Seite 590 von 874 ErsteErste ... 90490540580588589590591592600640690 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.891 bis 5.900 von 8735
Like Tree1072gefällt dies

Thema: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

  1. #5891
    Anni1974 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Zitat Zitat von Hase75 Beitrag anzeigen
    Hallo Anni,
    ja teste mal, bin gespannt. Welche Test‘s hast du denn gekauft?
    Ich bin heut ES+10 und Babytest negativ. Es zieht auch ordentlich und fühlt sich sehr nach Mens an. Tempi oben, liegt aber am Utrogest. SB hatte ich diesen Zyklus erstaunlicher Weise gar nicht. Sonst ja immer, außer mit Clomifen. Aber das durfte ich ja nicht nehmen.
    Habe nen Doppelpack von Clearblue bestellt. Da gibt es immer 10 Onestep-Tests mit dazu.
    Aber eigentlich denke ich mir, ich kann mir das echt sparen bei der ganzen Bluterei. Erst die SB ab ES+4 und jetzt heute morgen die Blutung. Aber halt Alles echt dunkel, also nicht frisch. Schon merkwürdig. Am 26.11. habe ich ja einen Termin bei der FÄ, mal sehen, was sie zu der ständigen Bluterei sagt. Angeblich ist ja Alles in Ordnung. Kann ja irgendwie nicht sein. Ich hatte ja die schwache Hoffnung, dass ich das mit Mönchspfeffer in den Griff kriege. Aber das hat auch nur einen Monat lang geklappt. Seitdem ist wieder Alles beim Alten :(

  2. #5892
    Susonne1976 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Klümpchen, schnelle und gute Genesung auch von mir für deinen Vater!
    Du misst trotz Armband doppelt, also zusätzlich? Aber das würde mich auch interessieren, wenn ichs hätte, wie groß die Abweichung ist und wie genau das misst. Dann kann man das Messen ja auch einstellen.
    Frau Dachs, schön, wieder von dir zu hören und dass du wieder gesund bist, wenn ich das richtig verstanden habe. Stress auf der Arbeit.. Ist das jetzt vom Tisch oder ist es etwas, was ständig da ist?
    Anni, blöde SB und Blutungen... Hast du den Möpf nun wieder abgesetzt? Wie lange hattest du denn insgesamt genommen? Und hat er gleich "angeschlagen" gegen die SB? Berichte doch bitte von FA - Termin, wenn du magst.
    Hase, ES +10 neg. - dann ist es wohl auch neg. bei den Babytest? Kann man nix machen... Wie geht es dir sonst?

    Ich denke, mein ES naht. ZS wird besser, Libido steigt und der Mittelschmerz ist da. Aber wir kommen einfach nicht zusammen, mein Mann und ich. Die Kleine bekommt wohl gerade Augenzähne und scheint im Schub und hatte zudem fast 40 Fieber 2 Tage und schreit abends nach wenigen Minuten, nachdem ich mich raus geschlichen habe. Es ist furchtbar anstrengend zurzeit...

  3. #5893
    Susonne1976 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Clover, wie geht's dir? :-*

  4. #5894
    Fr.Dachs ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    @hsvschlumpf Wie schön :) wünsche dir eine möglichst kurze Hibbelzeit!! Ganz sicher hast du es schon erwähnt aber wie alt bist du?
    Ich bin „erst“ 37 ... aber ich fühle schon sehr deutlich, dass das alles nicht mehr so einfach und selbstverständlich klappt wie mit 25 😄🤪

    @Susonne - Danke dir 😊 Naja, ich arbeite halt Vollzeit und bin im Alltag mit den Dreien alleine. Die Arbeit kann schon auch stressig sein ... aber zum Glück kein Dauerzustand! Ich glaube einfach dass es insgesamt ein großes Pensum ist.

    Ich stelle mir das schwierig vor, mit zahnendem, fieberndem Kind am Geschwisterchen zu arbeiten... ich hoffe ihr findet da mal ein paar ... oder noch besser - viele - ruhige Minuten!
    Wie alt ist deine kleine?

  5. #5895
    Avatar von hsvschlumpf
    hsvschlumpf ist offline Gilmore-Girl

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Ich bin im Sommer 40 geworden

    Zitat Zitat von Fr.Dachs Beitrag anzeigen
    @hsvschlumpf Wie schön :) wünsche dir eine möglichst kurze Hibbelzeit!! Ganz sicher hast du es schon erwähnt aber wie alt bist du?
    Ich bin „erst“ 37 ... aber ich fühle schon sehr deutlich, dass das alles nicht mehr so einfach und selbstverständlich klappt wie mit 25 浪

    @Susonne - Danke dir  Naja, ich arbeite halt Vollzeit und bin im Alltag mit den Dreien alleine. Die Arbeit kann schon auch stressig sein ... aber zum Glück kein Dauerzustand! Ich glaube einfach dass es insgesamt ein großes Pensum ist.

    Ich stelle mir das schwierig vor, mit zahnendem, fieberndem Kind am Geschwisterchen zu arbeiten... ich hoffe ihr findet da mal ein paar ... oder noch besser - viele - ruhige Minuten!
    Wie alt ist deine kleine?
    Liebe Grüße von Ela mit Emily (07.11.03) und Lucy-Mia (11.08.2008)

    http://www.baby-o-meter.de/b/ManuelaW_1.jpg

    http://www.baby-o-meter.de/b/ManuelaW_2.jpg

  6. #5896
    Eglantine73 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Hallo Mädels,

    melde mich auch mal wieder.
    Klümpchen ich hoffe Deinem Papa geht es besser und er erholt sich langsam von der OP!

    Anni das hört sich beim Lesen leider schon negativ an, wenn es so sehr blutet
    Bin gespannt, was Deine Ärztin sagt.

    Schade Hase, dass es wieder nicht sein sollte.

    Petra wir haben noch ein Herz setzen können und NMT wäre der 26. Kurve sieht wieder gut aus aber die Brüste zwacken schon wieder und leichtes Mensziehen war auch schon da. Also alles wie immer. Hatte mich schon etwas panisch über meine Inkonsequenz geärgert und die Menssymptome beruhigen mich. Es ist alles gut so, wie es ist und nächstes Mal wird verzicht geübt oder eben verhütet.

    Wünsche Euch allen einen guten Start ins Wochenende und Dir Susonne ganz viel Kraft und baldige Genesung für die kleine Maus.
    url=https://www.mynfp.de/freigabe/splhkps8or7ddn4ywjv7tvnvpg9ock2q0grp4hvrq4uw6mp8][/url]

  7. #5897
    Klümpchen ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Danke für Eure Lieben Worte. Der Zustand bei meinem Papa ist unverändert... es braucht Zeit.

    Das Armband gefällt mir. Hab nur einmal doppelt gemessen und dann beschlossen, dass es mit der Tempi hin kommt (nur 0.05 Abweichung).Trägt sich sehr angenehm und kein Stress mehr mit morgentlichem Messen um 6.

    Gestern habe ich meine Mens bekommen, also diesesmal wirklich kein Eisprung gehabt. Ein 22 Tage Zyklus, sonst 30 Tage.
    Dann jetzt ÜZ 4 mit Clomi. Nmt ist vielleicht der 19.12..

  8. #5898
    Anni1974 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Hallo Susonne,
    ja, ich habe den jetzt erstmal abgesetzt. Werde aber Montag wieder damit beginnen, wenn die Ärztin keine andere Idee hat. So richtig angeschlagen hat der nie, zumindest nicht bei den SB. Dafür war der Eisprung pünktlich wie die Maurer. Insgesamt habe ich ihn jetzt 4 Monate genommen. Man klammert sich an jeden Strohhalm.
    Das ist ja ärgerlich, wenn Du die "heiße Phase" nicht nutzen kannst. Ich passe dann immer jede Gelegenheit ab. Und wenn es nur 10 Minuten zwischen Einkauf und Abwasch sind

  9. #5899
    Avatar von -DatBloemsche-
    -DatBloemsche- ist offline Hand in Hand ins Glück!

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Guguck...hier ist Land unter seit Wochen. Wir sind weiter non stop krank, dieses Mal alle.
    Deshalb kann ich wählen zwischen mich hier gar nicht melden oder mal wieder nur ein Egopost ablassen.
    Da aber einige nachgefragt haben und ich nicht einfach gar nichts schreiben mag, kommt also mein Status.
    Entschuldigt bitte, dass ich schon wieder auf niemanden eingehe.

    Mein erster HCG Wert bei Pu+14 war ja bombastisch mit 574. Nach 38 Stunden lag er bereits bei 1257.
    Termin zum ersten Schall habe ich bei 6+1 nächsten Dienstag.
    Ich gehe ein vor Angst und Kopfkino. Ich habe 33!!! Schwangerschaftstests gemacht.
    Ich schaue ca dreimal am Tag,ob meine Brustwarzen noch dunkel sind. Ich habe so brutale Angst vor dem ersten Schall, weil er für mich alles oder nichts bedeutet.

    Perdita, du hattest gefragt: eine expandierte Blasto wurde eingesetzt.

    Mädels, ich drücke alle Daumen für euch. Bleibt gesund und lasst euch vom Alltag nicht unterkriegen.
    silm und mika81 gefällt dies.
    Moshi ist weltbeste Löwenkrümel-Binotante es

  10. #5900
    PerditaX. ist offline elferant

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Zitat Zitat von -DatBloemsche- Beitrag anzeigen
    Guguck...hier ist Land unter seit Wochen. Wir sind weiter non stop krank, dieses Mal alle.
    Deshalb kann ich wählen zwischen mich hier gar nicht melden oder mal wieder nur ein Egopost ablassen.
    Da aber einige nachgefragt haben und ich nicht einfach gar nichts schreiben mag, kommt also mein Status.
    Entschuldigt bitte, dass ich schon wieder auf niemanden eingehe.

    Mein erster HCG Wert bei Pu+14 war ja bombastisch mit 574. Nach 38 Stunden lag er bereits bei 1257.
    Termin zum ersten Schall habe ich bei 6+1 nächsten Dienstag.
    Ich gehe ein vor Angst und Kopfkino. Ich habe 33!!! Schwangerschaftstests gemacht.
    Ich schaue ca dreimal am Tag,ob meine Brustwarzen noch dunkel sind. Ich habe so brutale Angst vor dem ersten Schall, weil er für mich alles oder nichts bedeutet.

    Perdita, du hattest gefragt: eine expandierte Blasto wurde eingesetzt.

    Mädels, ich drücke alle Daumen für euch. Bleibt gesund und lasst euch vom Alltag nicht unterkriegen.
    Danke, dass du dich gemeldet hast. Hier gibt es ja doch einige Frauen (also zumindest mich ), die seit Jahren mit dir hoffen und bangen - was wir auch weiter tun werden. :-)

    Ich bin übrigens vor gut fünf Jahren mit einem expandierenden Blasto sehr erfolgreich schwanger geworden. Ihr zwei rockt das!

    Bitte versuch, bei dir zu bleiben und dich von deinen Ängsten nicht rauslocken zu lassen. Die haben eh keine neuen Informationen für dich, die labern immer das Gleiche - sperr sie raus. Alles Gute!
    Sag1fachMoni gefällt dies

>
close