Seite 362 von 1234 ErsteErste ... 262312352360361362363364372412462862 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.611 bis 3.620 von 12333
Like Tree864gefällt dies

Thema: Hibbeln nach Fehlgeburt

  1. #3611
    Avatar von Lene86
    Lene86 ist offline Zwillingsmama

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

    Oh ja 12345678910, ein Mitbringsel von den Canaren wäre mega schön!


    Fahria, wie war dein FA-Termin gestern?


    Heike, hoffentlich hältst du schon dein "3+" in der Hand?







  2. #3612
    heike79 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

    Guten Morgen 😊
    @lene86 - nachdem ich eine sehr unruhige Nacht hatte - habe ich heute morgen um 6.50 den digi gewagt ....
    nach einer gefühlten Ewigkeit dürfte ich aber ein 3+ bestaunen 😍
    Ich weiß es hat an sich nicht viel zu bedeuten , aber für mich ist es ein weiterer Schritt in die richtige Richtung 😊
    Jetzt heißt es die nächsten 3 Tage und 4 Nächte überstehen und dann die nächste große Hürde zu meistern - davor habe ich allerdings am meisten Angst 🙁

    Liebe Lene ich drücke dir für morgen die Daumen - auch du wirst mit einem 3+ belohnt werden - das weiß ich einfach 😘

  3. #3613
    Avatar von Lene86
    Lene86 ist offline Zwillingsmama

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

    Juhuuu!! Super Heike

    Danke, Ja, ich hoffe das morgen auch sehen zu dürfen







  4. #3614
    Fahria ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

    Hallo zusammen!
    Ich wollte mich gestern schon melden, es war aber einfach zu viel los. Aber dafür wurde ich vom Grübeln abgelenkt 🌞
    Mein Termin war super.die Ärztin hat sich voll gefreut, dass es soo schnell geklappt hat und wir konnten auch schon die Fruchthöhle sehen. Sie hat noch Brustultraschall gemacht(ich dachte, da wäre ein Knoten) und das sah alles schon schwer nach Schwangerschaftsumbau aus.
    Zur Sicherheit hat sie mir Progestan (2x2) verschrieben, das ich seit gestern Abend nehme. Das hat mich sehr beruhigt!!
    Jetzt hab ich am 14. den nächsten Termin und da sind hoffentlich die Laborwerte da. Und dann bekomme ich den 1. Mutterpass 😍 beim letzten Mal hatte ich ja leider noch keinen.
    Bin jetzt sehr positiv gestimmt.

    Saynara, das klingt super!
    Lene, ich drück dir die Daumen!
    Ich wünsch euch allen einen sonnigen Tag! 🌞

  5. #3615
    Cocinella ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

    @heike: oh wie schön, ein 3+!! Sehr gut!!

    @ lene: morgen wirst du auch ein 3+ sehen, ganz bestimmt!!

    @ fahria: schön, dass dein Termin so schön war, behalte dir dieses positive Gefühl unbedingt !

    @1234...: wie AnnaLisa und lene schon sagten: das wär doch ein wunderschönes Urlaubsmitbringsel 😁😁😁! und genieß die Zeit unbedingt in vollen Zügen- das braucht man schließlich auch mal!!

    @ saynara: freue mich, dass dein Termin auch so gut verlaufen ist! Der 8.8. wird euch sicherlich auch dieses Mal Glück bringen! 🍀

    @ mimoli: wie geht's dir?? Bist du schon in hibbel-Stimmung??? 😁😁
    ES+? bist du denn??

  6. #3616
    Alina1982 ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

    Heike und Fahria, schön, dass ihr so gute Nachrichten habt!

    Lene: Ich drücke dir für morgen die Daumen!

    Teneriffa ist meiner Erfahrung nach eine sehr fruchtbare Insel ;-).

    Vorsicht lang! Me: Ich fühle mich momentan sehr belastet. Die Wochen vor den Sommerferien sind in meinem Job immer die stressigsten. Zudem stehe ich immer um halb sechs auf, um dem Stau davon zu fahren. Das Wetter tut sein übriges... die Klima in meinem Auto ist kaputt und ich bin ständig schlapp und müde. Letzte Nacht hatten wir dann einen Schockoment. Ich bin früher als mein Mann ins Bett gegangen und er ist vorm Fernseher eingeschlafen. Ich bin dann von starken Beinkrämpfen wach geworden. Hab Magnesium genommen und gedehnt, aber es wurde nicht besser. Hab dann meinen Mann geweckt damit er mir hilft das bessere Magnesium aus dem zu holen und gesagt, dass ich Krämpfe habe und er ist schockartig wach geworden und hat sich total erschreckt. Er war ganz blass im Gesicht und hat gar nicht wahrgenommen, dass ich ihm gesagt habe, dass die Krämpfe in den Beinen und nicht im Unterleib sind. Der Arme tat mir so leid. Er dachte wir verlieren wieder unser Baby. Die Nacht und am Morgen hatte ich noch Krämpfe, aber inzwischen ist es wieder besser. Aber der Schreck steckt und noch in den Knochen. Ich weiß auch gar nicht, wieviel Magnesium ich maximal nehmen darf. Kennt sich da jemand von euch aus?

  7. #3617

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

    Saynara, Fahria und Heike das klingt doch echt super bei euch 💪🏻🎉🎉

    Oh man Alina was ein Schreck 😱 das glaube ich das ihr das noch in den Knochen stecken habt 😖😖😖 gehts deinem Bein denn jetzt besser? Erholt euch gut von dem Schreck 😘

  8. #3618
    Avatar von Lene86
    Lene86 ist offline Zwillingsmama

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

    Fahria, das ist ja großartig


    Alina, ich glaube Saynara hatte mal erzählt, dass sie in ihrer ersten Schwangerschaft 1200mg genommen hat (ich hoffe, das habe ich jetzt richtig in Erinnerung?)
    Ich nehme täglich 500mg, weil ich ständig Mg-Mangel habe...
    Wenn man zu viel nimmt, bekommt man halt irgendwann Durchfall...







  9. #3619
    Avatar von Saynara
    Saynara ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

    Jap 1200mg weil ich in der 14. Woche Blutungen bekommen habe, im Krankenhaus habe ich dann soviel bekommen und das habe ich beibehalten.

  10. #3620
    Alina1982 ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

    Vielen Dank für die Info Lene und saynara!

    Dann weiß ich, dass ich nicht überdosiert habe. Mein Magen war natürlich dennoch durcheinander. Heute Nacht ist mein Mann nicht da. Ich werde mir dann abends schon mal eine ordentliche Dosis auf den Nachtisch legen. Ich war gestern nicht im Büro, sondern auf Dienstreise und ich glaube ich habe auch einfach zu wenig Mineralwasser getrunken. Ich hoffe, mit der Kleinen ist alles gut.

    Gleich wage ich mich an die Bügelwäsche der letzten 3 Wochen :-(.

>
close