Seite 536 von 874 ErsteErste ... 36436486526534535536537538546586636 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.351 bis 5.360 von 8735
Like Tree1072gefällt dies

Thema: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

  1. #5351
    Chaoszwerg13 ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    [QUOTE=neffentante;28497189]
    @chaoszwerg, Hase und alle Clomifen-Erfahrenen: kommt der Eisprung mit Clomi pünktlich oder verschiebt der sich? Und wann und wie oft muss man zur US-Kontrolle im Clomi-Zyklus? Ich mache das vielleicht nächsten Zyklus, bin aber Tag 9-13 auf Dienstreise.
    Und noch eine Frage, wann kommt denn die Regel nach Absetzen von Utrogest? Ich habe jetzt an Tag 10 und 12 nach ES je einen negativen Frühtest, das war also schon wieder nix. Und wegen der doofen Reise muss ich den ES gut planen. Danke für eure Erfahrungen!
    /QUOTE]

    Ich habe die Clomifen auch vom 5. - 9. ZT genommen, hatte nicht wirklich Nebenwirkungen, evtl. ein bisschen Hitzewallungen. Aber echt sehr moderat. Eisprung soll ja angeblich ca. 7 Tage nach letzter Einnahme kommen. Ich warte noch drauf, bin heute ZT 15 und habe seit ca. 3 Tagen Mittelschmerz. Eigentlich bin ich sonst ein wenig früher dran mit Eisprung, so um 13/14. Dieses Mal wäre es dann ein bisschen später. Der Eisprung Monitor zeigt noch keinen an, wenngleich die Stricke auf den Teststreifen täglich dicker werden.
    Eigentlich hätte ich an ZT 12 zum Ultraschall gesollt, allerdings hat meine Frauenärztin ausgerechnet diese Woche Urlaub, deswegen haben wir den US ausfallen lassen.
    LG,
    Chaoszwerg

  2. #5352
    Hase75 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Hey Chaoszwerg, ich nehme seit gestern Clomifen. Soll auch an ZT12 zum US. Sie sagte ES sei etwa an ZT16.

  3. #5353
    Avatar von Anneke1979
    Anneke1979 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Ich bin mitten in den Reisevorbereitungen..nächsten Dienstag geht es los...habe heute grosses Paket mit Klamotten gepackt die ich vorausschicken, so dass ich mit den zwei Jungs bloss noch Handgepäck mitnehmen muss

  4. #5354
    Eglantine73 ist gerade online addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Guten Morgen,
    Schnulli von mir auch mein herzliches Beileid. Das ist ja furchtbar. Wie geht es Deiner Tante?
    Und was Du da auf der Arbeit erlebst ist einfach unvorstellbar. Wie kann man bloß so mit einem werdenden Leben umgehen?

    Meine Kollegin war gestern mit ihrem Baby in der Praxis. Sooo süß die Kleine und dann ist sie auf meinem Arm eingeschlafen
    Habe mir jetzt die Vitamine geholt und ärgere mich schon wieder so sinnlos so viel Geld ausgegeben zu haben. Na ja nun ist es so und schaden wird es ja nicht. Den nächsten ES zu nutzen wird schwer. Ich wohne ab morgen bei meinen Eltern wegen der Hunde. Sie fahren für eine Woche in Urlaub und mein Schatzi wird vielleicht 1 oder 2x bei mir übernachten. Da wird es schwierig mit dem Timing. Aber vielleicht lässt sich das Ei diesen Monat ein wenig Zeit.

    Liebe Grüße an Euch alle und viel Erfolg an alle im Clomifenzyklus.
    url=https://www.mynfp.de/freigabe/splhkps8or7ddn4ywjv7tvnvpg9ock2q0grp4hvrq4uw6mp8][/url]

  5. #5355
    Avatar von Schnulli68
    Schnulli68 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Zitat Zitat von Eglantine73 Beitrag anzeigen
    Guten Morgen,
    Schnulli von mir auch mein herzliches Beileid. Das ist ja furchtbar. Wie geht es Deiner Tante?
    Und was Du da auf der Arbeit erlebst ist einfach unvorstellbar. Wie kann man bloß so mit einem werdenden Leben umgehen?

    Meine Kollegin war gestern mit ihrem Baby in der Praxis. Sooo süß die Kleine und dann ist sie auf meinem Arm eingeschlafen
    Habe mir jetzt die Vitamine geholt und ärgere mich schon wieder so sinnlos so viel Geld ausgegeben zu haben. Na ja nun ist es so und schaden wird es ja nicht. Den nächsten ES zu nutzen wird schwer. Ich wohne ab morgen bei meinen Eltern wegen der Hunde. Sie fahren für eine Woche in Urlaub und mein Schatzi wird vielleicht 1 oder 2x bei mir übernachten. Da wird es schwierig mit dem Timing. Aber vielleicht lässt sich das Ei diesen Monat ein wenig Zeit.

    Liebe Grüße an Euch alle und viel Erfolg an alle im Clomifenzyklus.
    Wohnen deine Eltern denn so weit weg? Könntest du die Hunde nicht mal kurz alleine lassen und zu dein Mann fahren, wenn der Es kommen sollte?

    Körperlich wird es bei meiner Tante besser. Sie will einfach nur nach Hause und ist fertig. Geht aber noch zur Reha und das ist auch gut so.

    Zur Station
    Keiner versteht mich dort. Da kommt dann, ja es wäre behindert gewesen. Kam durch das Trockenliegen it Kontrakturen zur Welt.

    Hatte aber auch mit der Ärztin gesprochen.
    Man weiß es nicht aber der Fruchtwasser Verlust hätte auch aufgehalten werden können durch Bettruhe und zum Teil auch besser nachgebildet werden können durch viel Trinken. Die Frau hat aber sogar die Infusionen verweigert.

    Aber wie gesagt, meine Kollegen finden es wohl normal, dass man manchmal.mit ungeborenen Leben so umgeht.
    Kennen übrigens auch keinen Fetozid aber liegt wohl daran, dass Frauen ab der 24. Woche dann in anderen Kliniken verlegt werden. Ich weiß zumindest, dass ich auf unsere Gyn nie gehen werde.

    Meine Tochter wird heute 27 :) um 7:42

  6. #5356
    Hase75 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Guten Morgen Mädels,
    Anneke, eine schöne Reise und gute Erholung!
    Eglantine, ich wurde auch versuchen irgendwie wenn ES ist an den Mann zu kommen. Benutzt du Ovu‘s? Auf jeden Fall wünsche ich dir, dass ihr den ES nutzen könnt.
    Ich bin heut Tag 3 mit Clomifen.. noch merk ich nichts außergewöhnliches.. mal abwarten..

  7. #5357
    Avatar von wukinda75
    wukinda75 ist offline Mini-Trucker MAMA

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Ich hab überhaupt nix von dem Clomi gemerkt. Drei Zyklen hatte ich es damals damit versucht.

    So, die nächsten Wochen haben wir hier Männer-Lazarett Mein Vater wird heute an einem Leistenbruch operiert und mein Mann muß nächsten Donnerstag nochmal wegen seinem Analabszess mit Fistel operiert werden. Scheinbar wurde die letzten beiden Male nie tief genug alles entfernt. Also gibt's jetzt noch ein größeres Loch und es wird bis in den Schließmuskel geschnitten....Die Ärztin war aber optimistisch, dass es keine Probleme mit der Kontinenz geben würden. Na Bravo, das wird lustig!

    Heute ES+7. Ich hab aber nach ES+3 keine Tempi mehr gemessen. NMT ist der 14.9. Aber glauben tue ich nicht dran, dass es ausgerechnet jetzt geklappt haben könnte.
    * 7. SSW 09/2014
    * 6. SSW 12/2014
    und nach 36 ÜZ endlich:
    Mini-Trucker *09.12.2015

    Suche nach Beifahrer 23 ÜZ erfolglos - Suche abgebrochen....

  8. #5358
    Avatar von Schnulli68
    Schnulli68 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Zitat Zitat von wukinda75 Beitrag anzeigen
    Ich hab überhaupt nix von dem Clomi gemerkt. Drei Zyklen hatte ich es damals damit versucht.

