Seite 18 von 96 ErsteErste ... 816171819202868 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 954
Like Tree68gefällt dies

Thema: Hibbeln auf ein Baby 2021

  1. #171
    Laviola ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln auf ein Baby 2021

    Zitat Zitat von Ela12345 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen

    Ihr werdet mich nicht mehr los... habe so eben erfahren, dass eine gute Freundin vor 3 Tagen positiv getestet hat. Wir haben letztes Jahr gleichzeitig die Pille abgesetzt. Jetzt müsst ihr mit mir weiterhibbeln und mir mit Rat und Tat zur Seite stehen.
    Ich habe nun meine letzte Gestagen Tabl genommen und diese Woche sollte meine Blutung eintreten und der Zyklus wieder beginnen.
    Ich habe den letzten Monat eine Pause eingelegt um etwas Abstand zu gewinnen, ich hab das Gefühl eine halbe Ewigkeit ist vergangen. Da im letzten Zyklus kein ES war wollte ich mich für ein Monitoring anmelden, aber wegen der aktuellen Lage nicht durchführbar. (Liebe Laviola, ich weiss wie du dich fühlst, ich sitze im gleichen Boot).

    Hat jemand Erfahrung mit Duphaston in der 2. Zyklusphase?
    Bei meinem Hormoncheck war das Östrogen zu niedrig, hat jemand Erfahrung mit Phytoöstrogenen?
    Darf ich euch mal fragen, wann ihr eure Männer zum Spermiogramm geschickt habt?

    Herzlich Willkommen! Loswerden wollen wir dich sicher nicht ich wünsch dir ein sehr baldiges Ticket für 2021..
    Ich frage morgen bei meinem FA an, aber ich denke, die Antwort wird negativ sein. Vielleicht macht er wenigstens den US an ZT 10-12, falls er nicht in den Osterferien ist. Es ist echt ein Mist. Bist Du denn schon in einer Kiwuk?

    Also mein Partner ist nach 5 Monaten das 1. Mal zu einem Urlogen gegangen. Der Typ war aber seltsam, er hat nie wieder was von der Praxis gehört und auf seine Nachfrage kam nur, alles in Ordnung. Nach einem weiteren halben Jahr hat er dann nochmal bei einem anderen Arzt ein Spermiogramm gemacht, ein Monat später sind wir dann in die Kiwuk und da gabs dann im Rahmen der IUI das 3. Es ist nicht wahnsinnig aufwendig, nur jetzt natürlich nicht die schönste Sache der Welt. Die Zeit des Wartens bzw. vor dem Termin ist natürlich aufregend. Danach weiß man aber, was Sache ist:)

  2. #172
    Ela12345 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln auf ein Baby 2021

    Zitat Zitat von Laviola Beitrag anzeigen
    Herzlich Willkommen! Loswerden wollen wir dich sicher nicht ich wünsch dir ein sehr baldiges Ticket für 2021..
    Ich frage morgen bei meinem FA an, aber ich denke, die Antwort wird negativ sein. Vielleicht macht er wenigstens den US an ZT 10-12, falls er nicht in den Osterferien ist. Es ist echt ein Mist. Bist Du denn schon in einer Kiwuk?

    Also mein Partner ist nach 5 Monaten das 1. Mal zu einem Urlogen gegangen. Der Typ war aber seltsam, er hat nie wieder was von der Praxis gehört und auf seine Nachfrage kam nur, alles in Ordnung. Nach einem weiteren halben Jahr hat er dann nochmal bei einem anderen Arzt ein Spermiogramm gemacht, ein Monat später sind wir dann in die Kiwuk und da gabs dann im Rahmen der IUI das 3. Es ist nicht wahnsinnig aufwendig, nur jetzt natürlich nicht die schönste Sache der Welt. Die Zeit des Wartens bzw. vor dem Termin ist natürlich aufregend. Danach weiß man aber, was Sache ist:)
    Hallo Laviola, ich lese hier schon einige Monate mit. Wir sind etwa am gleichen Punkt. Ich starte nun in den 9. Zyklus und warte wie du, Wunschkind 2020 und Jul13 schon etwas länger auf das 1. Kind. Nein in einer Klinik bin ich noch nicht vorstellig geworden. Zurzeit ist auch alles geschlossen. Ich war vor 6 Monaten bei meinem Gyn, da ich immer SB ab ES+10 bekomme und meine Schilddrüse war für KW leicht erhöht. Ich weiss noch nicht wann der Zeitpunkt für die KiWu-Klinik ist. Meine Freundinnen sind der Meinung ich soll zu warten, weil ich so lange hormonell verhütet habe und mein Körper sich noch selber reguliert. Meine Haut hat sich mittlerweile etwas verbessert. Ich sah eine Weile aus wie ein Teeny. Ich versuche diesen Zyklus die Temperaturmessung, ich werde sicher Tipps gebrauchen.

  3. #173

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln auf ein Baby 2021

    Zitat Zitat von Laviola Beitrag anzeigen
    Mit Dir zu hibbeln, darauf freue ich mich auch schon sehr! Wir werden unser bestes für ein Januar-Gagababy geben, über das Timing müssen wir uns dieses Mal wenigstens keine Sorgen machen. Sind beide schön zu Hause. Hat der ganze Corona-Mist auch was Gutes :Lachen:

    Ich hoffe zwar, dass es vorher schon klappt, dann wäre ich liebend gerne Deine Virenpusterin, aber es kann gut sein, dass ich bei ET März immer noch dabei bin. Irgendwie hab ich das Gefühl, dass es wohl eher auf eine IVF rauslaufen wird, dann müssten Entscheidungen getroffen werden (können wir das wirklich selbst zahlen oder müssen wir heiraten), bei der KK beantragen etc. Aber vielleicht bin ich gerade auch einfach zu pessimistisch. Ich versuche mal meine Ärztin in der KIWUK zu erreichen. Ich hatte eine Visitenkarte von ihr, aber das ist von allen Unterlagen, die wir von der Klinik haben, das einzige, was fehlt selbst die doofen Werbebroschüren haben wir noch.

    Musst Du also drei Monate aussetzen? Wie geht es Dir denn gerade? Ich drücke Dich auf jeden Fall aus der Ferne und denke an Dich!
    Liebe Laviola,
    ich muss sagen, dass ich da noch etwas zuversichtlicher bin als Du. Ich kann zwar gut verstehen, dass die lange Wartezeit Dich frustriert und desillusioniert. Mir würde es genauso gehen. Bei mir war es ja sogar so, dass ich wusste, dass es auch schonmal anders ging - zweimal im 2. ÜZ schwanger geworden. Allerdings war ich da eben auch deutlich jünger.
    Daher müssen wir es jetzt so nehmen wie es ist und so blöd es auch ist - ein Jahr Wartezeit sind ja in unserem Alter leider keine Seltenheit. Und - JA - auch ich habe das Gefühl, dass es bei allen um mich herum im selben Alter deutlich schneller klappt... 😌
    Ich finde, dass der ET Januar DEIN Monat wird 😍
    Erinnerst Du Dich an die Monate, in denen Du zittern musstest, ob es wegen Dienstreisen & Co. überhaupt klappt mit dem Timing? Diesen Faktor haben wir jetzt schonmal ausgeschaltet! Check 😊
    Spermiogramm stimmt auch - nun machen wir diesen Zyklus zu DEINEM Zyklus 🤩🤩🤩
    Ich glaube fest daran 💕
    Und dann wirst DU MEINE Virenpusterin (darf man das grad sagen... 🙈🙈&#128584.
    Ich hab doch gesagt, dass ich die Reihenfolge nicht eingehalten habe....
    Da ich diesen Monat eh nicht hibbeln kann, hibbel ich einfach mal für Dich mir und - HEY - was soll da denn schief gehen????!!!!
    Einverstanden? 😉

    Wann ich wieder dabei bin, lässt sich so pauschal leider nicht sagen. Ich warte ja leider immer noch auf die Blutung. Ich darf erst wieder hibbeln, wenn die Gebärmutter wirklich leer ist. Das ist selten nach der ersten Blutung so. Nach der zweiten Blutung ist die Chance schon höher. Solange keine Kürettage gemacht werden muss (dann zwingend 3 Monate Pause), gibt es zumindest keine Empfehlung mehr, dass man eine Pause machen MUSS. Aber nach der Blutung müsste ich eben zwingend einmal kontrollieren lassen, ob wirklich alles raus ist. Erst dann kann es weiter gehen. Und wie gesagt, meist benötigt der Körper 2 Blutungen/Zyklen, um alles auszubluten.
    Ich hoffe jetzt sehr, dass es vielleicht nächste Woche los geht. Manchmal hat man Glück, dass der Körper den Zeitpunkt wählt, zu dem normalerweise die nächste Periode dran gewesen wäre - also quasi bei 8+0 in meinem Fall. Das wäre Mittwoch.
    Ganz liebe Grüße 💕
    Liebe Grüße vom Glückskäfer
    mit zwei großen Wundern (2007 & 2010) an der Seite, einem Sternchen (3/20) im Herzen und in der Hoffnung auf ein weiteres Wunder...

    Plan B: 4 IUIs
    SEPTEMBER 20: 1. IUI NEGATIV
    OKTOBER 20: 2. IUI NEGATIV
    NOVEMBER 20: 3. IUI NEGATIV
    DEZEMBER 20: 4. IUI

    Plan C: IVF / ICSI ab Februar 21

  4. #174
    Laviola ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln auf ein Baby 2021

    Zitat Zitat von Glueckskaefer2007 Beitrag anzeigen
    Liebe Laviola,
    ich muss sagen, dass ich da noch etwas zuversichtlicher bin als Du. Ich kann zwar gut verstehen, dass die lange Wartezeit Dich frustriert und desillusioniert. Mir würde es genauso gehen. Bei mir war es ja sogar so, dass ich wusste, dass es auch schonmal anders ging - zweimal im 2. ÜZ schwanger geworden. Allerdings war ich da eben auch deutlich jünger.
    Daher müssen wir es jetzt so nehmen wie es ist und so blöd es auch ist - ein Jahr Wartezeit sind ja in unserem Alter leider keine Seltenheit. Und - JA - auch ich habe das Gefühl, dass es bei allen um mich herum im selben Alter deutlich schneller klappt... ��
    Ich finde, dass der ET Januar DEIN Monat wird ��
    Erinnerst Du Dich an die Monate, in denen Du zittern musstest, ob es wegen Dienstreisen & Co. überhaupt klappt mit dem Timing? Diesen Faktor haben wir jetzt schonmal ausgeschaltet! Check ��
    Spermiogramm stimmt auch - nun machen wir diesen Zyklus zu DEINEM Zyklus ������
    Ich glaube fest daran ��
    Und dann wirst DU MEINE Virenpusterin (darf man das grad sagen... ������).
    Ich hab doch gesagt, dass ich die Reihenfolge nicht eingehalten habe....
    Da ich diesen Monat eh nicht hibbeln kann, hibbel ich einfach mal für Dich mir und - HEY - was soll da denn schief gehen????!!!!
    Einverstanden? ��

    Wann ich wieder dabei bin, lässt sich so pauschal leider nicht sagen. Ich warte ja leider immer noch auf die Blutung. Ich darf erst wieder hibbeln, wenn die Gebärmutter wirklich leer ist. Das ist selten nach der ersten Blutung so. Nach der zweiten Blutung ist die Chance schon höher. Solange keine Kürettage gemacht werden muss (dann zwingend 3 Monate Pause), gibt es zumindest keine Empfehlung mehr, dass man eine Pause machen MUSS. Aber nach der Blutung müsste ich eben zwingend einmal kontrollieren lassen, ob wirklich alles raus ist. Erst dann kann es weiter gehen. Und wie gesagt, meist benötigt der Körper 2 Blutungen/Zyklen, um alles auszubluten.
    Ich hoffe jetzt sehr, dass es vielleicht nächste Woche los geht. Manchmal hat man Glück, dass der Körper den Zeitpunkt wählt, zu dem normalerweise die nächste Periode dran gewesen wäre - also quasi bei 8+0 in meinem Fall. Das wäre Mittwoch.
    Ganz liebe Grüße ��
    D A N K E

    Du hast Recht, ich hab das ein wenig zu schwarz gesehen. Es kann einfach länger dauern in unserem Alter und leider scheine ich eine davon zu sein mich hat (und ein wenig immer noch) vor allem gestresst, dass die KIWUk nun geschlossen hat. Mein FA macht diesen Monat natürlich auch kein Zyklusmonitoring und auf die Antworten auf meine Fragen (z.B. war mein Folli nicht zu klein für ZT11?) muss ich jetzt einfach warten. Du hast mich aber auf jeden Fall wieder ein wenig runtergebracht und die positive Sicht meines Partners auch Also diesen Monat wieder schön Ovus und Himbeerblättertee...

    Und ja, die Bedingungen sind eigentlich ganz gut. Wir sind beide nicht auf Dienstreise, genießen die Zeit zu zweit und ich merke auch, dass ich viel weniger Stress habe. Das ist sicher auch gut. Also, einverstanden!

    Ich wäre sehr gerne Deine Virenpusterin und hier darf man das ja noch schreiben. Außerdem pusten wir ja nur virtuell und von einem Schwangerschaftsvirus wären wir alle hier doch sehr gerne "befallen"

    Und ach Mensch, ich drück Dich. Du tröstet mich hier und dabei ist Deine Situation so ganz und gar nicht einfach Ich wünsch Dir sehr, dass die Blutung bald kommt und es ohne weitere Eingriffe geht. Am besten gleich am Mittwoch. Trinkst du den Nestreinigertee? Den haben hier ja einige getrunken.

    Ganz liebe Grüße

  5. #175
    Laviola ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln auf ein Baby 2021

    Zitat Zitat von Ela12345 Beitrag anzeigen
    Hallo Laviola, ich lese hier schon einige Monate mit. Wir sind etwa am gleichen Punkt. Ich starte nun in den 9. Zyklus und warte wie du, Wunschkind 2020 und Jul13 schon etwas länger auf das 1. Kind. Nein in einer Klinik bin ich noch nicht vorstellig geworden. Zurzeit ist auch alles geschlossen. Ich war vor 6 Monaten bei meinem Gyn, da ich immer SB ab ES+10 bekomme und meine Schilddrüse war für KW leicht erhöht. Ich weiss noch nicht wann der Zeitpunkt für die KiWu-Klinik ist. Meine Freundinnen sind der Meinung ich soll zu warten, weil ich so lange hormonell verhütet habe und mein Körper sich noch selber reguliert. Meine Haut hat sich mittlerweile etwas verbessert. Ich sah eine Weile aus wie ein Teeny. Ich versuche diesen Zyklus die Temperaturmessung, ich werde sicher Tipps gebrauchen.
    Hmm, also ich finde, das ist was sehr individuelles, wann man geht. Ein Beratungsgespräch kostet ja auch nichts und danach kann man sich entscheiden, was man tun will. Meistens gibt es erst einmal eine ausführliche Diagnostik. Hat Dir dein FA denn etwas verschrieben? Meine Freundinnen sagen auch, das wird schon. Die sind aber sehr schnell schwanger geworden oder wollen gar keine Kinder Rückblickend wäre ich einfach gern schon früher in die Kiwuk gegangen, aber bei mir spielt das Alter nochmal eine andere Rolle. Ich hab die Pille vor 3,5 Jahren abgesetzt und dachte, das passiert dann schon irgendwann von selbst. War leider bisher noch nicht so.

    Beim Tempi-Messen bin ich leider keine Hilfe, aber hier sind ein paar sehr erfahrene Expertinnen Ich wünsche Dir auf jeden Fall, dass Du sehr bald Dein kleines Wunder bekommst!

  6. #176
    Ela12345 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln auf ein Baby 2021

    Zitat Zitat von Laviola Beitrag anzeigen
    Hmm, also ich finde, das ist was sehr individuelles, wann man geht. Ein Beratungsgespräch kostet ja auch nichts und danach kann man sich entscheiden, was man tun will. Meistens gibt es erst einmal eine ausführliche Diagnostik. Hat Dir dein FA denn etwas verschrieben? Meine Freundinnen sagen auch, das wird schon. Die sind aber sehr schnell schwanger geworden oder wollen gar keine Kinder Rückblickend wäre ich einfach gern schon früher in die Kiwuk gegangen, aber bei mir spielt das Alter nochmal eine andere Rolle. Ich hab die Pille vor 3,5 Jahren abgesetzt und dachte, das passiert dann schon irgendwann von selbst. War leider bisher noch nicht so.

    Beim Tempi-Messen bin ich leider keine Hilfe, aber hier sind ein paar sehr erfahrene Expertinnen Ich wünsche Dir auf jeden Fall, dass Du sehr bald Dein kleines Wunder bekommst!
    ich habe vom Gyn SD-Tabl bekommen, die nehme ich seit 5 Monaten und der Wert ist nun i. O. dann habe ich gegen die SB Utrogestan bekommen, die verlängern die 2.Phase enorm auf bis zu 19 Tage. Dadurch sind die Zyklen bis zu 37 Tage lang... es braucht enorm Geduld. Nun, da ich jetzt mit Tempi messen anfange habe ich auf Duphaston gewechselt, es sollte die Kurve nicht beeinflussen. wegen dem tiefen Östrogen, sei alles gut. Obwohl es unterhalb des Referenzwertes ist. Mittlerweile glaube ich, dass genau dieser Mangel doch ausgeglichen werden soll, denn es hat einen wichtigen Punkt für die GMSH und die Eireifung. Da meine Blutung immer sehr schwach ist, deute ich da noch ein Problem. habe ich die letzten Tage im Netz recherchiert. Irgendwie muss ich mir alle Infos selber besorgen. ich wollte sowieso den Gyn wechseln, den die jetzigen Öffnungszeiten spielen mir nicht in die Karten. Sollte ich in Zukunft öfters vorbei müssen, möchte ich Randzeiten, damit ich mich im Geschäft nicht outen muss...

  7. #177
    Hoiberlhex ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln auf ein Baby 2021

    Ich gehöre seit Sonntag offiziell zum 2021er Club. Und irgendwie deprimiert mich das grad im Moment. Ich bin schon wieder so genervt von dieser Kiwu Sache, obwohl es erst der 4. Üz war. Obwohl ich am WE eigentlich trotz Mens ganz gut drauf war, bin ich scheinbar grade im post mens tief 🙄
    Aber heute ist eh irgendwie ein blöder Tag, Kopfschmerzen hab ich auch.
    Naja, jammer, jammer... es kommen zum Glück auch wieder bessere Tage.
    Neuer NMT ist der 30.4., ggf auch der 1.5., der ES wirds zeigen.

  8. #178
    Marie_g ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln auf ein Baby 2021

    Zitat Zitat von Hoiberlhex Beitrag anzeigen
    Ich gehöre seit Sonntag offiziell zum 2021er Club. Und irgendwie deprimiert mich das grad im Moment. Ich bin schon wieder so genervt von dieser Kiwu Sache, obwohl es erst der 4. Üz war. Obwohl ich am WE eigentlich trotz Mens ganz gut drauf war, bin ich scheinbar grade im post mens tief 🙄
    Aber heute ist eh irgendwie ein blöder Tag, Kopfschmerzen hab ich auch.
    Naja, jammer, jammer... es kommen zum Glück auch wieder bessere Tage.
    Neuer NMT ist der 30.4., ggf auch der 1.5., der ES wirds zeigen.
    Du arme ! Egal ob es der erste oder der Tausende ÜZ ist, du darfst enttäuscht sein ! Lass es dir heute gut gehen vielleicht kannst du was total leckeres essen und sogar ein Glas Wein genießen (vor du das länger nicht machen darfst) !
    Ich drücke dir die Daumen dass es bald klappt!
    Fühl dich gedrückt und wie gesagt: genervt und enttäuscht sein ist immer erlaubt !

  9. #179
    YunYun ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln auf ein Baby 2021

    Zitat Zitat von Hoiberlhex Beitrag anzeigen
    Ich gehöre seit Sonntag offiziell zum 2021er Club. Und irgendwie deprimiert mich das grad im Moment. Ich bin schon wieder so genervt von dieser Kiwu Sache, obwohl es erst der 4. Üz war. Obwohl ich am WE eigentlich trotz Mens ganz gut drauf war, bin ich scheinbar grade im post mens tief ��
    Aber heute ist eh irgendwie ein blöder Tag, Kopfschmerzen hab ich auch.
    Naja, jammer, jammer... es kommen zum Glück auch wieder bessere Tage.
    Neuer NMT ist der 30.4., ggf auch der 1.5., der ES wirds zeigen.
    Ich weiß genau wie du dich gerade fühlst! Es war zwar erst der erste offizielle ÜZ bei uns, aber anscheinend hat es nicht geklappt und ich bin seit gestern abend in einem depri Tief.

    Irgendwie fand ich die Vorstellung eines Weihnachtsbabys 2020 ganz schön. Aber aus der Kontaktblutung vom Freitag ist gestern Abend anscheinend eine viel zu frühe Regelblutung geworden. Ärgerlich, vor allem da ich sonst einen sehr regelmäßigen Zyklus habe und bisher auch keine Anzeichen der Mens hatte, weder die üblichen Kopfschmerzen noch Unterleibsschmerzen und weniger ist es auch. Man soll ja den Tag nicht vor dem Abend loben, vielleicht ereilt mich der Rest auch noch.

    Also lass uns Sonne und Schwung tanken und dann kann bald wieder geherzelt werden. Ein 2021 Baby wartet auf uns alle.

  10. #180

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln auf ein Baby 2021

    Fühl Dich mal gedrückt, Hoiberl 💕
    Wenn ich mich richtig erinnere, war der letzte Zyklus für Dich ohnehin sehr emotional. Daher finde ich es nicht ungewöhnlich, dass es so ist wie es ist grad 😌 Ich denke an Dich und - JA, es kommen definitiv wieder bessere Tage 🍀🍀🍀

Seite 18 von 96 ErsteErste ... 816171819202868 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •