Seite 591 von 874 ErsteErste ... 91491541581589590591592593601641691 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.901 bis 5.910 von 8735
Like Tree1073gefällt dies

Thema: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

  1. #5901
    neffentante ist offline dum spiro spero

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Zitat Zitat von -DatBloemsche- Beitrag anzeigen
    Guguck...hier ist Land unter seit Wochen. Wir sind weiter non stop krank, dieses Mal alle.
    Deshalb kann ich wählen zwischen mich hier gar nicht melden oder mal wieder nur ein Egopost ablassen.
    Da aber einige nachgefragt haben und ich nicht einfach gar nichts schreiben mag, kommt also mein Status.
    Entschuldigt bitte, dass ich schon wieder auf niemanden eingehe.

    Mein erster HCG Wert bei Pu+14 war ja bombastisch mit 574. Nach 38 Stunden lag er bereits bei 1257.
    Termin zum ersten Schall habe ich bei 6+1 nächsten Dienstag.
    Ich gehe ein vor Angst und Kopfkino. Ich habe 33!!! Schwangerschaftstests gemacht.
    Ich schaue ca dreimal am Tag,ob meine Brustwarzen noch dunkel sind. Ich habe so brutale Angst vor dem ersten Schall, weil er für mich alles oder nichts bedeutet.

    Perdita, du hattest gefragt: eine expandierte Blasto wurde eingesetzt.

    Mädels, ich drücke alle Daumen für euch. Bleibt gesund und lasst euch vom Alltag nicht unterkriegen.
    Perdita, mir geht es wie dir, ich hab auch schon gehofft, dass wir bald was positives hören.
    Blömsche, das ist doch alles prima bis jetzt! Ich freu mich total für Dich! Ich drücke die Daumen für den ersten Ultraschall. Kannst Du Dich freuen, dass Du jetzt im Moment definitiv schwanger bist, egal wie es weiter geht?

    Sorry Mädels, nach meinem negativen ersten IVF-Zyklus habe ich mich erst mal zurück gezogen. Jetzt habe ich mich wieder berappelt. Danke für eure lieben Worte nach dem negativen Ergebins. Ich habe alles gelesen und es hat mich getröstet. Ich konnte mich nur nicht zum Schreiben überwinden.
    Ich denke, wir werden es nochmal versuchen. Noch kann ich den Traum nicht aufgeben. Habe diesen Zyklus erstmal komplett Pause udn dann noch vor Weihnachten Besprechung, wie es im Januar weiter geht. Vor den Feiertagen wird es leider nichts mehr, wegen der Schließung der Praxis. Mir läuft einerseits die Zeit davon, andererseits bin ich froh über eine kurze Verschnaufpause.


    @clover: ich wünsche Dir alles Gute. Vor allem, dass Du mit Deinem Mann wieder an einem Strang ziehst! Und wenn es bei euch weiter geht, sind wir immer noch da.

  2. #5902
    neffentante ist offline dum spiro spero

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Zitat Zitat von Klümpchen Beitrag anzeigen
    Danke für Eure Lieben Worte. Der Zustand bei meinem Papa ist unverändert... es braucht Zeit.

    Das Armband gefällt mir. Hab nur einmal doppelt gemessen und dann beschlossen, dass es mit der Tempi hin kommt (nur 0.05 Abweichung).Trägt sich sehr angenehm und kein Stress mehr mit morgentlichem Messen um 6.

    Gestern habe ich meine Mens bekommen, also diesesmal wirklich kein Eisprung gehabt. Ein 22 Tage Zyklus, sonst 30 Tage.
    Dann jetzt ÜZ 4 mit Clomi. Nmt ist vielleicht der 19.12..
    Gute Besserung für Deinen Vater und viel Spaß mit dem neuen Technik-Spielzeug!
    Ich mache diesen Zyklus mal gar nix, keine Temperatur, keine Ovus, nix. Aber werden schon versuchen, den ES trotzdem zu nutzen. Auch wenn ich nicht mehr wirklich daran glaube, dass es bei uns spontan klappt.

    Zitat Zitat von Susonne1976 Beitrag anzeigen

    Ich denke, mein ES naht. ZS wird besser, Libido steigt und der Mittelschmerz ist da. Aber wir kommen einfach nicht zusammen, mein Mann und ich. Die Kleine bekommt wohl gerade Augenzähne und scheint im Schub und hatte zudem fast 40 Fieber 2 Tage und schreit abends nach wenigen Minuten, nachdem ich mich raus geschlichen habe. Es ist furchtbar anstrengend zurzeit...
    Oh, hoffentlich habt ihr noch ein Zeitfenster gefunden!

