Seite 358 von 1234 ErsteErste ... 258308348356357358359360368408458858 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.571 bis 3.580 von 12333
Like Tree864gefällt dies

Thema: Hibbeln nach Fehlgeburt

  1. #3571
    Sylvi0107 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

    Zitat Zitat von MissFrangipani Beitrag anzeigen
    Bei mir hat heute auch die Menstruation an die Tür geklopft
    So langsam geht es wirklich an die Substanz
    Oh wie blöd. Tut mir leid.. kenne das Gefühl, aber Gib nicht auf

  2. #3572
    Tina85 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

    Hallo ihr Lieben 😊
    Sorry dass von mir auch nicht so viel kommt, ich lese aber fleißig mit und freue mich mit euch stillschweigend 🙃😶🤗 und Fülle natürlich auch mit den anderen sehr mit, den es nicht so gut geht .. 😔

    Bei mir: ich weiss nicht ob es sein kann aber ich habe das Gefühl jetzt ES zu haben was eigentlich nicht sein kann da meine Tage erst 3 Tage her sind.. so kurzfristig ist doch kein ES möglich oder?
    Denn eigentlich kenn ich mein körper ganz gut und normalerweise kann fast auf Tag genau sagen wann mein ES ist.. denn ich habe extrem erhöre Temp.. mir ist Übels heiß.. kopfschmerzen und ziehen am ei.... 🤔
    Da ich aber eine AS hatte weißt ich nun nicht wann was ist.. oder bin kurz vorm ES.. der aber eigentlich erst in 11 bis 14 Tagen ist (war früher so)..

    Na ja vorsichtitshalber bin ich über mein Mann her gefallen 🙊🙊🙊🙊🙊

    Liebe Grüße
    Tina

  3. #3573
    Avatar von Saynara
    Saynara ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

    Zitat Zitat von Fahria Beitrag anzeigen
    Ja, das kann ich auch verstehen. Ich würde es z.B. auch gerne meinen Eltern sagen aber die machen sich dann so viele Sorgen..hmm
    Ich werde auch erst im zweiten Trimester was sagen. Ich wohne aber auch recht weit weg von meiner Familie.

    Zitat Zitat von Malinka_Katy Beitrag anzeigen
    Soo nachdem ich einen Termin beim Gyn vereinbart habe und das hcg abgenommen wurde kam die Mens tröpfchenweise aber da. Ich werde mich jetzt hier mal zur Sonnerpause verabschieden und möchte jetzt erst mal nicht mehr mithibbeln komme aber bestimmt abundzu vorbei und schaue nach euch ☺ bis dann liebe Grüsse Katy
    Ach wie doof. Eine Auszeit wird dir aber ganz bestimmt gut tun und ich hoffe du kommst mit guten Nachrichten wieder.

    Zitat Zitat von S.C. Beitrag anzeigen
    @Lene: Lieb, dass du fragst! Es ist tatsächlich alles in Ordnung! War sehr erleichtert. Auch wenn man den SS-Diabetes gut in den Griff kriegen kann, muss man so was ja nicht unbedingt haben.
    @Wow, schon wieder zwei positive Tests! Herzlichen Glückwunsch Saynara und Fahria!!
    @Malinka: Tut mir sehr Leid! Hoffentlich bringt dich die Auszeit ein wenig runter!
    @Müdigkeit: Das kenne ich auch! Hab gerade eben wieder ein Stündchen geschlafen. Gut, wenn man es einrichten kann.

    Heute fängt tatsächlich schon mein Geburtsvorbereitungskurs an, bin schon sehr gespannt, wie die anderen werdenden Mamis so sind!
    Danke
    Super das sich der Verdacht der Diabetes nicht bestätigt hat. Am Ende der Schwangerschaft mit meinem Sohn wurde ich ungefähr eine Million Mal gefragt ob ich nicht doch eine Diabetes habe weil ich so unendlich viel Fruchtwasser hatte - habe den ganzen Kreißsaal geflutet

    Zitat Zitat von Zoe Beitrag anzeigen
    @s.c.: super, dass bei dir alles so gut läuft, ich freu mich für dich!!

