Seite 857 von 874 ErsteErste ... 357757807847855856857858859867 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.561 bis 8.570 von 8733
Like Tree1071gefällt dies

Thema: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

  1. #8561
    Malinka_Katy ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Susanne wie toll weiter so!!!! Alles Gute!



  2. #8562
    Alizée ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Danke für die Info die EZ-Reifungsstörung betreffend.
    Ich weiss eben auch bis heute nicht, warum es mit der Schwangerschaft nicht klappen will. Und zwei KiWu-Kliniken haben unabhängig voneinander einfach immer gesagt, es sei halt das Alter. Und sie wollen auch keine Diagnostik anbieten. Wenn ich sage, dass ich doch mit 36, als ich mit dem KiWu (damals noch 'natürlich' und sehr relaxed) begann, noch nicht alt war und es ja längst mal hätte klappen müssen, kommt nix mehr. Ja, das macht mich schon traurig. Weil ich einfach das Gefühl hab, dass da vlt. noch was übersehen wurde und inzwischen einfach zu spät ist.

  3. #8563
    Kinderfrau ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Zitat Zitat von Alizée Beitrag anzeigen
    Danke für die Info die EZ-Reifungsstörung betreffend.
    Ich weiss eben auch bis heute nicht, warum es mit der Schwangerschaft nicht klappen will. Und zwei KiWu-Kliniken haben unabhängig voneinander einfach immer gesagt, es sei halt das Alter. Und sie wollen auch keine Diagnostik anbieten. Wenn ich sage, dass ich doch mit 36, als ich mit dem KiWu (damals noch 'natürlich' und sehr relaxed) begann, noch nicht alt war und es ja längst mal hätte klappen müssen, kommt nix mehr. Ja, das macht mich schon traurig. Weil ich einfach das Gefühl hab, dass da vlt. noch was übersehen wurde und inzwischen einfach zu spät ist.
    :-((( wie traurig zu lesen. Wie lange sich das schon hin zieht. Das sind ja auch schon 6 Jahre jetzt. Und das zehrt...

    Wurde denn mal in deine gebärmutter und die Eierstöcke rein gesehen?

    Nachdem ich in die Kiwu gewechselt bin damals hat der Prof. gar nicht lange federlesen gemacht sondern nach dem Checken der Hormonwerte und einer erfolglosen Stimu erst mal in mich rein gesehen.

  4. #8564
    Alizée ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Vor 3 Jahren hatte ich eine Bauchspigelung, da wurde Eileiterdurchlässigkeit geprüft (=>alles okey) und auch sonst sah alles schick in der Gebärmutter aus. Endometriose Grad 1 (1 kl. Herd am Becken, keine 'gefährliche' Stelle) wurde auch gleich entfernt.
    Obschon ich ja inzwischen ne Ausschabung hatte, findet man ne erneute Bauchspiegelung nicht nötig. Endometriose spiele bei ner ICSI keine Rolle, hiess es.
    Hormon-Check wurde vor und während ICSI gemacht, Spermiogramm vom Mann auch, Schilddrüse eingestellt (Hashimoto), Killerzellen auch ok.
    Was wurde denn bei Dir konkret noch untersucht, Kinderfrau?

  5. #8565
    Kinderfrau ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Oh man ja da haben die ja schon einiges gemacht bei dir!

    So schlimm, dass es dennoch nicht klappen will! Es gibt also absolut keine Erklärung. Tut mir so leid, weil ja keine zeig mehr da ist :-((

    So viel wie bei dir wurde nichg gemacht. Hormon check, BS und fertig.
    Ich war für den Prof eine Frau 'die er leicht schwanger macht' so seine Worte...

    Er sollte damals recht behalten. Mal sehen, ob er noch mal zaubern kann...

  6. #8566
    Eglantine73 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Hallo Ihr Lieben,
    wie geht es Euch allen?
    Ich muss mal was los werden. Ich warte jetzt seit 5-6 Tagen auf die Mens. Dachte, dass ich morgen vor drei Wochen meinen ES hatte (typischer Mittelschmerz) allerdings ist die Tempi danach nicht hoch gegangen. Habe aber keine Vergleichswerte von vor dem ES, da ich nicht gemessen habe. Meine HL war früher allerdings immer deutlich höher aber ich kann nicht sagen, ob ich nicht trotzdem über der Coverline wäre. Letzten Mittwoch haben mir die Brustwarzen gejuckt und seitdem zieht und zwackt es immer wieder im Bauch aber die Mens stellt sich nicht ein. Vermutlich sind es ganz normale Verschiebungen, da sich die Wechseljahre ankündigen. Wollte schon einen Test kaufen aber dann kam ich mir im Laden total albern vor und habe es gelassen. Komme mir echt blöd vor, dass ich überhaupt noch drüber nachdenke....
    url=https://www.mynfp.de/freigabe/splhkps8or7ddn4ywjv7tvnvpg9ock2q0grp4hvrq4uw6mp8][/url]

  7. #8567
    Kinderfrau ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Hallo Eglan, wo weia :-) du machst es ja spannend!

    Da bin ich natürlich neugierig wie es ausgeht bei dir und drücke natürlich dennoch (also trotz abgeschlossem Wunsch) die Daumen! Das wäre ja ekn Wunder #herz

    Liebe Grüße!!

    Alizee, wie geht es dir denn???

  8. #8568
    Malinka_Katy ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Eglantine heyyy das klingt ja total spannend ich würde es euch so wünschen und drücke fest die Daumen. Du weisst ja unverhofft kommt oft ;-) Wie geht's den Hibblerinnen hier? Wer hibbelt hier noch aktiv? Kinderfrau, Alizee, Mimoli, Goldi Glücksläfer wo seit ihr alle? Was machen die Damen mit den Kugelbäuchen? Baba, Susonne und die Damen die fertig sind mit der Familienplanung? Macht doch alle mal piep ich fände es schade, wenn der Threat hier einschläft.... Uns geht's gut, ausser dem Homeschooling Coronawahnsinn. Die letzten Wochen seit der Geburt des Kleinen waren echt DER Wahnsinn mit Wochenbett Homeschooling Kleinkind und Neugeborenen!!!!! Mein Grosser kommt mittlerweile mit dem Distanzunterricht gar nicht mehr zurecht und ist extrem frustriert obwohl er den Stoff gut drauf hat. Ihm fehlen die sozialen Kontakte zum Lehrer und seinen Freunden. Jetzt wurde uns " netterweise " auch noch die Faschingsferien gestrichen was ich echt unmöglich finde denn bei allen Schülern Lehrern und Eltern ist komplett die Luft raus... naja, hoffen wir nächste Woche auf Wechselunterricht. Mini ist inzwischen 2 Monate alt und ist ein properes kleines Kerlchen geworden. Er hat super aufgeholt und passt jetzt gut in 56 rein. Sein Kia ist zufrieden mit ihm. Mitte März wird das Coffein ausgeschlichen und dann ist das Kapitel abgeschlossen. Vorletzte Woche war ich zur Abschlusskontrolle beim FA, alles schick. Die Narbe ist gut verwachsen und die Sterilisation hat gut geklappt. Ich bin froh drum mir über dieses Thema keine Gedanken mehr machen zu müssen. Meine Familienplanung ist mit meinen 4 Herzbuben komplett abgeschlossen. Trotzdem schau ich hin und wieder gern hier rein um zu sehen wie es euch allen geht. Meldet euch doch mal. Liebe Grüße Katy
    Klee1984 gefällt dies



  9. #8569
    Alizée ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Katy, schön so ein positives Update von Dir zu lesen!
    Und dass es dem Lausbüblein so super geht!
    Ja, die C*-Situation geht schon an die Substanz, kann ich mir vorstellen wie stressig das ist mit schulpflichtigen Kindern...!
    'Nur' schon Arbeiten fand ich sehr anstrengend remote, und ja, genau darum hab ich meine Auszeit auch noch verlängert.

    Bei mir gibt's nichts Spannendes, ich bin im (obligaten) Pausenzyklus nach der letzten ICSI. Werde diesen Zyklus zum 2. Mal im Leben mit Ovulationstests mein Glück versuchen, und danach weiss ich noch nicht wie weiter.

  10. #8570

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Hallo Ihr Lieben, ich mache auch mal wieder piep. Schön zu hören, dass es hier so viele gute Nachrichten gibt! Alle kugelnden kugeln bitte fleißig weiter und meine Daumen sind für alle anderen feste gedrückt! Alizee, wie lange dauert die Untersuchung? Ich denke an Dich und hoffe sehr für Dich!
    Malinka, wie schön, dass es Dir gut geht! Ich denke oft an Dich!
    Ich bin gerade mitten in der ICSI. Alle 4 IUIs und 2 anschließende Spontanzyklen waren leider negativ. Vor genau einem Jahr bin ich in genau diesem Zyklus mit meinem Sternchen schwanger gewesen... - komisches Gefühl. Zwischendurch hat meine FÄ bei einer Vorsorge einen Knoten in meiner Brust entdeckt und ich musste erstmal zur Mammographie & Co - glücklicherweise mit gutem Ausgang!
    Nun bin ich ZT 10 und habe morgen meine zweite und vermutlich letzte Kontrolle vor der Punktion. Gestern konnten 9 (4/5) Follikel mit 16mm gesehen werden - alle recht gleich groß (eine einzige war größer). Die Ärztin sagte, dass es wohl ein ganz gutes Ergebnis ist. Ich merke, dass ich in einer Blase bin und gar nicht mehr richtig begreife, was eigentlich gerade ein gutes oder ein nicht so gutes Ergebnis ist. Die Behandlung ist schon belastend (psychisch) und vielleicht ist es Selbstschutz, dass ich jetzt möglichst unemotional von einem Tag (oder Termin) in den nächsten lebe und versuche zu funktionieren...
    Ich denke an Euch und lasse liebe Grüße hier
    Liebe Grüße vom Glückskäfer
    mit zwei großen Wundern (2007 & 2010) an der Seite & zwei Sternchen (3/20 & 3/21) im Herzen

    Plan B: 4 IUIs 09-12/20 - NEGATIV
    Plan C: ICSI Februar 21
    19.02.21: Punktion 10 EZ, 7 reif, 7 befruchtet
    24.02.21: Transfer von einer Blasto
    08.03.21: BT: HCG 360 / 30.03.21: MA
    Juni 2021: Kryo von 2 Eisbärchen: NEGATIV
    Plan D: 2. ICSI Juli 21
    16.07.21: Punktion 13 EZ, 6 befruchtet, FREEZE-ALL
    August 2021: Kryo (1 Blasto): NEGATIV

    THE END

>
close