Seite 93 von 95 ErsteErste ... 43839192939495 LetzteLetzte
Ergebnis 921 bis 930 von 943
Like Tree66gefällt dies

Thema: Hibbeln auf ein Baby 2021

  1. #921
    Alizée ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln auf ein Baby 2021

    Ebent, ein Hormonstatus kann die Frage ob es die Wechseljahre sind beantworten. Diese Angst hatte ich auch total. Der Blutuntersuch brachte dann die Gewissheit, dass ich nur alt, aber noch nicht im Wechsel bin

  2. #922
    luona ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln auf ein Baby 2021

    Doch noch etwas Leben hier. :) Hallo an alle Neuzugänge. :)


    Kurzes Update: Ich warte auf die Mens, die einen Tag drüber ist. Ich hab heute auch getestet und der Test war blütenweiß. Also wird es diesen Monat die OP geben. Die Frage ist jetzt nur wann. Ich wünsche allen noch einen schönen Sonntag!

  3. #923
    luona ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln auf ein Baby 2021

    So, OP ist für den 23.09. angesetzt. Ich durfte doch noch um eine Woche schieben. Ergebnisse der Blutuntersuchung vom Frauenarzt sind auch da. Da hat sich ergeben, dass mein Prolaktinwert mit 30,8 leicht erhöht ist. Was das jetzt heißt, weiß ich nicht, da ich nur die Werte bisher bekommen habe und leider noch keine Erklärung, was ich damit jetzt anfangen soll. Progesteron war auch außerhalb der Normwerte, das war aber nicht als bedenklich markiert.

    Kann einer von euch was mit Prolaktin anfangen?

  4. #924
    luona ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln auf ein Baby 2021

    So, OP ist für den 23.09. angesetzt. Ich durfte doch noch um eine Woche schieben. Ergebnisse der Blutuntersuchung vom Frauenarzt sind auch da. Da hat sich ergeben, dass mein Prolaktinwert mit 30,8 leicht erhöht ist. Was das jetzt heißt, weiß ich nicht, da ich nur die Werte bisher bekommen habe und leider noch keine Erklärung, was ich damit jetzt anfangen soll. Progesteron war auch außerhalb der Normwerte, das war aber nicht als bedenklich markiert.

    Kann einer von euch was mit Prolaktin anfangen?

  5. #925
    Ela12345 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln auf ein Baby 2021

    Zitat Zitat von luona Beitrag anzeigen
    So, OP ist für den 23.09. angesetzt. Ich durfte doch noch um eine Woche schieben. Ergebnisse der Blutuntersuchung vom Frauenarzt sind auch da. Da hat sich ergeben, dass mein Prolaktinwert mit 30,8 leicht erhöht ist. Was das jetzt heißt, weiß ich nicht, da ich nur die Werte bisher bekommen habe und leider noch keine Erklärung, was ich damit jetzt anfangen soll. Progesteron war auch außerhalb der Normwerte, das war aber nicht als bedenklich markiert.

    Kann einer von euch was mit Prolaktin anfangen?
    Hier! Mein Prolaktin ist bei 34. ich habe daraufhin Tabl. Bekommen um den Wert zu senken. Ich warte ja auch schon ein Weilchen. Wichtig ist noch, dass du die Schilddrüse checken lässt. Prolaktin kann bei starker Erhöhung die Follikelreifung stören oder vor allem die 2. Zyklusphase beeinträchtigen. Ich kann dir noch nicht viel berichten, ist auch erst vor 4 Wochen entdeckt worden. Ist sons mit den Hormonen alles io? Wie lange bist du schon am Hibbeln? Berichte doch mal, was dir geraten wird.

  6. #926
    Hoiberlhex ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln auf ein Baby 2021

    @luona super, hoffe die OP bringt euch gute Erkenntnisse.
    Ich weiß nur, dass zu hohes prolaktin Zyklus und Fruchtbarkeitsstörungen verursachen kann. Und dass man es medikamentös einstellen kann. Aber mehr hab ich nicht zu bieten, sorry.
    Wenn das progesteron zu niedrig wäre, könnte man das einfach mit Utro beheben. Zu hoch ist vermutlich bis zu nem gewissen Grad kein Problem. Aber eigentlich kann man das nur in der 2. ZH ordentlich feststellen.
    Alles Gute erstmal für die BS
    *10/2017 *11/2018 im Herzen



    Hashi-Diagnose 07/18
    Eileiterdurchlässigkeit 01/19 + 06/20- ok
    SG 03/19 - gut
    Ab 08/20 Stimu +GVnP

    Hibbelrestart Anfang 2020
    Biochem. Ss 09/20 nach Stimu


  7. #927
    luona ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln auf ein Baby 2021

    Zitat Zitat von Ela12345 Beitrag anzeigen
    Hier! Mein Prolaktin ist bei 34. ich habe daraufhin Tabl. Bekommen um den Wert zu senken. Ich warte ja auch schon ein Weilchen. Wichtig ist noch, dass du die Schilddrüse checken lässt. Prolaktin kann bei starker Erhöhung die Follikelreifung stören oder vor allem die 2. Zyklusphase beeinträchtigen. Ich kann dir noch nicht viel berichten, ist auch erst vor 4 Wochen entdeckt worden. Ist sons mit den Hormonen alles io? Wie lange bist du schon am Hibbeln? Berichte doch mal, was dir geraten wird.
    Huhu Ela. Danke für die Antwort. Da ich hab Hashimoto habe, gehe ich teilweise alle 6 Wochen zum Endokrinologen, der dann meine Werte checkt. Mein TSH war vorletztes Mal bei ca. 1,5 und jetzt bei 0,5 und muss jetzt erst im November wieder hin. Finde ich total interessant, dass Medis bekommst. Deiner ist ja kaum höher als meiner. Angeblich sollte ich noch meine Ergebnisse per Mail bekommen. K.a., ob der FA da noch was zu gesagt hatte. Ich war das Warten leid, weil ich länger vertröstet wurde. Für mich geht es jetzt in einen Pausezyklus wegen BS und dann in den 11. Zyklus. Meine sonstigen Hormone waren im Normbereich und mein Zyklus ist sehr regelmäßig. Da keine Störungen bei Testosteron oder anderen Hormonen vorliegen, schließe ich auch PCOS erst mal aus. Ich denke, es ist stressbedingt. Meine Arbeit ist einfach superstressig und ich kann nie abschalten und Prolaktin gilt ja auch als Stresshormon.

  8. #928
    luona ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln auf ein Baby 2021

    Zitat Zitat von Hoiberlhex Beitrag anzeigen
    @luona super, hoffe die OP bringt euch gute Erkenntnisse.
    Ich weiß nur, dass zu hohes prolaktin Zyklus und Fruchtbarkeitsstörungen verursachen kann. Und dass man es medikamentös einstellen kann. Aber mehr hab ich nicht zu bieten, sorry.
    Wenn das progesteron zu niedrig wäre, könnte man das einfach mit Utro beheben. Zu hoch ist vermutlich bis zu nem gewissen Grad kein Problem. Aber eigentlich kann man das nur in der 2. ZH ordentlich feststellen.
    Alles Gute erstmal für die BS
    Huhu. :) Zu hohes Progesteron ist wirklich kein Problem, denke ich. Ich finde dazu nichts. Problem wäre nur immer der Mangel. Danke fürs Glück wunschen. Ich bin ja immer noch etwas nervös, aber auch sehr gespannt, ob die was finden. Es kann ja fast nur noch am Prolaktin oder an verklebten Eileitern oder einem Septum liegen. Bin sonst gerade echt überfragt.

    Gibt es bei dir gerade was Neues?


    Ich werde nächste Woche übrigens direkt einen neuen Termin beim FA machen wegen Ergebnisse der BS der Blutuntersuchung. Und wenn es dann nach dem Novemberzyklus nichts wird, rufe ich bei der KiWu an und lasse mir einen Termin geben. Mal

  9. #929
    luona ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln auf ein Baby 2021

    So, ich belebe den Thread mal einmal kurz wieder. Meine Bauchspiegelung wurde noch mal um eine Woche verschoben und heute hatte ich dann den Termin zur Voruntersuchung. Der Arzt hat diese durchgeführt und mich dann gefragt, wann ich meine letzte Mens hatte, dann nachgerechnet und gemeint "Sie sind ja in der 2. Zyklushälfte!" Ich dachte nur so "Ach, wer hätte das gedacht!" Er meinte dann, dass ja die Chance da wäre prinzipiell da, dass ich schwanger wäre. Ich hab diesen Zyklus mit Absicht ausgesetzt und außerdem war gestern mein Eisprung und an unbefleckte Empfängnis glaube ich jetzt nicht so. Ende vom Lied: Noch mal 7 Wochen weiter, da ich im Oktober zu der Zeit nicht da bin. Warum ich den Termin bekommen habe, konnte mir keiner erklären.

    Dieses Jahr ist nicht mein Jahr.... :/

  10. #930
    Avatar von Wunschkind2020
    Wunschkind2020 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Hibbeln auf ein Baby 2021

    Hallo Luona,

    Das ist aber wirklich komisch
    Ich war auch in der zweiten ZH und sogar kurz vor der Mens. Mich haben sie nur gefragt, ob die Möglichkeit bestünde, dass ich ss bin. Dies verneinte ich, da wir diesen Zyklus auch ausgelassen hatten. Das reichte der Ärztin und die OP wurde am nächsten durchgeführt.
    Hast du ggf die Möglichkeit in eine andere Klinik zu gehen, die sich da nicht so haben?
    Tut mir leid, dass du nun noch länger warten musst.
    Liebe Grüße Sunny
    ‐‐-------------------------------‐
    03/2019 offzieller, richtiger Hibbelstart zum 1. Baby
    09/2019 PAP 3D1
    ab 03/2020 Kiwu-Klinik
    03/2020 PAP 3D1, HPV negativ
    07/2020 Endo-Sanierung durch BS
    09/2020 1.IUI 10/2020 2.IUI
    11/2020 1.ICSI im 22. ÜZ geplant

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •