Seite 12 von 13 ErsteErste ... 210111213 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 123
Like Tree18gefällt dies

Thema: NMT 1.11.-15.11.2020 Hibbeln auf ein Julibaby

  1. #111
    Lisal_88 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: NMT 1.11.-15.11.2020 Hibbeln auf ein Julibaby

    Bis Samstag warten... das kann sich ja noch ziehen ;-) aber meistens vergeht ja die Zeit in stressigen Zeiten wie im Flug. Dann hätte der Stress in diesem Fall mal was positives. Wie alt ist denn dein kleiner Mann? (Vlt hast du es schon geschrieben und ich habe es überlesen)
    Ziehen und zwacken wäre ja mit Übelkeit schon mal ein gutes Zeichen, oder? Vlt kannst du ja tatsächlich mit Outdoorgirls in den Julibus steigen
    Gute Besserung deinem Mann und steckt euch nicht an.

    Zitat Zitat von Chrissi35 Beitrag anzeigen
    Hallo ihr,
    alle die negative getestet haben, tut mir leid, ich drücke euch fürs nächste Mal ganz fest die Daumen.
    Bei mir ist es gerade ziemlich stressig da mein Mann krank ist, habe ich keine Hilfe bei meinem kleinen Mann und auf der Arbeit ist es diese Woche auch super stressig. Ich bin schon total hibbelig, bei mir zieht und zwackt es im Unterleib und die letzten Tage war mir immer mal wieder leicht übel, würde am liebsten jetzt schon testen, aber hab mir vorgenommen frühstens Samstag zu testen. Weiß aber nicht ob ich es so lange noch aushalte!

  2. #112
    Lisal_88 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: NMT 1.11.-15.11.2020 Hibbeln auf ein Julibaby

    Outdoorgirls, wie geht’s dir eigentlich so? Schlägt die Übelkeit schon zu? Wann hast du denn deinen ersten Termin?

    So aber jetzt gute Nacht! Höchste Zeit zum Schlafen, sonst ist der morgige Tag umso anstrengender.

  3. #113
    Outdoorgirls ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: NMT 1.11.-15.11.2020 Hibbeln auf ein Julibaby

    Hallo ihr Lieben,

    @Lisal, es tut mir so leid dass es wohl wirklich nicht geklappt hat dieses Mal, kann verstehen, dass du sehr traurig warst. Nun versucht ihr es ja schon seit einem Jahr, wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Ich hoffe sehr, dass du mir im nächsten Bus folgen kannst!

    @Fine, dir auch schon jetzt viel Glück für den nächsten Zyklus :) Bei mir war es übrigens auch so, dass ich immer leichte Schmierblutungen hatte und dann ein Progesteron-Mangel festgestellt wurde. Keine Ahnung, ob das nur Zufall ist (ich hätte bis ich das von Lisal laß nicht gedacht, dass es eventuell zusammenhängt), aber mal abchecken lassen kann ja nicht schaden. Schon ziemlich blöd allerdings mit deiner Frauenärztin :(

    @Chrissi, uii, du willst bis Samstag durchhalten, das hätte ich nicht geschafft :D Auf jeden Fall weißt du dann schon ganz genau, was Sache ist. Zwicken und Zwacken kann ja auch was Gutes bedeuten...freue mich, wenn du zu mir in den Bus steigst :)

    @Brumbeere, weißt du schon wann du testest? Wie geht es dir so körperlich, spürst du irgendwelche Anzeichen?

    @me, lieb dass du fragst Lisal :) Ich wollte nicht so "rumtönen", während es bei so vielen anderen hier (zum wiederholten Mal teilweise) nicht geklappt hat :-/ Und dann turnt da jemand wie ich rum, bei der es quasi "mühelos" direkt beim ersten Versuch klappt, da hab ich irgendwie auch ein schlechtes Gewissen dabei muss ich sagen...Ich war am Montag zum Bluttest, HCG 442. Bin ansonsten mega müde, schon seit letzter Woche (so nach 2 Stunden Aktivität müsste ich mal eine Stunde ruhen), was die Arbeit ziemlich anstrengend macht. Unterschwellig übel ist mir auch quasi den ganzen Tag über, meist sehr gut zu ignorieren, manchmal kommen so Wellen wo es dann irgendwie heftig wird. Aber alles eigentlich nicht schlimm, an sich geht es mir gut :)

    Liebe Grüße
    07/2020: Erstgespräch in der KiWu-Klinik
    09/2020: Probezyklus
    10/2020: Eileiterdurchlässigkeitsprüfung (HyCoSy) - alles in Ordnung :)
    23/10/2020: 1. IUI positiv getestet am 04.11.2020

  4. #114
    Brumbeere ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: NMT 1.11.-15.11.2020 Hibbeln auf ein Julibaby

    Zitat Zitat von Outdoorgirls Beitrag anzeigen
    Hallo ihr Lieben,

    @Lisal, es tut mir so leid dass es wohl wirklich nicht geklappt hat dieses Mal, kann verstehen, dass du sehr traurig warst. Nun versucht ihr es ja schon seit einem Jahr, wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Ich hoffe sehr, dass du mir im nächsten Bus folgen kannst!

    @Fine, dir auch schon jetzt viel Glück für den nächsten Zyklus :) Bei mir war es übrigens auch so, dass ich immer leichte Schmierblutungen hatte und dann ein Progesteron-Mangel festgestellt wurde. Keine Ahnung, ob das nur Zufall ist (ich hätte bis ich das von Lisal laß nicht gedacht, dass es eventuell zusammenhängt), aber mal abchecken lassen kann ja nicht schaden. Schon ziemlich blöd allerdings mit deiner Frauenärztin :(

    @Chrissi, uii, du willst bis Samstag durchhalten, das hätte ich nicht geschafft :D Auf jeden Fall weißt du dann schon ganz genau, was Sache ist. Zwicken und Zwacken kann ja auch was Gutes bedeuten...freue mich, wenn du zu mir in den Bus steigst :)

    @Brumbeere, weißt du schon wann du testest? Wie geht es dir so körperlich, spürst du irgendwelche Anzeichen?

    @me, lieb dass du fragst Lisal :) Ich wollte nicht so "rumtönen", während es bei so vielen anderen hier (zum wiederholten Mal teilweise) nicht geklappt hat :-/ Und dann turnt da jemand wie ich rum, bei der es quasi "mühelos" direkt beim ersten Versuch klappt, da hab ich irgendwie auch ein schlechtes Gewissen dabei muss ich sagen...Ich war am Montag zum Bluttest, HCG 442. Bin ansonsten mega müde, schon seit letzter Woche (so nach 2 Stunden Aktivität müsste ich mal eine Stunde ruhen), was die Arbeit ziemlich anstrengend macht. Unterschwellig übel ist mir auch quasi den ganzen Tag über, meist sehr gut zu ignorieren, manchmal kommen so Wellen wo es dann irgendwie heftig wird. Aber alles eigentlich nicht schlimm, an sich geht es mir gut :)

    Liebe Grüße
    Tatsächlich ist mir hin und wieder etwas übel... Aber das kann ja alles bedeuten. Mein Mann und ich haben uns jetzt aber darauf geeinigt, es grundsätzlich noch mal zu wagen und noch ein drittes Mal schwanger zu werden. Also wäre es gar nicht schlimm, sollte der test am Freitag positiv sein. Ich habe aktuell irgendwie mehr Hunger, kommt mir zumindest so vor... Ich weiß auch nicht. Bin mir etwas unsicher, was das zu bedeuten hat. Ich werde mir jetzt aber mal ne 50er Packung Ovu's bestellen.
    Ich trauere mit allen Hibblerinnen, die negativ testen mussten... Das tut mir sehr leid. Ich drücke euch fest die Daumen für den nächsten Zyklus

  5. #115
    Outdoorgirls ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: NMT 1.11.-15.11.2020 Hibbeln auf ein Julibaby

    Zitat Zitat von Brumbeere Beitrag anzeigen
    Tatsächlich ist mir hin und wieder etwas übel... Aber das kann ja alles bedeuten. Mein Mann und ich haben uns jetzt aber darauf geeinigt, es grundsätzlich noch mal zu wagen und noch ein drittes Mal schwanger zu werden. Also wäre es gar nicht schlimm, sollte der test am Freitag positiv sein. Ich habe aktuell irgendwie mehr Hunger, kommt mir zumindest so vor... Ich weiß auch nicht. Bin mir etwas unsicher, was das zu bedeuten hat. Ich werde mir jetzt aber mal ne 50er Packung Ovu's bestellen.
    Ich trauere mit allen Hibblerinnen, die negativ testen mussten... Das tut mir sehr leid. Ich drücke euch fest die Daumen für den nächsten Zyklus
    Oh, wie schön. Möchtet ihr denn dann gleich anfangen zu üben, auch wenn es jetzt nicht geklappt haben sollte? Dann drücke ich dir ab sofort die Daumen, dass es doch schon zwei Streiche werden, wäre ja super :)
    07/2020: Erstgespräch in der KiWu-Klinik
    09/2020: Probezyklus
    10/2020: Eileiterdurchlässigkeitsprüfung (HyCoSy) - alles in Ordnung :)
    23/10/2020: 1. IUI positiv getestet am 04.11.2020

  6. #116
    Brumbeere ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: NMT 1.11.-15.11.2020 Hibbeln auf ein Julibaby

    Zitat Zitat von Outdoorgirls Beitrag anzeigen
    Oh, wie schön. Möchtet ihr denn dann gleich anfangen zu üben, auch wenn es jetzt nicht geklappt haben sollte? Dann drücke ich dir ab sofort die Daumen, dass es doch schon zwei Streiche werden, wäre ja super :)
    Ja, wir werden weiter üben. Ich bin jetzt dann auch etwas aufgeregt und gespannt auf den test am Freitag. Wobei ich es nicht schlimm fände, wenn es jetzt nicht so wäre. Das wäre schon sehr früh...

  7. #117
    Outdoorgirls ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: NMT 1.11.-15.11.2020 Hibbeln auf ein Julibaby

    Ohh, am Freitag willst du testen, ich bin auch gespannt :) Ist ja objektiv betrachtet auch gar nicht mehr lange bis dahin...
    07/2020: Erstgespräch in der KiWu-Klinik
    09/2020: Probezyklus
    10/2020: Eileiterdurchlässigkeitsprüfung (HyCoSy) - alles in Ordnung :)
    23/10/2020: 1. IUI positiv getestet am 04.11.2020

  8. #118
    Lisal_88 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: NMT 1.11.-15.11.2020 Hibbeln auf ein Julibaby

    Und...
    ...was kam beim Testen bei euch beiden raus?

    @outdoorgirls: Übelkeit nimmt man doch gerne in Kauf, wenn man weiß, dass das da ein kleines Würmchen wächst. Ich wünsche dir weiterhin von alles Gute!

    @me: Ich bin im neuen Zyklus angekommen. Mal sehen wie es wird. Wir versuchen es schon seit ca 2 Jahren. Ich habe nur die ÜZ gezählt an denen es hätte klappen können. Denn es kam sowohl eine OP als auch eine Borreliose Infektion dazwischen... Sind wir mal positiv und hoffen, dass der nächste Zyklus bei uns allen klappt.

  9. #119
    Outdoorgirls ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: NMT 1.11.-15.11.2020 Hibbeln auf ein Julibaby

    Danke Lisal :) Ja, das nimmt man wirklich gerne in Kauf
    2 Jahre, das stelle ich mir schon super belastend vor :( Ihr habt Unterstützung vom Frauenarzt, wenn ich nicht recht entsinne? Habt ihr schon mal überlegt, in eine KiWu-Klinik zu gehen? Muss ja nicht heißen, dass gleich "härtere" Methoden gewählt werden, aber die haben dort ja schon sehr viel Ahnung, auch mehr als viele normale Frauenärzte denke ich, immerhin machen die den ganzen Tag nichts anderes, als Frauen beim schwanger werden zu begleiten.

    @Brumbeere und Chrissi, wie siehts aus? Bin sehr neugierig und drücke die Daumen für zwei positive Tests :)
    07/2020: Erstgespräch in der KiWu-Klinik
    09/2020: Probezyklus
    10/2020: Eileiterdurchlässigkeitsprüfung (HyCoSy) - alles in Ordnung :)
    23/10/2020: 1. IUI positiv getestet am 04.11.2020

  10. #120
    Chrissi35 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: NMT 1.11.-15.11.2020 Hibbeln auf ein Julibaby

    Hallo ihr,
    da ich es gestern nicht mehr ausgehalten habe, habe ich getestet, war negativ :-( habe aber die Hoffnung noch nicht aufgegeben, da mein Zyklus diesmal vielleicht länger ist, heute ist erst Tag 25 und heute war mir wieder 2 mal ziemlich übel. Jetzt warte ich mal ab, ob die Mens kommt, wenn nicht teste ich vielleicht Montag noch mal.
    4. ÜZ 1. Kind ET 30.09.2019
    2. ÜZ 2. Kind

Seite 12 von 13 ErsteErste ... 210111213 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •