Like Tree1145gefällt dies

Thema: Hibbelstart Frühjahr/Sommer 2018

  1. #5851
    NenaNina121 ist offline old hand
    Registriert seit
    26.01.2018
    Beiträge
    784

    Standard Re: Hibbelstart Frühjahr/Sommer 2018

    Haha Nerada, das ist die Natur, gnadenlos auf Reproduktion 😁 schön! Ich freu mich wenn du wieder hibbelst!
    Gutes Durchhalten beim Schub! Phasephasephasephase.....
    Evi bekommt gerade die unteren Backenzähne und leidet auch mit mieser Laune 😏

    Danniiii, auch hier nochmal herzliche Glückwünsche! Du bist zu Jahresbeginn einfach am fruchtbarsten 😅

    Ich kann erst wieder ausführlich schreiben wenn ich mal am PC bin - gerade sind Ferien, Mann und die Große zuhause, da ist keine wirkliche Me-Time drin. Zum Putzen vielleicht 😂
    Ich kann allerdings wieder einen NNT bieten: 11.3. - mein ES war echt mal wieder an Tag 13/14 und vielleicht war der vorherige lange (erfolglose) Zyklus einfach noch eine Nachwirkung der FG...

  2. #5852
    MsWallace ist offline enthusiast
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    214

    Standard Re: Hibbelstart Frühjahr/Sommer 2018

    Herzlichen Glückwunsch, daniii, das ist ja toll! ❤️

    Nerada, ich kann dich total verstehen, mein Bauch möchte auch schon wieder schwanger werden, nur mein Kopf verhindert es noch.

    Die Brombeere ist ja vor zwei Wochen eins geworden und zur Zeit ist es echt hart. Irgendwie hab ich das Gefühl es wird immer anstrengender und kräftezehrender je älter sie wird. Nachts stillen wir seit Monaten alle 30-90 Minuten, tagsüber schläft sie nur noch eine Stunde ca. meist auch mit Stillpause. Und da gerade auch noch Schub ist, klettet sie extrem an mir und ich kann nichts machen. Ob das irgendwann wieder besser wird? Immerhin lässt sie sich jetzt Mittags ablegen. Bis vor drei Wochen hab ich ihre 10kg während des Mittagsschlafs in der Trage gehabt.
    Eigentlich wollten wir ab August wieder hibbeln, aber gerade bin ich echt schon mit einem Kind überfordert genug... 😕



  3. #5853
    Keksi87 ist offline Veteran
    Registriert seit
    16.10.2013
    Beiträge
    1.582

    Standard Re: Hibbelstart Frühjahr/Sommer 2018

    Hallo Mädels, Respekt das ihr wieder ans hibbeln denkt. Mini hat die u5 gut gemeistert. Wiegt 9.4 Kg und ust 68 cm groß. Schlafen tut er jede Nacht Bescheiden. Alle 60-90 min will er an die Brust. Er ist tagsüber oft unzufrieden, weil er nicht vorwärts rubben kann. Dafür bekommt er schon den 3ten Zahn. Sonst hoffe ich auf den Frühling.

  4. #5854
    Avatar von Danniiii
    Danniiii ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    28.04.2010
    Beiträge
    3.658

    Standard Re: Hibbelstart Frühjahr/Sommer 2018

    Das ist ein ordentliches Gewicht Keksi :) Soviel wiegt Mina noch nicht mal. Die hat jetzt 9,2kg auf 80cm

    MsWallace hier wird auch geklettet wie sonst was. Ich kann mir noch nicht mal ein Brot schmieren!

    Ihr neues Lieblingswort ist "Da" und dann zeigt sie mit ihrem Finger rum. Zu goldig.





  5. #5855
    Avatar von Nerada
    Nerada ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    09.09.2017
    Beiträge
    2.306

    Standard Re: Hibbelstart Frühjahr/Sommer 2018

    Wahrscheinlich kann ich ans nächste denken, weil Joshi (so unleitlich er tagsüber ist) nachts super schläft.
    Außerdem isst er super gerne, so dass wir nur noch morgens und abends stillen.
    Bei Bedarf kommt 1x nachts 🤫
    Ich schreib das nicht um zu ärgern.
    Eher um Mut zu machen!
    Es kann besser werden... irgendwann :)

    Aber das mit dem Nicht-Ablegen und (bei uns vor allem) nicht weggehen können, ist schon sehr anstrengend.

    Aber die Vernunft siegt (zumindest vorerst) und wir warten noch. Ich will auf jeden Fall erst noch ein bisschen arbeiten gehen

    Ich schicke euch allen ganz viel Kraft
    Und ist es nicht doch auch toll, dass die Kleinen uns so lieben?

  6. #5856
    Avatar von Danniiii
    Danniiii ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    28.04.2010
    Beiträge
    3.658

    Standard Re: Hibbelstart Frühjahr/Sommer 2018

    Zitat Zitat von Nerada Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich kann ich ans nächste denken, weil Joshi (so unleitlich er tagsüber ist) nachts super schläft.
    Außerdem isst er super gerne, so dass wir nur noch morgens und abends stillen.
    Bei Bedarf kommt 1x nachts 🤫
    Ich schreib das nicht um zu ärgern.
    Eher um Mut zu machen!
    Es kann besser werden... irgendwann :)

    Aber das mit dem Nicht-Ablegen und (bei uns vor allem) nicht weggehen können, ist schon sehr anstrengend.

    Aber die Vernunft siegt (zumindest vorerst) und wir warten noch. Ich will auf jeden Fall erst noch ein bisschen arbeiten gehen

    Ich schicke euch allen ganz viel Kraft
    Und ist es nicht doch auch toll, dass die Kleinen uns so lieben?
    Hier ist es ähnlich wie bei Joschi. Sie schläft so verdammt gut nachts! Ab 20 Uhr bis morgens 8/9 Uhr. Momentan bekommt sie Backenzähne da ist sie ein wenig leidiger!

    Das du erst noch arbeiten gehen willst kann ich verstehen Nerada. Bei mir ist es ja was anderes, da ich mir erst noch eine Stelle suchen müsste und dieses Jahr schon 32 werde, ist meiner persönliche Deadline ja eigentlich um 2 Jahre überschritten

    Jenseits der 35 wäre dann Baby Nr 3 gekommen und das ist für mich ein No-Go! Ist zwar jetzt dann blöd wegen des Elterngeldes aber mein Mann bekommt fürs Dritte mehr Familienzuschlag sodass es sich ausgleicht!





  7. #5857
    MsWallace ist offline enthusiast
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    214

    Standard Re: Hibbelstart Frühjahr/Sommer 2018

    Ich denke ja trotz Schlafentzug an Nr. 2. 😅
    Ach ja und wir stillen auch noch sehr viel, obwohl sie eigentlich drei Mahlzeiten mit uns isst.

    Die Brombeere hatte bei der u6 übrigens 73cm und 10kg.
    Nerada gefällt dies



  8. #5858
    NenaNina121 ist offline old hand
    Registriert seit
    26.01.2018
    Beiträge
    784

    Standard Re: Hibbelstart Frühjahr/Sommer 2018

    Ich denke auch, dass man es sich nochmal leichter vorstellen kann, wenn das Kind ein prima Schläfer ist. Evi hat sich ja leider selbst abgestillt und schläft 2x eine Stunde tagsüber und nachts 12,5h ohne einen Mucks. Dafür wacht die Große auch heut noch öfter auf wegen irgend einem Schrott 😂 „meine Socke ist nicht mehr am Fuß“ 🙈

    Ach ja U6 hatten wir auch: 7930g auf 78cm, lang und dürr. Nackig sieht sie wirklich nicht schön aus, da gefallen mir die kleinen Michelinmännchen echt besser!

    MsWallace, bis August ist noch ein halbes Jahr und auch dann vergeht nochmal ein bisschen Zeit, in der sich das Schlafen bessern kann. Ich habs auch geschafft, auch wenn die Hochphase des schlecht-Schlafens der Großen in der Schwangerschaft lag. Mein Mann hat mich viel unterstützt. Man schafft alles 😌 und du auch!

  9. #5859
    Avatar von Nerada
    Nerada ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    09.09.2017
    Beiträge
    2.306

    Standard Re: Hibbelstart Frühjahr/Sommer 2018

    wir waren ja bei der U5 bei 72 cm und 7500g
    Auch lang und dürr.

    Ich habe jetzt tatsächlich mal eine Exel-Tabelle gemacht, um zu sehen ob er genug isst und trinkt seit wir nicht mehr so viel stillen.

    Aber scheint gut zu passen.
    Ich möchte ja gerne, dass er ein bisschen zu nimmt :/





  10. #5860
    NenaNina121 ist offline old hand
    Registriert seit
    26.01.2018
    Beiträge
    784

    Standard Re: Hibbelstart Frühjahr/Sommer 2018

    Aber für die U5 war das doch super, oder? Also lang schon aber dürr find ich das jetzt nicht.
    Evi konnte halt mit einem Jahr ihr Geburtsgewicht noch nicht verdoppeln und ich könnte schon oft heulen mit der kack Unverträglichkeit. Ich kann ihr noch nicht mal Butter/Frischkäse aufs Brot streichen weil sogar bei Mikromengen die Haut explodiert.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •