Seite 613 von 862 ErsteErste ... 113513563603611612613614615623663713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.121 bis 6.130 von 8613
Like Tree1058gefällt dies

Thema: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

  1. #6121
    Hase75 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Susonne, hier kannst du mal vergleichen wenn du magst...

  2. #6122
    Alina1982 ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Zitat Zitat von Hase75 Beitrag anzeigen
    Um ehrlich zu sein, ich mach mir bisschen Sorgen um dein Hcg. Du weißt ja, dass ich inzwischen auf die KTX nichts mehr gebe. Auf die Babytest lass ich nichts kommen. Und dort finde ich den Strich ziemlich schwach in der Steigerung.
    Dennoch oder gerade daher drücke ich Dir noch fester die Daumen und hoffe sehr, dass alles passt.
    Die Chargen sind ja immer sehr unterschiedlich. Ich versuche mal meine Tests vom Anfang zu senden. Zwei verschiedene Sorten und eine zeigt auch viel schwächer an als die andere. Bisher läuft die Schwangerschaft gut. Herz schlug beim US. Die Tests fangen bei es +10 an. Ich drücke dir die Daumen und finde, das sieht ganz gut aus ☺️.


  3. #6123
    neffentante ist offline dum spiro spero

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Zitat Zitat von Susonne1976 Beitrag anzeigen
    Der CB ließ sich total schwer fotografieren. Muss den - natürlich - nachher mal auseinander bauen.

    (...)

    Tja und hier meine "Sorgenkinder". Auf dem einen Bild sieht es fast aus, als wäre der Strich heute stärker. Aber das liegt nur daran, dass der gestrige Test nicht gut dargestellt wird, wie er in echt aussieht.

    (...)

    Es sei denn, meine 2. Tempi - Steigung hätte erst den ES angezeigt. Da wäre ich dann ES +11 und nicht +16.
    Habe auf anderen Bildern gesehen, dass die spätestens ab +12 - +14 dann schon stark anzeigen, die Babytest. Bei mir lässt es sich zwar fotografieren, aber die Babytest sind definitiv nicht fett..
    Ach susonne, du bist einfach spitze. Deine Testserien sind super. ich wünsche Dir, dass es einen glücklichen Ausgang nimmt und gratuliere schon mal vorsichtig.

    Qpetra: so langsam mache ich mir Sorgen, Du warst schon fast einen Monat nicht mehr online. ich hoffe, es ist nur der Advents-Wahnsinn, der Dich abhält. Nicht, dass eine deiner Baustellen eskaliert ist.
    @me: heute ist Tag 27 im Pausenzyklus nach der ersten IVF und ich bekomme schon die typischen Pickelchen. Werde also bald in einen neuen ÜZ einsteigen...

  4. #6124
    Fr.Dachs ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Zitat Zitat von Kinderfrau Beitrag anzeigen
    Hallo ihr Lieben!

    Susonne, fingers crossed

    Ich muss mal was in die Runde fragen... Wie alt seid ihr beim ersten Kind gewesen? Wie viele ÜZ hattet ihr und seid ihr auf normalem Weg schwanger geworden? Wie seid ihr mit dem "Lauf gegen die Zeit" klar gekommen, also wie hat euch das psychisch beeinträchtigt?
    Herzlich Willkommen, liebe Kinderfrau :)

    Hab deine Zeilen gelesen und antworte jetzt erstmal auf dein erstes Posting - ich war beim ersten Kind 20 (nö, nicht geplant ) und beim zweiten 25 - da hatte ich 3 ÜZs, soweit ich mich erinnere. Das dritte Kindchen war ein Ausrutscher wegen EINMAL (!) nicht verhüten. Unglaublich. So viel zum Thema "Würde mir heute nicht mehr passieren" . Jetzt bin ich 37, im 4. ÜZ und mit neuem Partner möchte ich es jetzt doch nochmal wagen.

    Also ich kann deine Gedanken sehr, sehr gut nachempfinden. Bei mir heißt es dann oft "du hast doch schon drei" - ja, stimmt, weiß ich auch - tröstet aber in dem Fall nur sehr bedingt. Und immerhin sind seit der letzten SS viele Jahre vergangen - wer weiß was durch Stress, altern, Krankheiten, etc. passiert ist? Das Gefühl, es nicht zu "können" habe ich also auch immer wieder mal.
    Eines musste ich in den letzten Wochen lernen - es ist nicht leichter geworden und ich bin nunmal Ende 30. Da lässt sich nicht dran rütteln.
    Du schreibst, du bist ein starker Kopfmensch (dein Sternzeichen und Aszendent erklären dein Temperament ), alles ist sortiert in deinem Leben und hat seinen Platz - und jetzt gibt es eine Situation, die du nicht planen kannst. Es geht einfach nicht! Du kannst jetzt einfach nicht sagen, ob es klappen wird oder nicht und du wirst gezwungen sein, dich entspannen zu müssen und es gelassener zu sehen - es sei denn, du möchtest darüber völlig wahnsinnig werden (nicht böse gemeint, aber bei dem Potenzial gleich zu Beginn könnte das vielleicht passieren ).

    Dass es in unserem Alter länger dauert, ist ja nun längst bekannt ... das heißt, genieße dein Leben und deinen tollen Partner (es ist ein großes Glück jemanden zu finden, mit dem man alt werden möchte und darf) und plane aktiv den Nachwuchs. Nur es geht nicht schneller, wenn du dich so völlig crazy machst.
    So versuche ich es zu sehen, denn eine Neigung zur Hysterie hab ich schon auch Wenn es bei mir nicht klappt, ja, jetzt kommen meine drei ins Spiel, dann habe ich bereits drei gesunde Kinder. Mein Partner allerdings nicht. Aber damit würden wir auch leben - es würde seinen Sinn haben, dass es nicht klappt (erinnere mich bitte an meine, diese Worte wenn ich dann am Durchdrehen bin ).

  5. #6125
    Anni1974 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Zitat Zitat von Susonne1976 Beitrag anzeigen
    Anni, es +7, ehrlich, bald kannst du los legen! Stress dich nicht wegen uns. Aber Testbilder schau ich mir gerne an, wenn du testen solltest. :-)

    Hallo Kinderfrau, herzlich willkommen! Komm erstmal an hier! Ich kann zum <ÜZ zum 1.Kind nicht so viel sagen. War damals 21 und es hatte gleich geklappt. Nun bei dem 2. hatten wir einen langen Vorlauf; haben angefangen, als ich Ende 30 war. Nach zig Versuchen dann eine missed abortion. Danach mussten wir erneut 10 Monate erfolglos üben.Unsere kleine wurde 8/17 geboren und sobald die Regel zurück war, üben wir fürs 3. Seither wieder über 1 Jahr und wieder eine MA hinter mich gebracht. Nun hab ich zwar positiv getestet, aber bin noch sehr skeptisch und unsicher, ob es was wird.
    Es kann also schon mit Ende 30 länger dauern und ich finde, so ein Leidensdruck ist ja etwas, was man ganz individuell spürt. Ich finde, da kann man nicht sagen - nun mal ruhig Blut, du hast da noch keinen Grund für Aufregung, du übst ja noch nicht lange und hast da noch nicht die schlimmen Erfahrungen wie wir. Fast im Gegenteil - ich erinnere mich, wie emotional aufregend und anstrengend die ganz erste Hibbelzeit war. Und als es dann nicht klappte und dann wieder nicht.. Wie du sagst - man hat es nicht in der Hand. Das verstehe ich sehr gut, dass es dir schwer fällt, damit umzugehen.
    Meinst Du echt? Hätte das wohl wirklich nicht gemacht, weil ich ja ständig SB habe 🤔 aber das scheint wohl keine Ausschlusskriterium zu sein, so wie Ihr mich zum Testen motiviert 😂

  6. #6126
    Klümpchen ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Zitat Zitat von Susonne1976 Beitrag anzeigen
    Hase, wie sieht es denn bei dir aus vom Gefühl? Geht es dir soweit gut oder ok?

