Seite 544 von 874 ErsteErste ... 44444494534542543544545546554594644 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.431 bis 5.440 von 8735
Like Tree1073gefällt dies

Thema: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

  1. #5431
    Avatar von wukinda75
    wukinda75 ist offline Mini-Trucker MAMA

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Huhu Petra schön, dass du mal PIEP machst
    Das du immer noch so viel um die Ohren hast ist aber nicht wirklich gut für dich!!! Pass auf dich auf
    Hat sich das mit dir und deinem Mann wieder eingependelt??

    Männe ist sehr leidend...……..aber die OP ist ja auch grad mal 5 Tage her Das tiefste Loch ist direkt neben dem Schließmuskel!! Ganz toll und so super sauber zu halten - ohne Brausekopf und Hilfe nicht möglich
    Ja, ich kann mir vorstellen, dass das weh tut! Aber mehr wie ein KS???? Mir haben die 400er Ibu gereicht und Männe nimmt Tramadol!!!! Doch wohl richtige Weicheier

    Haha, heute erster Tag mit der Kompressionsstrumpfhose Anziehen??? Ohne Hilfe??? Gut, das Männe da war Hab mir jetzt so ne Anziehhilfe bestellt, geht sonst gar nicht...…….
    Aber: ich kann glaub ich alle Hosen ne Nummer kleiner bestellen - rutschen jetzt alle, wo alles so schön straff eingetütet ist.
    Klee1984 gefällt dies
    * 7. SSW 09/2014
    * 6. SSW 12/2014
    und nach 36 ÜZ endlich:
    Mini-Trucker *09.12.2015

    Suche nach Beifahrer 23 ÜZ erfolglos - Suche abgebrochen....

  2. #5432
    Avatar von Petra74
    Petra74 ist offline 2-fach Mami!!

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)




    ~ Wenn Träume Hand und Fuß bekommen und aus Wünschen Leben wird,
    dann ist wohl ein Wunder geschehen. ~



    Unsre Hibbelliste
    NMT: 27.8.
    Fleur18
    43 Jahre
    1 Tochter 2 Jahre + ******
    *
    NMT: 7.9.
    Anni1974
    43 Jahre ,2. ÜZ nach *
    1 Sohn 17 Jahre + **
    *
    NMT: 10.9.
    neffentante
    41 Jahre, 9.ÜZ nach *
    *
    NMT: ??
    Petra74
    44 Jahre, 9.ÜZ nach *
    1 Sohn 10 Jahre, 1 Tochter 7 Jahre + 1 Sternensohn (17.SSW) + ****
    *
    NMT: ??
    Eglantine73
    45 Jahre, 18.ÜZ
    1 Tochter 18 Jahre, 1 Sohn 14 Jahre
    *
    NMT: ??
    Liebelle
    37 Jahre, 11 Jahre Kiwu
    *
    NMT: ??
    Ante_dea
    42 Jahre, 1.ÜZ
    *
    NMT: ??
    Hase75
    43 Jahre
    1 Tochter 8 Jahre + ***
    *
    NMT: ??
    Chaoszwerg13
    40 Jahre, ?? ÜZ
    *
    NMT: ??
    Klümpchen
    40 Jahre, 1ÜZ nach *
    3 Kinder+ *
    *

    "in Warteposition"
    Neckname
    44 Jahre
    1 Tochter 9 Jahre, 1 Sohn 6 Jahre + 1 Sternensohn (18.SSW)+ *
    *
    Teenimami, 41 Jahre
    2 Söhne 21 und 16 Jahre
    (Hibbelstart ??)
    *
    Telra, 42 Jahre
    1 Sternensohn (20.SSW) + 1 Tochter 3 Jahre, 2 Söhne 2 Jahre und 5 Monate
    (Hibbelstart ??)
    *

    Wo seid Ihr?
    Sportlerin
    42 Jahre
    1 Tochter 10 Jahre
    *
    shortbread
    40 Jahre, 5.ÜZ nach *
    1 Tochter 8 Jahre + 1 Sohn 6 Jahre + *
    *
    HeuteisteinguterTag
    39 Jahre
    Kiwu seit 2011
    *
    Lily 2018
    41 Jahre, 11.ÜZ nach *
    2 Töchter 20 und 16 Jahre, 2 Söhne 15 und 5 Jahre + **
    *
    Schnecke773
    40 Jahre, 2.ÜZ
    2 Söhne 19 und 7 Jahre
    *
    Youri2000
    42 Jahre, ??. ÜZ
    *
    MelMie
    43 Jahre, 10.ÜZ
    1 Tochter 12 Jahre
    *
    Geschafft haben es
    Marceline
    40 Jahre, 5.ÜZ
    1 Sohn 14 Jahre, 5 Töchter 13, 10, 7, 3 und 1 Jahr + **
    ET: 23.9.2018
    *
    Anneke1979
    39 Jahre, 2.ÜZ
    2 Söhne 5 und 2 Jahre
    ET: 22.1.2019
    *

    Unsre Entkugelungsliste
    Anittina
    42 Jahre, 6 Jahre Kiwu
    1 Sohn 10 Jahre
    ET: 23.6.2018, EET: 18.6.2018
    4170 g, 55 cm, KU 37 cm
    Bruno
    *
    Malinka_Katy
    42 Jahre, 10.ÜZ
    1 Sohn 4 Jahre + *
    ET: 16.7.2018 per KS, EET: 27.7.2018
    Adrian
    *


    Unsre Sternchen
    ~Für immer im Herzen~

    Anni1974 ~ 12/2017 + 6/2018
    neffentante ~ 12/2017
    Smartie88 ~1/2018
    Hase75 ~1/2018 + 6/2018
    Neckname ~9/2018


    Unsere Zuschauer- und Beraterbank
    wukinda75
    43 Jahre
    1 Sohn 2 Jahre + **
    *
    Susanne1976
    41 Jahre, 8.ÜZ
    1 Sohn 20 Jahre, 1 Tochter 1 Jahr + *
    *
    Louluna, 40 Jahre
    1 Tochter 9 Jahre, 3 Söhne 8, 6 und 5 Jahre + *****
    *
    Tjorvensmum, 41 Jahre
    3 Söhne 18, 2 Jahre und 1 Jahr, 1 Tochter 14 Jahre
    *
    Wilko, 47 Jahre
    3 Söhne 20, 18 und 7 Jahre, 1 Tochter 6 Monate
    *
    Slim, 48 Jahre
    6 Kinder (28-4 Jahre)
    *
    piper78, 39 Jahre
    *
    Neroli ***
    *
    Smartie88
    29 Jahre , 6.ÜZ nach *
    1 Tochter 1 Jahr+ **
    ET 28.3.2019
    *
    Klee1984
    34 Jahre, 27.ÜZ
    2 Töchter 9 und 6 Jahre, 1 Sohn 3 Jahre
    *
    Nadifar
    29 Jahre, 10.ÜZ
    *
    Schnulli68
    49 Jahre, 11 Jahre Kiwu
    1 Tochter, 27 Jahre + ****
    *
    Malinka_Katy
    42 Jahre
    2 Söhne 4 und noch kein Jahr+ *
    Meine liebe Bino ist zilli




    5 Sternchen im Herzen 03/14(5+2), 11/14(8+0), 05/15(7+0), 09/15(9+2), 09/16(16+1)

    "Kein Fuß ist zu klein, um nicht einen Abdruck in dieser Welt zu hinterlassen..."





  3. #5433
    Avatar von Petra74
    Petra74 ist offline 2-fach Mami!!

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    So, jetzt versuche ich mal noch a weng was zamm zu bekommen, auch wenn ich schon hundemüde bin.

    Hier war ja mächtig was los....

    @neckname: wie gern hätte ich dir jetzt zur Schwangerschaft gratuliert. Es tut mir sehr leid, dass sich dein Krümel nicht halten konnte.
    Dennoch freue ich mich, dass es dir soweit gut geht, du weiter an deinem Wunsch festhältst und ich glaube auch nach wie vor dran, dass das Glück auch babytechnisch nochmal zu dir kommt.
    Dass mit deinem neuen Job hört sich super an. für Freitag, aber ich denke, da wird nix mehr gegen eine Zusage sprechen.
    Auch fürs Häusle wünsch ich dir, dass euer Angebot den Zuschlag bekommt. Konntest du also deinen Mann davon überzeugen?


    @wukinda: ach schade, ich hatte dich auf der Liste schon nach oben geschoben, das wäre jetzt echt der Knaller gewesen.
    Nachdem dein Mann so gar nicht abgeneigt war den letzten ES zu nutzen, denke ich aber dennoch, dass da bei euch noch nicht das letzte Wort gesprochen ist (und ich hoffe natürlich weiter insgeheim).
    Gute Besserung an deinem Mann und dir gute Nerven bei der Pflege.
    Toll mit deinen beiden Sprachkursen. Hat es also geklappt bei dem niederländisch, obwohl du doch noch nicht auf dem Stand der höheren Lektion warst?


    @Eglantine: jawohl, ich freu mich, dass ich dich wieder in die Hibbelriege aufnehmen konnte und ich wünsch dir ganz viel Glück, dass es jetzt ganz bald klappen wird.


    @Schnulli: meine Herrn, das hört sich bei dir aber grad alles gar nicht gut an. Verstehe, dass dich die Situation auf der Arbeit sehr belastet. Was du von deiner Kollegin erzählt hast, finde ich auch sehr heftig. Wie kann man so sein, wenn man schwanger ist?
    Herzliches Beileid wegen deinem Onkel. Das ist auch eine schlimme Geschichte. Weißt du, woran er letztendlich gestorben ist? Hat ihm die Situation mit deiner Tante zu arg belastet? Für sie ist es mit Sicherheit auch sehr schlimm gewesen, nach ihrem Sturz auch noch die leidvolle Nachricht zu bekommen, dass sie ihren Mann nicht mehr sehen wird. Heftig echt.


    @Susanne: oh, du Arme! Ich hatte so sehr gehofft, dass sich dein Krümel schon auf den Weg gemacht hat. Das Warten ist bestimmt auch sehr nervenaufreibend. Hoffentlich mußt du jetzt nicht mehr lange warten und es klappt alles ohne Ausschabung.
    Hattest du das geschrieben, dass man nach einer FG mit Resten in der Gebärmutter keine Ausschabung bräuchte?
    Wenn ich das gewußt hätte, hätte ich das damals im KH auch nicht machen lassen. Aber die Ärztin hatte mich ja so kirre gemacht, dass es sonst zu Komplikationen kommen könnte.
    Nachdem ich seitdem nicht mehr schwanger geworden bin, frage ich mich schon, ob nicht durch die ausschabung bei mir was vermurkst wurde?


    @smartie: na, was machst du denn für Sachen, schon wieder Fieber? Hoffe, du kannst dich mit deiner kugel ausgiebig schonen und machst echt langsam!! Ich freu mich, dass bei dir ansonsten alles gut ist und du inzwischen schon so weit bist.


    @Hase: ich hoffe, du konntest deinen Es ausgiebieg nutzen? Welcher ÜZ bist du jetzt und wann ist denn d
    ein NMT?


    @ Fleur, Anni, Neffentante: wie schaut`s bei euch aus?


    @Anneke: wünsche dir mit deinen Jungs einen erholsamen Urlaub und pass auch schön auf deinen Bauchfloh auf.


    @Anittina und Katy: wie geht`s euren Zwergen, halten sie auch schön auf Trab?
    Katy: wow, du startest echt schon wieder im Okt. mit arbeiten? Wie machst du das mit der Betreuung vom Kleinen? Stillst du ihn noch?
    Und klar bleibst du bitte hier!!


    @Liebelle: ich hoffe, du meldest dich ganz bald mal wieder.


    @Marceline: sag auch mal piep, wie geht`s dir? Du bist ja jetzt in der heißen Endphase!!!


    @Klümpchen: herzlich willkommen bei uns und es tut mir leid, dass du auch deinen Krümel verloren hast.
    Trotzdem freue ich mich über jede, die den Mut nicht aufgibt und es erneut probiert. Viel Glück dabei.
    Wann wäre denn dein nächster NMT bzw. wie alt sind deine kids für die Liste?
    Klee1984 gefällt dies
    Meine liebe Bino ist zilli




    5 Sternchen im Herzen 03/14(5+2), 11/14(8+0), 05/15(7+0), 09/15(9+2), 09/16(16+1)

    "Kein Fuß ist zu klein, um nicht einen Abdruck in dieser Welt zu hinterlassen..."





  4. #5434
    Avatar von Petra74
    Petra74 ist offline 2-fach Mami!!

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    So, jetzt noch news zu mir:

    also, der Start nach den Ferien/Urlaub war für uns alle recht stressig bzw. mußten wir echt erstmal wieder in den Alltagstrott reinkommen.
    Meine Tochter wollte so gar nicht in die Schule, hätte gern noch weitere 6 Wochen Ferien gehabt. Scheinbar waren die diesmal zu schön für sie. Das Aufstehn morgens fällt ihr grad immer noch sehr schwer.

    Der Start in der neuen Schule bei meinem Sohn verlief prima. Nach wie vor ist er von seinen Lehrern, Mitschülern und der Schule begeistert. Letzte Woche kam er heim und sagte: "Mama, ich durfte heute das 1. Mal beim Fangen in der Pause mitspielen!" Das kannte er ja von seiner alten Klasse die letzten 2 Jahre nicht mehr. Wir freun uns sehr, dass er sich dort wohlfühlt.
    Dennoch merkt man bei ihm, dass jetzt grad viel Neues auf ihn einfällt: das frühe Aufstehn, Busfahren, eben neue Schule, viele Lehrer....Wenn er mittags heimkommt ist er erstmal recht geschafft und wir hatten hier auch schon die ein oder andere heftige Diskussion. Denke, das braucht noch a weng, bis er da voll drin ist.

    Auch mir fiel der Start diesmal echt schwer, vor allem das geistige Umschalten. In 3 Wochen Urlaub hatte sich so Einiges angesammelt....


    @wukinda: ja, mit meinem Mann hat es sich wieder eingerenkt. Wobei sein "Versprechen", dass wir wieder mehr zusammen unternehmen noch nicht von ihm in die Tat umgesetzt wurde. Nach wie vor bin ich es, die Spontanaktionen plant. So richtig Lust hat er nicht jedes Mal und das zeigt er dann leider auch meist deutlich. Ihm wäre es lieber daheim "mal Ruhe zu haben"....


    Zyklusmäßig hatte ich grad erst wieder meine Mens. Den letzten Zyklus konnten wir dank Urlaub mit Mädels- bzw. Jungszimmer leider nicht nutzen.


    Was meine Eltern betrifft: da ist Stand der Dinge, dass meine Mutter jetzt wieder daheim ist.
    Mein Vater sagte vorab, er würde sie vermissen und hat sich anfangs auch über ihre Rückkunft gefreut. Als er aber dann sah, dass sie eben nicht wieder wie ein junges Reh rumspringt, sondern sie weiter vieles nicht mehr machen kann, wurde er schnell unleidig. Das bekommt seitdem meine Mutter wieder sehr zu spüren. Als ich vorletzte Woche bei ihnen war, wirkte sie so ganz ausgeglichen, er dagegen sehr aufbrausend und hektisch. Ich denke, es wird nicht mehr lange dauern, bis sie wieder nervlich am Ende ist, durch die Art meines Vaters.
    Er sagte schon, er hätte sie lieber im Heim lassen sollen. Aber da wollte er ja nicht auf uns hören, sondern sah mehr das Geldliche.
    Sie ist jetzt in einem anderen Heim auf der Warteliste.
    Wobei ich inzwischen finde, dass ein Heim für sie doch noch nicht notwendig ist, da sie dort ihre Selbständigkeit komplett verliert. Ein Zusammenleben mit meinem Vater bringt aber beiden auch nichts mehr.
    Also was tun?

    Reha bei meinem Vater ist evtl. jetzt ab Okt geplant...mal sehn.


    So, jetzt muß ich aber echt ins Bett...gute Nacht, Ihr Lieben!!!
    Meine liebe Bino ist zilli




    5 Sternchen im Herzen 03/14(5+2), 11/14(8+0), 05/15(7+0), 09/15(9+2), 09/16(16+1)

    "Kein Fuß ist zu klein, um nicht einen Abdruck in dieser Welt zu hinterlassen..."





  5. #5435
    Avatar von Marceline
    Marceline ist offline seit 2007 dabei

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Leider habe ich es nicht groß geschafft hier zu schreiben aber ich wollte euch wenigstens informieren.

    Nach Wochen voller Angst vor einer Frühgeburt wegen Gebärmutterhalsverkürzung und Trichterbildung haben wir es sogar bis 38+0 geschafft.

    Unser Leon Hendrik kam am 9.9.2018 um 01.18 Uhr gesund zur Welt.
    Er war 3370 g schwer auf 50 cm verteilt mit einem KU von 35 cm.


    Es war emotional die schwerste Schwangerschaft. Begonnen mit Verdacht auf Trisomie 21 worauf wir den Harmonytest gemacht hatten bis hin zu vorzeitigen Wehen und Co.

    Jetzt sind all die Ängste verschwunden und wir bestaunen unseren Sohn tagtäglich.
    Nun sind wir tatsächlich komplett. Wir haben jetzt 7 wundervolle Kinder und wir wissen das es nicht selbstverständlich ist. Deshalb sind wir mehr als dankbar über unser Glück.
    Petra74, Klee1984 und Neckname gefällt dies.
    Liebe Grüße Michaela
    Sieben an der Hand
    *zwei im Herzen*





  6. #5436
    Smartie88 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    @Marceline: alles alles gute zur Geburt! Es freut mich das am Ende doch alles gut war/ist! Lernt euch schön kennen und genießt euer leben zu neunt!

    @wukinda: ich glaube man kann die OPs nicht vergleichen. Mein Schwager hatte auch Mal eine (würde nicht bis auf den Schließmuskel geschnitten), aber er war auch sehr leidend obwohl er das sonst außer nach zu viel Alkohol nicht ist. Problem ist ja das man meist viel nicht machen kann (Otten, auf dem Rücken liegen) und wir Frauen nach nem Kaiserschnitt ja doch im Kopf haben "ich muss mich um mein Kind kümmern", da reißt man sich schon mehr zusammen.
    So wie sich das anhört reichen aber die 6 Wochen krank geschrieben nicht die erst angesetzt waren?!
    Bestell dir ne anziehhilfe. Das hilft wirklich. Ansonsten sind solche Strumpfhosen beim Anziehen echt Folterwerkzeuge.

    @petra: freut mich das du dich meldest. Das dein Sohn gut angekommen ist in der neuen schule.

    Würde deinen Eltern den eine 24h Pflegerin helfen oder ne Haushaltshilfe oder so was? Selbstständigkeit im Pflegeheim behalten ist halt echt schwierig. Da muss man eher nach nem betreuten wohnen schauen, wo nur so viel übernommen wird wie man will, betreutes wohnen ist aber meist schwierig wenn der Kopf nicht mehr richtig will...

    Ja war wieder krank :( das ist wieder gut. Ruhe mit Kleinkind ist so ne Sache... Dann hab ich nen Ehemann der mich regelmäßig bis 23:00 wach hält obwohl ich eigentlich um 21:00 im Bett sein will. Bin also mächtig platt. Bin froh daß ich nur ne halbtagskraft auf Arbeit bin und jetzt meine ganzen Überstunden abbauen. Wüsste nicht gerade wie es anders gehen sollte.
    Petra74 gefällt dies

  7. #5437
    Hase75 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Marceline, herzlichen Glückwunsch zur Geburt deines Sohnes. Ich wünsche den kleinen Leon Hendrik ein langes und gesundes Leben!
    Petra, das Zusammenleben deiner Eltern scheint ja ein richtiges Problem zu sein. Ich hatte es bisher immer so verstanden, dass deine Mutter der Unruhestifter ist. Jetzt liest es sich so, dass dein Vater sehr unleidlich ist. Ich wünsche dir und deinen Eltern eine einvernehmliche Lösung, damit sie beide ihren Lebensabend entspannt genießen können.
    Ich bin im 3. Zyklus nach dem 3. Sternchen, heut ist ES+4 und nmt ist der 28.9.
    Wukinda, deinem Mann weiterhin rasche Genesung, das ist aber auch eine denkbar schlechte Stelle.
    Musste schmunzeln, als ich von der Plage mit den Strumpfhosen las, das Problem hatte ich vor 10 Jahren in der Schwangerschaft auch.
    Susonne, wie geht es dir?
    Herzlich Willkommen Klümpchen!
    Neckname, habt ihr schon was in Bezug aufs Haus gehört?
    Smartie, wie schafft es dein Mann dich so lange wach zu halten?
    Liebe Grüße an alle und einen schönen Tag!

  8. #5438
    Avatar von Klee1984
    Klee1984 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Zitat Zitat von Petra74 Beitrag anzeigen
    Hallo Mädels,
    wie Ihr seht, hab ich es leider noch nicht geschafft hier neu zu schreiben bzw. alles nachzulesen seit meinem Urlaub. Ist echt schlimm zur Zeit.
    Ich fang jetzt mal an, mal sehn, wie weit ich komme....

    Drück euch lieb!!!
    Oh liebe Petra,
    ich freue mich, dass Du wieder mal hier reinschaust!

    Es ist sehr schön, dass es Deinem Sohn so gut auf der Schule gefällt! Ich habe es so sehr für ihn gewünscht, denn seine Grundschulzeit las sich nicht wirklich berauschend!

    Schade, dass es mit Deinen Eltern nicht gerade "einfacher" geworden ist. Diese zusätzlichen Belastungen (neben Arbeit, eigenen Kindern, Mann) sind wirklich nicht "ohne"! Ich schicke Dir viel Kraft für die nächsten Wochen/Monate und die Gabe stets an Deine Entscheidungen zu glauben und bitte NIE an diesen zu zweifeln! Du wirst es richtig machen!
    Petra74 gefällt dies
    Bereits drei große Kinder an der Hand und nun eine Zaubermaus im Arm!

    Nach folgt Sonnenschein!



    Meine lieben Binos Sinderela und Kalki sind stets an meiner Seite!

  9. #5439
    Klümpchen ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Hallo Hase,
    dann hibbeln wir zusammen. Ich müsste ES+3 sein.

    Wünsche auch Allen einen schönen Tag.

  10. #5440
    Malinka_Katy ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Zitat Zitat von Marceline Beitrag anzeigen
    Leider habe ich es nicht groß geschafft hier zu schreiben aber ich wollte euch wenigstens informieren.

    Nach Wochen voller Angst vor einer Frühgeburt wegen Gebärmutterhalsverkürzung und Trichterbildung haben wir es sogar bis 38+0 geschafft.

    Unser Leon Hendrik kam am 9.9.2018 um 01.18 Uhr gesund zur Welt.
    Er war 3370 g schwer auf 50 cm verteilt mit einem KU von 35 cm.


    Es war emotional die schwerste Schwangerschaft. Begonnen mit Verdacht auf Trisomie 21 worauf wir den Harmonytest gemacht hatten bis hin zu vorzeitigen Wehen und Co.

    Jetzt sind all die Ängste verschwunden und wir bestaunen unseren Sohn tagtäglich.
    Nun sind wir tatsächlich komplett. Wir haben jetzt 7 wundervolle Kinder und wir wissen das es nicht selbstverständlich ist. Deshalb sind wir mehr als dankbar über unser Glück.
    Herzlichen Glückwunsch zu eurem Sohn und eine wunderschöne Kuschelzeit wünscht euch Katy



>
close