    Zitat Zitat von Anneke1979 Beitrag anzeigen
    Ab morgen 32. Woche. Heute Warnschuss vom Gynäkologen bekommen....Verdacht auf Infektion (bekomme Antibiotika), Gebärmutterhals verkürzt und Muttermund leicht weich...soll mich schonen und Stress vermeiden....leicht gesagt mit zwei kindern
    Puh, pass nur gut auf Dich und das Baby auf!
    Liebe Grüße auch an susonne, schlumpf, eglantine, Petra und alle!

  3. #5903
    Susonne1976 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Hallo ihr Lieben! Kommt gut ins Wochenende ihr alle!

    Bloemsche, alle krank - da kann es ja echt nur besser werden.. Kommt alle schnell wieder auf die Beine! Und bis Dienstag ist es ja gefühlt noch so lange hin.. Ich hoffe, du kannst dann schon etwas im US sehen. Manche haben da ja noch keinen Herzschlag gesehen sondern erst später. Das HCG entwickelt sich ja super.

    Neffentante, schön, von dir zu lesen. Ja, weiter geht's, ne? Aber erstmal ein schönes WE!

    ANNI, danke für die Möpf - Rückmeldung. Schade, dass es nicht wirklich was ausgerichtet hat gegen die SB. Das ist echt ein komisches Mittel. Bei dem einen wirkt es Wunder und bei dem anderen hilft es nicht und bei dem nächsten machts alles schlimmer. Ich bin damals vor meiner Tochter damit schwanger geworden. Dass es nicht hielt, lag ja nicht daran. Aber ich nehme es jetzt nicht. Würde es aber wieder in Erwägung ziehen, sollte die 2. ZH zu kurz sein /bleiben. 10/11 Tage geht ja. Aber 12 +wäre schon auch besser.

    Wir sind seit gestern in Berlin! Winke mal rüber zu dir, Telra. Wir sind gleich "bei dir nebenan", in Zehlendorf, bei den Eltern meines Mannes zu Besuch.
    Ich kann es gut verstehen, mal den Zyklus einfach ohne große Beobachtung laufen zu lassen, um den Stress raus zu nehmen. Neffentante, du hattest das glaube ich gesagt, dass du mal kurze Pause nimmst vom beobachten. Hab ja nun seit 2 Tagen das Messen wieder angefangen und gleich große Verwirrung. Wir konnten ja vorgestern doch noch ein Herz setzen und deshalb war ich sehr glücklich mit der hohen Tempi gestern. Aber heute ist sie wieder unten. Na, da hat wohl mein kleiner Infekt das seinige getan. Aber schon steck ich wieder drin und muss unbedingt weiter messen und kann gar nicht morgen und übermorgen - mindestens - abwarten, wie sich das entwickelt. Ich hoffe auf eine eindeutige Tendenz. Logisch...
    Jut, ich stürze ich wieder ins Familien - Getümmel. Seid lieb gegrüßt!

  4. #5904
    Susonne1976 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Annecke, wie geht es dir? Konntest du Unterstützung und Hilfe organisieren? Ich hoffe, dass es dir okay geht und deinem kleinen Bauch - Bewohner ebenso.

  5. #5905
    Avatar von hsvschlumpf
    hsvschlumpf ist offline Gilmore-Girl

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Hatte gerade nen 2,5 Monate alten Krümel auf dem Arm Hab mir gleich nen Hormonschwung geholt :D
    Liebe Grüße von Ela mit Emily (07.11.03) und Lucy-Mia (11.08.2008)

    http://www.baby-o-meter.de/b/ManuelaW_1.jpg

    http://www.baby-o-meter.de/b/ManuelaW_2.jpg

  6. #5906
    Klümpchen ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Bloemsche... Hoffentlich kommt ihr bald wieder auf den Damm. Du schaffst das bis Dienstag! Wir sind bei Dir.
    Freu mich jedenfalls sehr für Dich.

    Neffentante... schön, wenn ihr neue Kraft gewinnt. Ich merke jetzt schon, wie sehr der Stress von mir abfällt ohne das Messen. Solange ihr Spaß habt und Euch genießen könnt, würde ich auch den ES nutzen. Man weiß ja nie.

    Susonne... diesen Zwang zu kontrollieren kann ich gut nachfühlen.
    Ich sag Dir: Ava Armband! Bin viel gelassener jetzt.

    hsvschlumpf... Die sind schon putzig, ne?! Und ich arbeite quasi täglich mit den frisch geschlüpften. Das ist manchmal echt hart...

    Heute hab ich gehört, dass eine aus meiner Ausbildung (Examen ist 12 Jahre her) nochmal Mutter geworden ist. Sie ist 48, das 5. Kind.
    Bin mal gespannt wie das zustande gekommen ist. Sie heiratet jetzt das 3. Mal. Ich gebe zu, dass wir keine großen Sympathien füreinander hegen, aber das finde ich mal krass. Da komme ich nicht ganz drüber hinweg.

  7. #5907
    Eglantine73 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Guten Morgen,

    Klümpchen echt jetzt - mit 48? Dann wird es wohl teuer gewesen sein..... Auf normalem Wege ja so gut wie unmöglich aber wer weiss - Ausnahmen bestätigen die Regel.

    Neffentante schön, dass Du Dich gemeldet hast. Verschnaufen hört sich gut an. Ganz ehrlich auf die zwei Monate wird es jetzt nicht ankommen auch wenn einem die Zeit im Nacken sitzt. Versuche ein bischen abzuschalten, geniesse die Vorweihnachtszeit und dann im Januar wieder volle Kraft voraus. Ich glaube an Euer Wunder!

    Bloemsche Gute Besserung an die ganze Familie. Ich würde mich genau so kirre machen wie Du. Wünsche Dir weiterhin Geduld und bin ganz gespannt, was Du Dienstag berichtest.

    Ich habe heute abend Klassentreffen von der Grundschule. Wir haben uns vor 5 Jahren schon einmal getroffen aber da hatten sich die Meisten 30 Jahre lang nicht gesehen. Das war echt toll.
    Die Exfreundin von meinem Schatzi ist auch dabei. Die Beiden waren viele Jahre zusammen und hatten sich sogar ein Haus gekauft. Als sie Kinder wollte lief die Beziehung für ihn nicht mehr ausreichend gut und sie haben sich getrennt. Sie hat nun zwei Söhne.
    Auf jeden Fall finde ich die Situation etwas merkwürdig. Aber ich habe mich immer gut mir ihr verstanden und freue mich auf den Abend.

    Ich wünsche Euch allen ein kuschliges WE. Fühlt Euch gedrückt
    url=https://www.mynfp.de/freigabe/splhkps8or7ddn4ywjv7tvnvpg9ock2q0grp4hvrq4uw6mp8][/url]

  8. #5908
    Avatar von hsvschlumpf
    hsvschlumpf ist offline Gilmore-Girl

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Hallo ihr Lieben!
    Kaffee? Tee?? ICh stell mal was in die Runde

    Bei mir hat sich jetzt ein ungutes Gefühl eingeschlichen, ich denke, ich wandere auch mit in den nächsten ÜZ. Ich habe zwar am Montag erst NMT, aber es fühlt sich irgendwie schon so an. Kann ich nicht beschreiben, ist einfach so. Da wir Montag aber auch große Neueröffnung haben und ich das Gefühl habe auch noch krank zu werden, ist es eh gerade alles durcheinander. Ich lasse einfach alles auf mich zu kommen und freue mich auf die Vorweihnachtszeit.

    Freitag darf ich vielleicht wieder Baby kuscheln
    Liebe Grüße von Ela mit Emily (07.11.03) und Lucy-Mia (11.08.2008)

    http://www.baby-o-meter.de/b/ManuelaW_1.jpg

    http://www.baby-o-meter.de/b/ManuelaW_2.jpg

  9. #5909
    Avatar von Anneke1979
    Anneke1979 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Mein Mann unterstützt mich zum Glück..habe mir für den Bauch Tokoöl aus der Bahnhof Apotheke besorgt... Dienstag ist nächste kontrolle.mal schauen wie es dann aussieht....mindestens 3 Wochen sollte das babylein sich noch gedulden

  10. #5910
    Avatar von -DatBloemsche-
    -DatBloemsche- ist offline Hand in Hand ins Glück!

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Ganz kurz...
    ich hatte gestern früh kaum sichtbar hellrosa Schlieren am Papier. Bin zum Vertretungsgyn. Im Cervixkanal sah man eine minimale Blutung. Im Schall kein Hämatom, eine intakte, runde, zeitgemäße Fruchthülle und ein normgerechter Dottersack. Sollte mich schonen. Den ganzen Tag war dann auch nichts mehr. Bis zur heutigen Nacht...
    Ich wurde wach, weil es so feucht war. Auf dem Laken hellrotes Blut, an den Beinen Blut, beim abwischen reichlich hellrotes Blut.
    Heute früh bin ich zeitig in die Uni gefahren.
    Absolut kein Anhalt für eine Blutung gesichtet. Fruchthöhle,rund,intakt und zeitgerecht. Dottersack immer noch da. Embryo nicht.
    Es gibt eine kleine Messdifferenz zwischen der Größe gestern und heute. Demher wäre es ein Tacken kleiner statt größer.
    Sorgt natürlich neben der Blutung, die bis jetzt*toiotioi* nicht da ist, für weiteres Kopfkino.

    Ich habe immense Ängst. Und nein, ich bekomme sie nicht abgestellt. Der Kiwu ist zu mächtig, als das ich meine Ängste umleiten könnte.
    Zudem mein Mann heute Nacht mehr als deutlichst gezeigt hat, dass er nervlich nicht mehr kann. Nicht einen Schritt weiter.
    Moshi ist weltbeste Löwenkrümel-Binotante es

>
close