Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19
Like Tree1gefällt dies

Thema: Clearblue Fertilitätsmonitor Advanced zeigt immer hoch an...

  1. #1
    Butterfly119 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Clearblue Fertilitätsmonitor Advanced zeigt immer hoch an...

    Hallo zusammen,
    Nach reichlicher Überlegung, versuchen mein Mann und ich seit August ein Kind zu bekommen...
    Da es bis heute nicht gekappt hat, habe ich mir den Clearblue Fertilitätsmonitor Advanced bestellt.
    Vor 18 Tagen habe ich meine Regel bekommen und habe dann den Zyklus begonnen.
    Am 6 Tag will der Computer mit den Tests anfangen und ich habe seit den 8ten Tag ein HOCH...
    Keine Ahnung ob das normal ist fürs erste Mal...
    Ich / wir sind langsam echt depri.. wir wünschen es uns so sehr und dann sowas...
    habt ihr Tipps für mich/ uns?

    LG Butterfly :)

  2. #2
    Bathy81 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Clearblue Fertilitätsmonitor Advanced zeigt immer hoch an...

    Hallo Butterfly,
    ich habe während meiner Hibbelzeit den CB ebenfalls benutzt, allerdings noch das Vorgängermodell. Ist erste Monat möchte der Monitor Dich erst kennenlernen, sodass alles was er anzeigt normal ist.
    Ganz viel Erfolg mit dem Monitor. Uns hat er Erfolg gebracht.
    LG
    Bathy

  3. #3
    Butterfly119 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Clearblue Fertilitätsmonitor Advanced zeigt immer hoch an...

    Das ist schon mal ein bisschen Trost, Danke! :)
    d.h. also, dass er mir im ersten Monat auch keinen Eisprung anzeigt?
    Also muss ich jetzt pausieren und im nächsten Zyklus wieder anfangen?
    So viele Fragen...
    Darf ich fragen, wie lange du den genutzt hast, bis es geklappt hat? :)

    LG Butterfly

  4. #4
    Steff0280 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Clearblue Fertilitätsmonitor Advanced zeigt immer hoch an...

    Hi Butterfly, na was zeigt der Monitor mittlerweile an? Benutze ihn auch den ersten Monat. Hatte am 15.12. den ersten Tag meiner Periode und musste dann auch ab dem 6. Tag testen. Bislang hatte er mir immer niedrig angezeigt und heute (ZT 22) dann ein hoch. Bin gespannt wie es weiter geht....schon ziemlich verwirrend, war schon kurz davor für diesen Zyklus aufzuhören mit testen, aber jetzt mach ich natürlich weiter....

  5. #5
    piper78 Gast

    Standard Re: Clearblue Fertilitätsmonitor Advanced zeigt immer hoch an...

    Hier meldet sich mal ein alter Hase, der am Anfang seiner Hibbelzeit auch leider Geld für so nen Schwachsinn ausgegeben hat. Nach nem halben Jahr und viel Hilfe und Infos hier über das forum hab ich das Teil verkauft und bin auf Tempi messen und billige Ovustreifen ungestiegen. Damit bin ich wunderbar gefahren. So ein Thermometer kostet keine 5€ und die Ovus um die 12€ im 50er Pack.
    Die Compis sind - damit meine ich jetzt niemanden persönlich - für Personen, die keinen Bock haben, sich mit ihrem Körper ein wenig auseinanderzusetzen. Und sie funktionieren auch nur wirklich gut, wenn der Körper gut funktioniert, sprich wenn ihr einen schönen regelmäßigen Zyklus mit einwandfreien Hormonwerten habt. Ansonsten werdet ihr das Teil schnell an die Wand donnern wollen, glaubt es mir. Den Bilderbuchzyklus hat halt leider nicht jede Frau und schon gar nicht wenn sie jahrelang hormonell verhütet hat. Das braucht halt manchmal seine Zeit.
    Gut, ihr habt das Teil jetzt und wollt ihn verständlicherweise auch nutzen, er hat schließlich viel Geld gekostet. Wie schon gesagt wurde, das Ding kann nicht hellsehen und muss euren Zyklus erst kennenlernen. Ist der einwandfrei und regelmäßig, werdet ihr ihn auch recht schnell anwenden können und er wird euch die fruchtbaren Tage anzeigen.
    Wenn ihr leider zu denjenigen gehört, denen er den letzten Nerv raubt, indem er z.B. tagelang fruchtbar, aber nicht hochfruchtbar anzeigt, man wie ne Blöde herzelt, irgendwann keinen Bock mehr hat und genau DANN plötzlich der ES ansteht, oder aber er direkt von nix auf hochfruchtbar umschwenkt oder tagelang bei hochfruchtbar bleibt und der ES trotzdem nicht durch ist und und und, tja, dann kann ich euch wie gesagt nur die günstige und wesentlich zuverlässigere altklassische Methode empfehlen. Beobachtet euren Schleim, der ist ganz wichtig. Sobald der eiweißartig wird ab ins Bett. Paar Tage später sollte der idealerweise deutlich zurückgehen (also der Schleim), dann ist der ES durch. Alles wirklich absichern zuverlässig könnt ihr das wenn ihr wollt mit Tempi und ggf. Ovus.
    Viel Spaß!

  6. #6
    Butterfly119 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Clearblue Fertilitätsmonitor Advanced zeigt immer hoch an...

    Hallo Steff,
    bei mir sagt der immer noch hoch... das muss scheinbar im ersten Zyklus so ?!
    Er hat mir jetzt angezeigt, dass ich schon über 10 Tage hoch bin und den Anweisungen folgen soll..
    Im Heft steht, dass ich die Tests trotzdem noch weiterführen soll.
    Ich weiß aber nicht wie lange...

    Darf ich fragen, wie lange du/ihr schon versucht Kinder zu bekommen?

  7. #7
    Steff0280 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Clearblue Fertilitätsmonitor Advanced zeigt immer hoch an...

    Ich habe erst im September 2016 die Pille abgesetzt von daher noch nicht so lange, aber wenn man dann halt von anderen mitbekommt dass es gleich geklappt hat.... Ich hab leider nen sehr unregelmäßigen Zyklus, für den solche Computer nicht gemacht sind, aber ich hatte (bzw hab ich immer noch) halt trotzdem die Hoffnung, dass er mir die fruchtbaren Tage anzeigt und es damit einfacher wird. War auch schon bei meiner Frauenärztin und dort wurde heute das 2. Mal Blut abgenommen um den Hormonstatus zu bestimmen. Nächsten Donnerstag bekomme ich die Ergebnisse....
    Wie lange übt ihr schon?

  8. #8
    Steff0280 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Clearblue Fertilitätsmonitor Advanced zeigt immer hoch an...

    Ganz ehrlich muss ich auch zugeben, dass ich mich nie wirklich mit meinem Zyklus auseinandergesetzt hab.....fand es nie wirklich schlimm dass er so unregelmäßig war .... so musst ich mich schon nicht so oft mit dem Drachen rum ärgern....

  9. #9
    Butterfly119 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Clearblue Fertilitätsmonitor Advanced zeigt immer hoch an...

    Wir haben für uns den Endschluss im August/September gefasst.
    Wir haben alles soweit erreicht (Heirat & Hausbau).
    Wir hatten an meinen fruchtbaren Tagen geherzelt... gestern 4 Tage danach habe ich unterleibschmerzen..
    Mal sehen was kommt...
    ich habe mich auch noch nie mit meinen Zyklus auseinander gesetzt... ich habe eigentlich einen relativ gleichmäßigen Zyklus.
    Nach 28 bekomme ich für 3-4 Tage meine Regel.. und nach 14 Tagen habe ich meinen ES.

  10. #10
    Steff0280 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Clearblue Fertilitätsmonitor Advanced zeigt immer hoch an...

    Hat Dein CB denn noch max angezeigt? Bei mir waren es schlussendlich 2 Tage hoch und dann Samstag und Sonntag max. Jetzt heißt es abwarten und sich in Geduld üben....Nicht so meine Stärke....

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte