Seite 151 von 874 ErsteErste ... 51101141149150151152153161201251651 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.501 bis 1.510 von 8735
Like Tree1072gefällt dies

Thema: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

  1. #1501
    Avatar von wukinda75
    wukinda75 ist offline Mini-Trucker MAMA

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    So, nur ganz kurz: Mein Ovu ist endlich positiv - heute Nacht ist dann wohl der ES. Sex gestern passt also perfekt

    Gleich kommen meine Schwiegereltern übers WE. Ich werde erst am Sonntag wieder Zeit haben fürs Forum. Und dann lese ich auch alles nach.

    Petra: NMT 22.12. für die Liste
    Petra74 und Smartie88 gefällt dies.
    * 7. SSW 09/2014
    * 6. SSW 12/2014
    und nach 36 ÜZ endlich:
    Mini-Trucker *09.12.2015

    Suche nach Beifahrer 23 ÜZ erfolglos - Suche abgebrochen....

  2. #1502
    Avatar von Schnulli68
    Schnulli68 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Zitat Zitat von wukinda75 Beitrag anzeigen
    So, nur ganz kurz: Mein Ovu ist endlich positiv - heute Nacht ist dann wohl der ES. Sex gestern passt also perfekt

    Gleich kommen meine Schwiegereltern übers WE. Ich werde erst am Sonntag wieder Zeit haben fürs Forum. Und dann lese ich auch alles nach.

    Petra: NMT 22.12. für die Liste
    Das habt ihr dann ja gerade noch geschafft. Braves Ei

  3. #1503
    Susonne1976 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Dann aber schnell, bevor die Schwiegereltern da sind. Wir drücken die Daumen!

  4. #1504
    Malinka_Katy ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Mama geht's besser. Gestern war sie ziemlich kaputt von der Narkose und der Gehirnerschütterung heute geht es besser. Derzeit hat sie um das Knie eine Gipsschiene damit es nicht belastet wird und kann schon wieder selbstständig gehen bzw humpeln. Ich hoffe sie darf Montag nach Hause. Es klingt doof aber sie hätte Glück im Unglück das es in München passiert ist da sie gleich zu den Spezialisten in die Klinik kam und nicht zu nen Wald Wiesenkrankenhaus wie hier. Wie geht's mir? Hmmm naja so lala. Hab immer noch das Bild vor Augen wie sie bewusstlos neben mir zusammenbricht und die Treppe heruntersegelt. Das wird jetzt auch dauern bis das wieder weg ist. Auch der Kleine steht immer noch unter Schock und lässt mich kaum aus den Augen. Heute kommt zu meiner "guten Laune " noch ein Schneesturm dazu. Ich habe vorhin für 40 km 2 Stunden gebraucht und bin heilfroh zuhause zu sein. Ansonsten bin ich mit der Arbeit gut abgelenkt

  5. #1505
    MelMie ist offline juhu

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Hallo Ihr Lieben,

    darf ich mich anschließen? Ich bin inzwischen 43 und habe bereits eine 12 jährige Tochter. Lange habe ich gedacht, ich hätte mit dem Kinderwunschthema abgeschlossen. Dann habe ich meinen jetzigen Partner kennen gelernt. Endlich passte alles. Dann hatten wir eine Verhütungspanne. Und da haben wir uns mit dem Thema grundsätzlich auseinander gesetzt. Ich hätte nie gedacht, dass mich das wirklich noch so beschäftigt. Und dann dachte ich : oh.. Du bist ja schon über 40. Rumms. Ach du meine Güte. Na ja. Nun bin ich 43 und im 8. ÜZ. Ich habe Tempi gemessen, Zervixschleim beobachtet, LH Tests gemacht. Tee getrunken und Globulis genommen. Das hat mich alles sehr unter Druck gesetzt. Jetzt nehme ich gar nichts mehr (ausser Vitamine). Meine Gyn sagt: wir werden sehen, ob es gelingt.

    So, jetzt habe ich Euch einen ganz schönen Roman erzählt.

    Liebe Grüße
    Melanie

  6. #1506
    Avatar von Schnulli68
    Schnulli68 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Zitat Zitat von Malinka_Katy Beitrag anzeigen
    Mama geht's besser. Gestern war sie ziemlich kaputt von der Narkose und der Gehirnerschütterung heute geht es besser. Derzeit hat sie um das Knie eine Gipsschiene damit es nicht belastet wird und kann schon wieder selbstständig gehen bzw humpeln. Ich hoffe sie darf Montag nach Hause. Es klingt doof aber sie hätte Glück im Unglück das es in München passiert ist da sie gleich zu den Spezialisten in die Klinik kam und nicht zu nen Wald Wiesenkrankenhaus wie hier. Wie geht's mir? Hmmm naja so lala. Hab immer noch das Bild vor Augen wie sie bewusstlos neben mir zusammenbricht und die Treppe heruntersegelt. Das wird jetzt auch dauern bis das wieder weg ist. Auch der Kleine steht immer noch unter Schock und lässt mich kaum aus den Augen. Heute kommt zu meiner "guten Laune " noch ein Schneesturm dazu. Ich habe vorhin für 40 km 2 Stunden gebraucht und bin heilfroh zuhause zu sein. Ansonsten bin ich mit der Arbeit gut abgelenkt
    So wie sich das anhört, denke ich schon, dass deine Mutter mit zurück darf. Ihr wünsche ich weiterhin gute Besserung und dir und deinem Sohn auch

    Zitat Zitat von MelMie Beitrag anzeigen
    Hallo Ihr Lieben,

    darf ich mich anschließen? Ich bin inzwischen 43 und habe bereits eine 12 jährige Tochter. Lange habe ich gedacht, ich hätte mit dem Kinderwunschthema abgeschlossen. Dann habe ich meinen jetzigen Partner kennen gelernt. Endlich passte alles. Dann hatten wir eine Verhütungspanne. Und da haben wir uns mit dem Thema grundsätzlich auseinander gesetzt. Ich hätte nie gedacht, dass mich das wirklich noch so beschäftigt. Und dann dachte ich : oh.. Du bist ja schon über 40. Rumms. Ach du meine Güte. Na ja. Nun bin ich 43 und im 8. ÜZ. Ich habe Tempi gemessen, Zervixschleim beobachtet, LH Tests gemacht. Tee getrunken und Globulis genommen. Das hat mich alles sehr unter Druck gesetzt. Jetzt nehme ich gar nichts mehr (ausser Vitamine). Meine Gyn sagt: wir werden sehen, ob es gelingt.

    So, jetzt habe ich Euch einen ganz schönen Roman erzählt.

    Liebe Grüße
    Melanie
    So lang war das gar nicht. Herzlich Willkommen.

    Ich hatte damals auch schon längst abgeschlossen aber hatte dann auch einen neuen Partner, der jünger ist als ich. Er hat keine eigenen Kinder aber wäre ein toller Vater. Eigentlich habe ich es für ihn gemacht und nach kurzer Zeit war der Wunsch bei mir auch stark gewachsen. Na ja, wenn man sich erst einmal damit auseinandersetzt ....

  7. #1507
    Malinka_Katy ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Herzlich Willkommen in unserer Runde Melanie

  8. #1508
    Susonne1976 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Hallo MelMie! Willkommen! :-)

  9. #1509
    Susonne1976 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Hm... meine Tempo dümpelt bei 36,8 herum. Sinkt nicht, steigt nicht. ZT 28 heute. SST neg. Mens auch nicht da. Es handelt sich wohl wirklich um einen dieser sonderbaren Stillen-und-noch-nicht-lange-nach-der-Geburt-Zyklen.

    Dann will ich mal hoffen, dass dann wenigstens der kommende Zyklus, den ich mit NFP dokumentieren möchte, ein toller Vorzeige-Zyklus wird!

    Der Schnee ist hier übrigens auch angekommen! Wunderschön! Jetzt auch noch Sonne - richtiges Wetter-verwöhn-Programm, wie wir es hier selten haben.

  10. #1510
    Susonne1976 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Tempi - nicht Tempo; -)

>
close