Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Fishboney ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Unglücklich ES +18 oder +15, Tempi oben, SST negativ??

    Mädels, ich brauche mal euer geballtes NFP-Rudelwissen, auch wenn mein Körper sich gerade an keine Regeln zu halten scheint....-.-
    Zunächst einmal, bis Mitte September habe ich meine damals 16 Monate alte Tochter noch 1-2 Mal pro Tag gestillt, meine Mens hatte ich bis dahin noch nicht gehabt und seitdem warte ich sozusagen darauf.
    Vor drei bis vier Wochen tat sich dann langsam wieder was an ZS und Mumu und ich habe angefangen Tempi zu messen und Ovus zu machen.
    Ich hätte dann am 30. 10. meinen ES (evtl. aber auch drei Tage später, Kurve lade ich gleich noch hoch).
    Das heißt ich bin heute ES +19 oder ES +16, Mens ist aber keine gekommen, Tempi ist (wieder) voll oben, 10er OneSteps sind aber negativ.
    Fühle mich auch nicht schwanger, aber es nervt mich langsam extrem dass die Mens nicht kommt, will ich doch wenigstens einfach in einen neuen Zyklus starten können.
    Habe immer mal wieder Ziehen im UL, aber ansonsten fühl ich mich eigentlich normal (bei meiner Tochter wusste ich es spätestens an ES+8 dass es geklappt hat.
    Die Kurve lade ich gleich hoch, benutze die Femometer App da muss ich etwas improvisieren.
    Wie gesagt habt ihr irgendeine Idee? :(

    Alles Liebe
    Fishy
    Große Maus wurde geboren am 23.06.2018 ❤


  2. #2
    Fishboney ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: ES +18 oder +15, Tempi oben, SST negativ??


  3. #3
    Avatar von Nadifar
    Nadifar ist offline Wannabe Mom 2020

    User Info Menu

    Standard Re: ES +18 oder +15, Tempi oben, SST negativ??

    Anhand der Kurve würde ich auf einen anovulatorischen Zyklus tippen. Sprich das Ei ist nicht gesprungen.
    Evtl. folgt in den nächsten Tagen eine Abbruchblutung.
    PS. von Onestep kannst du nicht viel erwarten. Kauf dir babytest, Facelle, ....
    Alles Gute!

    Endometriose + schwankendes SG | Kiwu seit 06/2017
    17 x myNFP | 6 x GVnP | 5 x IUI | 1 x ICSI - negativ
    1. Kryo - biochemische Schwangerschaft
    2. Kryo - positiv ❤️ it's a boy!



    meine lieben Binos sind Shoegall + Linzilla

  4. #4
    Fishboney ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: ES +18 oder +15, Tempi oben, SST negativ??

    Hallo Nadifar,
    Bisher war ich mit den Onesteps eigentlich immer sehr zufrieden und habe auch selten was gegenteiliges gehört, werde aber vtll die Tage noch einen anderen besorgen.
    Warum glaubst du dass kein Eisprung stattgefunden hat? Ich hatte eigentlich eine sehr stabile Tieflage und plötzlich geht die Tempi hoch, das passt zumindest auch mit allen anderen Faktoren zusammen. Meine Hochlage ist eigentlich immer sehr hakelig, vielleicht nicht ganz so extrem.
    Trotzdem danke dass du mal drüber geschaut hast! :)

  5. #5
    Avatar von Wunschkind2020
    Wunschkind2020 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: ES +18 oder +15, Tempi oben, SST negativ??

    Zitat Zitat von Fishboney Beitrag anzeigen
    Hallo Nadifar,
    Bisher war ich mit den Onesteps eigentlich immer sehr zufrieden und habe auch selten was gegenteiliges gehört, werde aber vtll die Tage noch einen anderen besorgen.
    Warum glaubst du dass kein Eisprung stattgefunden hat? Ich hatte eigentlich eine sehr stabile Tieflage und plötzlich geht die Tempi hoch, das passt zumindest auch mit allen anderen Faktoren zusammen. Meine Hochlage ist eigentlich immer sehr hakelig, vielleicht nicht ganz so extrem.
    Trotzdem danke dass du mal drüber geschaut hast! :)
    Wann soll denn der ES etwa gewesen sein? Anhand der Kurve kann ich den Zeitpunkt nicht erkennen. Die Hochlage ist nicht sehr eindeutig. Ich bin da eher bei Nadis Einschätzung...sorry.
    Liebe Grüße Sunny
    ‐‐-------------------------------‐
    03/2019 offzieller, richtiger Hibbelstart zum 1. Baby
    09/2019 PAP 3D1
    ab 03/2020 Kiwu-Klinik
    03/2020 PAP 3D1, HPV negativ
    07/2020 Endo-Sanierung durch BS + GM-Spiegelung
    09/2020 1.IUI
    10/2020 2.IUI
    11.11.2020 1.ICSI im 22.ÜZ ~ 23.11. PU/ 27.11.TF

  6. #6
    Hoiberlhex ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: ES +18 oder +15, Tempi oben, SST negativ??

    Schließe mich (leider) auch an. Zumindest nach nfp kann ich da keinen ES erkennen.
    Was nicht heißt, dass nicht theoretisch einer gewesen sein kann, der an der kurve nur nicht ersichtlich ist. Ich habe auch manchmal Kurven, die offiziell nicht auswertbar sind. Wenn man seinen Körper gut kennt und schon einige Kurven gemacht hat, kanns schon sein, dass man trotzdem auswertet.
    Aber bis auf eine leichte, aber nicht ausreichende Tendenz nach oben in den letzten Tagen, könnte ich nix rauslesen.
    Evtl braucht dein Körper noch ein bisschen 😉

  7. #7
    Fishboney ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: ES +18 oder +15, Tempi oben, SST negativ??

    Danke für eure Einschätzungen, NFP erkennt bei mir am 4.11. den Eisprung, ich habe es extra nochmal eingeben, mit der Ausnahmeregel 2 ist es auch nachvollziehbar. Rein gefühlsmäßig (Zumindest mit den anderen Anzeichen für den ES) hätte ich gesagt er war schon etwas früher, aber das weiß ich natürlich nicht. Wie lange die Hochlage dauert, ist für die Auswertung des Eisprungs ja erstmal nicht so wichtig, zumal ich schon in der ersten SS eine leichte Gelbkörperschwäche hatte und auch Progesteron genommen habe (da sah die Hochlage ähnlich hakelig aus und hatte auch mal leichte Zwischenblutungen).
    Wie auch immer ich habe mir jetzt nochmal einen Praegnafix gekauft, den werde ich morgen machen dann bin ich evtl. etwas schlauer :)
    Habs hier nochmal angehängt, da wirds vtll. etwas deutlicher.