Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 72
Like Tree7gefällt dies

Thema: Arzt sagt Kopf ausschalten... Na Danke

  1. #1
    Minisun88 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Arzt sagt Kopf ausschalten... Na Danke

    Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier, also habe mich heute erst angemeldet. Ich denke / hoffe, dass der Austausch mit Gleichgesinnten gut tut. Kurz zu mir und meiner Geschichte:
    Ich werde Anfang nächsten Jahres 30 Jahre alt. Im Mai habe ich die Pille abgesetzt. Die ersten drei Zyklen haben wir noch verhütet, damit der Körper sich einpendeln kann, ich hatte ziemliche Hormonelle Schwankungen. Jetzt habe ich zwei Zyklen hinter mir, in denen wir es aktiv versucht haben. Da ich leider ein sehr planerischer Mensch bin, bin ich da voll mit Kopf und planen dabei. Habe auch vor und nach errechnetem ES Termin Ovutests gemacht und die waren immer negativ. Heute war ich beim Frauenarzt und habe das geschildert, er sagte nur ich soll den Kopf ausschalten und alle Tests und Messungen vergessen und hat mich weg geschickt. Ich bin ziemlich enttäuscht, hatte gehofft er testet wenigstens ob es körperlich überhaupt möglich wäre bzw. Alles okay ist. Dann wäre mir das mit dem Kopf ausschalten sicher leichter gefallen 😔
    Wie ist das bei euch so?

  2. #2
    Flenic ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Arzt sagt Kopf ausschalten... Na Danke

    Hallo,

    wenn du dich hier im Forum mal etwas umschaust, wirst du schnell feststellen, dass es gar nicht mal so ungewöhnich ist, dass man nach zwei Zyklen noch nicht schwanger ist. Besonders, nachdem die Pille genommen wurde, kann es schon mal ein bisschen dauern, bis sich dein Körper wieder eingependelt hat. Dazu kommt noch, dass eine Frau auch nicht unbedingt jeden Monat einen Eisprung haben muss.

    Also leider kann ich deinem FA da nur Recht geben. Eine Schwangerschaft ist nicht so planbar, wie viele anscheinend denken. Also entspann dich ein bisschen. Zwei olle Zyklen sind es wirklich wirklich nicht wert, in Panik zu verfallen!

    Ich will dir keine Angst machen, aber bei meinem großen hat es zwei Jahre gedauert, bis es geklappt hat. Ich hab davor auch die Pille genommen. Danach haben wir nur noch ohne Hormone verhütet und mit dem zweiten hat es dann im 3. Zyklus geklappt.

    Lehn dich zurück und entspann dich! Mit Panik wirst du sicher nicht schneller schwanger!

  3. #3
    Avatar von LeeZa86
    LeeZa86 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Arzt sagt Kopf ausschalten... Na Danke

    Nur kurz weil ich per Handy online bin:
    2 Zyklen sind wirklich noch kein Grund sich zu stressen :-)
    Nutze Ovus und Temperatur wenn es dir hilft den Zeitraum einzugrenzen (vor allen wenn du wie ich auch nicht alle 2 Tage Sex brauchst) aber nur solange es dich nicht stresst. Mich persönlich entspannt es eher :)
    Wegen der Ovus: vllt brauchst du auch einfach nur empfindlichere. Wie empfindlich sind deine denn?

  4. #4
    Minisun88 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Arzt sagt Kopf ausschalten... Na Danke

    Also insgesamt bin ich jetzt im 6ten Zyklus, bald 7ter. Das messen und testen selbst hat mich gefühlt eigentlich nicht gestresst. Nur der ausbleibende Eisprung. Dass es nicht gleich klappt ist mir auch bewusst. Aber wenn sich kein Eisprung einstellt mach ich mir schon Gedanken 😐 ich habe Tests mit 10 und mit 25.

  5. #5
    strawgoh ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Arzt sagt Kopf ausschalten... Na Danke

    Hallo Minisun,


    jaaa man soll erst mal Üben und schauen.

    Vor 1 Jahr Üben, macht der FA da überhaupt nix. Bei mir hat er dann auch nur, weil ich gedrängt habe, einen Progesteron und Schilddrüsencheck gemacht, weil sich mein Zyklus verkürzt hatte. Alles in Ordnung.

    Ich bin heute in den 17. ÜZ gekommen und die letzte Aussage vom FA war, dass wir warten, bis ich 2 Jahre am Üben bin. Vorher nix.

    Übt weiter, mach auch deine Messungen, wenn es dir dadurch besser geht, so weißt du wenigstens wann ES ist und hibbel. Kauf dir die günstigen OVUs und überwache deinen Zyklus. NFP wäre auch noch eine Option für dich, so siehst du auch, auch wenn die OVUS negativ sind, ob du einen ES hattest oder nicht. Zyklen ohne ES können durchaus auch vorkommen.

    Viel Spaß beim weiterhibbeln.

  6. #6
    12345678910 ist gerade online Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Arzt sagt Kopf ausschalten... Na Danke

    Zitat Zitat von Minisun88 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier, also habe mich heute erst angemeldet. Ich denke / hoffe, dass der Austausch mit Gleichgesinnten gut tut. Kurz zu mir und meiner Geschichte:
    Ich werde Anfang nächsten Jahres 30 Jahre alt. Im Mai habe ich die Pille abgesetzt. Die ersten drei Zyklen haben wir noch verhütet, damit der Körper sich einpendeln kann, ich hatte ziemliche Hormonelle Schwankungen. Jetzt habe ich zwei Zyklen hinter mir, in denen wir es aktiv versucht haben. Da ich leider ein sehr planerischer Mensch bin, bin ich da voll mit Kopf und planen dabei. Habe auch vor und nach errechnetem ES Termin Ovutests gemacht und die waren immer negativ. Heute war ich beim Frauenarzt und habe das geschildert, er sagte nur ich soll den Kopf ausschalten und alle Tests und Messungen vergessen und hat mich weg geschickt. Ich bin ziemlich enttäuscht, hatte gehofft er testet wenigstens ob es körperlich überhaupt möglich wäre bzw. Alles okay ist. Dann wäre mir das mit dem Kopf ausschalten sicher leichter gefallen 😔
    Wie ist das bei euch so?
    Hey.
    Alles bis zu einem Jahr ist völlig in Ordnung. Vll braucht dein Körper noch Zeit damit du auch regelmäßig einen Eisprung hast. Wie lang sind deine Zyklen denn? Hast du mal deinen Schilddrüsenwert TSH Kontrollieren lassen?
    Ich habe nach einer FG noch 19 Zyklen gebraucht um wieder schwanger zu werden. Ich hab es gehasst wenn jemand gesagt hat ich soll den Kopf ausstellen. Jaaaa was ja soooo einfach ist. Ich arbeite auch noch beim Gynäkologen.
    Aaaber ich musste jetzt selbst feststellen, dass Kopf aus geholfen hat. Wir waren auf Teneriffa. Haben sooo viel unternommen und ich war auch schon 100%ig darauf eingestellt, dass ich wieder eine Kinderwunschbehandlung starte. War da auch zur Voruntersuchung und habe alle Medikamente geholt.
    Tjaaa und dann hielt ich den positiven Test in der Hand. Bin jetzt Ende der 12.ssw und kann es immer noch nicht glauben.

    Aber zu deinem Gyn: Einen Hormonstatus hätte er ja trotzdem mal machen können!
    Liebe Grüße
    Und Kopf hoch! Euer Baby kommt irgendwann zu euch!

  7. #7
    Avatar von LeeZa86
    LeeZa86 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Arzt sagt Kopf ausschalten... Na Danke

    Zitat Zitat von Minisun88 Beitrag anzeigen
    Also insgesamt bin ich jetzt im 6ten Zyklus, bald 7ter. Das messen und testen selbst hat mich gefühlt eigentlich nicht gestresst. Nur der ausbleibende Eisprung. Dass es nicht gleich klappt ist mir auch bewusst. Aber wenn sich kein Eisprung einstellt mach ich mir schon Gedanken 😐 ich habe Tests mit 10 und mit 25.
    Misst du denn Temperatur? Wenn es darum geht zu erfahren ob man einen ES hatte ist das etwas zuverlässiger als Ovus

  8. #8
    Avatar von Funkenregen
    Funkenregen ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Arzt sagt Kopf ausschalten... Na Danke

    Mein Frauenarzt hat genauso reagiert. Hat mich auch gründlich genervt
    Ich kann dir nur ans Herz legen Temperatur zu messen. Ich finde man hat dadurch das Gefühl etwas "tun" zu können und du weißt sicher wann dein Eisprung ist etc.
    Ich nutze dafür mynfp.de und finde die Seite und die Zyklus - app super! Viel Glück euch!

  9. #9
    Minisun88 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Arzt sagt Kopf ausschalten... Na Danke

    Vielen Dank euch allen. Eure Aussagen haben mich schon wieder etwas gestärkt! Ich gehe seit Jahren zu diesem FA und war immer zufrieden. Heute konnte ich nur heulen. Er hätte ja auch sagen können was hilft den Eisprung zu bekommen oder dass es eben normal ist oder so blöd es klingt
    einfach etwas handauflegen, dass man sich besser fühlt. Aber er war nur negativ von wegen es ist halt kein Amazon wo das nachmittags dann schon da ist. Ich bin ja kein Kind mehr und bin mir dem Vorgang im Körper und dass es etwas dauern kann durchaus bewusst. Nur etwas positives zureden hätte da schon geholfen. Danke aber für eure Tipps, ich werde das mal probieren mit der Temperatur.
    Mein Zyklus ist eh recht kurz, 25 Tage. Aber sonst sehr regelmäßig.

  10. #10
    Speditia ist offline zerrissen

    User Info Menu

    Standard Re: Arzt sagt Kopf ausschalten... Na Danke

    Temperatur messen kann ich nur empfehlen. In den meisten Programmen/Apps/usw. kannst du auch weitere Beobachtungen eintragen. So lernst du deinen Zyklus und deinen Körper sehr gut kennen. Und wenns gut läuft, kannst du dann auch schon anhand deiner Symptome deuten, wie dein Zyklus läuft.
    Wenn du das ne Weile machst, hast du auch später ne gute Hilfe beim Frauenarzt.

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •