Seite 40 von 96 ErsteErste ... 3038394041425090 ... LetzteLetzte
Ergebnis 391 bis 400 von 958
Like Tree70gefällt dies

Thema: Hibbeln auf ein Baby 2021

  1. #391
    Avatar von Linzilla
    Linzilla ist offline Tanzbärchenmami

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln auf ein Baby 2021



    HIBBELDAMEN



    NMT 1.5.

    LAVIOLA, 38 Jahre, 10. ÜZ, 1. Kind


    NMT 2.5.

    BABYBAUCHABDRUCK, 43 Jahre, 4. Kind, Stimu



    NMT 3.5.
    QUINNEAP, 33 Jahre, 4. ÜZ, 1. Kind


    NMT 5.5.

    KOLIIBRII, 34 Jahre, 13. ÜZ, 1. Kind


    NMT 7.5.

    LYKKEBARN, 29 Jahre, 1. Kind, 2. ÜZ nach *


    NMT 10.5.

    WUNSCHKIND2020, Jahre, 14. ÜZ, 1. Kind
    YUNYUN, 33 Jahre, 2.ÜZ, 1. Kind

    NMT 12.5.

    TANATEL, 34 Jahre, 1. Kind

    NMT 20.5.

    LUONA, 33 Jahre, 6. ÜZ, 1. Kind


    NMT 2.6.

    YULAIA, 26 Jahre, 2. Kind, 1. ÜZ



    WO IST NUR DAS EI

    HOBERLHEX, 31 Jahre, 5. ÜZ, 2. Kind
    ELA, 33 Jahre, 1. Kind, 9. ÜZ
    AVONYA, 34 Jahre, 2. Kind, ÜZ 97
    GWENWHYFAR, 26 Jahre, 1. Kind, 13. ÜZ
    DENDEN, 30 Jahre, 1. Kind, 16. ÜZ (1. ICSI)



    BAUCHBEWOHNER EINGEZOGEN

    ERDBEERCHEN03, 30 Jahre, 2. Kind, positiv getestet im 1. ÜZ

    JUL13, 33 Jahre, 1. Kind, positiv getestet im 10. ÜZ (nächster Termin 13.05.)



    BABY, BABY, BABY





    PÄUSCHEN

    LINZILLA, 39 Jahre, 2. Kind, Downregulierung
    GLUECKSKAEFER2007, 39 Jahre, 3. Kind, 1 ÜZ nach *
    ALIZEE, 40 Jahre, 1. Kind, 3. ICSI
    MARIE_G, 2. Kind
    LIESCHENISSTRADISCHEN, 26. Jahre, 2. Kind



    CHEARLEADER

    MEWY90, 2. Sohn am 06.04.2020







  2. #392
    Avatar von Linzilla
    Linzilla ist offline Tanzbärchenmami

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln auf ein Baby 2021

    Babybauch wie sieht es bei dir aus?
    Und Koliibrii hast du schon getestet?

  3. #393
    Laviola ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln auf ein Baby 2021

    Zitat Zitat von Glueckskaefer2007 Beitrag anzeigen
    Ich denke, dass Du mit Deine Plänen mal wieder auf einem sehr gut klingenden Weg bist 😊
    Ich wollte übrigens auch immer in ein KH mit Neont. - zum Glück ist das hier MIT Beleghebamme möglich.
    Ich habe bei Kind 1 und 2 auch immer nur einmal getestet - nicht mal mit dem CB sondern einfach mit einem, auf dem man zwei Striche sehen konnte. Damals war ich so wunderbar und beneidenswert positiv - einfach guter Hoffnung.
    Inzwischen bin ich so ein gnadenloser Kontrollfreak geworden. Alles muss ich im Blick haben. Furchtbar. Nur im Job sehr hilfreich 😅😊
    Jetzt tracke ich sogar das Ausschleichen des HCGs aus meinem Körper! Jeden Morgen! Natürlich kombiniert mit Ovus 😌
    Ich wünschte, ich könnte mal einen Gang zurückfahren.

    Ich habe den ursprünglich geplanten Job angenommen und bin dort seit 1.4.. Läuft ganz gut - wobei Einarbeitung im Home Office schon sehr skurril ist. Aber sie sind sehr zufrieden 😊.
    Die anderen beiden Gespräche wurden wegen Corona kurzfristig auf unbestimmte Zeit verschoben. Daher Glück im Unglück, dass ich den aktuellen Job schon hatte 😅

    Ich bin aber absolut guter Hoffnung für DICH und habe fest im Gefühl, dass alles gut geht. Immerhin hatte ich auch fest im Gefühl, dass es in diesem Zyklus klappt 🤩😍🎉

    Pass gut auf Dich auf und halt mich auf dem Laufenden 💕
    Ja, das stimmt, das hattest Du wirklich gut im Gefühl. Ich versuche einfach weiter guter Hoffnung zu sein, bislang klappt das ganz gut. Mein FA ist ja die nächsten 3 Wochen nicht da, macht aber Notfallsprechstunden. Dort rufe ich einfach am Donnerstag an. Ich finde, eine nicht bestätigte Schwangerschaft ist ein Notfall wobei ich mir vorstellen kann, das auch das abgelehnt wird. Ich frage mich dann nur, was Notfälle denn sind, in einer Praxis. Nun ja.

    Ich würde das auch tracken, kann Dich da voll und ganz verstehen. Man muss ja wissen, was Sache ist und so vorgeht. Ich drück Dir jedenfalls sehr die Daumen, dass das Ergebnis morgen sehr positiv ist und Ihr schnell wieder starten könnt.

    Eine rein digitale Einarbeitungsphase stelle ich mir in der Tat interessant vor. Es freut mich, dass sie zufrieden sind, ich hoffe, du auch dann hast Du demnächst nochmal zwei Gespräche? Auch nicht schlecht, dann kannst Du das mit dem aktuellen Job vielleicht sogar besser einschätzen und einfacher entscheiden, welcher denn nun der passendere / interessantere ist.

    Zitat Zitat von Alizée Beitrag anzeigen
    Kurzes Update von mir: Ich bin aktuell am 3. Stimulationstag und hoffe nun, dass die ICSI "plangemäss" abläuft.
    Ich gratuliere den beiden Schwangeren!!!
    Ich drück Dir ganz fest die Daumen

    me: Ich bin unsicher, ob ich das L-Thyroxin Weiternehmen soll. Ich hab ja gar keine Probleme mit der Schilddrüse, mein FA meinte nur, dass das manchmal eine Schwangerschaft dann wahrscheinlicher macht (vielleicht auch als Placebo-Entspannungseffekt?). Leider hat er mir nicht gesagt, ob ich das dann auch gefahrlos Weiternehmen kann...

  4. #394
    Lykkebarn ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln auf ein Baby 2021

    Ups wo ich da die Liste sehe fällt mir ein: Hab gar kein Mucks gemacht als mein ES durch war.. NMT ist der 07.05. bei mir, aber weiß gar nicht ob es sich lohnt mich noch umzutragen für die paar Tage
    Hab dieses Mal irgendwie gar kein Gefühl, bin aber ganz dankbar, so fast gar keine Einbilderitis ist auch sehr schön :)

  5. #395
    Avatar von Linzilla
    Linzilla ist offline Tanzbärchenmami

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln auf ein Baby 2021

    Zitat Zitat von Lykkebarn Beitrag anzeigen
    Ups wo ich da die Liste sehe fällt mir ein: Hab gar kein Mucks gemacht als mein ES durch war.. NMT ist der 07.05. bei mir, aber weiß gar nicht ob es sich lohnt mich noch umzutragen für die paar Tage
    Hab dieses Mal irgendwie gar kein Gefühl, bin aber ganz dankbar, so fast gar keine Einbilderitis ist auch sehr schön :)
    Klar ändern wir das Dann bin ich mal gespannt ob du den nächsten positiven Test postest.

  6. #396
    DenDen ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln auf ein Baby 2021

    @Laviola und Quinneap: herzlichen Glückwunsch!!! :) dann darf es nun so weitergehen ! :)

    @lieschen: das tut mir leid :/ wenn man schon ehrliche Hoffnung hatte, dann muss es noch schlimmer sein :/ fühl dich gedrückt !

    Ich bin heute mit der Stimulation an Tag 7. Im Ultraschall sah man heute 7 Follikel auf der rechten Seite, links war leider nicht richtig darstellbar. Morgen gibt es nochmal eine Kontrolle, wo der Punktionstermin festgelegt wird, ob wir alle bekommen können am Freitag oder die 5 kleineren länger brauchen bis Montag und dafür die beiden größeren riskieren .. und vielleicht sieht man da auch den linken Eierstock :) und die GM-Schleimhaut ist schon gut aufgebaut ... zumindest scheint mein Körper genau das zu tuen, was er soll
    Mit der Arbeit hat mir das aber ganz schön innerlichen Stress besorgt .. da ich nicht zwischendrin zu den Terminen kann und auch nicht gut später kommen kann (außer wie heute mal ne Stunde).. das ist für die Kollegen natürlich echt doof .. und gar nicht meine Art :/ aber nützt ja Nichts.. und iwann demnächst kann ich hoffentlich auflösen warum obwohl ich dann natürlich ganz ausfalle 😅🙈

    @Alizee: wie machst du das denn mit der Arbeit ? Ich drücke dir auch die Daumen für die hoffentlich letzte da erfolgreiche ICSI :) :)

  7. #397
    Minisun88 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln auf ein Baby 2021

    Hallo zusammen,

    ich hoffe ich darf mich noch mit einreihen.

    Einige kenne ich ja schon von der NMT Liste. Für die, die mich noch nicht kennen. Ich bin 32 Jahre, wir hoffen auf unser 2.tes Wunder und ich starte morgen/übermorgen dann in den 2.ÜZ.

    Ich freue mich sehr auf den Austausch mit euch!

    Laviola, ich weiß, das sieht jeder anders. Ich bin und wäre auch wieder so, dass ich so früh wie möglich einen Termin beim FA wollte. Versuch doch mal dein Glück!

    Lykkebarn, keine Symptome heißt ja nicht keine SS Ich bin sehr gespannt auf deinen Test. Wann wirst du einen machen?

    Denden, das hört sich doch gut an bei dir! Da müssen die Kollegen durch und am Schluss werden sie sich mit dir freuen
    08.11.2017 6+4 ELS festgestellt, leider mussten wir dich gehen lassen

    20.01.2019 Geburt unseres Sohnes Felix

    2.ÜZ zum 2.Wunder, pos. Test 30.05.2020, VET 09.02.2021

  8. #398
    luona ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln auf ein Baby 2021

    Kleiner Egopost: Bei mir im Freundeskreis/ auf der Arbeit/ in der Familie ist jetzt die 10. schwanger. Ich hab noch einen Verdacht auf eine Nr. 11. Ich habe das echt noch nie so krass erlebt. Ich glaube, ich muss wirklich mal mein Leben ohne ein Kind planen, weil ich nicht glaube, dass das was wird. Bei allen um mich herum geht es so einfach und quasi sofort. Ich würde mich auch gerne noch weiter auf andere Dinge konzentrieren, aber im Moment ist das doof. Haus kaufen und umbauen geht nicht, weil keine Häuser auf dem Markt sind. Außerdem weiß keiner, wie sich der Immobilienmarkt entwickelt. Heiraten jetzt gerade ist doof, weil Corona und weil erst die Schwester meines Freundes Ende August heiratet. Vordrängeln macht man nicht. Job kündigen und die Richtung ändern geht nicht, weil ich einen der sichersten Jobs überhaupt habe und es jetzt erst mal eine Krise geben wird. Außerdem lieb ich meine Kollegen (und hasse den Stress und die Kunden). Fortbildungen haben alle schon angefangen. Reisen geht gerade nicht. Kann ja nicht mal meine Familie besuchen, weil meine Schwester zuhause wohnt und in einem Altenheim arbeitet. Planlos vor mich hinleben ist aber einfach nicht mein Ding. ^^

    Fällt sonst noch gerade irgendwem so die Decke auf den Kopf`?

  9. #399
    Baba79 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln auf ein Baby 2021

    Zitat Zitat von luona Beitrag anzeigen
    Kleiner Egopost: Bei mir im Freundeskreis/ auf der Arbeit/ in der Familie ist jetzt die 10. schwanger. Ich hab noch einen Verdacht auf eine Nr. 11. Ich habe das echt noch nie so krass erlebt. Ich glaube, ich muss wirklich mal mein Leben ohne ein Kind planen, weil ich nicht glaube, dass das was wird. Bei allen um mich herum geht es so einfach und quasi sofort. Ich würde mich auch gerne noch weiter auf andere Dinge konzentrieren, aber im Moment ist das doof. Haus kaufen und umbauen geht nicht, weil keine Häuser auf dem Markt sind. Außerdem weiß keiner, wie sich der Immobilienmarkt entwickelt. Heiraten jetzt gerade ist doof, weil Corona und weil erst die Schwester meines Freundes Ende August heiratet. Vordrängeln macht man nicht. Job kündigen und die Richtung ändern geht nicht, weil ich einen der sichersten Jobs überhaupt habe und es jetzt erst mal eine Krise geben wird. Außerdem lieb ich meine Kollegen (und hasse den Stress und die Kunden). Fortbildungen haben alle schon angefangen. Reisen geht gerade nicht. Kann ja nicht mal meine Familie besuchen, weil meine Schwester zuhause wohnt und in einem Altenheim arbeitet. Planlos vor mich hinleben ist aber einfach nicht mein Ding. ^^

    Fällt sonst noch gerade irgendwem so die Decke auf den Kopf`?
    ich schleich mich hier mal rein....
    ich denke, ich kann nachfühlen, was du meinst: auch in unserem Bekannten/Freundeskreis ploppen die Kinder quasi nur so aus den Bäuchen heraus, und das erste ist gerade 14 Monate alt, da kommt schon die Unruhe, weil es mit dem 2. noch nicht sofort klappt. Manche scheinen nicht zu wissen, wieviel Glück sie haben. Manchmal kann man es einfach nicht mehr ansehen/hören.
    bei mir ist nicht der Hausbau/kauf nicht so das Thema, aber wegen Corona wurde die Prüfung abgesagt, für die ich mich seit 2 Jahren ausbilde und lerne wie eine Verrückte. Möglicherweise wird sie im Oktober stattfinden. Es ist zum Haare raufen.
    Hast du denn eine Hobby, das du jetzt trotz Ausgangsbeschränkung machen kannst? Sport? Nähen? Aber keine Masken, sondern was schönes ;-) oder aus dem Balkon der Wohnung einen Garten machen? Das tun wir immer mit großer Leidenschaft.

    Fühl dich gedrückt! Du bist nicht allein!
    Hibbelstart 01/2019
    Sternchen 7.SSW 06/2019
    AS (Polyp in GM) 04/2020
    positiv getestet am 27.08.2020

  10. #400
    Minisun88 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln auf ein Baby 2021

    Zitat Zitat von luona Beitrag anzeigen
    Kleiner Egopost: Bei mir im Freundeskreis/ auf der Arbeit/ in der Familie ist jetzt die 10. schwanger. Ich hab noch einen Verdacht auf eine Nr. 11. Ich habe das echt noch nie so krass erlebt. Ich glaube, ich muss wirklich mal mein Leben ohne ein Kind planen, weil ich nicht glaube, dass das was wird. Bei allen um mich herum geht es so einfach und quasi sofort. Ich würde mich auch gerne noch weiter auf andere Dinge konzentrieren, aber im Moment ist das doof. Haus kaufen und umbauen geht nicht, weil keine Häuser auf dem Markt sind. Außerdem weiß keiner, wie sich der Immobilienmarkt entwickelt. Heiraten jetzt gerade ist doof, weil Corona und weil erst die Schwester meines Freundes Ende August heiratet. Vordrängeln macht man nicht. Job kündigen und die Richtung ändern geht nicht, weil ich einen der sichersten Jobs überhaupt habe und es jetzt erst mal eine Krise geben wird. Außerdem lieb ich meine Kollegen (und hasse den Stress und die Kunden). Fortbildungen haben alle schon angefangen. Reisen geht gerade nicht. Kann ja nicht mal meine Familie besuchen, weil meine Schwester zuhause wohnt und in einem Altenheim arbeitet. Planlos vor mich hinleben ist aber einfach nicht mein Ding. ^^

    Fällt sonst noch gerade irgendwem so die Decke auf den Kopf`?
    Luona, das kenne ich. Aber es fällt dir jetzt vllt auch so extrem auf, da du darauf achtest, da nimmt man jede Schwangere nochmal deutlicher wahr. Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass es leichter gesagt ist als getan, aber du hast recht, vllt solltest du mal versuchen dich auf etwas anderes zu konzentrieren. Also ich bin damals in dem Zyklus SS geworden, als ich mich für ein Master Studium und einen neuen Job entschieden hatte... Die neue Arbeit war natürlich null begeistert nach 6 Wochen zu erfahren, dass ich direkt wieder ausfalle... Aber so ist das manchmal.
    Ich kann deine Einwände natürlich verstehen. Und ich bin da echt genau wie du, man möchte sich einfach auf etwas anderes fokussieren.
    Wie sieht es denn mit Hobbies aus? Kochst oder backst du gerne? Vllt findest du etwas neues, das dir Spaß machen könnte? Ich nähe zum Beispiel gerne und da entstehen immer tolle Sachen für meinen Sohn. Ich würde mich mega freuen bald auch mal etwas ganz kleines nähen zu dürfen.
    Habt ihr Haustiere?
    08.11.2017 6+4 ELS festgestellt, leider mussten wir dich gehen lassen

    20.01.2019 Geburt unseres Sohnes Felix

    2.ÜZ zum 2.Wunder, pos. Test 30.05.2020, VET 09.02.2021

Seite 40 von 96 ErsteErste ... 3038394041425090 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •