Seite 804 von 807 ErsteErste ... 304704754794802803804805806 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.031 bis 8.040 von 8063
Like Tree1668gefällt dies

Thema: Neues Jahr - Neues Glück II aka "die Busfahrt ohne Haltestelle"

  1. #8031
    Joycee ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Neues Jahr - Neues Glück II aka "die Busfahrt ohne Haltestelle"

    Hallo ihr lieben Mädels

    vielen lieben Dank fürs Mitfreuen und die Glückwünsche, das tut gut !! (auch wenn die Ängste allgegenwärtig sind).

    *Ela, echt doof, dass der Versuch negativ war - aber ein neues Jobangebot hört sich prima an! Ablenkung tut immer gut und wer weiß, ausgerechnet dann schleicht sich vielleicht was ein

    *Luona, erstmal impfen, dann Urlaub und dann erholt Starten hört sich nach einem guten Plan an! Manchmal hilft es einfach, den Fokus auf andere Dinge zu legen.

    *Tanjuschka, wie schön nach langer Zeit mal wieder von dir zu hören:). Hoffe es geht jetzt gesundheitlich bei dir wieder bergauf, damit ihr mit der Kiwu zusammen einen Plan entwerfen könnt.
    Hibbeln seit 2015

    2017: Kiwu-Praxis
    Follireifestörung, GKS, Verdacht auf Endo

    2018: CIN III CIS (Unterleibskarzinom am GM-Hals) => Konisation
    2019: BS & GMS => großflächige Adenomyose, nicht operabel
    Dt. Kiwu sieht wenig Chance.

    2020: Spanische Kiwu!
    1. ICSI: Überstimu => kein TF

    1.& 2. Kryo => neg.
    3. Kryo * 6.SSW
    Immunologie & Gerinnung

    04/21: 4. Kryo (ASS & Heparin)
    05.05: 6+4 Herzchen schlägt

    Wir warten auf unser Weihnachtswunder!
    vET: 25.12


  2. #8032
    Malinka_Katy ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Neues Jahr - Neues Glück II aka "die Busfahrt ohne Haltestelle"

    Zitat Zitat von Joycee Beitrag anzeigen
    Nun zu mir - nach 6 Jahren Kiwu-Zeit darf ich euch verkünden:
    Ich bin SCHWANGER !!


    Es ist einfach absolut überwältigend und surreal !!!

    Wir hatten im April ja die 4. Kryo und ich bekam dann an ES+12 und 13 mensähnliche Blutungen und ich dachte alles ist vorbei. Ich setzte alle Medikamente ab (ASS, Heparin und Progesteron reduzierte ich) und wartete völlig niedergeschlagen auf die Mens. An ES+14 und 15 gab es keine Blutung mehr und ich wunderte mich, da es nicht meiner typischen Mens entsprach. An ES+16 hat ich dann BT und der HCG-Wert war bei 140 (laut Norm zu niedrig und genau so hoch wie beim letzten Mal, als es in der FG endete). Ich war mit den Nerven am Ende und dachte ich muss mich wieder auf eine frühe FG einstellen, mit monatelangen Zyklusproblemen und Schmerzen. Der nächste BT an ES+18 bescherte uns jedoch einen HCG von 477 und ich war überglücklich - das sich der Wert sogar mehr als verdreifacht hatte. Das Warten auf den 1. US war dann allerdings die Hölle, da ich die ganze Zeit die Anzeichen mit der vorherigen SS verglichen habe und immer zu Anzeichen für einen potenziellen HCG-Abfall sah . Ich habe mich wahnsinnig verrückt gemacht.

    Gestern war dann der 1. US an 6+4 und was soll ich sagen: Es gab einen Herzschlag und einen zeitgerecht entwickelten Krümel. Durch einen Verstärker konnte ich das Herz schlagen hören und dann hatte ich einen Heulanfall, aber vor Glück
    Unsägliche 6 Jahre habe ich auf diesen Moment gewartet!!!

    Der nächste US ist in 2 Wochen und auch dann werde ich wahrscheinlich wieder wahnsinnige Angst haben, dass etwas nicht stimmen könnte - aber heute werde ich erstmal nur glücklich sein

    P.S. Ich habe eine Zyste von 5cm im rechten Ovar, da mein Ei durch die Auslösespritze nicht richtig gesprungen ist - kennt das jemand, oder hatte das jemand von euch? Die Ärztin meinte, sie wird sich langsam zurückbilden, aber es dauert seine Zeit.
    Liebe Joycee auch wenn ich hier nie aktiv war hab ich immer wieder deine Geschichte mitgelesen und freue mich so sehr für dich. Herzlichen Glückwunsch!!!!!! Ich wünsche dir von ganzem Herzen dass du im Januar 22 dein Wunschkind in den Armen hältst. Alles Gute!!!!!



  3. #8033
    Newsjunkie ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Neues Jahr - Neues Glück II aka "die Busfahrt ohne Haltestelle"

    Joy!!! Was für herrliche Nachrichten, ich freue mich so sehr für euch und drücke ganz feste die Daumen, dass alles ruhig läuft und du eine fabelhafte Schwangerschaft erleben darfst!

    An alle anderen hier: ich hoffe, dass es diese Geschichten sind, die euch den Mut nicht verlieren lassen. Toi toi toi für jede einzelne von euch.

    @Linzi: du wieder hier!!! Wie schön. Wie geht es weiter bei euch?
    Linzilla80 gefällt dies
    08/17: Plan steht - wir machen ein Baby!

    Ganz überraschend positiv getestet am: 24.02.2020
    Herz schlägt bei 6+1 am: 13.3.2020
    Outing bei 19+2: Ein Junge!


  4. #8034
    Träumerei ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Neues Jahr - Neues Glück II aka "die Busfahrt ohne Haltestelle"

    @joy: Ich hab dir im anderen thread schon gratuliert und tu es hier nochmal. !!
    Ich hatte übrigens soweit ich mich erinnere in meiner 2. Schwangerschaft auch eine Zyste, die gehen von selber weg. Evtl ist es auch die Gelbkörperzyste, die ist sogar wichtig zum Erhalten der Schwangerschaft. Also alles tutti.
    2 Kinder
    2014 und 2017
    Basteln an Nr. 3 seit 2 /2019

  5. #8035
    Joycee ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Neues Jahr - Neues Glück II aka "die Busfahrt ohne Haltestelle"

    Huhu ihr lieben Mädels

    * Malinka Katy, vielen lieben Dank für die Glückwünsche und das du extra hier reingeschaut hast ! Wenn alles klappt, werden wir ein kleines Christkindl bekommen (vET 25.12 )!!

    * News, wie schön, dass du mal wieder reinschaust und vielen lieben Dank deine lieben Worte! Ja, es ist bisher kaum vorstellbar, dass ich wirklich schwanger sein soll. Hoffe dir und dem kleinen Mann geht es gut?

    * Träumerei, vielen Dank für die Infos zur Zyste. Bei mir ist es wohl keine GK-Zyste, da der Follikel nicht gesprungen ist. Ich nehme aber zusätzlich Utrogestan und ja, auch diese Zyste soll bis zum Ende der SS verschwinden, bis dahin kann sie aber wohl noch ordentlich wachsen (was ich nicht hoffe). Ich drücke dir ganz feste die Daumen für deinen BT am Freitag, das hört sich wirklich vielversprechend an !

    * me, bin heute 7+4. Hatte bisher keinerlei Übelkeit, nur starke Müdigkeit, Schlappheit und Kreislauf (nachts ist nämlich irgendwie nix mit schlafen - bin Bauchschläfer und das geht irgendwie schon nicht mehr ). Nächste Woche ist der nächste US.
    Hibbeln seit 2015

    2017: Kiwu-Praxis
    Follireifestörung, GKS, Verdacht auf Endo

    2018: CIN III CIS (Unterleibskarzinom am GM-Hals) => Konisation
    2019: BS & GMS => großflächige Adenomyose, nicht operabel
    Dt. Kiwu sieht wenig Chance.

    2020: Spanische Kiwu!
    1. ICSI: Überstimu => kein TF

    1.& 2. Kryo => neg.
    3. Kryo * 6.SSW
    Immunologie & Gerinnung

    04/21: 4. Kryo (ASS & Heparin)
    05.05: 6+4 Herzchen schlägt

    Wir warten auf unser Weihnachtswunder!
    vET: 25.12


  6. #8036
    Malinka_Katy ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Neues Jahr - Neues Glück II aka "die Busfahrt ohne Haltestelle"

    Zitat Zitat von Joycee Beitrag anzeigen
    Huhu ihr lieben Mädels

    * Malinka Katy, vielen lieben Dank für die Glückwünsche und das du extra hier reingeschaut hast ! Wenn alles klappt, werden wir ein kleines Christkindl bekommen (vET 25.12 )!!

    * News, wie schön, dass du mal wieder reinschaust und vielen lieben Dank deine lieben Worte! Ja, es ist bisher kaum vorstellbar, dass ich wirklich schwanger sein soll. Hoffe dir und dem kleinen Mann geht es gut?

    * Träumerei, vielen Dank für die Infos zur Zyste. Bei mir ist es wohl keine GK-Zyste, da der Follikel nicht gesprungen ist. Ich nehme aber zusätzlich Utrogestan und ja, auch diese Zyste soll bis zum Ende der SS verschwinden, bis dahin kann sie aber wohl noch ordentlich wachsen (was ich nicht hoffe). Ich drücke dir ganz feste die Daumen für deinen BT am Freitag, das hört sich wirklich vielversprechend an !

    * me, bin heute 7+4. Hatte bisher keinerlei Übelkeit, nur starke Müdigkeit, Schlappheit und Kreislauf (nachts ist nämlich irgendwie nix mit schlafen - bin Bauchschläfer und das geht irgendwie schon nicht mehr ). Nächste Woche ist der nächste US.
    Joycee Christkinder sind sooo toll. Ich habe ja auch eins. Mein ET war letztes Jahr der 21.12.20 aber letztendlich wurde aus dem Christkind ein Adventszwerg. Ich wünsche dir alles erdenklich Gute für die Schwangerschaft und dass du dein ganz persönliches Weihnachtsgeschenk im Dezember in den Armen hältst. Lg Katy und der Adventszwerg



  7. #8037
    Linzilla80 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Neues Jahr - Neues Glück II aka "die Busfahrt ohne Haltestelle"

    Zitat Zitat von Newsjunkie Beitrag anzeigen
    Joy!!! Was für herrliche Nachrichten, ich freue mich so sehr für euch und drücke ganz feste die Daumen, dass alles ruhig läuft und du eine fabelhafte Schwangerschaft erleben darfst!

    An alle anderen hier: ich hoffe, dass es diese Geschichten sind, die euch den Mut nicht verlieren lassen. Toi toi toi für jede einzelne von euch.

    @Linzi: du wieder hier!!! Wie schön. Wie geht es weiter bei euch?
    Hallo liebe News, wie geht es euch? Wie ist das Leben mit Baby-Boy

    Wir machen noch ein paar IVF Naturelle und dann hören wir bald mal auf. Langsam steigen nur noch die Kosten und die Hoffnung sinkt. Da wir gerade eine Wohnung kaufen wollen ist dann auch jeder Cent wichtig. Aber so ganz aufhören wollen wir halt doch noch nicht. Ende Juni erstmal die nächste IVF Naturelle und jetzt einen Monat Pause

  8. #8038
    Lisal_88 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Neues Jahr - Neues Glück II aka "die Busfahrt ohne Haltestelle"

    Joycee: auch von mir alles alles Gute! Mich hat es so sehr gefreut von Eurem kleinen Wunder zu lesen!

    Ich komme gerade nicht so zum Schreiben und hab schon wieder den Überblick verloren. Aber das hole ich bald nach.

    Liebe Grüße an Euch alle :)

  9. #8039

    User Info Menu

    Standard Re: Neues Jahr - Neues Glück II aka "die Busfahrt ohne Haltestelle"

    Linzi, meine Daumen sind für die IVF sowas von gedrückt!!! Meine Eisbärchen wandern auch im Juni zu mir zurück - dann dürfen wir gemeinsam hoffen...
    Linzilla80 gefällt dies
    Liebe Grüße vom Glückskäfer
    mit zwei großen Wundern (2007 & 2010) an der Seite und zwei Sternchen (3/20 & 3/21) im Herzen

    Plan B: 4 IUIs
    SEPTEMBER - DEZEMBER 2020: 4 IUIs NEGATIV

    Plan C: ICSI ab Mitte Februar 21
    19.02.21: Punktion
    24.02.21: Transfer von einer Blasto
    08.03.21: BT: HCG 360
    23.03.21: Das Herzchen schlägt...
    30.03.21: MA

  10. #8040
    luona ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Neues Jahr - Neues Glück II aka "die Busfahrt ohne Haltestelle"

    @Ela: Schade, dass es nicht geklappt hat. :(
    @Glückskäfer: Schön, dass du bald wieder mithibbelst...
    @Linzilla: Welcome back.
    @all: Liebe Grüße an alle, die gerade aktiv sind.
    @me: Kurzes Update: Hab heute meine Tage bekommen. Drei Tage drüber. Muss jetzt noch einen Monat warten, weil sich das mit der 2. Impfung sonst nicht ausgeht. Muss in den ersten 5 Zyklustage geimpft werden. Jetzt können wir doch noch auf das Geld vom Land warten, was uns aber eh erst sehr spät überwiesen werden wird. Vermutlich erst 2022. Mag nicht mehr warten. Die Schwägerin hat am 30.06. Termin und ich muss mir eine Ausrede einfallen lassen, damit ich sie nicht besuchen muss. Ich kann und will das gerade nicht und es ist ja auch nicht so, als hätte sie sich jemals um ein enges Verhältnis bemüht. Ich werde es auf den Umzug schieben, der dann so langsam beginnt und drei Wochen später abgeschlossen sein muss... Das fällt dann natürlich jetzt auch mit der Behandlung zusammen, aber es lenkt zumindest ab. Den Monat drauf fahren wir in den Urlaub. Da geht es auch nicht.... Also Augen zu und durch.