Seite 796 von 872 ErsteErste ... 296696746786794795796797798806846 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.951 bis 7.960 von 8714
Like Tree1067gefällt dies

Thema: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

  1. #7951
    Kinderfrau ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Miiiiikaaaaa an die eins bitte, Mika bitte!!!

    Wir warten noch sehnlichst auf deinen Bericht von Freitag

    Habe schon gespickt und einen Beitrag von dir entdeckt und so wie es ausschaut dürfen wir gratulieren?
    Herzlichen Glückwunsch und alles, alles Liebe für euch! Ein kleiner Löwe

    Alizee, an dich habe ich sehr oft gedacht am We. Wie geht es dir? Schicke dir eine Herzensumarmung!

  2. #7952
    Avatar von mika81
    mika81 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Zitat Zitat von Kinderfrau Beitrag anzeigen
    Miiiiikaaaaa an die eins bitte, Mika bitte!!!

    Wir warten noch sehnlichst auf deinen Bericht von Freitag

    Habe schon gespickt und einen Beitrag von dir entdeckt und so wie es ausschaut dürfen wir gratulieren?
    Herzlichen Glückwunsch und alles, alles Liebe für euch! Ein kleiner Löwe
    Ja es ist soweit alles in Ordnung. Auf dem US sah man einen zappelnden kleinen Gummibären mit schlagendem Herzen. Die Größe passte auch, also war meine FÄ sehr zufrieden. Jetzt heißt es halt wieder 4 Wochen warten.
    Tschüß Pille Dezember 2013
    Seit November 2015 in der Kiwu
    Mehrfach Zyklusmonitoring und IUI mit Clomi

    1. ICSI: 02/2018 negativ
    1. und 2. Kryo: negativ
    2. ICSI: 12/2018 & 3. ICSI: 04/19: negativ
    05/19 Kryo: negativ
    07/19 Kryo, Fehleinnistung
    Letzte Kryo BT 17.12. Hcg 1218
    17.1.20 Herzchen schlägt
    20.2.20 Harmonytest: It's a boy!



  3. #7953
    Alizée ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Zitat Zitat von Kinderfrau Beitrag anzeigen

    Alizee, an dich habe ich sehr oft gedacht am We. Wie geht es dir? Schicke dir eine Herzensumarmung!
    Danke Du liebe!
    Ich hatte die Ausschabung notfallmässig am Wochenende. Hatte dann doch starkes Aua und konnte den vereinbarten Termin nicht mehr abwarten. Körperlich war's wie einige hier schon schrieben eine "erfreulich" einfache Angelegenheit. Was bin ich froh, konnte mir so rasch geholfen werden! Ich hab's hinter mich gebracht.
    Am Montag war ich plangemäss wieder arbeiten, was für mich auch sehr wichtig und richtig war.

    Mit dem Krankenhaus gab's zuerst noch etwas Theater was die Frage der "Bestattung" betrifft. Die tun die Engelchen standardmässig kremieren, sammeln und in einem Gemeinschaftsgrab bestatten. Andere Optionen nicht vorgesehen.
    Das Kind hat einen Namen und muss gem. meinem Weltbild bestattet werden (nicht kremiert). Ich bin nun mega dankbar, dass wir dies so ausmachen konnten mit dem KH und wir es bald holen und nach unseren Vorstellungen bestatten dürfen. Das ist jetzt noch der letzte Schritt und ungeheuer tröstlich, ihn so gehen zu können wie es in unserem Wertesystem "richtig" ist. Das hilft sehr beim Abschiednehmen.
    Andrea4 gefällt dies

  4. #7954
    Hase75 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Es freut mich zu lesen, dass es dir trotz aller Widrigkeiten körperlich gut geht.
    Eine Frage habe ich, wenn du sie ignorieren möchtest, verstehe ich das.
    Wie weit warst du denn?
    Ich hatte mehrere Ausschabungen in je einer anderen Klinik. Ich war zwischen 9.-13.ssw und auf meine Frage wie „das“ denn aussieht was sie da raus holen, bekam ich stets die gleiche Antwort. Eine blutige Masse, etwa 2Esslöffel voll.
    Und nun meine Frage, wie beerdigt man?

  5. #7955
    Alizée ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Schon gut. 9. Woche!
    Ja, ich weiss, dass es kein "erkennbares" Material gibt bei ner AS in diesem Stadium der SS. Aber in meiner Welt/Wertvorstellung hat es dann schon eine Seele und zählt als Kind, auch wenn es noch so klein war.
    So kleine sind nicht bestattungspflichtig. Daher darf man es selbst beerdigen. Es muss weder beim Bestattungsamt angemeldet werden (hierfür gilt die 500g-Grenze) noch gibt es Vorschriften. Es muss "schicklich" damit umgegangen werden. So ist hier in der CH die Gesetzeslage.
    Das ist ggf. noch gut zu wissen. Meine Zimmergenossin hatte den gleichen Wunsch; sie erfuhr auch erst auf explizites Nachfragen hin von dieser Möglichkeit. Man darf damit verfahren wie man möchte. Sprich bspw. (entschuldigt, Leute!) im Garten vergraben.
    Man darf auch eine Fehlgeburt-unabhängig vom Alter-zivilstandsamtlich eintragen lassen. Das braucht man, falls man es auf dem Friedhof bestatten möchte. Das ist mir jedoch nicht wichtig. Schön aber, dass es diese Optionen überhaupt gibt und das "Material" nicht einfach per default entsorgt wird mit dem Klinikmüll.
    Andrea4 gefällt dies

  6. #7956
    Hase75 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Danke für deinen ausführlichen Bericht.
    Da hatte ich mir was völlig anderes vorgestellt. So verstehe ich es auch. Und schön, dass es diese Möglichkeit gibt.

  7. #7957
    Alizée ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Ich hab mir lange überlegt, ob ich das hier schreiben soll, schliesslich wollen wir lieber hoffen und hibbeln. Dennoch---falls das Unglück passiert, sind vlt. einige Frauen dermassen überrumpelt, dass sie sich die Option gar nicht überlegen (können) und es später bereuen.
    Aus diesem Grund wollte ich diese Info teilen.

  8. #7958
    Andrea4 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    So schlimm Fehlgeburten sind. Umso wichtiger finde ich, dass dieses Thema auch besprochen werden darf.
    Meine aktuelle Kurve KLICK

  9. #7959
    Eglantine73 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Guten Morgen Mädels,

    Alizée auch mir tut es sehr leid und ich finde es sehr schön, dass ihr die Möglichkeit habt den Krümel nach Euren Wünschen zu beerdigen.
    Aber Du schreibst aus der Schweiz richtig? Ich weiß nicht, ob das in D auch so möglich ist?
    Mein Lebensgefährte hat sich damals auch in der Schweiz das Leben genommen und wir durften die Urne abholen, weil wir in Frankreich lebten und kein Mensch hat danach gefragt, wo er bestattet wird. Wir haben ihn auch im Garten begraben.

    Mika Herzlichen Glückwunsch und eine unkomplizierte Schwangerschaft

    Ich muss noch zwei Tage arbeiten und dann geht's ab in die Sonne
    mika81 gefällt dies
    url=https://www.mynfp.de/freigabe/splhkps8or7ddn4ywjv7tvnvpg9ock2q0grp4hvrq4uw6mp8][/url]

  10. #7960
    Kinderfrau ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Hier liegt Freud und Leid wieder so sehr nah beieinander... Mika, von Herzen HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH und eine tolle Schwangerschaft!

    Alizee, gut, dass du alles hinter dir hast und danke für deinen "Bestattungsbericht". Habe mir auch oft die Frage gestellt war wohl mit den kleinen Wesen passiert. Keine Ahnung wie hier in D die Sachlage ist aber ich finde es schön, dass ihr für euch eine Lösung gefunden habt, um würdevoll Abschied zu nehmen.

    Und Eglan, dir einen wundervollen Urlaub!

    Die 49-jährige Bekannte hat morgen ihren Kaiserschnitt. Alles andere wäre wohl zu gefährlich.

    Unsere Susonne hat ja auch nicht mehr so lange. Sie müsste in der 37. SSW sein Hoffe es geht ihr gut in Berlin.

    Schicke liebe Grüße in die Runde!
    mika81 gefällt dies