Seite 452 von 1048 ErsteErste ... 352402442450451452453454462502552952 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.511 bis 4.520 von 10478
Like Tree4832gefällt dies

Thema: Neue Ü-30 Erstes-Kind-Hibblerinnen

  1. #4511
    RonjaBaby80 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Neue Ü-30 Erstes-Kind-Hibblerinnen

    Mädels ihr seid mal wieder zum schießen

    Hab ich jetzt die live schaltung verpasst??

    Egal war ja gestern eh bei meiner neuen fä und recht zufrieden. Sie hat sich alles angehört zu vorherigen Untersuchungen, der fg im Sept 14. Sie fand den möpf gut, meinte wir könnten clomifen verwenden aber ruhig auch noch etwas warten damit wenn ich nicht zu ungeduldig bin. Ohne Hormone fände ich schon besser und der es findet ja auch statt lt ovus u tempi, nur eben spät. Dann hat sie ein Zyklus Monitoring angeboten was ich diese Woche starte..In der Praxis ist auch regelmäßig eine hebi was ich gut finde.
    Gestern abend ist dann meine mens eingetrudelt
    Tempi war heute früh noch oben aber vermute morgen nicht mehr oder mein Körper will mich veräppeln

    Maja hoffe deine fä kann dich beruhigen. Gerade ganz wenig Blut kommt ja bei vielen schwangeren vor

    Bluewoelfin wünsche wunderschöne Flitterwochen!

    Mika bei mir wars so ähnlich..sind jetzt knapp 2 Jahre zusammen und haben schon früh mit hibbeln begonnen. Gerade mir ist der kiwu sehr wichtig
    Mein freund hat zudem selten einen Plan wo ich gerade im Zyklus stehe was ich aber auch nicht verkehrt finde. Lust hat er meistens

    Hunger hihi kann mich anschließen. Wenn ich Hunger habe bin ich auch unausstehlich
    mika81, Antschi und Paula_81 gefällt dies.

  2. #4512
    Avatar von Wunschkugel2012
    Wunschkugel2012 ist offline ~hoffnungsvoll~

    User Info Menu

    Standard Re: Neue Ü-30 Erstes-Kind-Hibblerinnen

    Ronja das klingt ja richtig gut. Freu mich , dass die FA Dich so gut versteht. Jetzt klappts bestimmt!

    @liveprivatsprechstunde ich hatte auch Übertragungsfehler *schluchz*
    * 01.10. - 08.11.14
    * 29.03. - 26.04.15 leider früher Abgang
    * 25.05. - 18.06.15 mit Progestan ab SST / SS durch US bestätigt / Blutungen 25.06.
    [COLOR=#800080]
    Drei http://www.smiliemania.de/smilie.php?smile_ID=3508 im Herzen

    Glücks-http://www.smiliemania.de/smilie.php?smile_ID=10639 voraussichtlicher ET: 30. März 2016

    http://tickers.TickerFactory.com/ezt.../87a7/preg.png

  3. #4513
    Zitronenfalter78 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Neue Ü-30 Erstes-Kind-Hibblerinnen

    [QUOTE=Wunschkugel2012;25901225@liveprivatsprechstu nde ich hatte auch Übertragungsfehler *schluchz*[/QUOTE]

    Wer ist das denn schuld? Ikaos oder Hope? Die machen doch beide was mit IT und Computern...

    @Ronja: Nette und verständnisvolle Fachärzte sind immer gut. Wie lange willst Du dieses Zyklusmonitoring denn machen? Und was wird dabei überhaupt genau gemacht?
    Antschi und Paula_81 gefällt dies.

  4. #4514
    Avatar von Linzilla
    Linzilla ist offline Tanzbärchenmami

    User Info Menu

    Standard Re: Neue Ü-30 Erstes-Kind-Hibblerinnen

    Sorry die Server sind ausgefallen, die Kühlung hat nicht mehr funktioniert. Aber vielleicht gab es ja eine Aufzeichnung

    @Ronja, das klingt total super. Ich bin mal gespannt was du vom Monitoring berichtest.
    Paula_81 gefällt dies
    4. IVF - Negativ, Negativ, Negativ
    Wie geht es weiter?????



    Bino Nadifar


  5. #4515
    Avatar von Wunschkugel2012
    Wunschkugel2012 ist offline ~hoffnungsvoll~

    User Info Menu

    Standard Re: Neue Ü-30 Erstes-Kind-Hibblerinnen


  6. #4516
    Cala ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Neue Ü-30 Erstes-Kind-Hibblerinnen

    Juhu, da bin ich

    vielleicht war auch die Internetverbindung bei der Ärztin zu schlecht
    Bericht kommt dann gleich.

    Ronja, schade, dass die Mens da ist, aber mit dem Monitoring wird es ja spannend.
    http://www.hebamme4u.net/babyTicker/bT_pics/89750.gif
    Ticker passt noch nicht ganz. Voraussichtlicher ET: 25.06.2016

  7. #4517
    Cala ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Neue Ü-30 Erstes-Kind-Hibblerinnen

    Also, die Ärztin war sehr nett
    Sie meinte, dass man immer nur im Nachhinein sagen könnte, ob die langen Zyklen ein Problem sind, aber sie hätte Schwangere, wo die langen Zyklen gar kein Problem seien.
    Untersuchungen wären davon abhängig wie viel Geduld ich hätte. Wäre ich 22 würde sie mir raten noch etwas zu warten, aber bei meinem Alter könne sie verstehen, wenn ich langsam was untersuchen möchte, ich bräuchte aber nicht in Panik zu verfallen (das hatte sie nur irgendwie netter formuliert). Sie meinte zwar, sie könne Untersuchungen machen, aber wenn was Auffälliges dabei raus käme, wäre es besser, wenn ich zu einem Facharzt ginge, da dieser jedoch mit den Untersuchungen von Vorne beginnen würde, empfahl sie mir direkt zum Fachmann zu gehen. Sie hat mir einen Flyer einer Facharztpraxis in Hamburg gegeben (dank eurer Fortbildungen hier verstehe ich sogar vieles davon!), über die hätte sie bisher nur positive Rückmeldungen erhalten.
    Sie hat noch einen Ultraschall gemacht und gemeint, dass es soweit gut aussieht, als sie mir den linken Eierstock und die Gebärmutter gezeigt hat, konnte sogar ich Blindfisch was sehen.
    Sie meinte ich könne ja bei dem Facharztzentrum einen Termin machen und falls ich bis dahin schwanger wäre wieder absagen. Wenn ich noch Fragen hätte, könne ich mich jederzeit melden.

    Habe zu Hause mit meinem Mann drüber gesprochen. Ich glaube, er hat etwas Angst vor Kosten, die da auf uns zukommen könnten. Er möchte gerne, dass wir es noch 1-2 Zyklen mit allen Mitteln versuchen, die uns bisher zur Verfügung stehen (Ovus, Tempi), weil ich das ja noch nicht so lange mache und der letzte Zyklus da ja auch nicht optimal gelaufen ist. In der Zwischenzeit könne ich mich ja schlau machen, wie lange man auf einen Termin warten muss und was so an Kosten auf uns zu käme, so dass wir für Oktober einen Termin machen.
    Antschi und Paula_81 gefällt dies.
    http://www.hebamme4u.net/babyTicker/bT_pics/89750.gif
    Ticker passt noch nicht ganz. Voraussichtlicher ET: 25.06.2016

  8. #4518
    Avatar von Linzilla
    Linzilla ist offline Tanzbärchenmami

    User Info Menu

    Standard Re: Neue Ü-30 Erstes-Kind-Hibblerinnen

    Cala, das klingt doch auper und nach einer klasse Ärztin. Über die Kosten braucht ihr euch eigentlich keine Sorgen machen wenn ihr gesetzlich versichert seid. Die Erforschung der Ursache wird von den Krankenkassen immer übernommen. Wenn ihr dann zu einer Behandlung müsst, dann über nimmt die KK immer mindestens 50%.
    Wir wechseln jetzt zur Knappschaft denn die über nehmen alle Kosten für drei KBs.
    4. IVF - Negativ, Negativ, Negativ
    Wie geht es weiter?????



    Bino Nadifar


  9. #4519
    Avatar von Linzilla
    Linzilla ist offline Tanzbärchenmami

    User Info Menu

    Standard Re: Neue Ü-30 Erstes-Kind-Hibblerinnen

    Achso es müssen beide Eheleute bei der gleiche KK sein.
    4. IVF - Negativ, Negativ, Negativ
    Wie geht es weiter?????



    Bino Nadifar


  10. #4520
    Cala ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Neue Ü-30 Erstes-Kind-Hibblerinnen

    Danke für die Info, aber wir sind beide privat versichert.
    http://www.hebamme4u.net/babyTicker/bT_pics/89750.gif
    Ticker passt noch nicht ganz. Voraussichtlicher ET: 25.06.2016

>
close