z.B. Vitamin C). Natürlich muss man auch das kritisch sehen, ich würde es im Fall einer SS wahrscheinlich auch nicht weiter nehmen. Zur Zeit nehme ich es wieder nicht, hab es im Urlaub langsam ausgeschlichen. Der Zyklus diesmal hat trotzdem eine vernünftige Länge. Ich wollte meinen Körper testen, ob er jetzt nach dem kleinen Anstoß wieder alles alleine regelt. Die nächsten Zyklen (hoffentlich nicht so viele ) werden es zeigen. Aber ich finde es auch richtig, wenn man nichts ohne vorherigen ärztlichen Rat einnimmt. Ich bin halt doch ein wenig vom Fach, da kann ich solche Entscheidungen mit etwas anderem Vorwissen treffen. Es sollte auch nur ein gut gemeinter Rat sein, ich wollte dich nicht dazu überreden, für den Fall, dass das falsch rübergekommen sein sollte!

    Paula, ich bin auch sehr begeistert von deinen Ausführungen! Weiter so, bitte! Was machst du nochmal beruflich, du bist Biologin, oder? Du formulierst die Sachen wirklich schön verständlich und lässt trotzdem keine wichtige Info aus. Vielleicht denkst du mal über einen Lehrstuhl nach?
    Zum Hibbeln kann ich nur sagen, dass ich am Anfang eher weniger "Anzeichen" hatte. Klar hab ich auch in jedes bißchen etwas reininterpretiert, aber mehr aus Neugierde als aus Ungeduld. So wie meine körperlichen Symptome stärker wurden, wurde es aber auch die Einbilderitis! Oder war es vielleicht umgekehrt.. Die menschliche Psyche ist ja ein kleines Wunderwerk, so wie man den eigenen Körper beeinflussen kann.. Wie sagt mein Mann so schön: "Frauen mit Kinderwunsch haben doch einen Vogel. "

    BlueWölfin, so etwas habe ich auch schonmal gehört. Ich dachte aber immer, dass das nur für die reinen Gestagen-Pillen gilt. Ich hoffe, ich setz mich jetzt nicht total in die Nesseln, aber das sind doch die Pillen, bei denen nicht immer einen ES verhindert, die SH dafür aber kaum aufgebaut und der ZS zu Beton wird? Ich habe nur die kleine Stichprobe meines Freundeskreises, aber die meisten davon bekommen Pillen, die einen ES verhindern. Das sind dann doch eher Kombi-Präparate mit Estradiol? Ich kann mir dennoch gut vorstellen, dass der erste Zyklus nach Absetzen nicht die besten Voraussetzungen für eine SS bietet. Allerdings gibt es auch Therapieansätze (vor allem bei unregelmäßigen Zyklen oder PCOS), bei unerfülltem Kinderwunsch drei Monate wieder die Pille zu nehmen, weil danach die Wahrscheinlichkeit für eine SS wieder steigt. Soweit mein (gefährliches?) Halbwissen..
    Was nimmst du denn für eine Pille? Wenn deine FÄ sagt, dass es in Ordnung geht, sofort die Verhütung auszusetzen, würde ich ihr in der Hinsicht vertrauen.

    Jetzt läuft der Countdown zur Hochzeit! Wann ist sie nochmal genau? Bist du schon sehr aufgeregt oder überwiegt die Vorfreude? Bei mir war es eine Mischung aus allem, aber ich hab mich vor allem darauf gefreut, dass der Vorbereitungsstress ein Ende nimmt.

    Hope, ich hoffe, es geht dir schon besser. Geh nach deinem Bauchgefühl, was das Herzeln um den ES betrifft. Ich wäre wahrscheinlich furchtbar ungeduldig und würde es gleich wieder versuchen, aber was hat das für einen Zweck, wenn du Schmerzen und Blutungen hast? Dass der ES durch die BS verzögert wird, glaube ich nicht, es gibt im Netz sogar Fotos von einem ES während einer BS!

    Das macht doch nichts, dass du das mit der Behinderung nicht wusstest, du bist ja erst später zu uns gestoßen. Mein Mann ist von Geburt auf teilweise querschnittsgelähmt, er kommt im Alltag zurecht, ist aber außerhalb der Wohnung auf einen Rollstuhl angewiesen. Da, wo es drauf ankommt, funktioniert aber alles einwandfrei. Tja, bis auf die Fruchtbarkeit..

    Auf jeden Fall eine super Idee, die Statue morgen mitzunehmen. Vielleicht finde ich für sie noch ein gemütliches Plätzchen irgendwo in meiner Tasche..

    Antschi, immer wieder herrlich, deine Posts! Ich bin sehr froh, dass du den Weg zu uns gefunden hast, noch jemand, der gerne viel schreibt! In einer Woche ist NMT? Ich hab's grad gar nicht auf dem Schirm, habt ihr den ES genutzt? Hibbelst du schon fleißig?
    Und super, dass du der Blasenentzündung noch entkommen konntest!

    Cala, auch bei dir weiß ich gerade gar nicht mehr, wo du im Zyklus stehst, sorry.. Darf man schon mithibbeln? Warst du das mit der pmsigen Laune? Die Daumen sind auf jeden Fall gedrückt!

    Gute Idee mit der privaten Gruppe! Ich hab leider keine Zeit, sowas zu organisieren, hast du vielleicht Lust, dich darum zu kümmern? Oder meldet sich jemand freiwillig? Wichtig wäre mir nur, dass keiner außen vorbleibt, oder sich das ganze Spektakel dahin verlagert. Wir wollen doch weiterhin die Allgemeinheit bespaßen! Aber für Fotos, die man nicht aller Öffentlichkeit zeigen möchte, wäre das optimal.

    kleinefee, jetzt bin ich total gespannt auf Sonntag!!! Die Daumen sind so fest gedrückt, dass sie schon blau anlaufen.. Vielleicht wandert meine gruselige, großköpfige Statue nachts per Astralprojektion quer durch Deutschland und Österreich, um euch heimlich in ihren Voodoo-Zauber aufzunehmen..

    maja, du bist so still.. Ich weiß, du wolltest weniger Forum, aber wie sieht es aus bei dir? Einbilderitis hoch zwei? Schon getestet? Nochmal geblutet? Ich bin doch sooo neugierig!

    MrsMinion, willst du diesmal früh testen oder auf die Mens warten? Bei dir geht es ja auch so langsam in die heiße Phase!

    Edit: Tatsächlich noch etwas vergessen: Mein Mann ist gesetzlich versichert. Die SG's haben in der KiWu je ca. 50€ gekostet. Beim Urologen hätte er es evtl. umsonst bekommen, je nachdem welche Indikation er bei der Abrechnung angegeben hätte. Dort hat mein Mann sich aber nicht wohl gefühlt. Und das zweite wollte die KiWu auch gerne selber machen, damit sie im "Erfolgsfalle" gleich etwas hätten einfrieren können. Ich hab sogar an die TK einen Brief geschrieben, ob sie einen Teil der Kosten übernehmen würden, aber sie haben es als "Igel"-Leistung bezeichnet, die nicht bezuschusst wird. Aber Homöopathie bezahlen, da krieg ich echt nen Vogel!!!
    Beim Privat-Uro hat die eingehende Untersuchung (ohne SG) samt umfassender und ausführlicher Beratung um die 200€ gekostet. Also ergibt die Rechnung von Paula mit 300€ inkl. SG und Labor durchaus Sinn.

    Ich hab mit Sicherheit jemanden vergessen, aber ich bin heute zu müde, um wie sonst jeden Beitrag einzeln abzuarbeiten. Das war jetzt alles aus meinem (zur Zeit sehr löchrigen) Gedächtnis. Verzeiht mir merkwürdige Formulierungen, mein Hirn ist noch im Urlaubs-Modus. Ich hab während der Reise nur Mist erzählt.

    Schön, dass ihr morgen alle mitkommt! Wollen wir vorher gemeinsam frühstücken?

    Ich wünsche euch allen eine gute Nacht, ich hoffe ihr schlaft alle tief und erholsam - ich werde es wohl nicht tun.. Morgen gibt es natürlich sofort einen Bericht, sobald wir wieder zu Hause sind.


    Auf zu neuen Ufern..



    7. HI - positiv!!!
    38. Zyklus nach Pille - KiWu seit 10/2013
    sie leichtes atypisches PCO
    SD-UF: L-Thyroxin seit 03/2016
    er 03/2015 Diagnose Azoospermie
    08/2015 micro-TESE negativ

    Glückskurve

  9. #3919
    kleinefee1981 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Neue Ü-30 Erstes-Kind-Hibblerinnen

    Ich bin noch voll aufgewűhlt. Ich hab erfahren das unsere abteilung aufgelöst wird. Das war alles sehr emotional mit ner großen Packung wut. Meine kollegin meinte du wirst jetzt ganz schnell schwanger. Ähnm ich versuch es ja schon.

  10. #3920
    Avatar von Wunschkugel2012
    Wunschkugel2012 ist offline ~hoffnungsvoll~

    User Info Menu

    Standard Re: Neue Ü-30 Erstes-Kind-Hibblerinnen

    Sbwife wo ist das Frühstück?
    Wir denken an Dich!

    Kleinefee ach du schreck! Und nun?

    Me: Leider sind die Blutungen seit gestern abend noch stärker geworden und seit heute morgen mens-ähnlich. Ich stell mich nun auf einen Neustart ein. Hätte ich lieber letzte Woche schon ...

    Wir werden den FA Termin nächste Woche wahrnehmen und mal schauen. Mein mann hat auch viele Fragen und möchte sich mal auf den Kopf stellen lassen. Mal schauen ob das am besten direkt in einer kiwu sein wird.
    Wenn ich die werte heute nachmittag hab ess ich erstmal ein mettbrötchen!

>
close