Seite 96 von 727 ErsteErste ... 46869495969798106146196596 ... LetzteLetzte
Ergebnis 951 bis 960 von 7270
Like Tree129gefällt dies

Thema: Hibbeln auf ein 2018 Baby :) Wir schaffen das!

  1. #951
    Vreni87 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln auf ein 2018 Baby :) Wir schaffen das!

    @julsiemami: mein NMT müsste auch morgen sein, oder 1 oder 2 Tage später. Kenne meinen Zyklus leider nicht so genau, weil ich ihn vorher nicht so beobachtet hatte. Aber ich denke morgen bei ES +15 kann man wohl mal testen.
    Ich drücke dir auf jeden Fall auch die Daumen 🖒

  2. #952
    Avatar von Chiyo
    Chiyo ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln auf ein 2018 Baby :) Wir schaffen das!

    @Muggelmaus: Ich kann dir Mönchspfeffer sehr empfehlen! Bei mir hat er sogar schon nach 5 Wochen Einnahme die PMS von 4 Ibus an ZT 1 auf NULL reduziert
    Zudem regelt er (laut hören-sagen) auch die Zyklustage. Also bei langen verkürzt sich der Zyklus auf ne normale Länge. Aber kann man alles sehr gut nachlesen im Internetz

    @me: heute war der erste "hoch Tag" beim Monitor! Juhuuu es geht in die heisse und entscheidende Phase!
    Schönen Abend euch noch!

  3. #953
    Mädchen85 ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln auf ein 2018 Baby :) Wir schaffen das!

    Hallo Mädels
    Waren gestern bei der kleinen Nichte meines Freundes. Echt ne süße kleine Maus.... aber wahnsinnig viel Verantwortung wo ich mir dann manchmal die Frage stelle, ob ich dem Ganzen überhaupt gewachsen wäre ?!

    Blockiert mich das vielleicht alles und es klappt deshalb nicht??? Aber ich möchte doch ein Baby.... und gleichzeitig habe ich auch Angst davor 😣😭

    Sorry, musste ich jetzt einfach mal loswerden

    Bin fast 32 und im 5 ÜZ für s erste "Wunder"
    NMT um den 29.09. rum

  4. #954
    Die_Kroete ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln auf ein 2018 Baby :) Wir schaffen das!

    @Mädchen: Ich kann deine Sorgen verstehen. Aber da wächst man rein. Und beim eigenen Kind weiß man irgendwie intuitiv wie es geht.
    Auch wenn ich nicht abstreiten kann, dass es manchmal viel Nerven kostet

  5. #955
    Smartie88 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln auf ein 2018 Baby :) Wir schaffen das!


    Unsere Wunder 2018

    NMT
    28.08.
    Kopfnickerin83, 34 J., 5. ÜZ, 1. Kind

    03.09.
    Milchmädchen 2ÜZ, 1. Kind

    04.09.
    Julsiemami, 36J, 3 ÜZ, 1. Kind

    05.09.
    Jodelle, 3 ÜZ, 2. Kind

    07.09.
    Vreni87, 30 J, 2 ÜZ, 1. Kind
    Tina85,**; 1ÜZ nach FG, 1. Kind

    08.09.
    Mina81, 35J, ca. 50ÜZ, 2 ISCI, 1. Kind

    13.09.
    Schnuffibuff, 29J, 5 ÜZ, 1. Kind

    14.09.
    Alyanna, 32J, 3 ÜZ, 2. Kind

    15.09.
    Käthe05_11, 25J, 12ÜZ, 1. Kind
    Cathi_82, 34 J, 10ÜZ, 2. Kind

    19.09.
    Chiyo, 32J, 9 ÜZ, 1. Kind

    20.09.
    Madlen_H, 34J, 3 ÜZ, 1. Kind

    20.09.
    Lola88 4ÜZ, 2. Kind

    22.09.
    Rio2710, 3ÜZ nach FG, 2. Kind

    23.09.
    Tasha, 4 ÜZ nach ELSS, 2. Kind

    25.09.
    Amber87 , 30J, 3 ÜZ, 1. Kind

    26.09.
    Krötenmama, 27 J, 2 ÜZ, 2. Kind

    27.09.
    Diva 32J, 2ÜZ, 1. Kind
    Blinky2611, 30 J, 3 ÜZ, 1. Kind,

    28.09.
    SLoveLive91, 26J, 4 ÜZ, 1. Kind

    29.09.
    Larissa_89,28J, 3 ÜZ, 1. Kind
    Mädchen85 32 J, 5 ÜZ, 1. Kind

    03.10..
    Funkenregen, 3 ÜZ, 2. Kind

    Hibblerinnen ohne NMT
    Nadifar 2 ÜZ
    Sunny-90 27J, *, 12 ÜZ
    Glückskecks88, 1 ÜZ, 1. Kind
    Jessica_0903
    Carlolina2904, 26J, 6 ÜZ, 1. Kind
    StephieG15, 27 J, 3. Kind
    Muggelmaus, 32 J, 3 ÜZ, 1. Kind im Herzen, 1. Kind
    Falunkina,26 J, 2 ÜZ, 1. Kind
    Bianji, 1 ÜZ, 3. Kind
    Fishboney, 27J, 1. Kind
    Gänseblümchen2016 2. Kind
    Holly2017, 1 ÜZ, 1. Kind
    Himbeere89, 28J, 4 ÜZ, 1. Kind
    Malinka_Katy, 41 J,*, Pausenzyklus nach FG, 2. Kind
    Juli2016, 15 ÜZ, 1. Kind
    Smartie88, 29J, 4 ÜZ, 2. Kind

    Unsere Kugelbäuche
    Vevelein, 2 ÜZ, 2. Kind 15.04.2018
    Miami87, 30J, 1. Kind 08.04.2018
    Wunschmami2018, 1. Kind im Herzen, 1. Kind ET?
    Rhabarber_85, 32J, 9ÜZ, 1. Kind ET?
    Foxi88, 2ÜZ, 1. Kind ET?
    Mit der großen Prinzessin (07/16) und dem kleinen Klettermax (03/19)
    und

    und zwei Sternchen 07/15 & 01/18 je 8 SSW

  6. #956
    Carolina2904 ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln auf ein 2018 Baby :) Wir schaffen das!

    Morgen wird ja dann bei zweien von uns ein spannender Tag. Haltet uns auf dem Laufenden, ja?

    Ich hab mir nun einmal ein Basalthermometer gekauft. Meine Temperaturen habe ich bis dato noch nicht pberwacht. Damit soll man aber auch selbst nach ein paar überwachten Zyklen feststellen können, ob möglicherweise eine dauerhafte Geldkörperschwäche vorliegt. Wobei das natürlich keinen Gang zum FA ersetzt. Immerhin erhält man jedoch eine Tendenz.
    Wünsche euch einen schönen Abend

  7. #957
    Smartie88 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln auf ein 2018 Baby :) Wir schaffen das!

    @Muggelmaus: Dieses frustrierende Gefühl das man es sich doch so erhofft hat und dann kommt es doch anders, das kennen glaube ich viele die am hibbeln sind. Da du ja nicht genau weist wo du im Zyklus stehst, kann es ja immer noch sein das du diesen Zyklus schwanger wirst bzw. gerade schon bist. Das du jetzt nen Termin beim FA hast finde ich gut, und ich hoffe das du da ein Paar Tipps bekommst was du noch machen kannst.
    Es gibt z.B. auch Globuli die man nehmen kann. Ich glaube die hatte jetzt noch keiner erwähnt?! Habe ich selber noch keine Erfahung mit, wollte ich vielleicht im nächsten Zyklus mal ausprobieren.
    Temp messen und Ovus ist auch keine schlechte Idee, das gibt Sicherheit für den Zyklus und man lernt seinen Körper auch besser kennen.

    @Malinka-Katy: Mandeln und Leinsamen kenne ich jetzt noch nicht. Weist du was die bewirken sollen?

    @Krötenmama: Na da macht dein Zyklus die selben Tänzchen wie meiner… Hoffentlich musst du nicht mehr so lange auf den ES warten…

    @Diva: Klar kannst du auf der Liste bleiben, es ging nur um Mädels die vor 2 Monaten ein Paar mal geschrieben haben und die seitdem durch das weite des Interents verschluckt wurden.

    @Blinky: Dann hoffentlich in der nächsten ÜZ

    @Glückskecks: Na für den Test!
    Ich bin am Zyklusende aber auch in der SS war ich eher trocken… Kann dir da also mit dem ZS nicht weiter helfen.

    @Vreni: Ich hoffe das deine Geduld morgen mit einem Positiven Test belohnt wird

    @Julsiemama: für dich auch, das du morgen positiv testen darfst!

    @Chiyo: wie kommst du den mit dem Monitor klar?

    @Mädchen: Also es ist auch wahnsinnig viel Verantwortung und das leben ändert sich wirklich wenn man auf einmal einen kleinen Wurm hat. Ich hätte es am Anfang auch nicht gedacht das es wirklich so ist. Und als sie da war dachte ich am Anfang auch manchmal „oh mein Gott, wie sollst du ihr nur gerecht werden?“, vor allem wenn sie einfach nur geweint hat und man nichts machen konnte (3 Monats Koliken). ABER: man wächst wirklich rein, und es ist immer was anderes ob es das eigene Kind ist oder ein „fremdes“, mit dem eigenen kann man viel besser um gehen und versteht es viel besser wie ein „fremdes“. Und natürlich gibt es schlaflose Nächte, stinkige Pempas, Rückenweh vom Rumtragen,… Aber es ist auch toll und ich würde meine kleine Maus nichtmehr hergeben wollen. Sie bereichert das Leben, macht es bunter und vielseitiger. Es ist schön die Welt mit ihr entdecken zu können und selber so viel dazu lernen zu können.
    Jetzt basteln wir an NR. 2, und manchmal frage ich mich trotzdem woher ich die Courage dafür nehme. Dann schaue ich meine kleine an und weiß es wieder.
    Man wächst wirklich mit seinen Aufgaben!
    Diva gefällt dies
    Mit der großen Prinzessin (07/16) und dem kleinen Klettermax (03/19)
    und

    und zwei Sternchen 07/15 & 01/18 je 8 SSW

  8. #958
    Smartie88 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln auf ein 2018 Baby :) Wir schaffen das!

    @Carolina: Klar sieht man es an der Temp Kurve, wenn die 2 ZH immer zu kurz ist, dann liegt das normalerweise an einer Gelbkörperschwäche.
    Ich wünsche dir dann "gutes Gelingen" beim messen.
    Mit der großen Prinzessin (07/16) und dem kleinen Klettermax (03/19)
    und

    und zwei Sternchen 07/15 & 01/18 je 8 SSW

  9. #959
    Diva ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln auf ein 2018 Baby :) Wir schaffen das!

    @Mädchen: Ich muss leider auch zugeben solche Gedanken zu haben. Bis jetzt war für mich Karriere an 1. Stelle. Ist es so einfach da umzuswitchen? Wie wird es wohl mit Kind sein? Aber wir schaffen das bestimmt!

    @Vreni: also ES +15 sollte das β-HCG dann ja über 30 sein. !!! Drücke dir die Daumen!!!

    @Julsiemami: Dir drück auch die Daumen auf einen fetten positiven Test!!!

    @Nadifar: Ich würde mit dem testen noch warten. Vor dem NMT ist meist auch bei vorliegender Schwangerschaft das β-HCG noch nicht erhöht um vom Test erkannt zu werden.

    @Muggelmaus: Also wir gehen mal davon aus der ES war am ZT 21 und jetzt wäre ES+14, somit können wir noch hoffen!! Und der FA Termin wird dann die Schwangerschaft bestätigen! Ich wünsche es dir wirklich!

    @ me: Bin jetzt von der Arbeit zurück. War vorher noch schnell im dm und wollte so einen Kinderwunschtee. Das einzige was ich gefunden habe ist so ein Frauentee. Da ist Kamille, Melisse, Frauenmantel und Schlafgarbe drin. War auch günstig, unter 2 Euro. Ich hoffe es ist der Richtige und bringt was. Bin nicht wirklich ne Teetrinkerin und muss mich echt überwinden.

  10. #960
    jodelle ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln auf ein 2018 Baby :) Wir schaffen das!

    Da kann ich der Krötenmama nur zustimmen. Mein erster Gedanke im Krankenhaus, als der erste Hormonschub nach ein paar Stunden rum war, war, nach einem Blick auf meine Tochter: "So... Und jetzt?" Ich hatte ganz ehrlich einen Moment keine Ahnung was ich mit ihr anfangen sollte. Sie wusste es aber sehr genau und seitdem klappt es super. Uralter Spruch: "Man wächst mit seinen Aufgaben." Und er stimmt.
    Und wenn man nicht von selbst wächst gibt es professionelle Hilfe, die man ruhig annehmen darf, da bricht man sich keinen Zacken aus der Krone. Viele haben Angst vor dem ersten Kind, es ist halt sehr einschneidend und unwiderruflich. Ganz davon muss man weniger als die Hälfte richtig machen um sein Kind seelisch unbeschadet zur Volljährigkeit zu bringen. Die Hauptsache ist doch, dass man alles so gut man kann und mit ganz viel Liebe falsch macht, und dass du das kannst, da bin ich mir sicher.

    @me: Morgen ist Testtag. Kann nicht jetzt schon morgen sein? Nach 49 Zyklustagen mag ich nicht mehr warten :(

>
close