    @me: ich bin heute mit nem Puls von ca 180 zum Chef - völlig umsonst die Aufregung, weil er nämlich richtig richtig toll reagiert hat. Er hat sich aufrichtig gefreut, mit glänzenden Augen von seinen Kindern erzählt hat und mir einfach nur alles Gute gewünscht hat. Richtig toll langsam fällt so einiges von mir ab. :)

    Wie geht's euch allen so?
    Schön das dein Chef so toll reagiert hat, kann mir vorstellen das die Last nun kleiner wird.

    Zitat Zitat von KaNaMi Beitrag anzeigen
    Hallo Mädels,
    Ich überlasse euch die März Babys und hoffe auf einen Osterhase ��
    Schade, ich drücke dir aber die Daumen für ein süßes Osterhäschen


    Zitat Zitat von MissFrangipani Beitrag anzeigen
    Bei mir hat heute auch die Menstruation an die Tür geklopft
    So langsam geht es wirklich an die Substanz
    Es wird leider nicht einfacher, aber es wird bald wieder klappen!


    @me
    Ich hab so unendliche Angst. Die ganze Zeit denke ich das ich nun wieder blute...ich weiß wirklich nicht wie ich die hoffentlich kommenden Wochen überstehen soll. Ich kann meinem Körper einfach gar nicht mehr vertrauen
    7 ⭐️ immer im Herzen






  4. #3574
    Tina85 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

    Lene: ich finde die Liste auch total goldig und voll süss mit den smaylis... Danke dir 😍😊😗
    Lene86 gefällt dies

  5. #3575
    12345678910 ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

    Zitat Zitat von Mimoli Beitrag anzeigen
    Hallo ihr lieben, jetzt komme ich auch endlich mal wieder zum schreiben. So viel Arbeit.....



    Ja genau, eine Molenschwangerschaft ist ein Windei, aber da weiß ich gar nicht ob da auch der HCG kontrolliert werden muss. Ich hatte aber eine Partialmole bzw. partielle Molenschwangerschaft ( gibt es auch in komplett, dann heißt es Blasenmole), das ist etwas ganz anderes. Ich hatte ja auch ein Baby mit Herzschlag und allem, das hat man ja beim Windei nicht. Der Begriff für die beiden Sachen ist nur ziemlich ähnlich.

    @Katy: es tut mir leid das es nicht geklappt hat, ich hoffe die Sommerpause tut dir gut und wir hören mal was von dir.

    Bei mir ist der Eisprung durch und er wurde auch genutzt. jetzt ist also Hibbeln angesagt. Lene könntest du meinen NMT auf den 18.7. ändern?
    Schön das auch die schwangeren Mädels hier bleiben wollen, ich finde diese Gruppe auch super und freue mich weiterhin mit euch schreiben zu können.
    Ja meine FH war immer leer. Und es bildet sich ja quasi nur die Plazenta aber kein Baby. Mein HCG hat sich nur alle 4 Tage verdoppelt und dann bin ich zur Ausschabung.

  6. #3576
    Avatar von Lene86
    Lene86 ist offline Zwillingsmama

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

    Saynara, ist bei dir dieses Mal irgendetwas anders als die anderen Male? Wenn ja, versuche dich daran festzuhalten.
    Wenn mich hin und wieder die Sorge überkommt, sage ich mir: "Nein, es passiert nichts. Dieses Mal geht alles gut und mein Baby kommt erst im März wieder raus!" Das funktioniert bei mir ganz gut. Daneben hilft auch, sich viel zu beschäftigen. Dann ist kaum Zeit für schlechte Gedanken.
    Lässt du am Freitag und nächste Woche deinen HCG-Wert überprüfen? Vielleicht hilft es dir, wenn du siehst, dass er vernünftig steigt?







  7. #3577
    Avatar von Saynara
    Saynara ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

    Zitat Zitat von Lene86 Beitrag anzeigen
    Saynara, ist bei dir dieses Mal irgendetwas anders als die anderen Male? Wenn ja, versuche dich daran festzuhalten.
    Wenn mich hin und wieder die Sorge überkommt, sage ich mir: "Nein, es passiert nichts. Dieses Mal geht alles gut und mein Baby kommt erst im März wieder raus!" Das funktioniert bei mir ganz gut. Daneben hilft auch, sich viel zu beschäftigen. Dann ist kaum Zeit für schlechte Gedanken.
    Lässt du am Freitag und nächste Woche deinen HCG-Wert überprüfen? Vielleicht hilft es dir, wenn du siehst, dass er vernünftig steigt?
    Leider ist nichts anders. Ich bin ja auch grade mal ES+11/12...
    Test von heute ist immerhin(minimal) stärker, aber auch das hatte ich schon und es ging dann trotzdem paar Tage später.
    Das einzige das hilft ist Ablenken, das hilft nur kurz, aber immerhin...
    Ich glaube nicht das mein Arzt den hcg messen will. Hauptsache ich bekomme morgen ein neues Rezept. Ich möchte auch frühstens 3 Wochen später den nächsten Termin haben, alles vorher würde mich glaube ich verrückt machen, wenn der Ultraschall nicht eindeutig sein kann.
    Deine Taktik kann ich für mich nicht Anwenden, obwohl sie sehr schön ist, denn ich versuche mich nicht Emotional zu sehr an den Krümel zu binden.
    7 ⭐️ immer im Herzen






  8. #3578
    Avatar von Lene86
    Lene86 ist offline Zwillingsmama

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

    Selbst kurze Ablenkungen sind schon gut. Je mehr Tage vergehen, desto weniger Ängste hast du hoffentlich
    Dass du erst 3 Wochen später den Termin haben willst, kann ich gut verstehen. Ich hätte meinen ersten auch gerne noch eine Woche rausgezögert, aber dann ist mein FA leider für 3 Wochen im Urlaub... und sooo lange wollte ich dann doch nicht warten







  9. #3579
    Fahria ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

    Zitat Zitat von Saynara Beitrag anzeigen
    Ich werde auch erst im zweiten Trimester was sagen. Ich wohne aber auch recht weit weg von meiner Familie.

    @me
    Ich hab so unendliche Angst. Die ganze Zeit denke ich das ich nun wieder blute...ich weiß wirklich nicht wie ich die hoffentlich kommenden Wochen überstehen soll. Ich kann meinem Körper einfach gar nicht mehr vertrauen
    Bei mir wohnen alle in der Nähe. Mal schauen, wie lange ich es geheim halten kann.
    Oh, ich weiß genau was du meinst.
    V. a. morgens wenn ich auf's Klo muss, hab ich Angst..
    Ich versuche auch mich abzulenken. Momentan fühlt sich auch alles anders an als letztes Mal und ich nehme das als gutes Zeichen. Trotzdem ist es unfassbar schwer, sich nicht verrückt zu machen..
    Hoffentlich kann mich die Ärztin morgen beruhigen. Ich hoffe ich bekomme Progesteron, das würde mich irgendwie entspannen.. 😑

  10. #3580
    heike79 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

    Hallo ihr Lieben !
    Hier ist ja was los .... irgendwie spiegelt diese Gruppe mein Gefühlsleben wieder :-)
    Ein Auf und Ab- Freude, Leid, Tränen und Lachen....

    @me:
    ich bin heute ca 5+1 , mir gehts soweit sehr gut! Meine Brüste tun stark weh ( bei Druck ) und abends sehe ich starke Adern durch die haut . Mal ziehen im UL, es gibt tage da ist es stärker, mal tage da ist es fast gar nicht ......Ausserdem immer mal wieder leicht bis stark Kreislauf ...
    In 6 tagen habe ich meinen 1 FA termin ( ca 6+0) und muss sagen, dass ich riiiichtig Angst habe .... Angst wieder nichts sehen zu können ( Fruchthöhle und Dottersack wären schon toll ) .....
    Ich will am Samstag meinen 2. digi machen und wünsche mir vom ganzen Herzen ein 3+ :-)
    Meine innere Einstellung schwankt zwischen positiv/ optimistisch ( rechne wann endlich die blöden 12 Wochen rum sind) , streichel auch mal den Bauchi etc . und absoluten Depri Schüben - wird eh nicht klappen, alles Scheisse etc.
    Versuche mich heute mal ein bisschen mit Gartenarbeit abzulenken .....
    6 Tage können so verdammt lang sein- zumal der Wurm noch mein Geheimnis ist :-)

    Im Moment versuche ich zusätzlich so zu unterstützen :
    1x200mg Progesteron vaginal abends
    3x5 Bryo
    1x400mg Magnesium
    1xfertile f


    Bitte entschuldigt die Rechtschreibung - meine Tastatur hier auf der Arbeit spinnt total .......


    Liebe Grüße xxx

>
close