    So, die nächsten Wochen haben wir hier Männer-Lazarett Mein Vater wird heute an einem Leistenbruch operiert und mein Mann muß nächsten Donnerstag nochmal wegen seinem Analabszess mit Fistel operiert werden. Scheinbar wurde die letzten beiden Male nie tief genug alles entfernt. Also gibt's jetzt noch ein größeres Loch und es wird bis in den Schließmuskel geschnitten....Die Ärztin war aber optimistisch, dass es keine Probleme mit der Kontinenz geben würden. Na Bravo, das wird lustig!

    Heute ES+7. Ich hab aber nach ES+3 keine Tempi mehr gemessen. NMT ist der 14.9. Aber glauben tue ich nicht dran, dass es ausgerechnet jetzt geklappt haben könnte.
    Alles Gute für deinen Mann. Ist ja keine schöne OP, wenn man es überhaupt von einer sagen kann

  9. #5359
    Hase75 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Hallo Wukinda, bei euch wird’s aber auch nie langweilig... alles Gute den Beiden!

  10. #5360
    Neckname ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    O weia, bei mir ist was los ...

    Heute Frauenarzttermin - eine Fruchthöhle war zu sehen, aber es war noch zu früh, um mehr zu erkennen. Sie schätzt mich auf 5+6, ich mich auf 6+1, also das passt schon. Ich hab in zehn Tagen wieder Termin, weil ich diesmal engmaschiger beobachtet werden soll. Hoffentlich sieht man dann ein schlagendes Herzchen ...

    Außerdem gehen wir nächste Woche mit einer Architektin durch ein potenzielles Eigenheim genau in der Gegend, wo wir suchen, genau in der Größe, in der wir suchen, genau mit der Südausrichtung die wir so gerne hätten und mit einem tollen Garten UND es wäre inkl. Renovierungen bezahlbar. Was aber alles heißt: Heiß begehrt. Und mein Freund hat immer was zu mäkeln, ich frag mich, was der genau will, "der eine Raum ist schon dunkel" - "muss eh ein größeres Fenster rein" ... "vor der Tür ist eine Haltestelle, den Bus hört man sicher laut" - "hallo? Haltestelle VOR DER TÜR, geniale Anbindung in alle Richtungen, UND das Haus ist so belegbar, dass am Ende nur ein Kinderzimmer nach vorne zeigen muss" usw. *grrrr*

    Ja und dann hatte ich eben ein Vorstellungsgespräch bei einer fantastischen Stiftung, die ich in 20 Minuten mit dem Rad erreichen kann (zur Erinnerung, mein aktueller Arbeitsweg führt in die Nachbarstadt, je nach Stau 1,5h mit dem Auto). Super symphatisch, toller Job in Teilzeit und gut bezahlt mit Aufstiegsmöglichkeiten und die fanden mich toll und symphatisch und entspannt und gar nicht nervös. Ich würde da SO GERNE arbeiten, bin auch schon seit Jahren unzufrieden im aktuellen Job. Ich hatte mich bei dieser Stelle vor ein paar Monaten initiativ beworben und die hatten sich in meinem Urlaub gemeldet, als ich noch nichts von der Schwangerschaft wusste. Tja, was tun? Ich werd vermutlich für in zwei Wochen zu einem zweiten Gespräch mit dem Vorstand eingeladen, die Entscheidung muss Ende des Monats fallen, damit ich im Januar anfangen könnte.

    Ich weiß überhaupt nicht, was ich machen soll. Ich würde wirklich so gerne aus dem alten Job raus, und dieser hier ist bis zur Rente nicht nur gesichert, sondern ich könnte auch noch über die Zeit die Abteilung übernehmen, in der ich anfangen würde. Aber es wäre schon daneben, den Vertrag zu unterschreiben und dann gleich mal für die Elternzeit auszufallen, oder?
    Viele Grüße
    Neckname


    2 an der Hand (2009, 2012)
    *18. SSW (10/2017)
    *7. SSW (9/2018)

>
close