Seite 163 von 1234 ErsteErste ... 631131531611621631641651732132636631163 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.621 bis 1.630 von 12333
Like Tree864gefällt dies

Thema: Hibbeln nach Fehlgeburt

  1. #1621
    Herzelinde ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

    Zitat Zitat von Zoe Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    @Herzelinde & Meanmyson: Also bei unserem ersten Gespräch in der Kiwuklinik vor einem Jahr hatten die uns gesagt, dass wir alle Infos zu Diagnosen etc. ruhig mitbringen sollten, ebenso wie unsere Impfpässe meine ich. Ansonsten haben wir nur gesprochen, was wir bis jetzt gemacht haben und daraufhin hat der Doc mit uns einen Vorgehens-/Behandlungsplan entwickelt. Normalerweise machen die danach immer erstmal ein Zyklusmonitoring bei der Frau und ein Spermiogramm beim Mann. Das Monitoring sieht so aus, dass man an ein paar Tagen im Zyklus reinkommt zur Blutabnahme und/oder Ultraschall. Danach haben die einen umfassenden Überblick über deine Hormonlage und deinen Zyklus. Gemeinsam mit den Ergebnissen des Spermiogramms wird dann entschieden, wie es weitergeht.

    Ich hoffe, das war hilfreich? :)
    Ja vielen Dank ☺
    Mein Mann hat seinen Termin beim Urologen erst 2 Tage nach dem Kiwu Termin. Das dauert alles sehr lange deswegen überschneidet sich das.

    Hab noch ne Frage: Wie oft muss man denn dann dahin wenn der Zyklus überwacht wird? Das Problem ist wir fahren mindestens 1 Stunde zu der Praxis und wenn ich danach zur Arbeit will muss ich wieder in die andere Richtung 1,5 Stunden... Wie soll ich das auf der Arbeit erklären und wie ist das machbar? Mein Mann arbeitet in der gleichen Abteilung. Wenn er mit müsste fällt es erst recht auf. Für den ersten Termin haben wir Urlaub.

  2. #1622
    MeAndMySon ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

    Zitat Zitat von Herzelinde Beitrag anzeigen
    Das würde ich auch gern wissen was da so beim ersten Termin läuft. Musst du auch die Rötelimpfung nachweisen?
    Das haben die mir nicht am Telefon gesagt. Soll nur die Überweisung mitbringen..

  3. #1623
    MeAndMySon ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

    Zitat Zitat von Zoe Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    @Herzelinde & Meanmyson: Also bei unserem ersten Gespräch in der Kiwuklinik vor einem Jahr hatten die uns gesagt, dass wir alle Infos zu Diagnosen etc. ruhig mitbringen sollten, ebenso wie unsere Impfpässe meine ich. Ansonsten haben wir nur gesprochen, was wir bis jetzt gemacht haben und daraufhin hat der Doc mit uns einen Vorgehens-/Behandlungsplan entwickelt. Normalerweise machen die danach immer erstmal ein Zyklusmonitoring bei der Frau und ein Spermiogramm beim Mann. Das Monitoring sieht so aus, dass man an ein paar Tagen im Zyklus reinkommt zur Blutabnahme und/oder Ultraschall. Danach haben die einen umfassenden Überblick über deine Hormonlage und deinen Zyklus. Gemeinsam mit den Ergebnissen des Spermiogramms wird dann entschieden, wie es weitergeht.

    Ich hoffe, das war hilfreich? :)
    Vielen Dank Zoe, das war sehr hilfreich
    Bin echt Mega aufgeregt

  4. #1624
    MeAndMySon ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

    Zitat Zitat von 12345678910 Beitrag anzeigen
    Ich hab ja mal im kwz gearbeitet und es wird beim ersten Termin nur geredet. Evtl eine blutabnahme bei der Frau und wenn ihr schon spermiogramm oder andere Befunde habt dann mitbringen
    Wird Spemiogram direkt im KiWu gemacht oder beim Urologen ?

  5. #1625
    Hibbel2015 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

    Huhu, ich meld mich nur mal kurz, da es mit meinem Kopf seit Mittag wieder abwärts geht.

    Mein Mann holte sich einen Termin beim Uro. Von diesem hat er eine ÜW zum SG bbekommen, welches in der Kiwu gemacht wurde. Er hatte morgens seinen Termin, ich mittags, sodass wir die Ergebnisse vom SG gleich vorliegen hatten. Ich selber brauchte keine ÜW in die Kiwu.

    Der Rötelnschutz (Titer) steht im MuPa, wenn man schon einmal ss war, sollte das eine der ersten Tests beim Gyn gewesen sein. Ansonsten würde ich zum Gyn oder HA und denen sagen,dass ihr den Titer für die Kiwu braucht bzw. jeder der eine MMR-Impfung bekommen und diese hat auffrischen lassen, hat einen Impfschutz. Das sollte entweder im Roten Muttiheft oder im gelben Impfhegt stehen.

    Beim ersten Kiwu-Termin wird noch nicht viel gemacht. Man wird ausgefragt, erzählt seine Geschichte, dann wird ein US gemacht und eine Blutabnahme. Eigentlich alles sehr unspektakulär, aber ich war auch mega aufgeregt.
    Kurve:
    https://www.mynfp.de/display/view/95e2xtk8xug5/


    19. ÜZ
    Hashimoto und ?
    LI, FI, Glutensensitivität, Sojaunverträglichkeit
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    ***** Sternchen im Herzen

  6. #1626
    MeAndMySon ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

    Zitat Zitat von Hibbel2015 Beitrag anzeigen
    Huhu, ich meld mich nur mal kurz, da es mit meinem Kopf seit Mittag wieder abwärts geht.

    Mein Mann holte sich einen Termin beim Uro. Von diesem hat er eine ÜW zum SG bbekommen, welches in der Kiwu gemacht wurde. Er hatte morgens seinen Termin, ich mittags, sodass wir die Ergebnisse vom SG gleich vorliegen hatten. Ich selber brauchte keine ÜW in die Kiwu.

    Der Rötelnschutz (Titer) steht im MuPa, wenn man schon einmal ss war, sollte das eine der ersten Tests beim Gyn gewesen sein. Ansonsten würde ich zum Gyn oder HA und denen sagen,dass ihr den Titer für die Kiwu braucht bzw. jeder der eine MMR-Impfung bekommen und diese hat auffrischen lassen, hat einen Impfschutz. Das sollte entweder im Roten Muttiheft oder im gelben Impfhegt stehen.

    Beim ersten Kiwu-Termin wird noch nicht viel gemacht. Man wird ausgefragt, erzählt seine Geschichte, dann wird ein US gemacht und eine Blutabnahme. Eigentlich alles sehr unspektakulär, aber ich war auch mega aufgeregt.

    Danke sehr Hibbel ! :)

  7. #1627
    12345678910 ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

    Bei uns wurde der rötelntiter auch nochnal bestimmt. Sonst impfausweis mitbringen. Oder mutterpass wenn ihr habt.
    Spermiogramm wird häufig auch dort gemacht wenn nicht schon erfolgt

  8. #1628
    Herzelinde ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

    Hmm ja ich war zwar schon schwanger aber hab keinen Mutterpass bekommen. Beim.ersten Termin war es noch sehr früh und die SS ließ sich nur über Blut feststellen. 2 Tage vor dem 2. Termin war schon die FG. Deswegen haben sie ihn mir gar nicht erst ausgestellt. Aber die Blutuntersuchung haben sie trotzdem gemacht. Die Werte müssten bei denen im Computer stehen. Wenn im Impfpass nichts steht rufe ich morgen bei der Hotline der Praxis noch mal an. Soll mal jemand anderes danach suchen.

  9. #1629
    Janetti ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

    [QUOTE=Hibbel2015;27367579]Ansonsten würde ich zum Gyn oder HA und denen sagen,dass ihr den Titer für die Kiwu braucht bzw. jeder der eine MMR-Impfung bekommen und diese hat auffrischen lassen, hat einen Impfschutz. Das sollte entweder im Roten Muttiheft oder im gelben Impfhegt stehen.


    Naja das stimmt nicht so ganz,hibbel. Einen eindeutigen Impfschutz muss man immer per tita bestimmen lassen,da eben impfen nciht immer zu 100% schützt. Sonst müssten die Ärzte ja nur im Buch nachschauen und alles wäre klar...

    Wir sind hier eher impfkritisch und mein FA (natürlich Arzt der das in seinem Studium auch "eingeimpft" bekommen hat das es immer und zu 100% schützt) hat ziemlich blöde geguckt als ich ihm sagte das ich meine Impfpass zwar noch habe,aber den nicht abgeben werde,da ich mich sowieso nicht nachimpfen lassen werde.

    Wenn man sich einmal mit Röteln infiziert hat (kann ja auch asymtomatisch verlaufen sein) dann hat man definitiv sein Leben lang genügend Schutz. Die impfe sollte man,sofern kein zusätzlicher Kontakt mit dem wildvirus stattgefunden hat,10-15 jährlich wiederholen. Ich bin jetzt 29,habe sie nicht wiederholen lassen und noch immer genügend tita.
    Tadaaaaa. Wozu also meinen Körper mit Chemie belasten den er nicht braucht?

    Ich denke die kiwukli will das abgeklärt haben,da ja nun mal Frauen die keinen Schutz haben,sich am besten bevor sie schwanger werden,impfen lassen sollten. Aber selbst dann würde ich erstmal den tita bestimmen lassen.

    Ich habe in meiner Ausbildung 3 "grundimmunisierungen" für Hepatitis durch machen müssen und noch immer keinen Schutz. Dafür aber Asthma.
    *yay* 😒

  10. #1630
    Hibbel2015 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

    Oh siehste, wieder etwas gelernt.
    Kurve:
    https://www.mynfp.de/display/view/95e2xtk8xug5/


    19. ÜZ
    Hashimoto und ?
    LI, FI, Glutensensitivität, Sojaunverträglichkeit
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    ***** Sternchen im Herzen

>
close