    Klümpchen, habe vorhin gelesen, wie deine 3 zu dir gekommen sind. Das war ja auch aufregend. Da sieht man mal wieder - es gibt nichts, was es nicht gibt!
    Der Hammer ist ja, dass der Zufall mir immer am Meisten hold war... und jetzt mit durchplanen alles total schwerfällig 🤦*♀️

    🤫 Ich hab doch nicht durchgehalten und heute Früh nen Ovu gemacht heute an ES+7/+8... ganz leicht was zu erkennen.
    Mit Selbstdisziplin ist es bei mir nicht soweit her 🙄.
    Heute Abend nochmal einen und morgen Früh natürlich auch 😅

  7. #6127
    Susonne1976 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Hase, danke für die Vergleichs - Testreihe! Sehe ich an sich genauso wie du. Heute nach dem Mittagsschlaf der Lütten habe ich nochmal n Blick auf die Tests geworfen und selbst auch gleich gedacht - nee, HCG kann nicht hinhauen. Und hab direkt n Termin bei meiner Gyn gemacht. Der ist dann kommende Woche Dienstag. Sonst gab's keine Termine mehr.

    Alina, danke für deine Worte und dass du dich hier im Thread meldest trotz deines "zarten Alters", hihi... (ich meine das lustig.. Du bist unter 40, oder? Und ich dachte - ach Mensch, lesen doch noch andere "bei uns alten Muttis" mit und da hab ich mich ehrlich gesagt drüber gefreut!) Deine eine Testreihe ähnelt meiner ja schon irgendwie. Ich seh das aber doch ähnlich wie Hase - gerade die Babytest sollten echt schon stärker sein.
    Bald werde ichs wissen.

    Neffentante, sehr gut, dann hast du die Pause in absehbarer Zeit hinter dir und kannst im neuen Jahr durchstarten. Ist bisschen ausgelatscht, der Spruch, aber vielleicht stimmt es ja bei dir: neues Jahr, neues Glück.

    Ich hab übrigens nur noch jeweils 2 KTX7 und 2 Babytest, wenn ich richtig geguckt habe. Will auch keine neuen bestellen jetzt. Also die Testreihe geht noch 2 Tage. Oder ich wechsel ab - dann noch 4 Tage.
    Oder ich schmeiß die restlichen Ovus hinterher und rätsel dann mit Klümpchen zusammen weiter... :-P

  8. #6128
    Susonne1976 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Und Hase, Eglantine, Klümpchen und Anni - euch drück ich alle Daumen! Jetzt wird es spannend hier!

    Bloemsche, ich glaube, ganz viele hier denken an dich und schicken dir Kraft! :-*

  9. #6129
    Avatar von -DatBloemsche-
    -DatBloemsche- ist offline Hand in Hand ins Glück!

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Susonne, ich kenn nur die KTX und ich find da schauts supi aus.Ich drücke fest die Daumen.


    So, heute war mein Mann mit. Als ich beim Vaginalschall war sah man ...nichts. Also ich sah nichts. Ich drehte verzweifelt meinen Kopf weg. Sollte dann zum abdominellen Schall und zack war unser Kind da.
    Riesig ist es geworden. Im Moment ist es sogar eine Woche weiter als es sein müsste. Und der Dottersack ist klein.
    So darf es bitte gerne weitergehen.
    Meine Plazenta liegt über dem Mumu. Daher die schlechte Vaginalsicht und auch die Blutungen. Also nicht nur das Hämatom ist die Ursache.
    weberin1971, silm, wukinda75 und 2 anderen gefällt dies.
    Moshi ist weltbeste Löwenkrümel-Binotante es

  10. #6130
    Susonne1976 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Bloemsche, wow, was für wunderbare Neuigkeiten! Ich bin mit dir froh! So soll es sein.. Eine Woche weiter als gedacht - das ist großartig. Nun kannst du neuen Mut haben - und das Leben ist so viel schöner. Gehst du weiterhin wöchentlich hin? Ich drücke dich!
    Danke für deine Worte! :-)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •