Seite 774 von 864 ErsteErste ... 274674724764772773774775776784824 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.731 bis 7.740 von 8639
Like Tree1061gefällt dies

Thema: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

  1. #7731
    Alizée ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Eglantine, ich bin neidisch! Ich war im Sommer auch wieder mal an der Ostsee (Rügen)-ach, wie traumschön ist es dort!

  2. #7732
    Eglantine73 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Da bin ich schon wieder :-)
    Alizée die gesamte deutsche Ostseeküste ist echt schön. War dieses Jahr schon in Kühlungsborn, Warnemünde, Eckernförde und gestern Boltenhagen.
    Montag sind wir hier mit fiesem Regen los gefahren aber dann hatten wir echt noch Sonne am Meer.
    Dafür dann gestern den ganzen Tag Dauerregen. Haben uns dann Wismar angeschaut aber wenn die Klamotten durch sind, ist das auch nicht mehr schön. Dafür heute Vormittag nochmal ordentlich Sonne getankt.
    Mir ist heute eingefallen, dass ich ja am Freitag einen Termin bei der FÄ habe. Drückt mir mal die Daumen, dass die Mens erst am nachmittag oder Samstag kommt, sonst kann ich noch absagen.
    Neffentante wie geht es Dir?
    Und Kinderfrau ruhst Du Dich noch schön aus?
    Katy was macht der Zyklus?
    url=https://www.mynfp.de/freigabe/splhkps8or7ddn4ywjv7tvnvpg9ock2q0grp4hvrq4uw6mp8][/url]

  3. #7733
    Kinderfrau ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Um den Regen beneide ich dich nicht, Eglan. welcome back! Schön, dass du trotz widriger Umstände eine tolle Zeit hattest

    Alizee und Neffentante, wie geht es euch? Alizee, dir morgen alles Liebe!

    Katy und HSV, was geht bei euch?

    Eglan Daumen sind gedrückt für Freitag...

    Mit geht es soweit okay. Die Wohnung ist so schlimm. Habe heute in 3h nur die Spülmaschine, den Herd und den Kühlschrank geschrubbt - und ich gab Vollgas. Bin dann völlig platt rüber in meine jetzige Wohnung, hab das Netz angeschmissen und morgen kommt eine Studentin angedüst und schrubbt die Wohnung weiter. Krass, obwohl sie leer steht ist da locker Arbeit für 6 - 8h. Ich schaff es definitiv nicht.

    Blutungen sind immer mal da und immer mal weg. Manchmal geht es mir total mies und ich kann kaum laufen vor Schmerzen und dann habe ich wieder total gute Tage und fühle mich fit.

    Jeder Tag ist anders. Denke die aller kritischste Phase ist bald vorbei. Sonntag beginnt SSW 13.

    Morgen fahren wir zu meinem Eltern - bin gespannt was sie sagen.

    Ansonsten hat mir die Mum meines ex die Freundschaft gekündigt. Daran knabbere ich noch ordentlich aber werde es überleben. Sie war wie meine eigene Muddi, aber mein ex ist irgendwie nicht mehr gut auf mich zu sprechen. Wahrscheinlich weil wir mit gemeinsamen Freunden von uns in Urlaub waren. Mir egal. Gibt Wichtigeres.

    So nimmt alles seinen Lauf...

    Gestern war ich bei einer Freundin - meine kleine Kugel ist nicht mehr zu übersehen. Sie hat sofort geblickt, dass ich schwanger bin :-)

  4. #7734
    Malinka_Katy ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Schade dass es geregnet hatte Eglantine aber zum Glück könntest du doch noch etwas Sonne tanken. Wir fahren morgen nochmal für 3 Tage nach Stresa zu unseren Bekannten. Auch ich brauche dringend ein paar Sonnenstrahlen bei diesem trüben Herbstwetter. Keine Ahnung wie mein Zyklus ist... Ich bin recht pessimistisch die Kurve sieht nicht besonders aus naja mal sehn. Kinderfrau viel Spaß bei deinem Eltern . Neffentante Alizee toi toi toi

  5. #7735
    Kinderfrau ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Hallo meine Lieben,

    Muss mich kurz melden. Habe es meinen Eltern eben gesagt und wie erwartet war es eine Riesen Enttäuschung. Keine Freunde, kein Lächeln, keine Umarmung. Stattdessen der Satz du bist aber eine alte Mutter'.

