Seite 8 von 53 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 523
Like Tree57gefällt dies

Thema: NMT 01.11. bis 15.11.2019 - unsere Juli-Babys

  1. #71
    Avatar von nulesa
    nulesa ist offline 4-fach Mama 💜💜💙💜

    User Info Menu

    Standard Re: NMT 01.11. bis 15.11.2019 - unsere Juli-Babys

    NMT 01.11. bis 15.11.2019
    Unsere Juli-Kinder




    NMT

    01.11.
    Jodelle, 26 Jahre, 1. ÜZ, 3. Kind


    02.11.

    Kind_des_Winters, 2. ÜZ, 3. Kind

    03.11.
    nulesa, 32 Jahre, 1. ÜZ, 4. Kind
    LathyMe, 32 Jahre, 1. ÜZ, 2. Kind


    04.11.


    05.11.
    Jul13, 32 Jahre, 4. ÜZ nach Anovu, 1. Kind
    Ella2511, 28 Jahre, 19. ÜZ, 1. Kind


    06.11.
    Suahara, 7. ÜZ, 1. Kind


    07.11.
    Linzilla, 39 Jahre, 28. ÜZ - 1. Kryo, 2. Kind
    Zoe, 36 Jahre, 8. ÜZ, 2. Kind


    08.11.


    09.11.


    10.11.
    Jule32, 9. ÜZ, 3. Kind
    Sternchenguckerin, 29 Jahre, 3. ÜZ (1. ÜZ nach *), 1. Kind

    Milchmädchen, 32 Jahre, 3. ÜZ, 2. Kind


    11.11.
    Lilakritz, 32 Jahre, 14. ÜZ, 1. Kind


    12.11.
    Honeypenny, 39 Jahre, 6. ÜZ, 2. Kind


    13.11.
    Wunschkind2020, 37 Jahre, 7. ÜZ, 1. Kind


    14.11.


    15.11.





    Es hibbeln 15 Damen gemeinsam auf ein Julibaby 2020!



    Es können sich x Damen auf kleine Julibabys freuen


    x Hibbeldamen müssen leider auf den nächsten Bus warten!


    Unsere Zuschauerbank

    Kalki, die spontan entscheidet ob es wirklich ein Zuschauer-ÜZ bleibt
    Joycee unsere liebste Glücksfee


    Unsere Virenpusterinnen
    Schnuffibuff Scherzkeks
    Tomife86


    Liebe Grüße nulesa










  2. #72
    Avatar von Suahara
    Suahara ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: NMT 01.11. bis 15.11.2019 - unsere Juli-Babys

    Zitat Zitat von nulesa Beitrag anzeigen
    mal wieder ein kleiner Ego-Post :grinsundweg:

    Also all die Gedanken wegen den Ovutests hätte ich mir sparen können.

    Der Vergleich gestern (oben) und unten (heute) ist ziemlich deutlich für mich. Werde das jetzt heute Abend und morgen weiter im Auge behalten - aber sieht schon mal ganz gut aus

    https://www.directupload.net/file/d/...9lruiu_jpg.htm
    So könnte das doch weiter ansteigen

  3. #73
    Avatar von Ella2511
    Ella2511 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: NMT 01.11. bis 15.11.2019 - unsere Juli-Babys

    huhu nulesa. der strich sieht ja toll aus. morgen ist er bestimmt auf maximum wie die kontrolllinie.
    wie interpretiert ihr den lh anstieg im zusammenhang mit dem ES? ich kann durch diesen zyklusmonitor nur einmal am tag messen und wenn er den lh anstieg ermittelt, heißt das ja aber nicht dass dieser auf dem höchsten wert ist und dann ist doch ja auch der ES dann auch erst ca. 24h danach!??? wisst ihr was ich meine?

  4. #74
    Avatar von Kalki
    Kalki ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: NMT 01.11. bis 15.11.2019 - unsere Juli-Babys

    Zitat Zitat von Ella2511 Beitrag anzeigen
    huhu nulesa. der strich sieht ja toll aus. morgen ist er bestimmt auf maximum wie die kontrolllinie.
    wie interpretiert ihr den lh anstieg im zusammenhang mit dem ES? ich kann durch diesen zyklusmonitor nur einmal am tag messen und wenn er den lh anstieg ermittelt, heißt das ja aber nicht dass dieser auf dem höchsten wert ist und dann ist doch ja auch der ES dann auch erst ca. 24h danach!??? wisst ihr was ich meine?
    Du meinst den Peak ?

    Um wie viel Uhr misst du immer ?

    Ich mache tatsächlich oft in der heißen Phase 3 am Tag.

    Es ist oft passiert das ich mittags noch nen negativen /nicht ganz positiven Ovu hatte und am frühen Abend der dann knallpositiv war .

    Man sagt rein theoretisch das das ei nach dem positiven Ovu 36 Stunden Zeit hat zu springen , ABER das muss nicht so sein .

    Durchs tempi messen weiß ich das mein ES oft bereits stattgefunden hat , als der OVU positiv wurde .

    Von daher hilft nur regelmäßig Herzen setzen .

  5. #75

    User Info Menu

    Standard Re: NMT 01.11. bis 15.11.2019 - unsere Juli-Babys

    @Nulesa
    👍

    Bei uns hat die jüngste dazwischengefunkt... vielleicht hat sie s ja gereicht. Gott sei Dank knarzen die Treppen im Flur so laut, ist wie eine Alarmanlage
    😂
    Jul13 gefällt dies

  6. #76
    jodelle ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: NMT 01.11. bis 15.11.2019 - unsere Juli-Babys

    Zitat Zitat von Sternchenguckerin Beitrag anzeigen
    Guten Morgen!

    Ich wollte noch was zur Blasenentzündung sagen: Also dass es direkt die Hormone wären, die eine Entzündung verursachen, hab ich auch noch nicht gehört. Es gibt Erkrankungen, wo die Immunabwehr geschwächt ist, zb auch Diabetes mellitus, da neigt man mehr zu Infekten. Am wahrscheinlichsten ist es, dass die Keime durch den GV übertragen werden und ganz schnell die kurze Harnröhre hochwandern und dann die Entzündung verursachen. Nennt man in der Medizin auch "honeymoon-zystitis". Was man vorbeugend machen sollte, wenn man dazu neigt, ist nach dem Sex gleich zur Toilette gehen und damit die Bakterien wieder rauszuspülen, duschen ist nicht nötig.


    Ich habe heute meinen Termin bei der FÄ zur Nachkontrolle. Ich hoffe, der hcg Wert ist schön gesunken und der Ultraschall sieht gut aus, damit ich um eine AS rum komme. War gestern da zum Blutabnehmen und wurde von den MFAs bestimmt 3x ungläubig gefragt, ob ich wirklich keine AS hatte. Und dann haben sie mir noch den Mutterpass in die Hand gedrückt ("Den MÜSSEN wir Ihnen leider geben.") und mich im Wartezimmer neben lauter Schwangeren 20 min warten lassen.
    War echt am Ende gestern...
    Bei den Schwangeren sitzen zu müssen ist in der Situation echt fies. Als ich 2017 eine FG hatte, musste ich ins KH, weil kein niedergelassener Arzt mich nehmen wollte und um auf die Gynäkologin (Erdgeschoss) zu warten musste ich mich in den Aufenthaltsraum der Entbindungsstation setzen. Just an diesem Abend ist ein Kind geboren worden und der überglückliche Vater ist mindestens 5x an mir vorbei gelaufen und wurde jedes Mal von irgendjemandem beglückwünscht.
    Manche haben da so gar keine Weitsicht.


    Ich hoffe du hast es bald hinter dir!








  7. #77
    Avatar von Ella2511
    Ella2511 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: NMT 01.11. bis 15.11.2019 - unsere Juli-Babys

    Also mein Messzeitraum ist von 4uhr bis 10uhr. das messe ich dann je nach dem was für ein dienst ich habe. temperatur messen kann ich leider nicht. hab ja schichtdienst. ich denke eh dass daher eh meine hormone etwas durcheinander geraten... leider. genau man kann es einfach nicht genau wissen wann denn genau der ES ist. versuche dann um den ES herum so oft - also jeden tag ein herz zu setzen... geht nur leider nicht .. aber gyns sagen ja dass auch alle 2 tage vollkommen ausreichen.. werden wir mal glauben

  8. #78
    Avatar von Ella2511
    Ella2511 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: NMT 01.11. bis 15.11.2019 - unsere Juli-Babys

    Zitat Zitat von jodelle Beitrag anzeigen
    Bei den Schwangeren sitzen zu müssen ist in der Situation echt fies. Als ich 2017 eine FG hatte, musste ich ins KH, weil kein niedergelassener Arzt mich nehmen wollte und um auf die Gynäkologin (Erdgeschoss) zu warten musste ich mich in den Aufenthaltsraum der Entbindungsstation setzen. Just an diesem Abend ist ein Kind geboren worden und der überglückliche Vater ist mindestens 5x an mir vorbei gelaufen und wurde jedes Mal von irgendjemandem beglückwünscht.
    Manche haben da so gar keine Weitsicht.


    Ich hoffe du hast es bald hinter dir!
    Gott das ist doch furchtbar. Tut mir echt leid für dich.
    Ist ja oftmals von den Erbauern einfach nicht durchdacht. Ich denk das auch oft bei mir auf Arbeit. Da müssen ja frisch Entbundene mit Frauen auf einer Station liegen, die ein Abort hatten. Oder Mamas deren Kinder bei uns in der Erstversorgung zeitig gestorben sind zusammen über die Station gehen. stelle ich mir so schrecklich vor.

  9. #79
    Avatar von nulesa
    nulesa ist offline 4-fach Mama 💜💜💙💜

    User Info Menu

    Standard Re: NMT 01.11. bis 15.11.2019 - unsere Juli-Babys

    Zitat Zitat von Kind_des_Winters Beitrag anzeigen
    @Nulesa
    👍

    Bei uns hat die jüngste dazwischengefunkt... vielleicht hat sie s ja gereicht. Gott sei Dank knarzen die Treppen im Flur so laut, ist wie eine Alarmanlage
    😂
    das kenne ich, bei uns liegt der Jüngste noch mit im Schlafzimmer. Zwar sein eigenes Bett da, aber er ist im gleichen Zimmer.
    Das ist als auch blöde, wenn er mal wach wird nachts. I.d.R. schläft er zwar gut, aber ich bin immer froh wenn Mann Nacht oder Spätschicht hat, so können wir den Vormittag noch nutzen, wenn alle aus dem Haus sind. Müssen ja bis 7.30 Uhr alle drei weg sein.
    Kind_des_Winters gefällt dies

  10. #80
    Avatar von nulesa
    nulesa ist offline 4-fach Mama 💜💜💙💜

    User Info Menu

    Standard Re: NMT 01.11. bis 15.11.2019 - unsere Juli-Babys

    Zitat Zitat von jodelle Beitrag anzeigen
    Bei den Schwangeren sitzen zu müssen ist in der Situation echt fies. Als ich 2017 eine FG hatte, musste ich ins KH, weil kein niedergelassener Arzt mich nehmen wollte und um auf die Gynäkologin (Erdgeschoss) zu warten musste ich mich in den Aufenthaltsraum der Entbindungsstation setzen. Just an diesem Abend ist ein Kind geboren worden und der überglückliche Vater ist mindestens 5x an mir vorbei gelaufen und wurde jedes Mal von irgendjemandem beglückwünscht.
    Manche haben da so gar keine Weitsicht.


    Ich hoffe du hast es bald hinter dir!
    ja leider wird da nicht so an die leidenden Eltern gedacht, wenn man diese mit überglücklichen frischgebackenen Eltern auf eine Station packt. Das sollte doch irgendwie besser getrennt werden können. Um zusätzlich Leid zu ersparen. Es ist mit Sicherheit auch so schon mehr als schwer...

Seite 8 von 53 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
>
close