Seite 35 von 96 ErsteErste ... 2533343536374585 ... LetzteLetzte
Ergebnis 341 bis 350 von 958
Like Tree70gefällt dies

Thema: Hibbeln auf ein Baby 2021

  1. #341

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln auf ein Baby 2021

    @Linzi: Fühl Dich mal gedrückt! Für alles! Das hört sich abenteuerlich an! Ich muss zugeben, dass ich medizinisch an dieser Stelle mit meinem Latein am Ende bin und nicht ganz verstehe, was da passiert ist und warum. Obwohl ich ja eigentlich so gern alles verstehe... - aber mit dieser Downregulierung kenne ich mich so gar nicht aus. Ich stelle mir die 2 Stunden der minimalen Hoffnung und die Enttäuschung - auch wenn es unwahrscheinlich war - sehr deprimierend vor.
    Verstehe ich es richtig, dass die Behandlung zumindest - mit einem Verzug von 8 Tagen - fortgesetzt werden kann? Ich kann mir zwar gut vorstellen, dass 8 Tage sich schon katastrophal anhören nach dem langen hinfiebern auf den Start aber ich bin glücklich, dass es zumindest weitergehen kann!
    So ein Mist! Ich ziehe den Hut vor Dir. So viele Rückschläge - ich stelle es mir sehr schwer vor, immer wieder Kraft irgendwo her zu nehmen! Aber es lohnt sich! Ich würde Dir von Herzen wünschen, dass Du nun endlich mit Deinem zweiten Wunder belohnt wirst! 💕🍀

    Mit geht es ganz gut. Inzwischen ist die Diagnose 4,5 Wochen her und ich blicke eher in die Zukunft als zurück. Montag ist die zweite HCG Kontrolle. Dann sollte ich bei einem HCG Wert von knapp unter 10 sein - es würde sich also langsam einem möglichen wiederkehrenden Zyklus nähern.
    Noch sind die Urin-Tests minimal positiv aber es wird! Ich bin mir auf jeden Fall ziemlich sicher, dass alles raus ist, denn die Tests werden stetig schwächer und so soll es ja sein! Ich freue mich darauf, irgendwann wieder einen Eisprung zu haben und dann wieder so richtig hibbeln zu dürfen 😊
    Wenn alles nach Plan läuft, könnte mein ES in spätestens 3 Wochen sein. Dann ist die Diagnose fast 2 Monate her. Ich denke nicht, dass wir verhüten werden. Ich hoffe, dass mein Körper weiß, ob er bereit ist oder nicht. Nachdem es letztes Mal 8 Monate gedauert hat, wäre es ja auch fast ein Wunder, wenn ich sofort wieder schwanger werden würde.
    Ich werde sehen, was die Zukunft so bringt.
    Ich bin ja eher ein ungeduldiger Mensch, das macht es grad nicht leichter 😉
    Halt mich und uns auf dem Laufenden!
    Fühl Dich gedrückt 💕
    Linzilla gefällt dies
    Liebe Grüße vom Glückskäfer
    mit zwei großen Wundern (2007 & 2010) an der Seite, einem Sternchen (3/20) im Herzen und in der Hoffnung auf ein weiteres Wunder...

    Plan B: 4 IUIs
    SEPTEMBER 20: 1. IUI NEGATIV
    OKTOBER 20: 2. IUI NEGATIV
    NOVEMBER 20: 3. IUI NEGATIV
    DEZEMBER 20: 4. IUI

    Plan C: IVF / ICSI ab Februar 21

  2. #342
    Avatar von Yulaia
    Yulaia ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln auf ein Baby 2021

    Linzilla: leider habe ich keinen genauen NMT, da mein Zyklus noch etwas seltsam ist. Es sollte so um den 2.6. sein.

  3. #343
    YunYun ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln auf ein Baby 2021

    @Linzilla: Einbilderistis habe ich ständig. Entweder betreffend ES oder dann betreffend SS *lach* Das einzige was ich mir leider nicht einbilden muss, sind meine Schmerzen bei der Blutung.
    Ich werde mal sehen, ob ich mir für den kommenden Zyklus, falls noch erforderlich *hibbel*, noch die anderen Tests dazu hole. Sicher ist, dass ich früher anfangen werde mit dem Testen.
    Laut Aussage vom Arzt, war nicht viel da. Man hat den Darm vom Bauchfell gelöst. Und Stichproben entnommen. Gleichzeitig sagte man aber, dass man aufgeräumt hat. So im Nachhinein bin ich da etwas verwirrt. Aber in dem Moment war ich schon von der Diagnose und von (eventuellen) Folgen erst mal völlig überfordert.

  4. #344
    DenDen ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln auf ein Baby 2021

    Ich lese mehr als das ich schreibe .. bin aber immer dabei

    @Linzilla:
    Ich kann verstehen, was du meinst. Auch, wenn ich mir nicht vorstellen kann diesen intensiven Wunsch jemals zu begraben.

    Einen richtigen NMT habe ich nicht, das richtet sich ja nach den Eizellen. Ich habe vorgestern angefangen zu spritzen mit FSH (Ovaleap), ab heute komme der Antagonist (Fyremadel) dazu. Nächster US ist am Montag.. ich hoffe auf viele Eizellen 🙈

    Und ja, prinzipiell sollten wir damit gute Chancen haben, da das Problem der mangelnden Spermien-Bewegung damit ja umgangen wird... ich habe ganz viel Hoffnung!

    @YunYun: mein ES ist schwankend zwischen Tag 15 und Tag 22 ... die zweite Hälfte ist mit 13 Tagen immer gleich lang ... ich hatte 10er meine ich .. und bei mir sind die in der zweiten zyklushälfte dann komplett negativ .. in der ersten werden die manchmal dunkler und heller bis sie dann endgültig ihr Maximum erreicht haben ... in Verbindung mit der Tempi war das ne sichere Kombination ... Tempi hat bei mir selbst im Nachtdienst ganz gut geklappt ! Solange ich etwas geschlafen hatte (Bereitschaft ..)


    Allen, deren NMT näher rückt wünsche ich keine einbilderitis sondern schöne positive Tests - ein schöner positiver Mai ist gewünscht !! 😍

  5. #345
    Avatar von Linzilla
    Linzilla ist offline Tanzbärchenmami

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln auf ein Baby 2021

    Zitat Zitat von DenDen Beitrag anzeigen
    Ich lese mehr als das ich schreibe .. bin aber immer dabei

    @Linzilla:
    Ich kann verstehen, was du meinst. Auch, wenn ich mir nicht vorstellen kann diesen intensiven Wunsch jemals zu begraben.

    Einen richtigen NMT habe ich nicht, das richtet sich ja nach den Eizellen. Ich habe vorgestern angefangen zu spritzen mit FSH (Ovaleap), ab heute komme der Antagonist (Fyremadel) dazu. Nächster US ist am Montag.. ich hoffe auf viele Eizellen ��

    Und ja, prinzipiell sollten wir damit gute Chancen haben, da das Problem der mangelnden Spermien-Bewegung damit ja umgangen wird... ich habe ganz viel Hoffnung!
    Die meisten KB Mädels nehmen dann den Bluttest als NMT. Sag einfach Bescheid, wenn du weißt wann Punktion ist.
    für viele Eichen.

  6. #346
    Avatar von Quinneap
    Quinneap ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln auf ein Baby 2021

    Auch ich lese aktuell mehr & komme wenig zum Schreiben. Bin ich froh, wenn die Kitas wieder aufmachen und ein bisschen alte Normalität einkehrt..

    YunYun, mein ES schwankt stark, ist aber so zwischen Zt 23-33, zweite Hälfte dann 8-10 Tage 🙄

    Linzilla, schön, dass ihr die Oma habt. Hier holen auch fast alle die Großeltern ins Boot, genau das, was ja nicht empfohlen wird - aber gleichzeitig zwingen sie es einem ja quasi auf mit den geschlossenen Kitas 🙄 und ich finde es auch wichtig, dass die Großeltern Kontakt haben, gerade wenn sie alleine leben.
    Wir haben leider keine Familie vor Ort die helfen könnte. Dafür skypen wir jeden Abend mit der Oma, die alleine wohnt, damit die nicht so allein ist.
    Keine Pläne bei uns was sie Kitas angeht. Wohne in Bayern, ich fürchte wir werden die letzten sein, bei denen wieder Regelbetrieb aufgenommen wird.. ich plane mental mit der aktuellen Homeoffice & Kind daheim-Situation bis in den August hinein, positiv überraschen kann ich mich immer noch lassen.
    Ich kann gut verstehen, dass du das Kapitel Kinderwunsch einfach nur abschließen magst, es ist eine so krasse emotionale Belastung. Ich wünsche dir aber von Herzen, dass du mit einem zweiten Kind an der Hand abschließen darfst 😘

    DenDen, Däumchen sind auch für dich gedrückt, dass ihr bald am Ende eurer Kinderwunschzeit ankommen dürft 🍀

    Sendung mit der Maus ist gleich rum, daher an den Rest nur ein Wink in die Runde und ich drücke uns allen die Daumen 🤗

    Ich bin bei ES+8 allerdings mit den typischen Mens-Vorboten.. gehe nicht davon aus, dass es geklappt hat. Mit einem Januarkind schon daheim ist es diesmal aber auch irgendwie weniger schlimm als die letzten Monate.

  7. #347
    YunYun ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln auf ein Baby 2021

    @Denden: Danke auch für deine Antwort. Ich hätte jetzt erwartet, dass ZT 20 schon relativ das Maximum wäre. Aber das kommt ja auch immer auf die Zyklus Länge an.

    @Quinneap: Wow, so spät erst? Ok, danke auch dir für deine Antwort. Ich sehe schon, im kommenden Zyklus werde ich recht früh anfangen mit dem Testen und eventuell sehr lange durch testen. Mit solchen Werten hätte ich nicht wirklich gerechnet.

    @all: Na dann wünsche ich uns allen mal einen schönen erfolgreichen und vor allem positiv testenden Mai. Und habt ein schönes verlängertes Wochenende

  8. #348
    luona ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln auf ein Baby 2021

    @yunyun: Du schreibst was von Schmerzen während der Periode. Liegt das an der Endometriose? Und tut das sehr weh?

    @me: Ich wollte ja nicht mehr meinen Zyklus checken, hatte jetzt aber wohl definitiv meinen Eisprung zwischen Montag und Donnerstag. Es war nicht zu verkennen und irgendwie krasser als sonst. Also jetzt nicht schmerzhaft oder so, sondern es hat sich eigentlich ganz gut angefühlt. Und auch jetzt danach merke ich nicht so die übliche PMS-Energielosigkeit. Fühlt sich alles ausgeglichener an. Naja, mal sehen, wie es weitergeht.+

    @all: Auch von mir ein schönes langes Wochenende. Meine Geschwister holen übrigens auch meine Mutter mit ins Boot. Die wohnen auch teilweise im selben Haus. Meine Mutter würde sich aber auch ihre Enkelkinder nicht nehmen lassen. ^^

  9. #349
    YunYun ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln auf ein Baby 2021

    Zitat Zitat von luona Beitrag anzeigen
    @yunyun: Du schreibst was von Schmerzen während der Periode. Liegt das an der Endometriose? Und tut das sehr weh?

    @me: Ich wollte ja nicht mehr meinen Zyklus checken, hatte jetzt aber wohl definitiv meinen Eisprung zwischen Montag und Donnerstag. Es war nicht zu verkennen und irgendwie krasser als sonst. Also jetzt nicht schmerzhaft oder so, sondern es hat sich eigentlich ganz gut angefühlt. Und auch jetzt danach merke ich nicht so die übliche PMS-Energielosigkeit. Fühlt sich alles ausgeglichener an. Naja, mal sehen, wie es weitergeht.+

    @all: Auch von mir ein schönes langes Wochenende. Meine Geschwister holen übrigens auch meine Mutter mit ins Boot. Die wohnen auch teilweise im selben Haus. Meine Mutter würde sich aber auch ihre Enkelkinder nicht nehmen lassen. ^^
    @Iuona: ich bekomme einen Tag vor der Periode Migräne und am ersten Tag dann Unterleibsschmerzen. Ist seit der ersten Regel so. Ich glaube nicht, dass das unbedingt mit der Endo zu tun hat. Die soll nicht so schlimm sein. Und es hat sich im Laufe der Jahre nichts verändert. Außer in der Zeit, in der ich die Pille genommen habe. Da gab es kaum Schmerzen. Aber dann kamen die Nebenwirkungen, eine Pille nach der anderen und dann die Entscheidung sie gar nicht mehr zu nehmen. Tja und dann die Entdeckung einer Zyste, die BS und die Endo. Da hieß es, „schnell mal den Kinderwunsch“ erfüllen und dann Langzeitpille bis zu nächsten Babypause.

    Und auch wenn ich mir versprochen habe nicht drauf reinzufallen in diesem Zyklus, stecke ich doch wieder in der Einbilderitis fest. Ab und zu leichte kurze US, minimalste braune Schmierblutung heute und die Brüste sind minimal empfindlich (und verändern sich irgendwie?). Es ist doch schlimm mit mir.

  10. #350
    Avatar von Yulaia
    Yulaia ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln auf ein Baby 2021

    Hallo ihr lieben.
    Ein paar kurze Worte von mir. Werde im Mai doch noch aussetzen. Muss meine Weisheitszähne rausoperieren lassen und der Arzt empfiehlt zu warten, falls es Komplikationen gibt.
    Also dann erst im Juni für uns. 😫

Seite 35 von 96 ErsteErste ... 2533343536374585 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •