Seite 854 von 872 ErsteErste ... 354754804844852853854855856864 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.531 bis 8.540 von 8720
Like Tree1068gefällt dies

Thema: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

  1. #8531
    Malinka_Katy ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Hallo Susanne meinst nicht dass es eine Zwischenblutung ist das haben ja viele Frauen in der Frühschwangerschaft. Das wäre zu toll wenn es gleich geklappt hätte ich drück dir die Daumen!



  2. #8532
    Susonne1976 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Liebe Katy, ich weiß es einfach nicht... Die Blutung ist genau nach demselben Schema wie meine Mens seit Juli 2020 üblicherweise läuft, sowohl von der Stärke als auch vom „Ablauf“ her. Bin morgen bei meiner Gyn. Mal gucken, was sie sagt.

  3. #8533
    Kinderfrau ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Zitat Zitat von Susonne1976 Beitrag anzeigen
    Liebe Katy, ich weiß es einfach nicht... Die Blutung ist genau nach demselben Schema wie meine Mens seit Juli 2020 üblicherweise läuft, sowohl von der Stärke als auch vom „Ablauf“ her. Bin morgen bei meiner Gyn. Mal gucken, was sie sagt.
    Drücke die Daumen!!! #klee

    Ich hatte in der Schwangerschaft 4 Monate immer pünktlich zum Mensstart Blutungen. Anfangs sogar periodenstark. War wohl nichts Außergewöhnliches.

    Wie gesagt - Daumen sind gedrückt

  4. #8534
    Mimoli ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Hallo an alle, ich wollte mich auch mal wieder melden. @Katy: schön das alles gut ist mit dem Kleinen und das ihr jetzt zu Hause kuscheln könnt!
    @ June: herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft, ich hoffe das alles gut geht und du eine unkomplizierte SS hast.
    Und allen Hibblerinnen gedrückte Daumen für einen positiven Test.
    @Susonne: ich hoffe das die Gyn dir gute Nachrichten geben kann. Das ist ja auch immer alles sehr nervenaufreibend. Finde ich zumindest.
    Bei mir gibt es auch was Neues, ich hab tatsächlich am Geburtstag meiner Großen kurz vor Weihnachten meine Tage wieder bekommen und das obwohl ich immer noch stille. Ich hatte vorher auch schon gemerkt, dass ich wahrscheinlich einen Eisprung habe und der Ovu war auch positiv. Regelmäßig ist da aber noch nichts, ich bin jetzt an ZT 22 und noch kein Eisprung in Sicht. Also mal gucken wie es weiter geht.
    Viele Grüße an alle!

  5. #8535
    Susonne1976 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Danke für eure Worte!! Die Ärztin geht von einem frühen Abgang aus. Die Gebärmutterschleimhaut ist sehr dünn, also nicht optimal für eine Ss. Die Eierstöcke unauffällig und auch in der Gebärmutter nichts weiter zu sehen, was aber ja zu erwarten war. Es wurde zum Glück Blut abgenommen und morgen kann ich die HCG - und Schilddrüsen - Werte erfragen. Dann wird man ja sehen, ob das HCG einigermaßen zeitgerecht wäre oder eben auch nicht.
    Mein privater SST heute früh (ich teste mit Babytest) war jedenfalls deutlich stärker als die letzten... Krimi!
    Kinderfrau, du hattest dann glaube ich auch Progesteron bekommen, oder? Was mich interessiert - wenn es eine so starke Blutung wie die Mens gibt, wie kann die Schleimhaut denn überhaupt ausreichend dick sein für einen eingenisteten Embryo? Oder bleibt bei so einer Blutung immer irgendwo in der Gebärmutter eine kleine Stelle mit dicker Schleimhaut übrig, wo der Embryo sitzt? Weißt du das, wie das funktionieren kann?!?!? Ich drück dir alle Daumen für euer 2. Wunder!!
    Mimoli, herzlichen Glückwunsch zur ersten Mens! Ich war darüber auch sehr froh, das ist echt richtig schön, wenn man weiß, dass es nun bald theoretisch wieder losgehen kann!! Bisschen Geduld brauchst du aber wohl, Bis sich alles wieder eingespielt hat, aber das ist ja logisch. Ich fand es auch toll, zu beobachten, wie die 2. ZH immer etwas länger wurde. Das wird schon! Meine Daumen sind gedrückt für dich und alle anderen hier!!

  6. #8536
    Kinderfrau ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Das ist ja wirklich spannend und ich würde euch ein happy end wünschen!

    Wegen dem Progesteron, ja nahm ich. Dies kann allerdings eine FG nicht verhindern.

    Denke das Wunderwerk Körper wird alles regeln wie es soll. Wenn man blutet scheint man ja ausreichend Schleimhaut zu haben.

    Damals hatte ich genug. An ZT7 schon über 9mm.

    Diesmal ist es anders :-( gestern, such ZT7, nur 4mm :-( zwei Follis mit 14mm.

    Muss morgen wieder hin dann sehen wir weiter. Denke übermorgen wird trotz allem ausgelöst und dann schauen wir...

    Ist ja auch erst der 2. Zyklus post Geburt. Bei mir war er sofort wieder 28 Tage. Progesteron ist sicher nie falsch das in der zweiten Zyklus Hälfte zu nehmen, um den Körper ausreichend zu versorgen und somit die 2. Hälfte zu verlängern.

    Byrophyllum wird da ebenfalls empfohlen.

    Ich mache wie damals zusätzlich Akupunktur.

  7. #8537
    Baba79 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Hallo ihr Lieben,

    nachdem ich nun längere Zeit nicht online war, hab ich etwas den Anschluß verpasst

    erstmal ganz herzlichen Glückwunsch an Katy und ein herzliches Willkommen an den neuen Erdenbürger! Ich hoffe, ihr könnt eure Kuschelzeit genießen und euch gut einleben.

    @June: falls du das noch liest, dir herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft. Ich freu mich sehr für dich und wünsche dir eine schöne, unkomplizierte Schwangerschaft!

    @Susonne: das scheint echt ein Krimi zu sein, den du gerade durchlebst ich drücke dir die Daumen, dass alles in Ordnung ist

    Allen die hibbeln drücke ich feste die Daumen und lass auch eine große Portion hochansteckende Schwangerschaftsviren aus der 24 SSW hier

    @me beim Maikäferchen und mir läuft alles gut, wir sind gesund und munter.
    Hibbelstart 01/2019
    Sternchen 7.SSW 06/2019
    AS (Polyp in GM) 04/2020
    positiv getestet am 27.08.2020

  8. #8538
    Eglantine73 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Hallo Ihr Lieben,
    ich wollte mal kurz "Hallo" sagen
    Die letzten Monate habe ich wirklich komplett abgebrochen und hier auch nicht mehr mit gelesen aber Katy Dir erstmal Herzlichen Glückwunsch und viel Spass beim Kennenlernen.
    Ich habe nach der Trennung sehr schnell eine super schöne Wohnung gefunden und was soll ich sagen - wir sind seit Weihnachten wieder zusammen Auch ich habe Fehler gemacht und wir wollen gemeinsam an uns arbeiten. Wir gucken uns schon zusammen Grundstücke an - bin total happy. Der Kiwu hat sich ja leider erledigt. Bin vor kurzem 48 geworden. Und auch wenn der Zyklus weiterhin schnurrt, wie ein Uhrwerk, werde ich aufpassen, dass nichts mehr passieren kann.
    Wünsche Euch allen weiterhin alles Gute, viel Glück und noch viele positive Tests hier
    Malinka_Katy gefällt dies
    url=https://www.mynfp.de/freigabe/splhkps8or7ddn4ywjv7tvnvpg9ock2q0grp4hvrq4uw6mp8][/url]

  9. #8539
    Susonne1976 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Eglantine, wow, da hast du ja einiges hinter dir die letzten Monate!!! Ich freue mich, dass es dir gut geht und dass du dich hier einmal gemeldet hast. Ich wünsche dir für den Neustart mit deinem Partner viel Kraft und Liebe! Wenn es dir damit gut geht, dann ist es gut und das ist das wichtigste.

    Ein kurzes Update: Heute habe ich die Werte der gestrigen Blutabnahme erfahren. Naja, die Arzthelferin wollte sie mir nicht sagen. Sie sagte nur, TSH sei gut. Und wegen der Schwangerschaft soll ich in 2-4 Wochen ohne Termin zur Kontrolle in die Praxis kommen. Ich schätze, sie meinte eine erneute Blutabnahme. Aber ich MUSSTE die Werte wissen und nach einigem hin und her hab ich sie erfahren.
    TSH ist mit 1,54 gut und deutlich besser als der Wert letzten August von 2,15 oder so. Und bei HCG bin ich echt vom Hocker gefallen. Der Wert ist 46 und damit für ca ES+ 12 oder + 13 total in der Norm. Nicht super hoch, aber wie sagt man so schön - zeitgerecht.
    Ich hätte gern noch gehört, was die Ärztin davon hält, aber das konnte mir die Dame am Telefon nicht sagen.
    Hinterher hatte ich überlegt, ob ich nicht auf einen 2. Wert in 2-3 Tagen bestehen sollte. Weil mindestens 14 Tage warten Ist schon echt lang. Sofern bei mir nichts weiter passiert.
    Die Temperatur ist hoch, heute nochmal höher gegangen. Das kann aber auch am Frauenmanteltee mit seinem natürlichen Progesteron liegen oder am Bryophyllum ( Danke Kinderfrau für den Hinweis! Hatte das beim letzten Mal auch, nur nicht dran gedacht). Keine Ahnung. Ich messe und teste weiter, da das ja die einzigen Anhaltspunkte sind, die ich habe. Und wenn die Tests schwächer werden, dann weiß ich ja auch Bescheid.
    Kinderfrau, toi toi toi für die 2 Eichen! Und danke für deinen Bericht, der hat Mut gemacht!

  10. #8540
    Alizée ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Oh wie schön, mal wieder was von Baba und Eglantine zu hören! Super, dass es Euch so gutgeht.
    Susonne: krass Deine Geschichte. Aber der HCG ist eindeutig! Du hättest ja die Möglichkeit, den HCG bei nem freien Labor notfalls testen zu lassen nach 2 Tagen, sollte sich die Gyn querstellen. Nur so als Idee...ich hoffe, es geht gut aus und bin schon gespannt, den weiteren Verlauf zu hören!

    Ich konnte nun den neuen Stimulationszyklus für die nächste ICSI starten. Ich versuche positiv zu bleiben. Unsicher macht mich, dass mein Zyklus nun wieder länger wurde und die Mens schwach. Auch die Ovulationstests die ich erstmals versuchte, haben einen völlig atypischen Eisprung angezeigt.
    Nun ja, in 2 Wochen weiss ich mehr.