Seite 797 von 872 ErsteErste ... 297697747787795796797798799807847 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.961 bis 7.970 von 8719
Like Tree1068gefällt dies

Thema: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

  1. #7961
    Klümpchen ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Als ich im Sommer 2018 die Fehlgeburt hatte, habe ich zu Hause die Fehlgeburt abgewartet. Es war in der rechnerisch 11. SSW, das Klümpchen war aber nur bis zur 6./7. Woche ca. gewachsen.
    Ich habe extra ein Sieb genommen, damit mein Kind nicht einfach in der Toilette verschwindet. Ich habe auch Fotos von diesem Mini gemacht und es mir genau angeguckt. Wir haben es dann im Garten beerdigt.
    Als Hebamme dürfen wir Frauen bis zur 13. SSW zu Hause zur Fehlgeburt begleiten. In Absprache mit dem Frauenarzt kann auch mit Cytotec (Tablette) eingeleitet werden. Hirtentäschelurtinktur ist eher das Hebammenmittel. Eine Ausschabung kann die schwangere Gebärmutter so verletzen, daß Narben zurückbleiben, die Probleme in der Folgeschwangerschaft machen können. Eine Ausschabung am nicht schwangeren Uterus wir mit einer scharfen Cuerette gemacht... es sind nicht zu vergleichende, sehr unterschiedliche Eingriffe. In D habt ihr das Recht, Euer Baby nach Ausschabung - das Material - mitzunehmen und selber zu vergraben, so, wie man nach der Geburt die Plazenta mitnehmen darf. Sonst wird es als medizinisches Material verbrannt.
    Ich will sagen: Bitte sprecht mit Euren Hebammen, ihr habt auch ein Recht auf Nachsorge (Krankenkassenleistung).
    Auch ein sehr früher Kontakt kann Euch helfen solche Situationen zu bewältigen, durch Wissen und Trauerarbeit.

    Unser Klümpchen (es war halt nicht mehr als ein Klümpchen) hat ein beschriftetes Holzherz über sich bekommen und ich kann es immer sehen und mit unserem Baby reden.

    Wenn wir gerade bei Trauerarbeit sind, dann möchte ich das gerne dazu beitragen.
    Andrea4, Zukunft88 und Alizée gefällt dies.

  2. #7962
    Alizée ist gerade online addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Zitat Zitat von Klümpchen Beitrag anzeigen

    Wenn wir gerade bei Trauerarbeit sind, dann möchte ich das gerne dazu beitragen.
    Ich danke Dir so sehr dafür!

  3. #7963
    Alizée ist gerade online addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Hallo, ich winke Euch wieder mal zu.
    War am Freitag bei der normalen Gyn zur (von mir gewünschten) Kontrolle. Es ist alles gut und ich ich kann nun körperlich mit der Ausschabung abschliessen. Das ist schon sehr entlastend für den Moment.
    Auch sonst fühl ich mich körperlich wieder tiptop und habe (gefühlt) mein altes Leben wieder, sprich: zur Normalität zurückgefunden.
    Nun steht mit meinem weltbesten Mann ein schöner Kurztrip bevor und denken erst mal gar nichts, bis halt die Mens wieder kommt.

    Wie geht es Euch so? Kinderfrau, sag mal hallo? Und Hase?

  4. #7964
    Eglantine73 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Guten Morgen Ihr Lieben,

    Alizée gut, dass alles ok ist und gut, dass ihr Euch ablenkt. Die Seele braucht doch immer ein ganzes Stück länger, als der Körper....

    Still ist es hier geworden und auch ich überlege komplett auszusteigen aber dann muss ich doch immer noch mal schauen, wie es Euch geht.
    Katy wie läuft es bei Dir?

    Wir haben ja gerade eine Woche Teneriffa hinter uns. Das Wetter war toll aber ich bin schon erkältet hin geflogen und hatte dort die ganze Woche mit Husten, Schnupfen, Magen- und Kreislaufproblemen zu kämpfen. Eine gebuchte Wanderung musste mein Freund alleine machen, da es einfach nicht ging. War sehr schade......
    Ach ja und die Mens hat mich ja auch noch in der Woche erwischt. Aber das war dann eher Nebensache.
    So ich muss flitzen. Wünsche Euch allen eine schöne Woche!
    url=https://www.mynfp.de/freigabe/splhkps8or7ddn4ywjv7tvnvpg9ock2q0grp4hvrq4uw6mp8][/url]

  5. #7965
    Malinka_Katy ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Zitat Zitat von Eglantine73 Beitrag anzeigen
    Guten Morgen Ihr Lieben,

    Alizée gut, dass alles ok ist und gut, dass ihr Euch ablenkt. Die Seele braucht doch immer ein ganzes Stück länger, als der Körper....

    Still ist es hier geworden und auch ich überlege komplett auszusteigen aber dann muss ich doch immer noch mal schauen, wie es Euch geht.
    Katy wie läuft es bei Dir?

    Wir haben ja gerade eine Woche Teneriffa hinter uns. Das Wetter war toll aber ich bin schon erkältet hin geflogen und hatte dort die ganze Woche mit Husten, Schnupfen, Magen- und Kreislaufproblemen zu kämpfen. Eine gebuchte Wanderung musste mein Freund alleine machen, da es einfach nicht ging. War sehr schade......
    Ach ja und die Mens hat mich ja auch noch in der Woche erwischt. Aber das war dann eher Nebensache.
    So ich muss flitzen. Wünsche Euch allen eine schöne Woche!
    Danke der Nachfrage hier gibt's nichts Neues ausser dass der Job im Seniorenheim sich als kompletter Flop entpuppt hat. Ich habe letzte Woche gekündigt da man mich von Anfang an belogen hat und leere Versprechungen gemacht hat. Echt schade aber unter den Umständen musste ich einen Schlussstrich ziehen. Bei uns im Süden ist. Das Berufsbild einfach noch nicht anerkannt. Noch bin ich in EZ und werde dann wieder an der Musikschule anfangen. Mit Hibbeln hab ich aufgehört. Nach fast 12 Monaten mit einer Fehleinnistung mag ich nicht mehr. Ich hab zwei super Jungs und bin sehr dankbar dafür. Eglan blöd dass du ausgerechnet im Urlaub krank warst.gehts jetzt besser? Sönnchen mach mal piep bist du auf der Zielgeraden? LG an alle Katy

  6. #7966
    Andrea4 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Wenn Ihr nicht mehr hibbelt, wie macht Ihr das dann? Weiterhin ohne Verhütung? Ab wann zieht man die Grenze?
    Ich werde dieses Jahr 45 Mein Mann wird 39.
    Meine aktuelle Kurve KLICK

  7. #7967
    Kinderfrau ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Alizee, du klingst viel besser! Freut mich! Weiter so!

    Eglan, bäääh, wie ekelig! Erkältung und Pest. Zwei Dinge zu viel... Aber schön, dass der Urlaub schön war!

    Katy, nimmst du dann jetzt wieder die Pille? Oder Gummi? Wobei 12 Monate ja keine Zeit ist - verstehen kann ich es aber. Schade auch, dass dein Job sich nun so blöd entpuppt. Wie lange hast du denn noch EZ?

    Andrea, wäre so schön, wenn es nich klappt... Sönnchen, wprde auch gern wissen wie es läuft.

    Und falls hsvschlumpf sich hier herum treibt ebenfalls:)

    Liebe Grüße!

  8. #7968
    Hase75 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Hallo Mädels,
    Alizée, schön das es dir soweit gut geht. Daumen für ein Wunder sind weiterhin gedrückt!
    Eglantine du Gute, schön von dir zu lesen. Urlaub und krank ist ne denkbar schlechte Kombi. Manchmal meint es das Leben echt nicht gut mit einem. Da kommt alles „Gute“ zusammen.
    Genau Susonne, melde dich mal..
    Kinderfrau, liebe Grüße an dich!
    Me: ich kopiere der Einfachheit halber mal aus dem anderen Thread..

    Ich fasse es mal kurz zusammen.. Wir müssen 300km entfernt in eine Klinik zur Entbindung, da der Kleine eine Fehlbildung an der Speiseröhre hat und direkt operiert werden muss. Dadurch habe ich zu viel Fruchtwasser und muss höllisch aufpassen, dass es zu keinem Blasensprung oder zu vorzeitigen Wehen aufgrund des großen Druckes kommt.
    Seit letzter Woche hat sich noch ein fieser Nierenstau manifestiert. Er bringt mir eine Kolik nach der anderen. Muss jetzt jede Woche zu Gyn und Urologe um gut überwacht zu sein und damit man rechtzeitig einschreiten kann.
    Dem Kleinen gehts soweit gut, heut 31+0. Er wiegt ca. 1900g bei etwa 42cm.

    Ich wünsche allen eine gute Nacht!

  9. #7969
    Eglantine73 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Oh jeh Hase das ist ja blöd. Passt gut auf Euch auf. Ist es denn mit dem einen Eingriff getan?
    Und dann kannst Du Dich nicht mal ausruhen aufgrund der Selbständigkeit? Mann o mann da machst Du ja gerade einiges mit.
    Fühl Dich gedrückt

    Katy alles hatte sich so gut angehört mit dem neuen Job. Es ist so unfair, dass es sich dann immer anders entwickelt. Geniesse die EZ.
    Ich kann verstehen, dass Du nicht mehr hibbeln magst. Mir geht es genau so.

    Kinderfrau wann hattest Du noch Termin, im April oder? Kinderzimmer schon eingerichtet?

    Andrea ich habe mir auch Gedanken über Verhütung gemacht. Pille oder Spirale kam für mich nicht in Frage. Wir haben Tütchen im Nachttisch liegen aber mein Freund steht da nicht so drauf und was soll ich sagen - wir machen einfach gar nichts und ich passe rund um den ES auch nicht auf. Mir ist schon klar, dass noch ein Volltreffer dabei sein kann aber ich glaube da einfach nicht dran und wenn es dann so wäre sind wir zwar ziemlich alte Eltern aber das ist dann eben so. Aber wie gesagt mein Körper hat mir jetzt 3 Jahre sehr deutlich gezeigt, dass da nichts mehr geht.
    Andrea4 gefällt dies
    url=https://www.mynfp.de/freigabe/splhkps8or7ddn4ywjv7tvnvpg9ock2q0grp4hvrq4uw6mp8][/url]

  10. #7970
    Malinka_Katy ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Zitat Zitat von Eglantine73 Beitrag anzeigen
    Oh jeh Hase das ist ja blöd. Passt gut auf Euch auf. Ist es denn mit dem einen Eingriff getan?
    Und dann kannst Du Dich nicht mal ausruhen aufgrund der Selbständigkeit? Mann o mann da machst Du ja gerade einiges mit.
    Fühl Dich gedrückt

    Katy alles hatte sich so gut angehört mit dem neuen Job. Es ist so unfair, dass es sich dann immer anders entwickelt. Geniesse die EZ.
    Ich kann verstehen, dass Du nicht mehr hibbeln magst. Mir geht es genau so.

    Kinderfrau wann hattest Du noch Termin, im April oder? Kinderzimmer schon eingerichtet?

    Andrea ich habe mir auch Gedanken über Verhütung gemacht. Pille oder Spirale kam für mich nicht in Frage. Wir haben Tütchen im Nachttisch liegen aber mein Freund steht da nicht so drauf und was soll ich sagen - wir machen einfach gar nichts und ich passe rund um den ES auch nicht auf. Mir ist schon klar, dass noch ein Volltreffer dabei sein kann aber ich glaube da einfach nicht dran und wenn es dann so wäre sind wir zwar ziemlich alte Eltern aber das ist dann eben so. Aber wie gesagt mein Körper hat mir jetzt 3 Jahre sehr deutlich gezeigt, dass da nichts mehr geht.
    Englantine bei uns ist es genauso. Wir lassen es einfach so laufen. Ich nehme ganz bestimmt keine Hormone mehr. Wenn es klappt wäre es schön wenn nicht sollte es halt nicht sein. " Alte Eltern" sind auch nicht das Schlechteste ;-) @ Hase alles erdenklich Gute für den Eingriff bei deinem Kleinen ich fühle mit Dir.
    Eglantine73 und Andrea4 gefällt dies.