Seite 423 von 874 ErsteErste ... 323373413421422423424425433473523 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.221 bis 4.230 von 8735
Like Tree1073gefällt dies

Thema: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

  1. #4221
    Neckname ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Zitat Zitat von Petra74 Beitrag anzeigen
    Also nicht so, wie normale SB? Dann ist das ja vielleicht ein gutes Zeichen.
    Schön wär's, aber die Temperatur geht weiter runter. Blutungen bisher so wie gestern, keine richtige Schmierblutung, eher weniger. Aber es zieht und drückt im Unterleib - optimistisch würd ich sagen, so haben sich meine Mutterbänder immer angefühlt, ist zu weit unten für die Mens. Aber wenn ich mal realisitisch bleibe, hab ich mir in den letzten Zyklen sooft was eingeredet, dass ich jetzt einfach mal vom nächsten Zyklus ausgehe. Vermutlich fange ich heute, spätestens morgen richtig an zu bluten.

    Immerhin hatte ich einen schönen Zyklus mit einer interessanten Kurve. Damit hatte ich ja auch schon nicht gerechnet. :)
    Viele Grüße
    Neckname


    2 an der Hand (2009, 2012)
    *18. SSW (10/2017)
    *7. SSW (9/2018)

  2. #4222
    Neckname ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Zitat Zitat von Petra74 Beitrag anzeigen
    Ne, bei mir sind das keine SB. War vorhin nur minimal eine Schliere hellrotes Blut, seitdem nix mehr....
    Das seh ich ja jetzt erst! Liest sich ähnlich wie bei mir - wo bist du gerade im Zyklus?
    Viele Grüße
    Neckname


    2 an der Hand (2009, 2012)
    *18. SSW (10/2017)
    *7. SSW (9/2018)

  3. #4223
    Anni1974 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Hallo Ihr Lieben! Da bin ich auch mal wieder.
    Es tut mir leid, dass ich so still war, aber war doch Alles recht anstrengend. Ab ES grundsätzlich SB bis zur Mens und Alles doof. Im letzten Zyklus haben wir echt Alles gegeben und trotzdem nix passiert. Kann einen echt frustrieren. Gelbkörperhormon-Schwäche ist ausgeschlossen, liegt also nur am "reifen" Alter :)
    Am 25.05. habe ich einen Ultraschalltermin bei meiner neuen Frauenärztin, damit wir mal schauen können, ob sich ein Ei auf den Weg gemacht hat. Da bin ich ja mal gespannt. Bis dahin unterstütze ich den Zyklus mit Mönchspfeffer. Und ich soll mich entspannen. Die sind immer lustig!

    Mein Süßer hat diese Aussage zum Anlass genommen, mich kurzfristig Anfang Juni für fünf Tage nach Mallorca einzuladen. Er ist schon ein Schatz, obwohl ihm das bestimmt auch an die Nerven geht. Zumal man bei den ständigen SB auch nicht richtig Bock aufs Herzeln hat.

    Aber ich freue mich für alle, die es geschafft haben und drücke Euch von ganzem Herzen die Daumen, dass Eure Bauchzwerge sich richtig schön festbeißen!

  4. #4224
    Anni1974 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Fast vergessen: nächster NMT ist der 10.06.

  5. #4225
    Avatar von Petra74
    Petra74 ist offline 2-fach Mami!!

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Zitat Zitat von Eglantine73 Beitrag anzeigen
    Ja richtig - HB heisst Hansestadt Bremen.

    Petra Du bist dann ganz in meiner Nähe :-)
    Ich habe das Thema nicht nochmal aufgegriffen, dass ich mir ernsthaft Gedanken mache aufzuhören und Männe hat es auch nicht mehr angesprochen. Er hat mal gesagt, dass er sehr froh ist, dass ich es überhaupt nochmal versuche und ich mir nicht so viele Gedanken machen soll, wenn es nicht klappt. Trotzdem glaube ich, dass er überglücklich wäre, wenn er es noch erleben dürfte.
    Wenigstens ist ihm bewusst wie sehr ich es versuche mit Ovus und Tempi messen und Vitaminen + Globulis und er hat auch letztens erwähnt, dass es ja auch an ihm liegen könnte. Das nimmt mir etwas den Druck, dass es nur an meinen alten Eizellen liegt.
    Wohnst du auch in Bremen?

    Naja, wenn er auf dein Gesprächsansatz nicht geantwortet hat, ist es vermutlich so, dass er sich natürlich freuen täte, wenn Ihr es doch noch zusammen schafft bzw.doch auch traurig, wenn net.
    Ich wünsch es euch von Herzen, dass es noch klappt.


    Zitat Zitat von Neckname Beitrag anzeigen
    Schön wär's, aber die Temperatur geht weiter runter. Blutungen bisher so wie gestern, keine richtige Schmierblutung, eher weniger. Aber es zieht und drückt im Unterleib - optimistisch würd ich sagen, so haben sich meine Mutterbänder immer angefühlt, ist zu weit unten für die Mens. Aber wenn ich mal realisitisch bleibe, hab ich mir in den letzten Zyklen sooft was eingeredet, dass ich jetzt einfach mal vom nächsten Zyklus ausgehe. Vermutlich fange ich heute, spätestens morgen richtig an zu bluten.

    Immerhin hatte ich einen schönen Zyklus mit einer interessanten Kurve. Damit hatte ich ja auch schon nicht gerechnet. :)
    Och nö, schade!


    Zitat Zitat von Neckname Beitrag anzeigen
    Das seh ich ja jetzt erst! Liest sich ähnlich wie bei mir - wo bist du gerade im Zyklus?
    Bei mir kam heute die Mens, schon nach 27 Tagen.
    Ich hab keine Ahnung, ob bzw. wann dann mein ES war? Doch früher als die Tempi anzeigt? Aber mein ZS war viel länger prima.


    Zitat Zitat von Anni1974 Beitrag anzeigen
    Hallo Ihr Lieben! Da bin ich auch mal wieder.
    Es tut mir leid, dass ich so still war, aber war doch Alles recht anstrengend. Ab ES grundsätzlich SB bis zur Mens und Alles doof. Im letzten Zyklus haben wir echt Alles gegeben und trotzdem nix passiert. Kann einen echt frustrieren. Gelbkörperhormon-Schwäche ist ausgeschlossen, liegt also nur am "reifen" Alter :)
    Am 25.05. habe ich einen Ultraschalltermin bei meiner neuen Frauenärztin, damit wir mal schauen können, ob sich ein Ei auf den Weg gemacht hat. Da bin ich ja mal gespannt. Bis dahin unterstütze ich den Zyklus mit Mönchspfeffer. Und ich soll mich entspannen. Die sind immer lustig!

    Mein Süßer hat diese Aussage zum Anlass genommen, mich kurzfristig Anfang Juni für fünf Tage nach Mallorca einzuladen. Er ist schon ein Schatz, obwohl ihm das bestimmt auch an die Nerven geht. Zumal man bei den ständigen SB auch nicht richtig Bock aufs Herzeln hat.

    Aber ich freue mich für alle, die es geschafft haben und drücke Euch von ganzem Herzen die Daumen, dass Eure Bauchzwerge sich richtig schön festbeißen!
    Hm, komisch mit deinen SB und doch kein Progesteronmangel?
    Dass das am Alter liegen soll, kann ich mir net vorstellen.

    Hoffe, deine neue FÄ bringt Licht ins Dunkle.


    Toll mit dem Kurztrip...genieß die Auszeit!
    Meine liebe Bino ist zilli




    5 Sternchen im Herzen 03/14(5+2), 11/14(8+0), 05/15(7+0), 09/15(9+2), 09/16(16+1)

    "Kein Fuß ist zu klein, um nicht einen Abdruck in dieser Welt zu hinterlassen..."





  6. #4226
    Neckname ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Zitat Zitat von Petra74 Beitrag anzeigen
    Bei mir kam heute die Mens, schon nach 27 Tagen.
    Ich hab keine Ahnung, ob bzw. wann dann mein ES war? Doch früher als die Tempi anzeigt? Aber mein ZS war viel länger prima.
    Schade. Und eigenartig. Meine kommt ja offensichtlich auf gerade, mal schaun, ob ich mit der richtigen Blutung bis Tag 27 durchhalte.
    Ich für meinen Teil bin auf den nächsten Zyklus gespannt - ob jetzt wieder so ein chaotischer 15-Tage-Zyklus folgt.

    Ich drück uns einfach weiter die Daumen!
    Viele Grüße
    Neckname


    2 an der Hand (2009, 2012)
    *18. SSW (10/2017)
    *7. SSW (9/2018)

  7. #4227
    Avatar von Schnulli68
    Schnulli68 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Meine Mens kommt auch morgen. Habe auch schon minimale Schmierblutungen heute gehabt und Tests waren auch negativ. Mens Es+13/14 ist bei mir ja auch normal.
    Eigentlich ja auch perfekt mit wahrscheinlichen Es bei ZT 15 und einen 28 Tage Zyklus. Schon irgendwie wie nach dem Lehrbuch. Hilft nur nichts

    Edit
    Ich nehme erst einmal den 13 Juni als neuen NMT und jetzt 11 Jahre Kinderwunsch

  8. #4228
    Hase75 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Danke Eglantine, lieb von dir! Bis Freitag ist noch so lang.. morgen erstmal wieder Hcg..

  9. #4229
    neffentante ist offline dum spiro spero

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Hase, ich denke sehr viel an dich und wünsche dir alles Gute! Hoffentlich ist der HCG-Wert heute ok und du hältst durch bis Freitag zum Ultraschall. Ist schon fies, dass die Frauenärztin dich so lange hin hält! Du gehst sicher auf dem Zahnfleisch.

    Zitat Zitat von Neckname Beitrag anzeigen
    Schön wär's, aber die Temperatur geht weiter runter. Blutungen bisher so wie gestern, keine richtige Schmierblutung, eher weniger. Aber es zieht und drückt im Unterleib - optimistisch würd ich sagen, so haben sich meine Mutterbänder immer angefühlt, ist zu weit unten für die Mens. Aber wenn ich mal realisitisch bleibe, hab ich mir in den letzten Zyklen sooft was eingeredet, dass ich jetzt einfach mal vom nächsten Zyklus ausgehe. Vermutlich fange ich heute, spätestens morgen richtig an zu bluten.

    Immerhin hatte ich einen schönen Zyklus mit einer interessanten Kurve. Damit hatte ich ja auch schon nicht gerechnet. :)
    Schade, dass es nichts wurde dieses Mal. Auch für Schnulli und Petra.
    Aber schön, neckname, dass du dich über die gute Kurve freuen kannst. Ging mir auch so, die Kurve letzten Monat war die erste Schöne. Das hat mich auch voll gefreut.
    Zitat Zitat von Petra74 Beitrag anzeigen
    Ne, ich meinte keine weiteren Untersuchungen, nur dass du von der jetzigen die genauen Ergebnisse hast zur Überprüfung für dich.
    Schon manch ein Arzt sagte ja zB.,dass der Schilddrüsenwert mit 3 passt, was ja definitiv net stimmt....
    ES ist nach positiven Ovu innerhalb der nächsten 48 Std.
    Hoffe, Ihr konntet ihn nutzen?
    Ja, gut genutzt. Ich habe jetzt die erkältungsbefingt erhöhten Werte raus genommen, und tada: eine ausgewertete Kurve
    Ich habe mir die Werte besorgt, alles ok. TSH ist 1,7, das finde ich noch ganz ok. Nur E2 ist mir zu niedrig mit 33,8 pg/ml. Referenzbereich für 1. ZH ist mit 50-60 angegeben. Aber ich habe ja Eisprünge, von daher ist das auch nicht so dramatisch meinte der Frauenarzt. Wir probieren jetzt noch ein paar Mal, und dann schauen wir, ob wir diese 2 Themen angehen und doch mal einen Ultraschall bei Eisprung machen oder so.

    Liebe Grüße an alle, ich wünsche euch einen schönen Tag!

  10. #4230
    neffentante ist offline dum spiro spero

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Ach so,
    @ anni: dein Schatz ist ja toll. Viel Spaß im Urlaub!
    @ Petra und wukinda: was macht euer Gewicht? Klappt es noch mit der Diät? Ich versuche auch, wieder etwas runter zu kommen, zu mindest die 4 Kilo, die ich seit nach der ersten Schwangerschaft drauf habe. Weil mit dem vorherigen Gewicht bin ich ja schon mal schwanger geworden, auch wenn es etwas zu hoch ist. Nicht dass es daran liegt. Aber es gelingt mir nicht. Ein paar Gramm runter und gleich wieder alles drauf. Und in der 2. ZH will ich immer nicht diäten, falls ich doch schwanger geworden bin. Total bekloppt.

>
close