Seite 563 von 874 ErsteErste ... 63463513553561562563564565573613663 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.621 bis 5.630 von 8735
Like Tree1073gefällt dies

Thema: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

  1. #5621
    Gast Gast

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Zitat Zitat von Neckname Beitrag anzeigen
    Mh, woran machen die das fest? Ich hatte Anfang des Jahres (da noch 43) die selbe Diagnose. Eine andere Ärztin meinte nur "bullshit", ich wurde dann nochmal schwanger. Zwar mit Fehlgeburt, aber ich war NICHT in den Wechseljahren.
    Woran die Ärztin das festmacht wäre in der Tat wichtig zu wissen, da bräuchte es zumindest Laborwerte für. Schwanger werden geht aber bekanntlich bis zur letzten Eizelle, also auch in den Wechseljahren, das ist ja ein längerer Prozess und keine Umstellung von heute auf morgen.

  2. #5622
    Klümpchen ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    @Meriva Ich glaube, dass manche Ärzte einfach was raushauen, damit sie ihre Ruhe haben. Leider haben sie dann auch keine Ahnung in dem Bereich. Ärzten darf man nicht bedingungslos glauben.

    @DatBloemsche Oh Nein, das ist ja ein Alptraum. Ich drücke Euch die Daumen. Hoffentlich nimmt es einen guten Lauf!

    Ui, jetzt steh ich auf ner Liste... NMT sollte der 27.10. sein.
    Ich muss sagen, es ist schon ganz interessant, was in drei verschiedenen Kurven so rauskommt. Beschäftigungstherapie...

    Mein Gezackel in der Kurve kommt definitiv von einem fieberhaft Infekt und Stress mit dem Noch-Ehemann. Ich hasse Anwaltsbriefe.

    Jetzt geht die Temp schon runter auf 36,77 und ich glaube ich bekomme meine Mens nach 26 Tagen. Hatte auch das Gefühl, dass da gar kein Eisprung war. Davor den Monat hab ich ihn gemerkt. Ich glaube ich klopfte nach der Mens mal bei meiner FÄ an wegen Hormonstatus.

  3. #5623
    Hase75 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    ..nur kurz, muss gleich zum Nächsten.
    Hatte heut widererwarten einen positiven Test. War zum BT, aber Hcg nur 8 an ES+12. Das wird wohl wieder nichts werden...

  4. #5624
    Fr.Dachs ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Hey ihr Lieben,

    melde mich auch mal wieder und komme ja mit nachlesen kaum hinterher!!
    Darf ich mal kurz einen kleinen Egopost rauslassen? :-/

    Ich war echt ruhig und gelassen. Bis heute!!! Mein NMT kommt bald - nächste Woche. Und mit jedem Tag der vergeht, werde ich nervöser. Aber wie!!!!

    Das ist der zweite ÜZ - wie soll das weitergehen mit mir? Spüre ein Ziepen hier und ein Zwicken da und weiß, im Zweifelsfall war da einfach mal gar nix. Außer Einbildung - weil Gedankenkarrusell.
    Bitte Tipps und Tricks zum Gelassenbleiben an Fr. Dachs...!


    Wenn die Mens nächste Woche kommt, kaufe ich mir die Teststäbchen zum Clearblue, den ich ja erworben hab.

  5. #5625
    Fr.Dachs ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Zitat Zitat von Hase75 Beitrag anzeigen
    ..nur kurz, muss gleich zum Nächsten.
    Hatte heut widererwarten einen positiven Test. War zum BT, aber Hcg nur 8 an ES+12. Das wird wohl wieder nichts werden...

    Wie ... der Test war positiv, aber zeigt nur einen niedrigen HCG wert an? Was ist das für ein Test?

    Warte doch mal ab ... :))

  6. #5626
    Avatar von Petra74
    Petra74 ist offline 2-fach Mami!!

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Zitat Zitat von -DatBloemsche- Beitrag anzeigen
    Petra , wir können verschieben
    Aber alles was bisher an Kosten war, und das ist viel, bleibt bei uns
    Das ist ungefähr der Betrag. Den es alles gut uns gekostet hätte und den wir auch nur einmal aufbringen können.
    Dazu das fette Zeit Problem. Ich muss ja dann pausieren, damit die Eierstöcke sich beruhigen
    Und dann liegen wir im Dezember
    Im Dezember wird kein Versuch gemacht, wegen der Feiertage

    Somit liegen wir im Januar, da geht es nur bis zum 22.1., denn ab 23.1. zahlt die KK nicht mehr
    Da bin ich dann 40.
    Meine Kleine ist aus Juli 2016.
    Das ist ja echt Mist.
    Ist das echt so krass, dass man ab 40 da nix mehr von der KK mitfinanziert bekommt? Was müßt Ihr da jetzt pro Versuch selbst zahlen bzw. was würde das ohne die KK kosten?

    Wie geht`s deiner Kleinen und deinem Mann?


    Zitat Zitat von Hase75 Beitrag anzeigen
    Petra, deine Baustellen werden irgendwie mehr statt weniger. Wünsche Dir starke Nerven und deinem Sohn eine schöne Klassenfahrt.
    Ich nehme Progesteron, Tee und auch Bryo. Rechne heut an ES+11 mit der Mens. Deutete sich gestern Abend schon an. Tempi fällt auch..

    Smartie, ich finde es schön und wichtig, dass du regelmäßig zu deiner Oma gehst. Ich bin beruflich wöchentlich in Heimen unterwegs. Und kenne die Unterschiede zur Genüge. Es gibt Heime, die würde ich stehenden Fußes schließen lassen. Aber auch und Gott sei dank richtig Gute. Da steht der Mensch im Mittelpunkt.
    Ich wünsche euch allen einen guten Start in die neue Woche. Wir hatten heut morgen kalte 2 Grad....
    Uih, ein positiver SST!!! Stimmt deine Rechnung wirklich oder bist du vielleicht noch gar nicht bei ES+ 12?
    Ich drück dir voll feste die Daumen, dass dein Krümel sich doch ordentlich festbeißt, bleibt und wächst!!


    So ein richtig gutes Heim hab ich schon lang nimmer gesehn.

    Danke.
    Ja, die Baustellen reißen noch net ab.
    Aber zumindest hat meine Tochter schonmal keine Allergie bzgl. dem vermuteten Asthma. Ist nur die Frage, woher ihr komischer Husten dann noch kommen könnte?


    Zitat Zitat von Smartie88 Beitrag anzeigen
    @petra: schön das dein Sohn sich wohl fühlt. Die Testungen klingen nach diesen typischen Standart Testungen, da fehlt jetzt nur noch Autismus dann ist es die Standartlatte was heutzutage jeder gefühlt gecheckt bekommt... Ich weiß auch nicht was das bringt, dennoch habe auch schon Kinder die haben ADH(Hyperaktivität!)S diagnostiziert bekommen und die sind alles, aber bestimmt nicht (hyper)aktiv. Das die Seele von deinem Sohn "einfach nur gelitten" hat durch das ganze zieht der Psychologe nicht in Betracht?

    Gut das deine Mutter klar kommt auch ohne deinen Vater. Das wäre sonst jetzt auch schwierig. Wie lange hat er den die Reha genehmigt bekommen?
    Hm, ja, wie gesagt, ich weiß auch net, ob ich den ADS- Test echt gutheißen soll. Ich denke, da muß man nur eine Frage "positiv" beantworten und dann hat man das oder wie? Und, wenn ich diesen Fragebogen an welchen Lehrer auch immer weitergebe, wird man da net auch als Lehrer automatisch hellhörig und urteilt evtl. falsch?

    Also beim 1. Besuch bei dem Arzt diagnostierte er ja ne leichte Depression. Jetzt hat mein Sohn gesagt, dass es ihm besser ginge...da sieht er wohl grad "kein Leid" mehr??
    Er behandelt ja mit Globuli. Hat ihm da nochmal andere gegeben, weil er meinte, dass ihm mein Sohn noch nicht richtig ausgeglichen erscheint. Was auch klar ist, weil er jetzt in der neuen Klasse erstmal mit Vorsicht reinging und erstmalig erlebt, dass es eben auch mal gut laufen kann.
    Ausgeglichen kann er auch net sein, weil eben so vieles Neues auf ihn eingestürmt ist und er wohl noch braucht, bis er sich da einfindet. Im letzten Schuljahr mußte er z.B.fast keine HA machen. Das recht sich jetzt, jetzt kommt ihm alles massig vor und klar setzt das ihn unter Streß und er rebelliert dagegen.


    Zitat Zitat von Eglantine73 Beitrag anzeigen
    Ich habe heute endlich einen Termin für die Krankengymnastik. Habe seit Wochen Schmerzen in den Oberarmen.
    Am Freitag kommt mein Sohn für eine Woche. Da kann ich hoffentlich mal ein bischen entspannen.....

    Liebe Grüße an Euch alle
    Na hoffentlich gehn deinen Schmerzen mit der Physio und der Entspannung mit Sohn schnell wieder weg.



    Zitat Zitat von Neckname Beitrag anzeigen
    Super, das freut mich! Ich drücke dir ganz feste die Daumen - ich habe damals bei meiner ersten Kur echt kurzfristig was bekommen. Vielleicht klappt es ja. :)
    Danke.
    Hast du damals alles über die Adresse gemacht?
    Bei meiner letzten Mütterkur hatte ich die Zusage der KK ja innerhalb von wenigen Tagen. Nen Termin in der Klinik hätte ich 3 Monate später gehabt, aber da war unser Urlaub schon gebucht. Dann haben sie mir was 6 Monate später geben wollen über Weihnachten, auch prickelnd. Letztendlich schaffte ich es dann mit Warteliste auf nen Termin 4 Monate später.
    Wenn ich jetzt die Kliniken kontaktiere sind die schon bis März ausgebucht.


    Zitat Zitat von Klümpchen Beitrag anzeigen
    Ui, jetzt steh ich auf ner Liste... NMT sollte der 27.10. sein.
    Ich muss sagen, es ist schon ganz interessant, was in drei verschiedenen Kurven so rauskommt. Beschäftigungstherapie...

    Mein Gezackel in der Kurve kommt definitiv von einem fieberhaft Infekt und Stress mit dem Noch-Ehemann. Ich hasse Anwaltsbriefe.

    Jetzt geht die Temp schon runter auf 36,77 und ich glaube ich bekomme meine Mens nach 26 Tagen. Hatte auch das Gefühl, dass da gar kein Eisprung war. Davor den Monat hab ich ihn gemerkt. Ich glaube ich klopfte nach der Mens mal bei meiner FÄ an wegen Hormonstatus.
    Naja, wenn du die hohen Tempis in der vermeintlichen 1. ZH. raus nimmst, dann würde evtl. auch ein ES angezeigt werden.
    Deine 3 + irritieren mich aber auch. Waren deine Ovus wirklich alle gleich stark?
    Meine liebe Bino ist zilli




    5 Sternchen im Herzen 03/14(5+2), 11/14(8+0), 05/15(7+0), 09/15(9+2), 09/16(16+1)

    "Kein Fuß ist zu klein, um nicht einen Abdruck in dieser Welt zu hinterlassen..."





  7. #5627
    Avatar von Petra74
    Petra74 ist offline 2-fach Mami!!

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Zitat Zitat von Fr.Dachs Beitrag anzeigen
    Hey ihr Lieben,

    melde mich auch mal wieder und komme ja mit nachlesen kaum hinterher!!
    Darf ich mal kurz einen kleinen Egopost rauslassen? :-/

    Ich war echt ruhig und gelassen. Bis heute!!! Mein NMT kommt bald - nächste Woche. Und mit jedem Tag der vergeht, werde ich nervöser. Aber wie!!!!

    Das ist der zweite ÜZ - wie soll das weitergehen mit mir? Spüre ein Ziepen hier und ein Zwicken da und weiß, im Zweifelsfall war da einfach mal gar nix. Außer Einbildung - weil Gedankenkarrusell.
    Bitte Tipps und Tricks zum Gelassenbleiben an Fr. Dachs...!


    Wenn die Mens nächste Woche kommt, kaufe ich mir die Teststäbchen zum Clearblue, den ich ja erworben hab.
    Ablenken mit Arbeit, schönen Dingen, Sport, verreisen......
    Meine liebe Bino ist zilli




    5 Sternchen im Herzen 03/14(5+2), 11/14(8+0), 05/15(7+0), 09/15(9+2), 09/16(16+1)

    "Kein Fuß ist zu klein, um nicht einen Abdruck in dieser Welt zu hinterlassen..."





  8. #5628
    Avatar von Petra74
    Petra74 ist offline 2-fach Mami!!

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)




    ~ Wenn Träume Hand und Fuß bekommen und aus Wünschen Leben wird,
    dann ist wohl ein Wunder geschehen. ~



    Unsre Hibbelliste
    NMT: 25.10.
    Hase75
    43 Jahre, 4.ÜZ nach *
    1 Tochter 8 Jahre + ***
    *
    NMT: 27.10.
    Klümpchen
    40 Jahre, 2.ÜZ nach *
    3 Kinder, 17, 11 und 8 Jahre + *
    *
    NMT: 28.10.
    Eglantine73
    45 Jahre
    1 Tochter 18 Jahre, 1 Sohn 14 Jahre
    *
    NMT: 29.10.
    Fr.Dachs
    37 Jahre
    2 Töchter 16, 12 und 1 Sohn 10 Jahre
    *
    NMT: 7.11.
    neffentante
    42 Jahre, 11.ÜZ nach *
    *
    NMT: 13.11.
    Petra74
    44 Jahre
    1 Sohn 10 Jahre, 1 Tochter 7 Jahre + 1 Sternensohn (17.SSW) + ****
    *
    NMT: ??
    Ante_dea
    42 Jahre, 1.ÜZ
    *
    NMT: ??
    Chaoszwerg13
    41 Jahre
    *
    NMT: ??
    Meriva123
    43 Jahre
    1 Tochter 12 Jahre, 1 Sohn 10 Jahre + ***
    *
    NMT: ??
    DatBloemsche
    39 Jahre
    1 Tochter 2 Jahre+ ****
    *
    NMT: ??
    Telra
    42 Jahre, 2.ÜZ
    1 Sternensohn (20.SSW) + 1 Tochter 4 Jahre, 2 Söhne 2 und 1 Jahr
    *

    "in Warteposition"
    Susanne1976
    41 Jahre, 8.ÜZ
    1 Sohn 20 Jahre, 1 Tochter 1 Jahr + *
    *
    Teenimami, 41 Jahre
    2 Söhne 21 und 16 Jahre
    (Hibbelstart ??)
    *

    Wo seid Ihr?
    NMT: 27.8.
    Fleur18
    43 Jahre
    1 Tochter 2 Jahre + ******
    *
    NMT: 7.9.
    Anni1974
    43 Jahre , 2. ÜZ nach *
    1 Sohn 17 Jahre + **
    *
    Sportlerin
    42 Jahre
    1 Tochter 10 Jahre
    *
    shortbread
    40 Jahre, 5.ÜZ nach *
    1 Tochter 8 Jahre + 1 Sohn 6 Jahre + *
    *
    HeuteisteinguterTag
    39 Jahre
    Kiwu seit 2011
    *
    Lily 2018
    41 Jahre, 11.ÜZ nach *
    2 Töchter 20 und 16 Jahre, 2 Söhne 15 und 5 Jahre + **
    *
    Schnecke773
    40 Jahre, 2.ÜZ
    2 Söhne 19 und 7 Jahre
    *
    MelMie
    43 Jahre, 10.ÜZ
    1 Tochter 12 Jahre
    *
    Liebelle
    37 Jahre, 11 Jahre Kiwu
    *

    Geschafft haben es

    Anneke1979
    39 Jahre, 2.ÜZ
    2 Söhne 5 und 2 Jahre
    ET: 22.1.2019
    *
    Smartie88
    29 Jahre , 6.ÜZ nach *
    1 Tochter 1 Jahr+ **
    ET 28.3.2019
    *

    Unsre Entkugelungsliste
    Anittina
    42 Jahre, 6 Jahre Kiwu
    1 Sohn 10 Jahre
    ET: 23.6.2018, EET: 18.6.2018
    4170g, 55cm, KU 37cm
    Bruno
    *
    Malinka_Katy
    42 Jahre, 10.ÜZ
    1 Sohn 4 Jahre + *
    ET: 16.7.2018 per KS, EET: 27.7.2018
    Adrian
    *
    Marceline
    40 Jahre, 5.ÜZ
    1 Sohn 14 Jahre, 5 Töchter 13, 10, 7, 3 und 1 Jahr + **
    ET: 9.9.2018, EET: 23.9.2018
    3370g, 50cm, KU 35cm
    Leon
    *

    Unsre Sternchen
    ~Für immer im Herzen~

    Anni1974 ~ 12/2017 + 6/2018
    neffentante ~ 12/2017
    Smartie88 ~1/2018
    Hase75 ~1/2018 + 6/2018
    Neckname ~9/2018


    Unsere Zuschauer- und Beraterbank
    wukinda75
    43 Jahre, 24.ÜZ
    1 Sohn 2 Jahre + **
    *
    Neckname
    44 Jahre
    1 Tochter 9 Jahre, 1 Sohn 6 Jahre + 1 Sternensohn (18.SSW)+ *
    *
    Louluna, 40 Jahre
    1 Tochter 9 Jahre, 3 Söhne 8, 6 und 5 Jahre + *****
    *
    Tjorvensmum, 41 Jahre
    3 Söhne 18, 2 Jahre und 1 Jahr, 1 Tochter 14 Jahre
    *
    Wilko, 47 Jahre
    3 Söhne 20, 18 und 7 Jahre, 1 Tochter 6 Monate
    *
    Slim, 48 Jahre
    6 Kinder (28-4 Jahre)
    *
    piper78, 39 Jahre
    *
    Neroli ***
    *
    Klee1984
    34 Jahre, 27.ÜZ
    2 Töchter 9 und 6 Jahre, 1 Sohn 3 Jahre
    *
    Nadifar
    29 Jahre, 10.ÜZ
    *
    Schnulli68
    49 Jahre, 11 Jahre Kiwu
    1 Tochter, 27 Jahre + ****
    *
    Malinka_Katy
    42 Jahre
    2 Söhne 4 und noch kein Jahr+ *
    Meine liebe Bino ist zilli




    5 Sternchen im Herzen 03/14(5+2), 11/14(8+0), 05/15(7+0), 09/15(9+2), 09/16(16+1)

    "Kein Fuß ist zu klein, um nicht einen Abdruck in dieser Welt zu hinterlassen..."





  9. #5629
    Fr.Dachs ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Zitat Zitat von Petra74 Beitrag anzeigen
    Ablenken mit Arbeit, schönen Dingen, Sport, verreisen......
    Ich versuche es mit den schönen Dingen! Arbeit hab ich leider genug 😄

    Es klappt nur so schlecht ... Geduld ist echt so überhaupt nicht mein Ding.

    Ach ja ... vom Jammern wird es auch nicht besser 😄😄😄

    Jetzt nehm ich mal ne Mütze voll Schlaf. Ist ein Tag hinter dem ES mehr wennnich morgen aufwache

  10. #5630
    Hase75 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Ach Petra, danke für 🤰aber ich glaube er bleibt nicht. Ja, ich weiß fast auf die Stunde genau wann der ES war. Ich war innerhalb von 8 Stunden zweimal beim US. Früh noch nicht gesprungen, nachmittags dann schon.
    Ja Klümpchen, die Tests zeigen positiv, aber im Blut ist die Konzentration nur bei 8. Und wenn dann Urin dem Blut 2 Tage nachhängt, dann kann kein Test der Welt positiv zeigen. Da wäre er höchstens bei 4, wenn überhaupt.

>
close