    Im Zuge dessen bat ich sie den Kontakt zu meinem alten Schwiegereltern einzustellen wegen den Geschehnisse dieser Tage... Darauf kamen dann einige Rückfragen. Als wenn das wichtig wäre. Aber da spiegelt sich ja ganz deutlich wieder was sie wirklich bewegt und wie egal ich ihnen bin.

    Von der neuen Wohnung habe ich erst gar nichts erzählt. Kam ja auch keine Rückfrage. Wozu also...

    Nun, so weiß ich jetzt wenigstens woran ich bin und freu mich jetzt schon, morgen wieder nach Hause zu kommen...

  6. #7736
    piper78 Gast

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Zitat Zitat von Kinderfrau Beitrag anzeigen
    Hallo meine Lieben,

    Muss mich kurz melden. Habe es meinen Eltern eben gesagt und wie erwartet war es eine Riesen Enttäuschung. Keine Freunde, kein Lächeln, keine Umarmung. Stattdessen der Satz du bist aber eine alte Mutter'.

    Im Zuge dessen bat ich sie den Kontakt zu meinem alten Schwiegereltern einzustellen wegen den Geschehnisse dieser Tage... Darauf kamen dann einige Rückfragen. Als wenn das wichtig wäre. Aber da spiegelt sich ja ganz deutlich wieder was sie wirklich bewegt und wie egal ich ihnen bin.

    Von der neuen Wohnung habe ich erst gar nichts erzählt. Kam ja auch keine Rückfrage. Wozu also...

    Nun, so weiß ich jetzt wenigstens woran ich bin und freu mich jetzt schon, morgen wieder nach Hause zu kommen...
    Tut mir leid für dich. Sehr traurig, was soll man da jetzt raten, kenne deine Geschichte ja nur in Ansätzen aber wie auch immer sollten so keine Eltern reagieren, die haben die Bezeichnung schon gar nicht verdient. Wenn es einen nicht so emotional treffen würde in dem Moment hätte man am besten gesagt lieber eine alte Mutter als eine herzlos und sich aufm Absatz umgedreht. Erinnert mich an eine Freundin, deren Eltern bzw ihr Vater hätte sowas auch bringen können. Der hat sogar schon von sich aus den Kontakt für 6 Monate abgebrochen weil sie sich nicht so verhält wie er das gerne hätte und die Arme hat das zum wiederholten Male in die Klinik gebracht für 2 Monate..... Bist du Einzelkind?

  7. #7737
    anittina ist offline glückliche Mamatina

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Zitat Zitat von Kinderfrau Beitrag anzeigen
    Hallo meine Lieben,

    Muss mich kurz melden. Habe es meinen Eltern eben gesagt und wie erwartet war es eine Riesen Enttäuschung. Keine Freunde, kein Lächeln, keine Umarmung. Stattdessen der Satz du bist aber eine alte Mutter'.

    Im Zuge dessen bat ich sie den Kontakt zu meinem alten Schwiegereltern einzustellen wegen den Geschehnisse dieser Tage... Darauf kamen dann einige Rückfragen. Als wenn das wichtig wäre. Aber da spiegelt sich ja ganz deutlich wieder was sie wirklich bewegt und wie egal ich ihnen bin.

    Von der neuen Wohnung habe ich erst gar nichts erzählt. Kam ja auch keine Rückfrage. Wozu also...

    Nun, so weiß ich jetzt wenigstens woran ich bin und freu mich jetzt schon, morgen wieder nach Hause zu kommen...
    Same here! Ich meine gerade, du erzählst von meinen Eltern, vor allem von meiner Mutter. Die war auch richtiggehend schockiert als ich mit 41 nochmal schwanger wurde. Null Freude oder Mut machende Worte, übrigens die gesamte Schwangerschaft über nicht. Ich hörte nur immer, dass ich zu alt sei und sie so sehr hofft, dass das Kind gesund ist. Erst am Tag der Geburt als ich dann anrief, dass alles gut gelaufen ist und es uns beiden gut geht, kam die Erleichterung. Jetzt, wo ich die beiden regelmäßig alle sechs Wochen besuche, merkt man, dass sie ihren Enkel mögen, aber wirklich viel anfangen können sie nicht mit ihm. Sie sind aber auch schon ziemlich alt und gesundheitlich eingeschränkt.
    Ich hoffe für dich, dass du es schaffst, dir ein dickes Fell zuzulegen, es tut sonst zu weh. Ich spreche wie gesagt aus Erfahrung. Wäre mein Papa nicht, der wirklich lieb ist, wäre ich sicher nur halb so oft dort. Meine Mutter ist nämlich einfach biestig und es wird schlimmer je älter sie wird. Ich drück dir sehr die Daumen, dass deine Eltern sich früher besinnen.

  8. #7738
    Kinderfrau ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Anitta, oh man, tut mir echt leid, dass du auch so eine Mutter hast. Schlimm! Das tut manchmal so weh.

    Im Grunde habe ich mit so einer Reaktion gerechnet aber wenn es dann in der Realität tatsächlich so ist, ist es noch mal eine andere Hausnummer...

    Piper, danke dir für deine Worte! Nein, habe eine Schwester. Die ist 1,5 Jahre älter und hat 3 Kinder...auch sie ist entsetzt über deren Reaktion.

    Ich hab mir eben meinen Partner geschnappt und wir sind erst mal eine Runde raus. Danach ging es besser. Mein Vater fragte nur in wir gehen (also spazieren) oder wohin fahren. Ich hab gesagt 'gehen' und hab die Tür deutlich fester zugezogen.

    Als wir wieder kamen haben wir uns beide ins Esszimmer gesetzt und mussten noch was arbeiten. Da kam zumindest mein Vater und hat mich umarmt.

    Meine Mutter hat sich verzogen..ist jetzt auch spazieren ohne ein Wort zu sagen.

    Passt schon, kann es jetzt ziemlich genau einsortieren...

    Wenn ich überlege wie die Eltern meines Freundes zu mir sind. Die umarmen mich, wir machen alles zusammen, sie tragen die schweren Sachen für mich und haben immer ein paar aufbauende Worte. Gerade letzte Woche als es mich echt schlecht ging.

    Und die eigene Mutter bringt es nicht fertig, sich zu freuen. Die wollte nichts wissen. Selbst als ich sagte, dass ich es ihnen vor drei Wochen schon sagen wollte aber rumdrehen musste weil ich ins Krankenhaus musste, weil es mir sehr schlecht ging, kam null Reaktion. Nicht mal die Frage wie weit ich bin.

    Als ich bin mir aus sagte 'es wird ein April Baby, vllt. sogar der gleiche Tage wie Papa' sagte sie, dass da in der Zeit schon genug Geburtstage sein...

    Ja Wahnsinn. Mal sehen, ob sie sich besinnt. Mein Freund ist eine ganz, ganz große Stütze und jetzt weiß ich einmal mehr, warum er Papa unseres Kindes ist
    Verrückte Welt...

  9. #7739
    piper78 Gast

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Wenn ich fragen darf: war sie denn schon immer so "kalt"? Es klingt als könnte sie nicht mit umgehen... Wie war das denn als ihr klein ward und wie stehts um die Beziehung deiner Eltern?

  10. #7740
    Kinderfrau ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Die waren auch schon so als ich klein war.

    Immer kalt und abweisend. Bin auch mit 17 weg von zuhause.

    Für meinen Vater bin und bleibe ich immer das Sorgenkind (versteh gar nicht wieso, habe einen sehr gut bezahlten Job und stehe mit beiden Beinen im Leben) und meine Mutter sagte damals O-Ton: 'dich kann man nicht lieben weil du so bist wie du bist'.

    Verbessert hat sich das Verhältnis im meiner damaligen Beziehung. Perfekt war es auch da nicht.

    Meine Schwester hingegen ist ihnen heilig. Wahrscheinlich weil sie 3 Kinder hat, verheiratet ist und ein Haus hat.

    Als mein Vater neulich meinte er macht sich Sorge um meine Alterssicherung meinte ich, um meine muss er sich keine Sorgen machen. Wenn dann um die meiner Schwester....er hat es dann selbst eingesehen.

    Zwischendrin hat meine Mutter immer mal Anflüge von 'Ich hab dich lieb'. Gefolgt meistens von einer riesigen Enttäuschung. Bin froh so weit weg zu leben.

    Denke sie leidet unter Depressionen... aber ich bin nicht da, um sie zu retten. Das habe ich viele Jahre versucht. Aber jetzt ist das alles nicht mehr wichtig.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •