Seite 454 von 874 ErsteErste ... 354404444452453454455456464504554 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.531 bis 4.540 von 8735
Like Tree1073gefällt dies

Thema: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

  1. #4531
    Avatar von Schnulli68
    Schnulli68 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Dachte immer, dass man eh Progesteron einnimmt. Tut mir echt leid. Werden sie denn eingefroren? Ist aber auch echt doof
    Herzlich Willkommen bei uns und ich hoffe, du hast bald eine neue Chance. Man hat ja leider nicht ewig Zeit.
    Noch bezahlt die KK einen großen Teil?

  2. #4532

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Ja das habe ich auch brav zweimal am Tag, deshalb verstehe ich das noch weniger, wenn eine regelmäßige Dosis zugeführt wird, dann muss die doch im Blut nachweisbar sein - zumindest laienhaft finde ich das logisch. Bei mir konnten sie leider von 9 Eizellen nichts einfrieren, zwei waren unbrauchbar, zwei nicht befruchtet und drei gabs retour und die anderen beiden wurden nicht eingefroren, läuft wohl erst ab mindestens 3 Stück.
    Ich hoffe dass die doofe Mens dann auch bald kommt und wir den nächsten Versuch angehen können, soll mich wieder am 22. Tag melden.
    Zum Glück übernimmt die KK 50 % von 3 Versuchen aber bis Januar ist halt auch nicht mehr so lange.
    Danke für dein herzliches Willkommen. Wie weit bist du denn zur Zeit?

  3. #4533
    Avatar von Petra74
    Petra74 ist offline 2-fach Mami!!

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    @Hase: es tut mir sehr leid, dass du das jetzt wieder so erleben mußt.
    Ich wünsche dir liebe Menschen, die dich auffangen und hoffe sehr, dass sich dein Krümel diesmal allein verabschieden kann.
    Meine liebe Bino ist zilli




    5 Sternchen im Herzen 03/14(5+2), 11/14(8+0), 05/15(7+0), 09/15(9+2), 09/16(16+1)

    "Kein Fuß ist zu klein, um nicht einen Abdruck in dieser Welt zu hinterlassen..."





  4. #4534
    Avatar von Schnulli68
    Schnulli68 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Zitat Zitat von Heuteisteingutertag Beitrag anzeigen
    Ja das habe ich auch brav zweimal am Tag, deshalb verstehe ich das noch weniger, wenn eine regelmäßige Dosis zugeführt wird, dann muss die doch im Blut nachweisbar sein - zumindest laienhaft finde ich das logisch. Bei mir konnten sie leider von 9 Eizellen nichts einfrieren, zwei waren unbrauchbar, zwei nicht befruchtet und drei gabs retour und die anderen beiden wurden nicht eingefroren, läuft wohl erst ab mindestens 3 Stück.
    Ich hoffe dass die doofe Mens dann auch bald kommt und wir den nächsten Versuch angehen können, soll mich wieder am 22. Tag melden.
    Zum Glück übernimmt die KK 50 % von 3 Versuchen aber bis Januar ist halt auch nicht mehr so lange.
    Danke für dein herzliches Willkommen. Wie weit bist du denn zur Zeit?
    In wie fern meinst du, wieweit ich bin?

    Ist mein über 100ster Zyklus mit genutzten Eisprüngen. Früher war ich oft schwanger aber es wurde nichts daraus und ab ca 48 habe ich keine positiven Tests mehr. Nun ist wohl keine Eizelle mehr gut genug um sich überhaupt einzunisten oder befruchtet zu werden.Kann auch sein, dass noch etwas Anderes ist aber hat für mich keine Konsequenz mehr

  5. #4535
    Avatar von Petra74
    Petra74 ist offline 2-fach Mami!!

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Hallo Ihr Lieben, bin wieder im Lande.

    @Wukinda: ach Mann, ist ja blöd, dass dein Test nicht positiv angezeigt hat bei deinen Symptomen+ der Kurve.
    Hoffe sehr, du wirst für deine Geduld noch belohnt.
    Wann kommen denn die neuen Tests?

    Nachdem du ja auch Progesteron nehmen sollst, würde ich schon nochmal mit nem gescheiten SST nachlegen.
    bleiben klar gedrückt!!!


    Glückwunsch zu deinem Eßstuhl- Schnäppchen.


    @Eglantine: schade, dass auch dein Test negativ war. Aber du hast ja noch lange hin bis zum NMT.
    Schade, dass es mit deinem Ostseetrip nicht geklappt hat.
    Zu Hamburg schreib ich gleich mehr....


    @Susanne: Glückwunsch zum positiven Ovu und dem somit genutzen ES.
    Hoffentlich war ein Zahnarztbesuch soweit ok?


    @Neckname: ich kann gut verstehn, dass du an deinen Sternensohn denkst, vor allem an dem Geburtstag von deinem Großen.
    Aber vielleicht hat dein Sternchen ja schon ein kleines Würmchen geschicht. Deine Kurve sieht doch klasse aus.

    Alles Gute nachträglich für deinen Sohn. Hattet Ihr ne schöne Feier?


    @Anni: Blöd, dass bei dir keine Eibläschen sichtbar waren. Aber vielleicht war dein ES dann einfach später? Hattest du denn dann nochmal nen 2. Termin bzgl. Kontrolle? Warum soll die Progesteronkontrolle unbedingt am 21. ZT stattfinden?

    Und dass dir dein FA kein Progesteron geben will gegen die SB versteh ich null...würde da nochmal nachhaken und drauf bestehn.

    Habt Ihr den ES dann trotzdem genutzt?


    Zitat Zitat von schnulli09 Beitrag anzeigen
    Ich war sehr lange nicht mehr hier... dachte ich guck mal rein. Eine Nr. 4 ist ja nicht ausgeschlossen, aber momentan nicht passend. ;-)
    Hallo, schön von dir zu lesen!

    Warum nicht passend, wenn ich fragen darf? :


    Zitat Zitat von anittina Beitrag anzeigen
    Es geht mir noch erstaunlich gut, außer, dass ich langsam das Gefühl habe zu platzen. Gestern Abend kam nun nach einem Monat Trockenzeit endlich ein Gewitter, dadurch ist es zumindest etwas abgekühlt...
    Langsam kommen die Erinnerungen an die erste Geburt hoch und ich bekomme ein bisschen Angst, aber die Vorfreude überwiegt. Bin gespannt, wann es endlich losgeht.
    Drück dir die Daumen, dass du bei der Hitze nicht mehr lange warten mußt!


    Zitat Zitat von Schnulli68 Beitrag anzeigen
    Bei meiner Tochter war ich in der 9. Woche aber ich habe es auch bis dahin nicht gewusst.
    Ich hatte eh lange Zyklen. Irgendwann mal getestet aber da sicher viel zu früh. Wusste nichts von Eisprung und Co. Hatte viel gearbeitet und auch nichts aufgeschrieben. Dann bekam ich Schmierblutungen und dachte, dass die Mens kommt aber dann gingen diese wieder weg. Dann habe ich getestet und der war positiv. Da wir in den Urlaub wollten, bin ich am nächsten Tag zum FA und da war schon ein kleiner Gummibär und Lt Ultraschall war ich in der 9. Woche. 8+1 steht, glaube ich auf dem ersten Ultraschallbild
    So was hab ich mir auch immer gewünscht, einfach net merken, dass man schwangewr ist und dann wusch!!


    Zitat Zitat von Lily 2018 Beitrag anzeigen
    @all: Mein nächster NMT 02.07.18.
    Schade, dass es wieder net geklappt hat.


    Zitat Zitat von Nadifar Beitrag anzeigen
    @Susonne
    Ja, ich bin hier in verschiedenen Threads unterwegs  allerdings noch nicht 40, weshalb ich hier nur ab und zu rein spanne 
    Na, ich setz dich hier einfach mal auf die Zuschauerbank, oder?


    Zitat Zitat von Anneke1979 Beitrag anzeigen
    Melde mich zurück. Hatten sechs traumhafte Tage im Baltikum und haben die Wurzeln meiner Familie in Riga besucht..Wetter war Klasse und die Jungs waren gut drauf. Abgesehen von Müdigkeit, ziehen in den Leisten und empfindlichen Brüsten geht es gut
    Hört sich toll an mit deinem Urlaub und, dass es dir ansonsten gut geht.
    Wann hast du denn FA- Termin?


    Zitat Zitat von Susonne1976 Beitrag anzeigen
    Huch, ich messe ja gar nicht. 



    Zitat Zitat von Schnulli68 Beitrag anzeigen
    Mein Es war etwas später und ich möchte dann bitte mit dem NMT auf den 17.6 vorrücken.
    Gut genutzt haben wir ihn auch und heute dachte ich dann, eigentlich will ich gar nicht mehr schwanger werden aber trotzdem bin ich enttäuscht, wenn die Mens dann doch kommt. Ganz komisch, vielleicht mache ich das auch nur noch aus Gewohnheit. Würde mich ja nicht wundern, wenn man dies schon seit 11 Jahren macht. Spielspaß, Spannung, Überraschung
    Ach blöd! Ich würde es dir trotzdem noch wünschen.

    Viel Glück deiner Tochter, dass es bald los geht. Ein Umzug hat bei mir hochschwanger auch nix bewirkt, hab dann sogar übertragen.....


    Zitat Zitat von Susonne1976 Beitrag anzeigen
    Und wenn ich mir vorstelle, mit welchen Voraussetzungen dann das Folge- Elterngeld berechnet wird.. das ist ja jetzt das eine Jahr 65 Prozent vom vorherigen Einkommen schon ein ganzes Stück weniger. Aber es geht noch ganz gut. Das nächste Elterngeld wird ja dann viel weniger, da ich zwischendurch ja nicht mehr arbeiten würde. Und das wäre hart. Oder Hartz... Heul.
    Und das finde ich wirklich traurig, dass es einem in diesem reichen Land so schwer gemacht wird, Kinder zu bekommen. Dass man - selbst als Mittelschichtler - in die ich sage mal Armut rutscht.
    Das ist bei mir eigentlich der Hauptgrund gegen ein weiteres Kind. Das Finanzielle.

    Ja sorry, musste mal sein..

    
    Dachte, es gibt jetzt neben dem 1. jährigen Elterngeld noch das Geld eben für 1. Jährige, egal, ob man arbeitet oder nicht? Dachte, ich hätte das neulich in ner Unterhaltung beim Familienamt mitbekommen??


    Zitat Zitat von Heuteisteingutertag Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    ich würde mich hier gerne anschließen, werde zwar erst Anfang nächsten Jahres 40 aber ich fühle mich heute schon so. Komme vom ersten BT nach einer ICSI mit 3 super Embryonen und bekomme nur mitgeteilt, dass ich zum eigentlichen Test nicht mehr kommen brauche, da sich Gelbkörper und irgend ein anderer Wert nicht entwickelt hätten. Fühl mich wie mit dem kompletten Gartenzaun verhauen, habe gedacht, dass man erst nach 14 Tagen so ein Ergebnis bekommt. War vielleicht etwas naiv, aber dazu habe ich auch nichts bei Google gefunden und die KiWuPraxis erzählt einem das ja auch nicht vorher. Entgegen meinem Usernamen ist das heute kein guter Tag, noch dazu ist mein Mann beruflich im Ausland. Sorry dass ich mich direkt mal so ausheulen muss, aber ich weiß gerade wirklich nicht wohin mit mir.
    Herzlich willkommen bei uns hier!

    Tut mir leid, dass es nicht gut aussieht.
    Aber komisch, dass dein Progesteron nicht passt, wenn du doch schon was nimmst?
    Was meint denn dein Arzt dazu?

    Hast du schon Kinder bzw. was ist bei euch der Grund, dass es nicht auf natürlichem Weg klappt?



    @me:
    So unser Start bzgl. Hamburg war sehr holprig.
    Unsre Tochter war am Tag vor unserer Abreise bei ner Freundin für 3 Std. bei gr. Hitze im Pool ohne Sonnenschutz.
    Kaum daheim legte sie sich aufs Sofa und sagte, sie wäre so schlapp und ihr wäre schwindlig, fühlte sich auch warm an. Sie schlief dann auch kurzzeitg ein, ist ja so gar nicht normal....
    Dachte erst an nem Sonnenstich oder ähnliches?
    Nachdem sie dann doch ne Kleinigkeit noch gegessen hatte und immer noch so drin hing, hab ich sie kurzerhand um 19:30 Uhr ins Bett verfrachtet und sie schlief auch sofort ein. Zwischenrein hab ich immer mal gefühlt, sie wurde immer heißer...
    Letztendlich schrie sie dann irgendwann heftig und ich hab sie in unser Bett geholt, nachdem sie an die 40°C Fieber hatte und am ganzen Körper knallheiß war. Zum Glück trank sie gut. Sie klagte über starke Schmerzen in den Beinen+ weiter Schwindel, hatte einen rasenden Puls. Sah mich schon mit ihr ins KH fahren bzw. Hamburg absagen...
    Ich hab ihr dann nachts 2x Wadenwickel gemacht und ihr immer wieder Globuli gegeben...Mein Mann schlief seelenruhig nebendran, ich konnte insgesamt nur 1 Std. schlafen, weil sie ständig aufwachte und schrie und jammerte.
    Gegen 5 Uhr sagte sie dann plötzlich, dass es ihr besser ginge und sie jetzt in ihrem Bett schlafen wolle- sie war aber immer noch heiß...

    Morgens war der Spuck wieder vorbei, so dass wir dann doch fahren konnten. Auf der Zugfahrt war sie zwar noch a weng anhänglich, aber soweit war alles zum Glück wieder ok.

    Unser Hotel war etwas außerhalb, war aber nicht weiter schlimm, hatten knapp 8Min. zur nächsten U- Bahn.
    Das Hotel hatte nen tollen Fitnessbereich+ 2 Saunen, die die kids und ich dann einen Abend auch genutzt haben, also kids und ich beim Sporteln und ich dann noch beim saunieren, herrlich.

    Wir haben in den 4 Tagen sehr viel mitgenommen:
    - König der Löwen
    - Miniaturwunderland
    - Elbphilharmonie
    - Elbjazzkonzert im Freien
    - Lichterfahrt zu den großen Containerschiffen+ Speicherfahrt
    - Schokoladenmuseum mit Kreation einer eigenen Schokolade
    - Lecker Steakessen (hatte ich vorab schon daheim günstig gekauft)
    und gestern dann noch Fischmarkt+ Reeperbahn mit nem Flohmarkt.

    Das Wetter war am Do- Fr Abend bomig und sonnig. Als wir dann abends die Lichterfahrt hatten goß es in Strömen+ heftiges Gewitter. Mir war ganz schön mulmig auf dem Schiffchen...mir wäre es lieber gewesen, die hätten das bei dem Wetter abgesagt: hoher Wellengang, Wasser kam durch die Dachplane, man sah zwischenrein fast nix durch den Regen....
    Mein Sohn klagte über Kopfschmerzen und war da sehr anhänglich. Er war eigentlich schon den ganzen Tag auffällig, aß und trank nicht viel.
    Letztendlich bekam er dann auch im Hotel Fieber und glühte die ganze Nacht. Mit viel Schlaf bis 11 Uhr, ging es ihm aber dann auch am Samstag wieder besser.

    Keine Ahnung, was das bei beiden war. Zum Glück sind unsre zwei ja net so anfällig und meist ist alles ja am nächsten Tag wieder weg.

    Im Vergleich zu unsren bisherigen Städtetouren verlief Hamburg nicht so harmonisch ab. Kids waren auch öfters am streiten, vor allem meine Tochter motzte viel und hatte ihren eigenen Kopf. 2x rannte sie in ne andre Richtung und glücklicherweise hatte ihr Bruder es bemerkt und sie wieder "eingefangen".

    Brauchen heute erstmal ne Ausszeit hier und die Hitze macht uns auch grad sehr zu schaffen.
    Meine liebe Bino ist zilli




    5 Sternchen im Herzen 03/14(5+2), 11/14(8+0), 05/15(7+0), 09/15(9+2), 09/16(16+1)

    "Kein Fuß ist zu klein, um nicht einen Abdruck in dieser Welt zu hinterlassen..."





  6. #4536
    Avatar von Petra74
    Petra74 ist offline 2-fach Mami!!

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)



    ~ Wenn Träume Hand und Fuß bekommen und aus Wünschen Leben wird,
    dann ist wohl ein Wunder geschehen. ~




    Hibbelliste

    NMT: 2.6.
    wukinda75
    43 Jahre, 20.ÜZ
    1 Sohn 2 Jahre + **
    Kurve
    *
    NMT: 9.6.
    Eglantine73
    45 Jahre, 14.ÜZ
    1 Tochter 17 Jahre, 1 Sohn 14 Jahre
    Kurve
    *
    NMT: 10.6.
    Anni1974
    43 Jahre, 4.ÜZ nach *
    1 Sohn 16 Jahre + *
    *
    NMT: 13.6.
    Petra74
    43 Jahre, 7.ÜZ nach *
    1 Sohn 10 Jahre, 1 Tochter 7 Jahre + 1 Sternensohn (17.SSW) + ****
    Kurve
    *
    NMT: 14.6.
    Susanne1976
    41 Jahre, 4.ÜZ
    1 Sohn 20 Jahre, 1 Tochter 8 Monate + *
    Kurve
    *
    NMT: 16.6.
    Neckname
    43 Jahre, 9.ÜZ nach *
    1 Tochter 9 Jahre, 1 Sohn 6 Jahre + 1 Sternensohn (18.SSW)
    Kurve
    *
    NMT: 17.6.
    Schnulli68
    49 Jahre, 11 Jahre Kiwu
    1 Tochter, 26 Jahre + ****
    *
    NMT: 22.6.
    shortbread
    40 Jahre, 4.ÜZ nach *
    1 Tochter 8 Jahre + 1 Sohn 6 Jahre + *
    *
    NMT: 22.6.
    neffentante
    41 Jahre, 6.ÜZ nach *
    *
    Kurve
    *
    NMT: 2.7.
    Lily 2018
    41 Jahre, 11.ÜZ nach *
    2 Töchter 20 und 16 Jahre, 2 Söhne 15 und 5 Jahre + **
    *
    NMT: ??
    Sportlerin
    42 Jahre
    1 Tochter 10 Jahre
    *
    NMT: ??
    Liebelle
    37 Jahre, 11 Jahre Kiwu
    Kurve
    *


    "in Warteposition"
    Teenimami, 41 Jahre
    2 Söhne 21 und 16 Jahre
    (Hibbelstart ??)
    *
    Telra, 42 Jahre
    1 Sternensohn (20.SSW) + 1 Tochter 3 Jahre, 2 Söhne 2 Jahre und 5 Monate
    (Hibbelstart 6/18)
    *
    Fleur18, 43 Jahre
    1 Tochter 2 Jahre + ******
    (Hibbelstart 7/18)

    HeuteisteinguterTag, 39 Jahre


    Wo seid Ihr?
    Schnecke773
    40 Jahre, 2.ÜZ
    2 Söhne 19 und 7 Jahre
    *
    Chaoszwerg13
    40 Jahre, 7.ÜZ
    *
    Youri2000
    42 Jahre, ??. ÜZ
    *
    MelMie
    43 Jahre, 10.ÜZ
    1 Tochter 12 Jahre
    *


    Geschafft haben es:

    Anittina
    41 Jahre, 6 Jahre Kiwu
    1 Sohn 10 Jahre
    ET: 18.6.2018

    *
    Malinka_Katy
    41 Jahre, 10.ÜZ
    1 Sohn 4 Jahre + *
    ET: 27.7.2018
    FA- Termin: ??

    *
    Marceline
    40 Jahre, 5.ÜZ
    1 Sohn 14 Jahre, 5 Töchter 13, 10, 7, 3 und 1 Jahr + **
    ET: 23.9.2018
    FA- Termin: ??


    Hase75
    42 Jahre, 2.ÜZ nach *
    1 Tochter 8 Jahre + **
    ET: 9.1.2019

    Anneke1979
    39 Jahre, 2.ÜZ
    2 Söhne 4 und 2 Jahre
    ET: 28.1.2019


    Unsre Sternchen
    ~Für immer im Herzen~

    Anni1974 ~ 12/2017
    neffentante ~ 12/2017
    Smartie88 ~1/2018
    Hase75 ~1/2018


    Zuschauer- und Beraterbank


    Louluna, 40 Jahre
    1 Tochter 9 Jahre, 3 Söhne 8, 6 und 5 Jahre + *****
    *
    Tjorvensmum, 41 Jahre
    3 Söhne 18, 2 Jahre und 1 Jahr, 1 Tochter 14 Jahre
    *
    Wilko, 47 Jahre
    3 Söhne 20, 18 und 7 Jahre, 1 Tochter 6 Monate
    *
    Slim, 48 Jahre
    6 Kinder (28-4 Jahre)
    *
    piper78, 39 Jahre
    *
    Neroli ***
    *
    Smartie88
    29 Jahre , 4.ÜZ nach *
    1 Tochter 1 Jahr+ **

    Klee1984
    34 Jahre, 24.ÜZ
    2 Töchter 9 und 6 Jahre, 1 Sohn 3 Jahre

    Nadifar
    29 Jahre, 10.ÜZ
    Meine liebe Bino ist zilli




    5 Sternchen im Herzen 03/14(5+2), 11/14(8+0), 05/15(7+0), 09/15(9+2), 09/16(16+1)

    "Kein Fuß ist zu klein, um nicht einen Abdruck in dieser Welt zu hinterlassen..."





  7. #4537
    Avatar von Nadifar
    Nadifar ist offline Wannabe Mom 2020

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Petra
    Ja gerne.
    Ein paar Eckdaten zu mir:
    Bin (noch) 29, hibbeln seit Juni 2017 (nach BS mit Endo-Sanierung Anfang Mai) inzwischen im 10. ÜZ auf unser 1. Kind.

    Euer Hamburg-Trip hört sich klasse an 👍🏼 Jetzt kommt erst mal gut zu Hause an und erholt euch!
    Petra74 gefällt dies

  8. #4538
    Avatar von Schnulli68
    Schnulli68 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Schade, dass euer Hamburgtripp solche Stolpersteine hatte. Ich hoffe, es hat dirbinsgesammt trotzdem gefallen.
    Komisch mit deinen Kindern aber GsD war das ja nur kurz bei Beiden.

    Hier ist es heute auch noch kühl. Soll sich erst übermorgen ändern. Finde ich aber sehr erholsam. Vor allem, weil ich ja morgen nach der Nachtwache schlafen muss.
    Bei meiner Tochter ist das nur so witzig. Erst Bettruhe, weil sonst eine Frühgeburt droht und nun macht sie mehr als normal und nu bleibt er drin aber hat ja auch noch Zeit eigentlich. Nur wenn jeder Arzt sagt, dass sie es auf keinen Fall bis zum Termin schafft, dann erwartet man es ja früher

  9. #4539

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Hab verstanden, :-) hat eine Minute gedauert, bin halt heute echt nicht in einer guten Verfassung. Ich finde es toll, dass du im Forum geblieben bist, auch wenn sich dein Wunsch nicht erfüllt hat und du dein wissen weiter gibst. Danke das hat mir heute sehr geholfen, nicht so alleine da zu stehen.

  10. #4540

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Ich habe gar keinen Arzt zu Gesicht bekommen, habe nur BT und sollte mich dann nach zwei Stunden melden. Progestan sagte die Arzthelferin, nachdem ich dann ein zweites Mal angerufen habe könnte ich absetzen und bräuchte nur zum 2. BT kommen wenn ich meine Mens nicht bekommen sollte.
    Ich verstehe das auch nicht ehrlich gesagt. Soll mich einfach am 22. Tag wieder melden.
    Leider haben wir noch kein Kind, sind mittlerweile im 6 Jahr angekommen, 2. Kinderwunschklinik durch Umzug. Erst munter IUI´s obwohl das Spermiogram 3x eine Katastrophe war und dann nachdem ich mal gefragt habe, ob es auch eine andere sinnvolle Möglichkeit gäbe, kam die ICSI ins Gespräch und das obwohl ich im Januar 40 werde. Bei mir wurde nie etwas anderes getestet als mein Blut.
    Die Klinik hat keinen schlechten Ruf aber irgendwie habe ich gerade das Gefühl man ist nicht wirklich mit Informationen versorgt. Leider.

>
close