Seite 861 von 871 ErsteErste ... 361761811851859860861862863 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.601 bis 8.610 von 8707
Like Tree1067gefällt dies

Thema: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

  1. #8601
    Malinka_Katy ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Marielouise darf man gratulieren? Wie ist es letztendlich ausgegangen? Wie geht's den Schwangeren? Baba Susonne, Glückskäfer June? Was machen die Hibblerinnen? Gibts Neuigkeiten? Bei uns ist alles ok. Normaler Corinawahnsinn!!! Es macht uns langsam echt kirre!!! Der Große ist mit Fliessschnupfen wieder mal im Homeschooling zuhause und die Inzidenzen sind so hoch dass es nach den Ferien munter weiter geht.... ich mag nicht mehr Grundschullehrerin spielen, es nervt!!!! Der Mittlere ist in einer extremen Trotzphase und testet derzeit die Nerven von Mama sehr aus. Dem Mini geht's gut. Ich war gestern beim Kardio mit ihm. Er hat zwar das kleine Löchlein im Herz immer noch aber es wird sich von allein verschliessen und ist nicht behandlungsbedürftig. Ich bin echt total erleichtert. Ansonsten geht's uns gut.wir sind gesund das ist die Hauptsache! Liebe Grüße von Neffentante. Sie hat mich privat angeschrieben und gebeten euch zu grüßen. Ihr geht es gut. Leider hat die ihren Kinderwunsch an den Nagel gehängt kommt aber gut damit klar. Lg an alle Katy und die Räuber
    marielouise77 gefällt dies



  2. #8602

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Liebe Katy,
    Du bist großartig, wie Du immer so an alle denkst und präsent bist... DANKE!
    Auch mich würde interessieren, wie es allen so geht?!
    Katy, schön, dass es Euch zumindest gesundheitlich gut geht - mit diesem ganzen Home-Schooling Mist und all den Nebenwirkungen der Pandemie kämpfen wir glaube ich alle ziemlich...
    Ich arbeite quasi Vollzeit und mein Mann hat das Vergnügen (der ist Vollzeit im Home Office) - auch wenn ich wirklich manchmal nicht mehr kann grad - tauschen möchte ich nicht mit ihm...
    Ich durfte an 6+4 am Dienstag einen zeitgerecht entwickelten Embryo mit regelmäßigen Herzschlag bewundern. Leider ist der Stein immer noch nicht von meinem Herzen gefallen und die Angst ist weiterhin Dauergast und allgegenwärtig... - ich wünsche mir so sehr den Moment herbei, in dem ich einfach nur guter Hoffnung sein darf...
    Liebe Grüße an Euch alle
    Liebe Grüße vom Glückskäfer
    mit zwei großen Wundern (2007 & 2010) an der Seite & zwei Sternchen (3/20 & 3/21) im Herzen

    Plan B: 4 IUIs 09-12/20 - NEGATIV
    Plan C: ICSI Februar 21
    19.02.21: Punktion 10 EZ, 7 reif, 7 befruchtet
    24.02.21: Transfer von einer Blasto
    08.03.21: BT: HCG 360 / 30.03.21: MA
    Juni 2021: Kryo von 2 Eisbärchen: NEGATIV
    Plan D: 2. ICSI Juli 21
    16.07.21: Punktion 13 EZ, 6 befruchtet, FREEZE-ALL
    August 2021: Kryo (1 Blasto): NEGATIV

    THE END

  3. #8603
    Alizée ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Liebe Glückskäferin, ich kann nicht glauben, was in Deiner Signatur steht.
    Ich hatte mich so gefreut über Deine positiven Nachrichten.
    Leider hatte auch ich schon eine MA und es tut mir sehr leid, wenn ich dasselbe von anderen lesen muss. Fühl Dich allerliebst gedrückt.

  4. #8604
    Kinderfrau ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Glückskäferle, :( Tut mir so leid! Mein aufrichtiges Beileid zu deinem Verlust :( Es fehlen mir die Worte, fühl dich in den Arm genommen.

    Alizee, wie geht es dir denn inzwischen?

    Hallo Anja und welcome! Keine Ahnung welchen Test du brauchst. Sollte die KiWu aber ja wissen und dir da unter die Arme greifen. Viiiel Erfolg!!

    Ich hatte am Dienstag die Gebärmutter- und Bauchspiegelung. Heute geht es mir erst besser, hat mich echt umgewichst. Postentzündlich (nach Geburt) ist der linke Eileiter defekt und konnte nicht mehr hergestellt werden. Rechte Seite ist aber super.

    Gebärmutterhals ist keiner mehr vorhanden, lediglich ein kleines Grübchen, was mich zum Risikopatienten macht, falls es noch mal klappen sollte. Denke da wird man mit einer Cerclage arbeiten und ich werde überwiegend ruhen müssen (passt ja, wir kaufen gerade ein Haus und renovieren selbst *grins*).

    Was mit der Schleimhaut los ist weiß niemand, im OP war alles okay! In 1,5 Wochen ist Nachbesprechung, dann sehen wir weiter was los ist. Wir voraussichtlichlich medikamentös behandelt. Jetzt aber erst mal fit werden. Bin froh, es hinter mir und einen Status Quo zu haben.

    LG
    KF

  5. #8605
    Malinka_Katy ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Zitat Zitat von Glueckskaefer2007 Beitrag anzeigen
    Liebe Katy,
    Du bist großartig, wie Du immer so an alle denkst und präsent bist... DANKE!
    Auch mich würde interessieren, wie es allen so geht?!
    Katy, schön, dass es Euch zumindest gesundheitlich gut geht - mit diesem ganzen Home-Schooling Mist und all den Nebenwirkungen der Pandemie kämpfen wir glaube ich alle ziemlich...
    Ich arbeite quasi Vollzeit und mein Mann hat das Vergnügen (der ist Vollzeit im Home Office) - auch wenn ich wirklich manchmal nicht mehr kann grad - tauschen möchte ich nicht mit ihm...
    Ich durfte an 6+4 am Dienstag einen zeitgerecht entwickelten Embryo mit regelmäßigen Herzschlag bewundern. Leider ist der Stein immer noch nicht von meinem Herzen gefallen und die Angst ist weiterhin Dauergast und allgegenwärtig... - ich wünsche mir so sehr den Moment herbei, in dem ich einfach nur guter Hoffnung sein darf...
    Liebe Grüße an Euch alle
    Käferle ich bin sprachlos es tut mir unglaublich leid. War etwas auffällig beim letzten US? Es ist einfach nicht fair.... wenn du reden willst bitte melde dich!
    Maviejuna gefällt dies



  6. #8606
    Malinka_Katy ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Zitat Zitat von AnjaR Beitrag anzeigen
    Hallo, ich bin ganz neu hier. Nach Ostern haben wir einen Termin einer persönlichen Beratung mit einen Arzt in Prag organisiert per Praga Medica. Wie ist das mir der Einreise nach Tschechien? Braucht man eigentlich PCR Test oder reicht ein Antigen Test? Danke Anja
    Herzlich Willkommen hier bei uns. Ich habe auch keine Ahnung welchen Test du benötigst nehme aber an für die Tschechei eher einen PCR - Test da ja manche Grenzen von Bayern ja sehr streng kontrolliert werden. Das Kiwu kann dir sicher weiterhelfen was in der Tschechei verlangt wird. Das wievielte Kind plant ihr?



  7. #8607
    Alizée ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Danke liebe Katy. Mir geht's an sich gut, meine aktuelle ICSI war bislang sehr aufregend. Erst wollte gar nichts wachsen sodass man schon von einem Abbruch des Versuchs sprach. Dann wuchs was und es konnten 6 Eizellen punktiert werden, was für meine Verhältnisse inzwischen viel ist. Das Krasseste war dann, dass mir letzten Samstag 2 Blastozysten eingesetzt werden konnten. Ich dachte ja erst, gar keine Eier mehr legen zu können. Leider ist nun auch meine Hoffnung wieder riesig und damit auch meine relative Gelassenheit weg. In der Schweiz werde ich altersbedingt nur bis Ende Jahr in der KiWu behandelt, und auf das natürliche Wunder wage ich nach all den Jahren nicht mehr zu hoffen. Aktuell habe ich ein starkes Mensgefühl und auch das Gefühl, dass es wieder nicht geklappt hat. Naja, eigentlich das übliche Up and Down, Ihr kennt es wohl.
    Kinderfrau, das ist aber übel was Dir da eröffnet wurde.
    Anderseits hast Du nun Gewissheit, was damals 'kaputtging'. Eine SS wäre ja dennoch grundsätzlich möglich, gell? Ich wünsche Dir gute Erholung.
    Anja, willkommen. Ich habe leider keine Erfahrung mit Auslandsbehandlungen und kann Dir daher keine Infos geben. Zwar ziehe ich es auch in Betracht, aber aufgrund der Coronasituation haben wir es bislang vertagt. Magst Du etwas zu Dir erzählen?
    Viele Grüsse an alle, wo immer Ihr aktuell grad steckt mit Eurem KiWu.

  8. #8608

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Danke Ihr Lieben!
    Ich muss jetzt erstmal Kraft tanken und melde mich dann sicher wieder!
    Bei 6+4 war gar nichts auffällig - alles optimal. Das hat Hoffnung gemacht. Aber das Herz hat wahrscheinlich noch am selben Tag wieder aufgehört zu schlagen.
    Ich denke an Euch!
    Liebe Grüße
    Liebe Grüße vom Glückskäfer
    mit zwei großen Wundern (2007 & 2010) an der Seite & zwei Sternchen (3/20 & 3/21) im Herzen

    Plan B: 4 IUIs 09-12/20 - NEGATIV
    Plan C: ICSI Februar 21
    19.02.21: Punktion 10 EZ, 7 reif, 7 befruchtet
    24.02.21: Transfer von einer Blasto
    08.03.21: BT: HCG 360 / 30.03.21: MA
    Juni 2021: Kryo von 2 Eisbärchen: NEGATIV
    Plan D: 2. ICSI Juli 21
    16.07.21: Punktion 13 EZ, 6 befruchtet, FREEZE-ALL
    August 2021: Kryo (1 Blasto): NEGATIV

    THE END

  9. #8609
    Malinka_Katy ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Zitat Zitat von Glueckskaefer2007 Beitrag anzeigen
    Danke Ihr Lieben!
    Ich muss jetzt erstmal Kraft tanken und melde mich dann sicher wieder!
    Bei 6+4 war gar nichts auffällig - alles optimal. Das hat Hoffnung gemacht. Aber das Herz hat wahrscheinlich noch am selben Tag wieder aufgehört zu schlagen.
    Ich denke an Euch!
    Liebe Grüße
    Käferle ich bin absolut sprachlos.... mir tut es unendlich leid! Nimm dir alle Zeit der Welt um neu Kraft zu tanken. Ich drück dich



  10. #8610
    Malinka_Katy ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunsch Ü40- wer noch? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ;)

    Zitat Zitat von Alizée Beitrag anzeigen
    Danke liebe Katy. Mir geht's an sich gut, meine aktuelle ICSI war bislang sehr aufregend. Erst wollte gar nichts wachsen sodass man schon von einem Abbruch des Versuchs sprach. Dann wuchs was und es konnten 6 Eizellen punktiert werden, was für meine Verhältnisse inzwischen viel ist. Das Krasseste war dann, dass mir letzten Samstag 2 Blastozysten eingesetzt werden konnten. Ich dachte ja erst, gar keine Eier mehr legen zu können. Leider ist nun auch meine Hoffnung wieder riesig und damit auch meine relative Gelassenheit weg. In der Schweiz werde ich altersbedingt nur bis Ende Jahr in der KiWu behandelt, und auf das natürliche Wunder wage ich nach all den Jahren nicht mehr zu hoffen. Aktuell habe ich ein starkes Mensgefühl und auch das Gefühl, dass es wieder nicht geklappt hat. Naja, eigentlich das übliche Up and Down, Ihr kennt es wohl.
    Kinderfrau, das ist aber übel was Dir da eröffnet wurde.
    Anderseits hast Du nun Gewissheit, was damals 'kaputtging'. Eine SS wäre ja dennoch grundsätzlich möglich, gell? Ich wünsche Dir gute Erholung.
    Anja, willkommen. Ich habe leider keine Erfahrung mit Auslandsbehandlungen und kann Dir daher keine Infos geben. Zwar ziehe ich es auch in Betracht, aber aufgrund der Coronasituation haben wir es bislang vertagt. Magst Du etwas zu Dir erzählen?
    Viele Grüsse an alle, wo immer Ihr aktuell grad steckt mit Eurem KiWu.
    Alizee ich drücke dir ganz fest die Daumen für ein Weihnachtswunder das wäre ja echt DER Knaller!!!!!! Bitte berichte weiter. @ Marielouise darfst du inzwischen kuscheln wie geht's euch? @ all wie gehts euch allen? Uns geht's ganz gut. Der Grosse hat Ferien was echt mal entspannend ist nicht jeden Tag Grundschullehrerin spielen zu müssen. Der Mittlere ist ein frecher lieber Räuber geworden der den ganzen Tag quasselt...ein richtiges Kindergartenkind wenn es dann mal so weit ist. Mini hat angefangen sich zur Seite zu drehen. Ein Wahnsinn wie schnell das alles geht.ich wünsche euch trotz Beschränkungen Frohe Ostertage liebe Grüße Katy und die Jungs