Seite 678 von 874 ErsteErste ... 178578628668676677678679680688728778 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.771 bis 6.780 von 8735
Like Tree1073gefällt dies

Thema: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

  1. #6771
    Avatar von hsvschlumpf
    hsvschlumpf ist offline Gilmore-Girl

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Kinderfrau, das klingt doch super, also eigentlich :D
    Liebe Grüße von Ela mit Emily (07.11.03) und Lucy-Mia (11.08.2008)

    http://www.baby-o-meter.de/b/ManuelaW_1.jpg

    http://www.baby-o-meter.de/b/ManuelaW_2.jpg

  2. #6772
    Kinderfrau ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Keine Ahnung... hab gar kein Gefühl kenne ich ehrlich bin. Bzw. es schwankt ständig zwischen 'Ja wieso sollte es auch nicht geklappt haben' und 'Bei deinem Glück funzt das eh wieder nicht'.

    Der Test an ES+10 war weiß... das war allerdings ein 25-er mit irgendeinem Pipi von nachmittags. Hätte den noch zuhause und dachte ich schau mal wegen dem Röntgen gestern...

    Kenne mich da aber überhaupt nicht aus. Weder welchen Test man nehmen sollte noch ab wann man testen sollte noch mit welchem Urin... keine Ahnung. Hab auch keinem Schimmer ob die Kurve gut oder schlecht aussieht.

  3. #6773
    Eglantine73 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Hallo Ihr Lieben,

    ihr ward ja wieder fleissig mit dem Schreiben.
    Youri herzlichen Glückwunsch. Daumen sind gedrückt Neffentante bei Dir natürlich auch.

    Schade Hase. Ich wünsche Dir dieses kleine grosse Wunder so sehr!

    Kinderfrau es wäre schon Top, wenn ein 25er Test an ES +10 positiv anzeigt. Das schafft eigentlich nur ein 10er. Und dann doch am besten mit Morgenurin.
    Kannst Du Deine Kurve hier rein stellen?


    Herzlich Willkommen Elli. Dein Jüngster ist ja noch klein. Da hätte ich auch nach mehreren FG noch die Hoffnung, dass es nochmal gut geht. Es ist einfach so verdammt schwer diesen Herzenswunsch loszulassen.


    @me. Wir hatten ein super schönes langes WE mit meiner Tochter und ich habe ohne schlechtes Gewissen süddeutsches Bier, Wein und auch mal einen Cocktail getrunken. Bin mir nicht ganz sicher aber ich müsste heute ES + 7 oder 8 sein. Habe letzte Woche nur zwei Tage gemessen und müsste seit Mittwoch in der HL sein. Vielleicht aber auch schon dienstag keine Ahnung.
    Ist auf jeden Fall der erste Zyklus, wo mir alles egal war und das tut echt gut.

    Wünsche Euch noch eine schöne Woche
    url=https://www.mynfp.de/freigabe/splhkps8or7ddn4ywjv7tvnvpg9ock2q0grp4hvrq4uw6mp8][/url]

  4. #6774
    Kinderfrau ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Du klingst auch gut, Eglan! Das gefällt mir. Zum Thema "Verbote"... Ich hab auch gesündigt und die letzten Tage mal 2 Bierchen gezischt und "ein paar Gläschen" Wein getrunken. Wenn es der Seele gut tut kann das doch nicht so falsch sein

    Mit dem Sport hab ich es genauso gemacht, trotz des blöden Verbots. Eine Woche dran gehalten und dann das Gefühl entscheiden lassen. Was nützt es sich so zu verbiegen und hinterher klappt es eh nicht? Man muss ja nicht übertreiben

    Kurve kann man das nicht nennen was ich da habe, sieht eher aus als habe ein Huhn übers Blatt gescharrt:
    https://www.urbia.de/services/zyklus...e=1&1549973703

    Am 12 ZT wurde ausgelöst, ES war am 31.01. und damit der erste Wert auf dem Blatt. Ich weiß auch nicht inwiefern die Spritze und das Famenita die Werte verfälschen, genauso wenig wie ich weiß, wann ich das Famenita absetzen soll. Hab echt keinen blassen Schimmer.

  5. #6775
    Eglantine73 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Also ich finde, dass Du Tempimässig eindeutig in der HL bist. Auch, wenn Du vorher nicht gemessen hast aber der Wert ist deutlich gestiegen und konstant. Wann testest Du wieder?
    url=https://www.mynfp.de/freigabe/splhkps8or7ddn4ywjv7tvnvpg9ock2q0grp4hvrq4uw6mp8][/url]

  6. #6776
    Elli2018 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Dann herzlichen Glückwunsch Youri und viel Glück.🍀 Ich möchte auch noch nicht aufgeben. Es ist definitiv verdammt schwer! Werde in 2 Wochen 41 und mein Mann Morgen 30. 🙈 Einen Versuch wagen wir noch.
    Mein Körper muss sich nur erstmal auf normal umstellen. Leider immer noch Schwangerschaftssymptome...echt ätzend ohne Kind im Bauch. 😕 Aber danach greifen wir nochmal hoffentlich ganz ungezwungen an.
    Und meine 4 Kinder genieße ich trotzdem in vollen Zügen. ;-)
    Danke dass ich hier mit hibbeln darf und euch allen alles Gute.

  7. #6777
    Kinderfrau ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    guten morgen,

    heute früh gestestet bei es+13 - der test ist schneeweiß (diesmal hab ich nen 10-er verwendet). temperatur ist nach wie vor in der hl-.

    hab ja um 15 uhr den termin bei einem anderen gyn, um mir eine zweitmeinung einzuholen. mal sehen was der so weiß...

    das war dann jetzt der 3 clomizyklus. diesmal mit auslösen und lt. arzt vorbildlichem es... die natur lässt sich halt nicht austricksen und natürlich kommen unweigerlich gedanken, "wieso ausgerechnet bei mir, stimmt was nicht mit mir"?

    meine schwester wurde mit allen 3 kindern sofort schwanger. die ex-frau meines partners ebenfalls. und seine schwester auch sofort im ersten zyklus. alle 3 frauen ohne hilfe von außen, 6 kinder alle im ersten zyklus entstanden. natürlich fragt man sich da schon hin und wieder was man falsch macht und es beschleicht einen ein hauch von angst und panik. traurigkeit und verzweiflung und die allbohrende frage "warum nur??".

    lassen wir den kopf nicht hängen, wünsch euch was!

  8. #6778
    Malinka_Katy ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Zitat Zitat von Kinderfrau Beitrag anzeigen
    guten morgen,

    heute früh gestestet bei es+13 - der test ist schneeweiß (diesmal hab ich nen 10-er verwendet). temperatur ist nach wie vor in der hl-.

    hab ja um 15 uhr den termin bei einem anderen gyn, um mir eine zweitmeinung einzuholen. mal sehen was der so weiß...

    das war dann jetzt der 3 clomizyklus. diesmal mit auslösen und lt. arzt vorbildlichem es... die natur lässt sich halt nicht austricksen und natürlich kommen unweigerlich gedanken, "wieso ausgerechnet bei mir, stimmt was nicht mit mir"?

    meine schwester wurde mit allen 3 kindern sofort schwanger. die ex-frau meines partners ebenfalls. und seine schwester auch sofort im ersten zyklus. alle 3 frauen ohne hilfe von außen, 6 kinder alle im ersten zyklus entstanden. natürlich fragt man sich da schon hin und wieder was man falsch macht und es beschleicht einen ein hauch von angst und panik. traurigkeit und verzweiflung und die allbohrende frage "warum nur??".

    lassen wir den kopf nicht hängen, wünsch euch was!
    Liebe Kinderfrau ich verstehe absolut dass du traurig bist aber gib dir bitte nicht die Schuld. Es klingt zwar jetzt blöd aber die von dir beschriebenen Frauen hatten eben mehr Glück. Schau ich würde mit dem grossen im 1. Zyklus schwanger fürs zweite musste ich 5 Zyklen warten und dies endete in einer MA anschliessend musste ich nochmals 10 Zyklen warten bis das zweite Wunder kam. Ich habe oft gedacht dass etwas nicht mehr mit mir stimmt aber es ist die Natur... dein Wunder wird kommen!!!



  9. #6779
    Elli2018 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Hey Kopf hoch. Wie schon geschrieben ist es eher ein großes Glück gleich im ersten Zyklus schwanger zu werden.
    Ich habe hier nicht alles lesen können. Wie lange probiert ihr denn schon? Die nächsten Tage werden schwer.. aber dann setzt wieder die Hoffnung ein.
    Und versucht nicht zu früh zu testen. Meine erste FG war am NNT... den Stress hätte ich mir sparen können.
    Trotz allem einen schönen Tag
    Kinderfrau gefällt dies

  10. #6780
    Kinderfrau ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Das sind ja ganz liebe Worte, danke! Das tut gut. Nun ja, möglicherweise bin ich halt auch einfach undankbar, was mir nicht zu steht. Und es kann ja 1.000 und 1 Grund geben, warum es nicht klappt. Ich mein, die Gyns im Krankenhaus haben vor 12 Jahren möglicherweise nicht umsonst gesagt, dass ich mich von meinem Kinderwunsch verabschieden soll, da es wahrscheinlich nicht klappen wird.

    Wie gesagt, ich hole mir die Zweitmeinung ein und dann schauen wir mal. Denke, dass wir die 3 Clomi-zyklen noch fertig machen (der nächste Zyklus fällt weg wegen Urlaub) und dann keine weiteren "Verrenkungen" unternehmen...

    Außerdem: Wir alle hier haben unser Päckchen zu tragen. Es ist schön, teil dieser Community zu sein, weil man sich nicht alleine fühlt.

>
close