Seite 582 von 595 ErsteErste ... 82482532572580581582583584592 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.811 bis 5.820 von 5949
Like Tree1163gefällt dies

Thema: Hibbelstart Frühjahr/Sommer 2018

  1. #5811
    foffi ist offline Pusteblume

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbelstart Frühjahr/Sommer 2018

    Nähmaschine: Ich hab mit einer W6 1235/61 angefangen und bin immernoch nach 4 Jahren zufrieden. Mittlerweile habe ich um eine Overlock von Brother erweitert. Die ist toll. Aber für den Anfang reicht eine normale Nähmaschine, die man immer braucht, da man nicht alles mit der Overlock nähen kann.

  2. #5812
    Keksi87 ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbelstart Frühjahr/Sommer 2018

    Oh Babsi dein Et ist ja das Geburtsdatum von meinem Teddy. Wie cool

  3. #5813
    Babsi84 ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbelstart Frühjahr/Sommer 2018

    Huhu ihr,
    Ich meld mich auch mal wieder. ;-)
    Ich war letzte Woche wieder beim Frauenarzt, das Herzchen hat man deutlich schlagen gesehen! Eine Erleichterung!
    Ich wurde vom 18.8. auf den 21.8. hinter datiert. Im ersten Moment dacht ich mir wie blöd, diese 3 Tage könnten ja auch ein Fehler beim messen sein. ABER nachdem ich ja sehr wahrscheinlich wieder eine schwangerschaftsdiabetes entwickeln werde, hat das Kind 3 Tage länger Zeit zu kommen. ;-)
    Ansonsten ist hier grad alles etwas entspannter, sind bei meiner Mama in Österreich zu Besuch und die ist am liebsten den ganzen Tag mit David unterwegs, somit kann ich mir ein bisschen Auszeit gönnen. Die brauch ich auch! Hab wie bei der ersten Schwangerschaft mit totaler Müdigkeit zu tun. Spätestens nachdem ich 2 Stunden wach bin könnt ich schon wieder schlafen... Bin immer froh mit David mittagsschlaf zu machen, manchmal weiß ich nicht wer früher schläft! ;-D
    Ansonsten gehts mir eigentlich gut, außer der Müdigkeit hab ich keine schwangerschaftswehwehchen! ;-)
    Morgen wird der große Tag sein dass meine Mama davon erfährt, David wird ihr einen kleinen Brief geben, dass er sie ab August teilen muss... Ich bin schon sehr auf die Reaktion gespannt!!

    @nähmaschine, ich hab seit Jahren eine w6 und bin super zufrieden. Ich näh aber auch nicht so viel. Mal eine Hose oder Strampler für den kleinen, eine Krabbeldecke oder bettschlange.

    So, nun muss ich aber schlafen. Hab grad schnell die wache Phase zwischen Couch und Bett genutzt! :-D
    Sahasrahla gefällt dies

  4. #5814
    NenaNina121 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbelstart Frühjahr/Sommer 2018

    So, guten Morgen Mädels.

    Ich fände es schön, wenn wir aus dem Ego-Posten mal wieder rauskämen und wieder mehr aufeinander eingehen ☺️ Auch wenn viele nicht mehr oder noch nicht wieder hibbeln.

    Nerada, wie macht sich Joshi? Und was ist bzgl Nummer 2 geplant? Du meintest mal, dass dein Mann gerade noch nicht damit konfrontiert werden wollte. Hat sich das inzwischen geändert? Du wolltest wenn Joshi 2 ist wieder hibbeln, oder?

    Keksi, wie gehts dir mit Theo und seiner großen Schwester? Bist du noch viel alleine mit beiden?

    Elefantastisch, liest du noch mit? Alles gut mit Leni?

    Und du Lily? Wie habt ihr Noahs ersten Geburtstag verbracht? 🥰

    Foffi, was macht das Kügelchen und die Namensfindung?

    Amelia, magst du mal erzählen wie bei euch das Verhältnis zwischen den Kindern ist? Wir haben ja im Prinzip den gleichen Abstand und ich fand es nicht immer einfach phasenweise. Und ich habe oft das Gefühl als würde mittlerweile die Kleine öfter zurückstecken müssen als die Große. Der Spagat ist mitunter anstrengend für mich.
    Und denkst du - auf lange Sicht - auch an einen Nummer 3? 🥰

    Danniiii, wie schön von deinem Mann, das find ich toll mit der App ☺️❤️ Ich hoffe, es klappt bald. Wie kommt dein Großer mit Mini-Mina zurecht?

    Babsi, die Idee mit dem Brief ist wirklich süß! Und an diese Müdigkeit kann ich mich auch gut erinnern. Die blieb bei mir aber bis zur Geburt weil unsere Große ja so schlecht geschlafen hat. Ich lag oft mit dickem Bauch neben ihr im Zimmer und konnte mich morgens kaum mehr bewegen 🙈

  5. #5815
    Avatar von Nerada
    Nerada ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbelstart Frühjahr/Sommer 2018

    Hallo mal wieder,

    @Nenanina: gute Idee
    Ich hab die Liste unten angepasst gehabt, falls du es gesehen hast.
    Schön, dass ihr gleich weiter hibbeln könnt und meine Daumen habt ihr

    @Babsi: Ja, wenn ich so zurückdenke, wäre es bei mir auch besser gewesen, wenn ich den 14. als vET behalten hätte und nicht den 12.
    Wer weiß, vllt hätte sich dann doch von selber was getan...
    Mit der Müdigkeit kenne ich auch. Hatte es aber zum Glück nur am Anfang und am Ende
    Also drücke ich die Daumen, dass es besser wird.

    @ Lily, Keksi, Elefantastisch, Schlumpfchen usw.: Wie läuft es bei euch? Würde mich sehr intressieren!

    @me: Joshi ist gerade mitten in dem 6 Monats Schub und macht uns total fertig
    Nachdem ich am WE weinend zusammengebrochen bin, übernimmt mein Mann jetzt abends nach der Arbeit wenigsten 1-2 Stündchen damit ich mal einen Moment für mich habe.
    Der Kleine lässt sich die meiste Zeit nicht weglegen und ist dauernd nur am rummotzen (sprich schreien), aber ich komme nicht dahinter was er will. Kein Hunger, Windel ok, kein Töpfchen, Bauchweh eher nicht...
    Wahrscheinlich ist einfach der Schub heftig. Für uns zumindest
    Auch das Stillen ist gerade total anstrengend, weil er sich von jeder Kleinigkeit ablenken lässt und das kann schon die weiße Zimmerdecke sein...
    Wegen dem 2. steht für mich fest, dass es ab Januar 2022 weitergeht.
    Da ist Joshi 2,5 und hoffentlich in der Kita.
    Außerdem arbeite ich dann wieder Vollzeit.
    Also selbst, wenn es wider Erwarten sofort klappen sollte, hätte ich 10 Monate volles Gehalt was fürs neue Elterngeld angerechnet wird. Da ich ja eher davon ausgehe, dass es wieder ein bisschen dauert, werden es wohl 12 volle Gehaltsabrechnungen
    Ich stelle es einfach bei jeder Gelegenheit als Tatsache hin und rede immer von "Joshis zukünftiger Schwester"
    Mein Mann hat seinen Widerspruch inzwischen komplett eingestellt

    Mein Mann ist ab dem 22.01. noch mal einen Monat in Elternzeit und dann werden wir endlich ein Kinderzimmer einrichten
    Joshi schläft zwar erstmal weiter im Beistellbett (wir finden die Regelung beide super und finden trotzdem genug Zeit als Paar), aber dann ist der Wickeltisch nicht mehr im Arbeitszimmer und er bekommt mehr Platz zum Spielen.
    Ein Sessel zum Stillen, wenn Besuch da ist oder wir einfach mal Ruhe brauchen usw.
    Ich freu mich schon sehr
    Habt ihr irgendwelche Tipps was unbedingt in das Zimmer sollte?



  6. #5816
    Avatar von Danniiii
    Danniiii ist offline Küken

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbelstart Frühjahr/Sommer 2018

    Zitat Zitat von Babsi84 Beitrag anzeigen
    Im ersten Moment dacht ich mir wie blöd, diese 3 Tage könnten ja auch ein Fehler beim messen sein. ABER nachdem ich ja sehr wahrscheinlich wieder eine schwangerschaftsdiabetes entwickeln werde, hat das Kind 3 Tage länger Zeit zu kommen. ;-)
    So sehe ich das auch! Die Ärzte pfuschen mMn zu früh dran rum. Ich habe in meinem Fachbüchern noch stehen, dass Frau erst ab ET+14 überhaupt als "übertragen" gilt.

    Zitat Zitat von Babsi84 Beitrag anzeigen
    Ansonsten gehts mir eigentlich gut, außer der Müdigkeit hab ich keine schwangerschaftswehwehchen! ;-)
    Morgen wird der große Tag sein dass meine Mama davon erfährt, David wird ihr einen kleinen Brief geben, dass er sie ab August teilen muss... Ich bin schon sehr auf die Reaktion gespannt!!
    Das mit der Müdigkeit hatte ich bei Mina auch ganz stark!
    Und wie hat sie reagiert?

    Zitat Zitat von NenaNina121 Beitrag anzeigen
    Danniiii, wie schön von deinem Mann, das find ich toll mit der App ☺️❤️ Ich hoffe, es klappt bald. Wie kommt dein Großer mit Mini-Mina zurecht?
    Sie sind ein Herz und eine Seele! Sie blickt total zu ihm auf und er spielt auch fast jeden Tag noch eine Stunde mit ihr, sodass ich mal in Ruhe duschen oder kochen kann. Oder putzen etc


    Zitat Zitat von Nerada Beitrag anzeigen
    Auch das Stillen ist gerade total anstrengend, weil er sich von jeder Kleinigkeit ablenken lässt und das kann schon die weiße Zimmerdecke sein...
    War bei Mina in dem Alter auch so. Ab da habe ich sie quasi nur noch liegend im Bett im Halbschlaf gestillt

    Zitat Zitat von Nerada Beitrag anzeigen
    Wegen dem 2. steht für mich fest, dass es ab Januar 2022 weitergeht.
    Da ist Joshi 2,5 und hoffentlich in der Kita.
    Außerdem arbeite ich dann wieder Vollzeit.
    Also selbst, wenn es wider Erwarten sofort klappen sollte, hätte ich 10 Monate volles Gehalt was fürs neue Elterngeld angerechnet wird. Da ich ja eher davon ausgehe, dass es wieder ein bisschen dauert, werden es wohl 12 volle Gehaltsabrechnungen
    Ich stelle es einfach bei jeder Gelegenheit als Tatsache hin und rede immer von "Joshis zukünftiger Schwester"
    Mein Mann hat seinen Widerspruch inzwischen komplett eingestellt
    Hört sich nach einem guten Plan an. Vollzeit arbeiten zu gehen steht bei uns nicht zur Debatte - wir sind da eher altbacken Zumal mein Mann überlegt noch den Techniker zu machen beim Bund, dann wäre er mindestens 2 Jahre nur am WE da. Vollzeit dann noch arbeiten geht nicht und lohnt finanziell auch null. Mehr wie 30h will ich einfach für die nächsten 10 Jahre nimmer.

    Zitat Zitat von Nerada Beitrag anzeigen
    Mein Mann ist ab dem 22.01. noch mal einen Monat in Elternzeit und dann werden wir endlich ein Kinderzimmer einrichten
    Joshi schläft zwar erstmal weiter im Beistellbett (wir finden die Regelung beide super und finden trotzdem genug Zeit als Paar), aber dann ist der Wickeltisch nicht mehr im Arbeitszimmer und er bekommt mehr Platz zum Spielen.
    Ein Sessel zum Stillen, wenn Besuch da ist oder wir einfach mal Ruhe brauchen usw.
    Ich freu mich schon sehr
    Habt ihr irgendwelche Tipps was unbedingt in das Zimmer sollte?
    Ein Gitter an der Tür damit du mal in Ruhe saugen kannst oder so Weiß ja nicht wie eure Wohnung/Haus so geschnitten ist. Mina hat neben ihrem Bett in ihrem Zimmer ihren Kleiderschrank, einen kleinen Tisch mit 2 Stühlen, Trofast-Regal mit Boxen und ein Bücherregal von I*ea. Highlight ist ihr Bällebad was aber aktuell im Wohnzimmer steht.

    So nun zu mit
    Ich werde morgen mal testen. Hab Unterleib und vermehrten Ausfluss. Sollte es nicht geklappt haben wird erstmal pausiert. Ich will was abnehmen und dann stehen noch 2 Urlaube an. Einer mit der Familie meines Mannes und da wäre ich noch zu früh schwanger um es zu verkünden und es würde eh auffallen!

    Sonst geht's uns gut. Mina hat morgen die nächste MMR Impfung und im Februar geht's wieder zu den Kinderkardiologen.






  7. #5817
    Avatar von Nerada
    Nerada ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbelstart Frühjahr/Sommer 2018

    Zitat Zitat von Danniiii Beitrag anzeigen
    Hört sich nach einem guten Plan an. Vollzeit arbeiten zu gehen steht bei uns nicht zur Debatte - wir sind da eher altbacken Zumal mein Mann überlegt noch den Techniker zu machen beim Bund, dann wäre er mindestens 2 Jahre nur am WE da. Vollzeit dann noch arbeiten geht nicht und lohnt finanziell auch null. Mehr wie 30h will ich einfach für die nächsten 10 Jahre nimmer.

    So nun zu mit
    Ich werde morgen mal testen. Hab Unterleib und vermehrten Ausfluss. Sollte es nicht geklappt haben wird erstmal pausiert. Ich will was abnehmen und dann stehen noch 2 Urlaube an. Einer mit der Familie meines Mannes und da wäre ich noch zu früh schwanger um es zu verkünden und es würde eh auffallen!

    Sonst geht's uns gut. Mina hat morgen die nächste MMR Impfung und im Februar geht's wieder zu den Kinderkardiologen.
    Bei uns ist es sinnvoller, wenn ich voll arbeite.
    Ich verdiene mehr, habe bessere Aufstiegschancen und mag meinen Job lieber. Also falls jemand dauerhaft in Teilzeit bleibt, dann mein Mann
    Wenn nicht das Stillen wäre, dann hätte er auch Elternzeit gemacht und nicht ich (zumindest nicht so viel).

    Ich drück dir die Daumen für den Test bin ganz gespannt...

    Verträgt deine Maus die Impfungen gut?
    Wir sind jetzt mit der ersten Runde durch.
    Bei der nächsten U bekommt er Meningokokken B als IGE-Leistung und dann im März die 1. MMR.
    Bisher hatten wir nur etwas erhöhte Temperatur danach und nichts Schlimmeres.
    Ich hoffe das bleibt so.

  8. #5818
    Avatar von Danniiii
    Danniiii ist offline Küken

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbelstart Frühjahr/Sommer 2018

    Zitat Zitat von Nerada Beitrag anzeigen
    Verträgt deine Maus die Impfungen gut?
    Wir sind jetzt mit der ersten Runde durch.
    Bei der nächsten U bekommt er Meningokokken B als IGE-Leistung und dann im März die 1. MMR.
    Bisher hatten wir nur etwas erhöhte Temperatur danach und nichts Schlimmeres.
    Ich hoffe das bleibt so.
    Sie verträgt sie super. Sie schläft dann nur viel, wobei sie so schön auch ohne Impfung viel pennt

    Meningokokken wurden wir gar nicht drüber informiert. Kann aber sein das mir das durchgegangen ist! Der Hauptfokus liegt ja auf ihrem Herzen nach wie vor!






  9. #5819
    Avatar von Nerada
    Nerada ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbelstart Frühjahr/Sommer 2018

    Zitat Zitat von Danniiii Beitrag anzeigen
    Sie verträgt sie super. Sie schläft dann nur viel, wobei sie so schön auch ohne Impfung viel pennt

    Meningokokken wurden wir gar nicht drüber informiert. Kann aber sein das mir das durchgegangen ist! Der Hauptfokus liegt ja auf ihrem Herzen nach wie vor!
    Informiert wurden wir da sehr indirekt.
    Ich habe bei der aller ersten Impfung ein Infoheft bekommen und da steht nur Meningokokken allgemein drinnen.
    In der Beschreibung steht, dass vor allem Säuglinge gefährdet sind und dann im Impfplan, dass die erst nach dem 1. Geburtstag geimpft werden...
    Deshalb habe ich beim Nachimpfen gefragt wieso das so ist...
    Da hat die KiA dann erklärt, dass es verschiedene Formen gibt und in Deutschland nur gegen C (und D? Bin nicht mehr sicher) geimpft wird, aber die häufigste und gefährlichste Form ist B.
    Da gibt es seit etwa 5 Jahren erst den Impfstoff, aber die STIKO traut sich nicht den in die empfohlenen Impfungen aufzunehmen, um die Impfgegner nicht noch mehr abzuschrecken.
    Und da der nicht in der STIKO Empfehlung drin ist, wollen die meisten Krankenkassen den nicht zahlen 😣👍
    Die eine Spritze hat jetzt 105€ gekostet.
    Er brauch noch eine 2. soweit ich weiß.
    Aber dann ist er bis zum 30. Lebensjahr geschützt und danach ist die Krankheit wohl keine Gefahr mehr

  10. #5820
    Avatar von Danniiii
    Danniiii ist offline Küken

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbelstart Frühjahr/Sommer 2018

    Hat sich heute geklärt Nerada. In 4 Wochen kommt die erste Meningokokken-Impfung aber C nicht B. Wegen B frag ich mal den Kinderkardiologen ob es bei Mina vielleicht Sinn macht oder ob der Bund das übernimmt. Weil für beide Kinder mal eben 210€ kann ich mir nicht leisten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •