Seite 277 von 874 ErsteErste ... 177227267275276277278279287327377777 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.761 bis 2.770 von 8735
Like Tree1073gefällt dies

Thema: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

  1. #2761
    Liebelle ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Guten Morgen Liebe Petra,Kussi für Deine viele Arbeit! Guten Morgen Mädels.

    Ein bisschen crazy bin ich schon, gehe am Samstag wieder Langlaufen.... wir sind in der Nähe vom Bodensee, ich gehe normalerweise joggen, aber die Strassen waren vereist deswegen bin ich froh dass es hier ein Paar Hügel gibt die noch gut Schneebedeckt sind. Ihr werdet nicht glauben aber es schneit gerade dicke Flocken!!! Eigentlich mag ich jetzt nur noch Frühling. Der Winter ist lang diesmal. Mein Schätzelchen hat auch grad gesagt dass es warm werden soll am WE.

    Yea meine Gerade wird langsam zur Kurve

    https://www.wunschkinder.net/forum/z...39207/nummer=1

    Ich wünsche allen einen tollen Tag!

  2. #2762
    shortbread ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Guten Morgen zusammen,

    Liebelle, du bist ja wirklich fleißig. Im Sommer gehe ich auch gerne joggen. Aber im Winter mag ich so gar nichts. Ich mag keinen Schnee. Brrr. Und keine Kälte. Ganz schlechte Voraussetzungen für mich gerade.

    Ich habe mir nun auch ein Thermometer bestellt. Deine 'Kurve' hat mich inspiriert

    Petra, du hattest ja gefragt. Wir wollen es gleich weiter probieren. Ich bin leider schon wieder total ungeduldig. Ob ich jetzt wohl gleich wieder einen ES habe und wann. Deswegen auch das Thermometer.

    Ich habe ein Mädchen (8) und einen Jungen (6).

    Ansonsten trinke ich Grapefruitsaft. Hab mal gelesen, das soll gut für den Eisprung sein. Das gehört auch zur Po-hochlegen-und-erkälten-Liste Wobei es natürlich schwieriger wird, sich zu erkälten, wenn man zu viele Vitamine zu sich nimmt...

  3. #2763
    Telra ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Hey, guten Morgen Ihr Lieben,
    Hier gab es ja wirklich viel zu lesen.

    Mich nerven wirklich Aussagen von Leuten in dem Sinn, ab 35 gilst Du als Risikoschwangere und die Gefahr, ein behindertes oder nicht gesundes Kind zur Welt zu bringen steigt stark an, ab 40 ginge zudem die Fruchtbarkeit steil nach unten, die Fehlgeburtenrate hingegen steil nach oben. Wie geht Ihr mit solchen Aussagen um ? Ich lasse mich davon leider beeinflussen und entmutigen. Ich bin dann immer ganz traurig und habe dann keine Hoffnung mehr. Umso besser natürlich, dass es dann Fälle gibt wie der von Lily, die dann trotzdem schwanger wurde. Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle. Das macht wirklich Mut und ist zudem sehr sehr schön.

    Ist es nicht so, dass gerade heutzutage viele Frauen in "höherem " Alter Kinder bekommen und die meisten sind ja anscheinend gesund. Auch wenn es in unserem Alter schwieriger sein soll, schwanger zu werden und zu bleiben, müssen andere Außenstehende das doch nicht immer direkt sagen. Das nervt mich so. Viele von denen haben noch nicht mal ein Kind.

    So jetzt bring ich schnell meine Kids in die Kita und danach geht's zum Babyschwimmen.

    Hey, ich wünsche Euch einen schönen Tag!

    LG telra

  4. #2764
    shortbread ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Zitat Zitat von Telra Beitrag anzeigen
    Hey, guten Morgen Ihr Lieben,
    Hier gab es ja wirklich viel zu lesen.

    Mich nerven wirklich Aussagen von Leuten in dem Sinn, ab 35 gilst Du als Risikoschwangere und die Gefahr, ein behindertes oder nicht gesundes Kind zur Welt zu bringen steigt stark an, ab 40 ginge zudem die Fruchtbarkeit steil nach unten, die Fehlgeburtenrate hingegen steil nach oben. Wie geht Ihr mit solchen Aussagen um ? Ich lasse mich davon leider beeinflussen und entmutigen. Ich bin dann immer ganz traurig und habe dann keine Hoffnung mehr. Umso besser natürlich, dass es dann Fälle gibt wie der von Lily, die dann trotzdem schwanger wurde. Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle. Das macht wirklich Mut und ist zudem sehr sehr schön.

    Ist es nicht so, dass gerade heutzutage viele Frauen in "höherem " Alter Kinder bekommen und die meisten sind ja anscheinend gesund. Auch wenn es in unserem Alter schwieriger sein soll, schwanger zu werden und zu bleiben, müssen andere Außenstehende das doch nicht immer direkt sagen. Das nervt mich so. Viele von denen haben noch nicht mal ein Kind.

    So jetzt bring ich schnell meine Kids in die Kita und danach geht's zum Babyschwimmen.

    Hey, ich wünsche Euch einen schönen Tag!

    LG telra
    Das ist der Grund warum bei mir nur eine gute Freundin vom Kinderwunsch weiß. Mich nervt da schon meine Frauenärztin, so nach dem Motto 'zu lange sollten Sie jetzt nicht warten'. Das ist mir auch klar, dass ich nicht erst nochmal 10 Jahre warten sollte... Sie könnte doch auch etwas Motivierendes sagen. Aber vielleicht ist sie einfach nicht der Ansicht.

    Komischerweise hatte ich bei den Schwangerschaften Anfang 30 viel mehr Angst davor, dass etwas schief gehen könnte. Dieses Mal ging ich einfach davon aus, es geht alles gut. Obwohl mir natürlich bewusst war, dass es jetzt schwieriger ist. Ich wollte wohl einfach nicht daran denken.

  5. #2765
    Malinka_Katy ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Zitat Zitat von Liebelle Beitrag anzeigen
    Guten Morgen Liebe Petra,Kussi für Deine viele Arbeit! Guten Morgen Mädels.

    Ein bisschen crazy bin ich schon, gehe am Samstag wieder Langlaufen.... wir sind in der Nähe vom Bodensee, ich gehe normalerweise joggen, aber die Strassen waren vereist deswegen bin ich froh dass es hier ein Paar Hügel gibt die noch gut Schneebedeckt sind. Ihr werdet nicht glauben aber es schneit gerade dicke Flocken!!! Eigentlich mag ich jetzt nur noch Frühling. Der Winter ist lang diesmal. Mein Schätzelchen hat auch grad gesagt dass es warm werden soll am WE.

    Yea meine Gerade wird langsam zur Kurve

    https://www.wunschkinder.net/forum/z...39207/nummer=1

    Ich wünsche allen einen tollen Tag!
    Juhuuu in der Nähe des Bodensee???? Ich wohne auch dort 😊



  6. #2766
    Liebelle ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Liebe Eglantine dieser Zyklus wird ein LH Anstieg haben das wirst Du sehen;-) vielleicht ein oder zwei Tage später, hallo wir wollen doch im selben Bus sitzen

    Finde ich cool Shortbread dass Du auch messen willst, bin schon gespannt auf Deine Kurve:-) ungeduldig darf man sein, ich würde an Deiner Stelle auch nicht warten können. Messen wir zusammen:-) ich habe meinen Körper erst mit dem Kinderwunsch richtig kennengelernt.... Spannend ist das alles
    Schnee hasse ich eigentlich, weil ich ursprünglich von einer Warmen Region komme. Aber für Winter brauche ich Alternative zum sporteln draussen. Und so bin ich auf den Geschmack gekommen. Schnee auf der Loipe gerne vom Haus

    Liebe Telra, das verstehe ich total. Das nervt mich auch tierisch. Solche Besserwisser, die selbst nicht betroffen sind und unbedingt aussprechen was man selbst befürchtet. Man macht sich eh zu viele Sorge und Gedanken, dann kommt so ein schlauer Spruch dazu!
    Manchmal möchte ich schreiend davon rennen.
    Lass Dich nicht davon entmutigen, wie Du es geschrieben hast dass viele Frauen eben später Mamas werden. Und so wie dem guten Artikel beschrieben ist redet man nur von den Ausnahmen. Risiken bestehen in jedem Alter, ich selbst kenne viele Frauen die über 40 Kinder bekommen haben und da ist alles prima! Hör nicht auf das blablabla
    Für mich persönlich denke ich, dass ich in jetzigem Alter bessere Mutti abgeben werde, weil ich viel bewusster geniessen werde. Übrigens der Spruch: ältere Mütter sind alle Glucken nervt! Das stimmt doch überhaupt nicht. Jede Mutter die nicht gestört ist will nur das Beste für Ihr Baby

  7. #2767
    Chaoszwerg13 ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Zitat Zitat von Telra Beitrag anzeigen
    Hey, guten Morgen Ihr Lieben,
    Hier gab es ja wirklich viel zu lesen.

    Mich nerven wirklich Aussagen von Leuten in dem Sinn, ab 35 gilst Du als Risikoschwangere und die Gefahr, ein behindertes oder nicht gesundes Kind zur Welt zu bringen steigt stark an, ab 40 ginge zudem die Fruchtbarkeit steil nach unten, die Fehlgeburtenrate hingegen steil nach oben. Wie geht Ihr mit solchen Aussagen um ? Ich lasse mich davon leider beeinflussen und entmutigen. Ich bin dann immer ganz traurig und habe dann keine Hoffnung mehr. Umso besser natürlich, dass es dann Fälle gibt wie der von Lily, die dann trotzdem schwanger wurde. Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle. Das macht wirklich Mut und ist zudem sehr sehr schön.

    Ist es nicht so, dass gerade heutzutage viele Frauen in "höherem " Alter Kinder bekommen und die meisten sind ja anscheinend gesund. Auch wenn es in unserem Alter schwieriger sein soll, schwanger zu werden und zu bleiben, müssen andere Außenstehende das doch nicht immer direkt sagen. Das nervt mich so. Viele von denen haben noch nicht mal ein Kind.

    So jetzt bring ich schnell meine Kids in die Kita und danach geht's zum Babyschwimmen.

    Hey, ich wünsche Euch einen schönen Tag!

    LG telra
    Vor nicht ganz so langer Zeit war man mit 30 auch noch/schon Risikoschwangere. Ich finde, es verschiebt sich einfach sehr viel derzeit. Viele Frauen, die erst spät schwanger werden können von der Lebensplanung her etc. Vor 30 Jahren war es noch nicht so selbstverständlich, dass die Frauen ihr eigenes Geld verdienen und auch Ausbildung machen. Da war natürlich auch vorher viel Zeit, schwanger zu werden.

    Klar, es ist immer noch nicht die Masse an Frauen, die erst mit 35/40 schwanger wird, aber es werden mehr. Und das ist sicherlich der heutigen Zeit geschuldet. Anderseits werden wir auch immer älter, wieso also sollte sich die Phase, in der Frau Kinder bekommen kann, nicht verlängern?

    Trotzdem: ich mag es auch nicht hören, wenn jemand sagt, wie jetzt noch ein Kind? Ja! Jetzt noch ein Kind. Punkt Aus Ende.

    Zum Thema Entspannung und schwanger werden: die Leute, die sowas erzählen, haben oft schon Kinder, gerade keinen aktuellen Kinderwunsch oder sind glücklich schwanger. Natürlich sind die grundentspannt. Aber wir nun mal nicht und ich finde das völlig ok. Ob das nun tatsächlich Einfluss aufs schwanger werden hat, keiner weiss es genau. Und ich will nicht wissen, wieviele Frauen tatsächlich Monat für Monat den Schwangerschaftstest auf jede noch so kleine Färbung hin untersuchen und eben nichts davon erzählen. Die sind ja nun auch nicht alle in den Foren vertreten. So wie es selektive Wahrnehmung gibt, so sind die durchschnittlichen Nutzer in Foren sicher nicht repräsentativ für alle Frauen im gebährfähigen Alter.

    Ich merke gerade, dass ich mich in Rage schreibe :-)

  8. #2768
    Liebelle ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Zitat Zitat von Malinka_Katy Beitrag anzeigen
    Juhuuu in der Nähe des Bodensee???? Ich wohne auch dort ��
    Wie cool ist das den ?! Himbeerchen treffen wir uns? dann kannst Du mich anstecken

  9. #2769
    Malinka_Katy ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Libelle wohnst du hier unten oder bist du im Urlaub hier. Ich nehme sehr stark an dass du im Westallgäu bzw Oberallgäu gerade bist Oder? Hier schneit es auch mal wieder



  10. #2770
    Malinka_Katy ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Chaoszwerg ich geb dir Recht das mit der Entspannung dann wird das schon ist absoluter Blödsinn. Ich habe während der langen Hibbelzeit alles ausprobiert was letztendlich dann geholfen hat weiss ich nicht. Aber wenn man nur entspannt schwanger werden würde würden manche Kriegsgenerationen komplett fehlen.... mir hat es persönlich geholfen mir andere Ziele in der Zwischenzeit zu setzen
    Chaoszwerg13 gefällt dies



>
close