Seite 664 von 865 ErsteErste ... 164564614654662663664665666674714764 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.631 bis 6.640 von 8642
Like Tree1061gefällt dies

Thema: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

  1. #6631
    Klümpchen ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Zitat Zitat von Hase75 Beitrag anzeigen
    Guten Morgen Klümpchen, ja genau. Von Tag 5-9 soll ich es nehmen. Das ist jetzt das 4. Mal. Maximal 6 sollen ja möglich sein.
    Wie gehts dir denn? Gibt’s schon erste Symptome?
    Vielleicht macht es ja mehr Sinn es mit dem 3-7 zu versuchen. Je nachdem wie lang Dein Zyklus ist. Sonst kommt die Stimulation vielleicht etwas zu spät. Nur falls es nicht klappt würde ich mal darüber nachdenken... so ne Art Plan B.
    Mir tun die Brüsten etwas weh und nachmittags war mir jetzt 2x etwas kodderig. Außerdem meint mein Hund, dass er im Moment auf meinem Schoß am besten aufgehoben ist. Es ist ein Labbi... also eher kein Schoßhund 😉

  2. #6632
    Klümpchen ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Zitat Zitat von Anneke1979 Beitrag anzeigen
    Heute ist ET..Nachher Kontrolle beim Gyn...habe immer mal wieder wehen...
    Bei den zimtbrötchen haben meine j7ngs sehr tatkräftig geholfen
    Du kannst ab ET Caulophyllum Pentakarn von der DHU nehmen. Ein sehr tolles homöopathisches Mittel. Es gibt ein Schema, nachdem man das nimmt. Funktioniert super, wenn schon Wehen vereinzelt da sind. Wenn Du mehr wissen willst, sag Bescheid.

  3. #6633
    Avatar von elfenaseweis
    elfenaseweis ist offline hibbelig

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Zitat Zitat von Anneke1979 Beitrag anzeigen
    Heute ist ET..Nachher Kontrolle beim Gyn...habe immer mal wieder wehen...
    Bei den zimtbrötchen haben meine j7ngs sehr tatkräftig geholfen
    Oh wow, alles Gute und viel Erfolg!! Da bin ich ja gespannt, ob sich da Weiteres tut.

    @ alle anderen, weiterhin sind die Daumen gedrückt für was auch immer.

    @ me, ich habe leider gestern, nach 6 Tage überfällig, meine Mens bekommen. Das war ein doofes Gefühl, obwohl ich ja schon fast damit gerechnet hatte. Aber wenn man 6 Tage überfällig ist, dann baut man doch ein wenig Hoffnung auf.
    Aber jetzt heißt es weiterhin üben.

    Sagt mal, bei der ein oder andere lese ich mal raus, dass ihr was nehmt. Ist das etwas zur Stimulierung vom FA, weil es ohne nicht geht?
    Oder als Zusatz um den ES zu verstärken?
    Also ich habe Globulis, die zum Einen den Zyklus in die richtige Bahn lenken und dann den Eisprung unterstützen (weiß grad nicht wie ich es ausdrücken soll).


  4. #6634
    Avatar von Anneke1979
    Anneke1979 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Gebärmutterhals komplett verstrichen...muttermund weich...könnte jederzeit losgehen....
    Vielleicht 🤔🥴🤷*♀

  5. #6635
    Eglantine73 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Anneke alles Gute für die Geburt. Bald hast Du Dein Kleines im Arm.

    Neffentante und Hase: Daumen sind gedrückt für den jetzigen Zyklus.

    Klümpchen super, dass der Test schon 3+ anzeigt. Gibt einem zumindest schonmal ein gutes Gefühl.
    Es ist aber nicht unmöglich, dass Du bei 6+2 schon das Herz schlagen siehst.

    Ja Hase ich bin heute ES +13 und brauche nicht testen. Gestern starkes Mens ziehen und die Brüste sprechen auch ihre Sprache.
    Müsste morgen los gehen. Ist aber ok.
    url=https://www.mynfp.de/freigabe/splhkps8or7ddn4ywjv7tvnvpg9ock2q0grp4hvrq4uw6mp8][/url]

  6. #6636
    Malinka_Katy ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Zitat Zitat von Anneke1979 Beitrag anzeigen
    Gebärmutterhals komplett verstrichen...muttermund weich...könnte jederzeit losgehen....
    Vielleicht 🤔🥴🤷*♀
    Das klingt spannend alles Gute für die anstehende Geburt



  7. #6637
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Zitat Zitat von Anneke1979 Beitrag anzeigen
    Gebärmutterhals komplett verstrichen...muttermund weich...könnte jederzeit losgehen....
    Vielleicht ������*♀
    Vor 29 Jahren habe ich meine Nr. 1 bekommen...
    Silm

  8. #6638
    Avatar von Anneke1979
    Anneke1979 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Meine Hebamme bringt mir nachher noch welche von den oben genannten globuli vorbei

  9. #6639
    Klümpchen ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Das ist ja ne nette Hebamme. 😃

  10. #6640
    Avatar von Schnulli68
    Schnulli68 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Zitat Zitat von Eglantine73 Beitrag anzeigen
    Anneke alles Gute für die Geburt. Bald hast Du Dein Kleines im Arm.

    Neffentante und Hase: Daumen sind gedrückt für den jetzigen Zyklus.

    Klümpchen super, dass der Test schon 3+ anzeigt. Gibt einem zumindest schonmal ein gutes Gefühl.
    Es ist aber nicht unmöglich, dass Du bei 6+2 schon das Herz schlagen siehst.

    Ja Hase ich bin heute ES +13 und brauche nicht testen. Gestern starkes Mens ziehen und die Brüste sprechen auch ihre Sprache.
    Müsste morgen los gehen. Ist aber ok.
    Deine Kurve sieht aber echt vielversprechend aus. Mensziehen und Brustspannen können ja auf beides hinweisen.


    Hier war irgendwo die Frage, ob man was nimmt.
    Habe alle möglichen Zuckerkügelchen probiert ohne Wirkung oder Nebenwirkung. Muss man sicher auch dran glauben.
    Verschiedene Tees habe ich früher auch schon getrunken und sogar Möpf. Der hat mir meinen einzigen Zyklus ohne Eisprung beschert und das waren weit über 100 in den letzten 11 Jahren, die ich aufgezeichnet habe.

    Dann auch Clomifen aber das hat meinen Es nur noch weiter verschoben, der damals immer erst um den 40. ZT war und mit Clomifen am 54. ZT.

    Dann habe ich Utro für die 2. ZH genommen. Das hat dann meinen Zyklus nachhaltig reguliert. Nehme es schon seit 2 Jahren nicht mehr und mein Es ist zwischen dem 14.-17. ZT und meine 2. ZH 13 Tage lang.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •