Seite 819 von 872 ErsteErste ... 319719769809817818819820821829869 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.181 bis 8.190 von 8720
Like Tree1068gefällt dies

Thema: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

  1. #8181
    Avatar von hsvschlumpf
    hsvschlumpf ist offline Gilmore-Girl

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Ich danke euch, ich werde mir in der nächsten Zeit mal ein bisschen mehr durchlesen. Das Thema ist gerade so ein auf und ab, da mache ich das von der Tagesform abhängig.
    Mein Mann hat heute schon Urologen abtelefoniert und hat von einem, der kein Spermiogramm mehr macht, die Nummer der Kiwu Praxis bekommen, die sind gerade im urlaub, aber im August gehts dann hoffentlich weiter.
    Ich werde in der Zeit weiter abnehmen und auf eine gesunde Lebensweise achten und mich mit meinem neuen Hobby (nähen) für meine Freundinnen austoben. Hier werden alle schwanger...
    Liebe Grüße von Ela mit Emily (07.11.03) und Lucy-Mia (11.08.2008)

    http://www.baby-o-meter.de/b/ManuelaW_1.jpg

    http://www.baby-o-meter.de/b/ManuelaW_2.jpg

  2. #8182
    Malinka_Katy ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Zitat Zitat von hsvschlumpf Beitrag anzeigen
    Ich danke euch, ich werde mir in der nächsten Zeit mal ein bisschen mehr durchlesen. Das Thema ist gerade so ein auf und ab, da mache ich das von der Tagesform abhängig.
    Mein Mann hat heute schon Urologen abtelefoniert und hat von einem, der kein Spermiogramm mehr macht, die Nummer der Kiwu Praxis bekommen, die sind gerade im urlaub, aber im August gehts dann hoffentlich weiter.
    Ich werde in der Zeit weiter abnehmen und auf eine gesunde Lebensweise achten und mich mit meinem neuen Hobby (nähen) für meine Freundinnen austoben. Hier werden alle schwanger...
    Schlumpf du übst jetzt ein bisschen nähen dassdudann perfekt bist wenn dein eigenes Wunder kommt



  3. #8183
    Alizée ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    @Susonne: schön Dich zu lesen und zu hören, dass es Dir gutgeht. Dein Töchterchen hat sich ja einen tollen Geburtstag ausgesucht!
    @Malinka_Katy: danke für's Nachfragen. Ja, ich wäre sehr an der Klinik in Spanien interessiert. Als Option für "später". In der Schweiz werden IVF meist bis 42 gemacht, danach nehmen die Kliniken Dich gar nicht mehr (auch nicht für Geld-Du zahlst es ja selbst).
    Wenn ich dann immer noch behandeln mag, werd ich zwangsläufig ins Ausland gehen "müssen" rsp. wollen. Ob das der Fall sein wird, weiss ich nun aber noch nicht.

    Ich hatte in Ö Kontakt (telefonisch) mit 2 Kliniken, jedoch hatte ich bei denen kein gutes Bauchgefühl. Zusätzlich ist die aktuelle Corona-Situation nicht soo vielversprechend. Das ist einfach nochmal n Stressfaktor mehr...

    Meine nächste ICSI steht ja in meiner KiWu in meiner Stadt bald an; Mitte August wird Punktion sein. Danach schau ich weiter.
    Ich bin mir noch nicht schlüssig, wann der beste Zeitpunkt für einen Klinik-Wechsel wäre. Aber aktuell denke ich, ist "Ausland" keine besonders gute Idee.

  4. #8184
    Telra ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Hallo,
    Ich möchte mich auch mal wieder hier melden. Lese auch schon eine Weile hier wieder mit und nun auch mal etwas von mir hören lassen. Viele kenne ich ja noch, Katy, Eglantine, HSV Schlumpf, Susanne, aber ich freue mich, dass viele neue Mädels hier sind.

    Katy, erstmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft. Susanne herzlichen Glückwunsch zur Geburt Deiner Kleinen. Und Kinderfrau natürlich auch herzlichen Glückwunsch zur Geburt. Und Hase Dir auch alles Gute zur Geburt.

    Meine Kleine ist ja am 16.7. nun schon ein Jahr alt geworden. Wir probieren seit Mai ca, aber es wollte bislang nicht so recht klappen mit dem Schwangerwerden. Habe nun meine Hormonwerte, Schilddrüse usw checken lassen, alles in Ordnung, auch Spermiogramm meines Partners. Ich weiß ja, dass das noch keine lange Wartezeit ist, aber ich bin deshalb unsicher, weil es bisher immer quasi sofort geklappt hat. Habt Ihr vielleicht noch eine Idee, was ich noch machen lassen könnte bzw wir? Bin deshalb sehr niedergeschlagen

    LG und ein schönes Wochenende

  5. #8185
    Malinka_Katy ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Zitat Zitat von Telra Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Ich möchte mich auch mal wieder hier melden. Lese auch schon eine Weile hier wieder mit und nun auch mal etwas von mir hören lassen. Viele kenne ich ja noch, Katy, Eglantine, HSV Schlumpf, Susanne, aber ich freue mich, dass viele neue Mädels hier sind.

    Katy, erstmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft. Susanne herzlichen Glückwunsch zur Geburt Deiner Kleinen. Und Kinderfrau natürlich auch herzlichen Glückwunsch zur Geburt. Und Hase Dir auch alles Gute zur Geburt.

    Meine Kleine ist ja am 16.7. nun schon ein Jahr alt geworden. Wir probieren seit Mai ca, aber es wollte bislang nicht so recht klappen mit dem Schwangerwerden. Habe nun meine Hormonwerte, Schilddrüse usw checken lassen, alles in Ordnung, auch Spermiogramm meines Partners. Ich weiß ja, dass das noch keine lange Wartezeit ist, aber ich bin deshalb unsicher, weil es bisher immer quasi sofort geklappt hat. Habt Ihr vielleicht noch eine Idee, was ich noch machen lassen könnte bzw wir? Bin deshalb sehr niedergeschlagen

    LG und ein schönes Wochenende
    Liebe Telra schön dass du dich meldest und noch alles Gute deiner Tochter zum Geburtstag. Mein 2 Sohn hat auch am 16.7 Geburtstag und ist jetzt 2😉 Hibbelt ihr auf Kind 2 oder 3? Ich hab das nicht mehr auf dem Schirm. A propos Hibbelzeit muss ich dir sagen du hast momentan alles gemacht was gecheckt werden kann. Wenn alles ok war muss man jetzt einfach probieren und hoffen. Ich weiss zu gut, dass man diesen Satz nicht hören will. Beim 1 Sohn hatte ich gar keinen Üz beim 2 Sohn kam eine MA dazwischen und danach eine Wartezeit von 10 Üz und aktuell hatte ich erst eine Fehleinnistung und wurde danach dann im 9 Üz erfolgreich schwanger. Jede SS ist anders und benötigt einen anderen Zeitraum. Du könntest unterstützend den Himbeerblättertee und den Frauenmanteltee trinken. Das hab ich vor der 2 SS gemacht. Vor der aktuellen jedoch nicht nur Folsäure genommen. Ich drücke euch die Daumen für ein 2 Wunder. Lg Katy



  6. #8186
    Malinka_Katy ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Zitat Zitat von Alizée Beitrag anzeigen
    @Susonne: schön Dich zu lesen und zu hören, dass es Dir gutgeht. Dein Töchterchen hat sich ja einen tollen Geburtstag ausgesucht!
    @Malinka_Katy: danke für's Nachfragen. Ja, ich wäre sehr an der Klinik in Spanien interessiert. Als Option für "später". In der Schweiz werden IVF meist bis 42 gemacht, danach nehmen die Kliniken Dich gar nicht mehr (auch nicht für Geld-Du zahlst es ja selbst).
    Wenn ich dann immer noch behandeln mag, werd ich zwangsläufig ins Ausland gehen "müssen" rsp. wollen. Ob das der Fall sein wird, weiss ich nun aber noch nicht.

    Ich hatte in Ö Kontakt (telefonisch) mit 2 Kliniken, jedoch hatte ich bei denen kein gutes Bauchgefühl. Zusätzlich ist die aktuelle Corona-Situation nicht soo vielversprechend. Das ist einfach nochmal n Stressfaktor mehr...

    Meine nächste ICSI steht ja in meiner KiWu in meiner Stadt bald an; Mitte August wird Punktion sein. Danach schau ich weiter.
    Ich bin mir noch nicht schlüssig, wann der beste Zeitpunkt für einen Klinik-Wechsel wäre. Aber aktuell denke ich, ist "Ausland" keine besonders gute Idee.
    Alizee ich werde sie fragen schreibst du mir eine Pn dann gebe ich es dir weiter. Ich hab den Namen der Klinik Vom Handy aus kann ich dir keine Pn schreiben

  7. #8187
    Telra ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Liebe Katy,
    Vielen Dank für Deine Worte und Tipps. Könntest Du mir vielleicht sagen, wann ich den Frauenmantel- und wann den Himbeerblättertee trinken sollte. Ich habe das so gelesen, dass Frauenmanteltee in der 1. und Himbeerblättertee in der 2. Zyklushälfte getrunken werden sollte. Was hast Du für eine Empfehlung bzw, wie hast Du das gemacht? Was hältst Du von Ovaria Comp und Bryophyllum?

    Nun zu Dir. Ich habe ja hier auch mitgelesen und muss leider sagen, dass es mir in der 3. und 4. Schwangerschaft genau so ging, wie Dir jetzt. Kollegen, die noch bei der 2. Schwangerschaft gratulierten, haben noch nicht mal nachgefragt, wie es mir geht. Im Gegenteil, mir wurde noch die Teilzeit auf meiner Stelle abgelehnt. Und meine Mutter hat dann gesagt, dass das ja nun das letzte Babs hoffentlich ist. Das hat so wehgetan.

    Achso, also auch wenn es vielleicht verrückt ist, wir wünschen uns noch ein Kind. Das wäre dann unser 5. Wunder.

    GlG Telra

  8. #8188
    Malinka_Katy ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Zitat Zitat von Telra Beitrag anzeigen
    Liebe Katy,
    Vielen Dank für Deine Worte und Tipps. Könntest Du mir vielleicht sagen, wann ich den Frauenmantel- und wann den Himbeerblättertee trinken sollte. Ich habe das so gelesen, dass Frauenmanteltee in der 1. und Himbeerblättertee in der 2. Zyklushälfte getrunken werden sollte. Was hast Du für eine Empfehlung bzw, wie hast Du das gemacht? Was hältst Du von Ovaria Comp und Bryophyllum?

    Nun zu Dir. Ich habe ja hier auch mitgelesen und muss leider sagen, dass es mir in der 3. und 4. Schwangerschaft genau so ging, wie Dir jetzt. Kollegen, die noch bei der 2. Schwangerschaft gratulierten, haben noch nicht mal nachgefragt, wie es mir geht. Im Gegenteil, mir wurde noch die Teilzeit auf meiner Stelle abgelehnt. Und meine Mutter hat dann gesagt, dass das ja nun das letzte Babs hoffentlich ist. Das hat so wehgetan.

    Achso, also auch wenn es vielleicht verrückt ist, wir wünschen uns noch ein Kind. Das wäre dann unser 5. Wunder.

    GlG Telra
    Liebe Telra, in der 1. ZH hab ich Himbeerblättertee in der 2. Zh Frauenmanteltee getrunken. Ob das ausschlaggebend dafür die 2 Ss keine Ahnung.... bei der jetzigen Ss hab ich susser Folio Kinderwunsch nichts genommen Bryophylium hab ich beim 2 Kind auch genommen... schaden kann es nichts.vielleicht ist ja die Tempi Methode etwas für dich. Da würdest du gut den ES erkennen können. Mich hat das ganze Zeug bei Nr 3 mit der Zeit nur noch gestresst.... Tja meine neue Chefin ist " traumhaft" immerhin hab ich nach 6 Wochen warten und viel Geschiss die Bestätigung des
    BV bekommen. Mit meiner Family ist es Dank meiner Schwester weiterhin eine Katastrophe... kann man nichts machen. Ich wünsche euch viel Erfolg LG Katy



  9. #8189
    Eglantine73 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Guten Morgen Ihr Lieben,

    @Schlumpf: schön, dass Du wieder dabei bist. Daumen sind weiterhin gedrückt. Geht's Dir denn mental wieder besser?

    @Susonne: es freut mich sehr, dass Ihr Euch "zusammen gerauft" habt und nach Umzug und Geburt einen geregelten Alltag findet.

    @Telra: es muss doch jeder selber wissen mit wie vielen Kinder er glücklich ist. Also alles Gute und viel Glück für Nr. 5. Wir hatten letztens einen Kunden in der Praxis mit einem Hundewelpen und meine Chefin fragte, ob er Kinder hätte und er sagte "Ja, viele". Wir fragten dann, was "viele" bedeutet und er hat 6 Kinder :-)

    @Katy: gut, dass Du endlich die Bestätigung fürs BV hast. Was für ein Spießruten lauf. Und ich dachte Du hast Dich mit Deiner Mama versöhnt? Ich glaube allerdings, dass meine Schwestern auch mit grossem Unverständnis reagiert hätten, wenn ich nochmal schwanger geworden wäre.

    @me: Mens kam letzte Woche wieder pünktlich. Nächsten Sonntag hole ich meinen Sohn vom Flughafen ab. Habe ihn dann 5 Monate nicht gesehen und meine Tochter noch länger Ist schon nicht so einfach. Manchmal frage ich mich, ob ich nochmal ein Kind wollte, um das zu kompensieren bzw. dieses Mal alles richtig zu machen, bis zum Schluss

    Habt alle eine schöne Woche
    url=https://www.mynfp.de/freigabe/splhkps8or7ddn4ywjv7tvnvpg9ock2q0grp4hvrq4uw6mp8][/url]

  10. #8190
    Bine78 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Da hab ich mein Post heute Morgen glatt in die falsche Gruppe gepostet

    Ich poste es einfach hier nochmal, also wer es schon gelesen hat, bitte einfach hier überlesen

    Hallo und guten Morgen

    nach der Enttäuschung im letzten Zyklus merke ich, dass ich es diesmal ganz schön schleifen lasse.

    Kann mich vom Kopf her einfach nicht dazu durch ringen, weil ich denke, wieder so einen Schlag verkrafte ich gerade nicht. Bei uns gibt es gerade eine Menge Streß. Meine Mom hatte einen Unfall und ist auf Hilfe angewiesen und wir lösen die Wohnung von meinem Partner auf, er wohnt ja schon seit Monaten bei mir...

    Am Freitag hatte ich einen Gesprächstermin bei meiner Hausärztin (die Ärztin meines Vertrauens) und sie hat mir dann erklärt, dass das ewige Testen einen nur kirre macht. Wenn eine SS so früh schon wieder vorbei ist, dann hat das einen guten Grund und wenn ich nicht jeden Monattesten würde, wüsste ich das ja auch gar nicht und wäre nicht so am Boden zerstört.

    Im Gegensatz zu meiner FÄ ist sie der Meinung, dass ich noch jede Menge Zeit habe, auch in meinem Alter und mir bloß keinen unnötigen Streß machen lassen soll von wegen auf natürlichem Weg in dem Alter usw...…….

    Am Samstag waren wir zu Besuch bei Freunden von meinem Schatz und ich dachte nur so, wenn meine Kinder so werden, verhüte ich lieber direkt wieder
    Keinerlei Erziehung, keinen Respekt vor gar nichts und frech ohne Ende (der Große ist 7)… Einfach nur furchtbar!

    Wenigstens habe ich diese Woche nur 4 Arbeitstage vor mir, die ich durchstehen muss.

    Viele liebe Grüße an euch Alle