Seite 7 von 13 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 123
Like Tree18gefällt dies

Thema: NMT 1.11.-15.11.2020 Hibbeln auf ein Julibaby

  1. #61

    User Info Menu

    Standard Re: NMT 1.11.-15.11.2020 Hibbeln auf ein Julibaby

    Hallöchen,

    Habe heute nochmal getestet, negativ �� entweder hats einfacht nicht geklappt, oder der Es war doch später. Doof wenn man das nicht genau weiß. Ein ganz kleines bisschen Hoffnung ist noch da ��
    Aber nicht mehr viel, daher befasse ich mich schonmal damit wie ich km nächsten zyklus herausfinden kann, wann mein ES ist. Habe mir dazk mal eine Thermometer bestellt und mich etwas eingelesen.
    Dazu eine Frage, welche App nutzt ihr dafür? Und sagt die App dann wann der Es ist/war?
    Lässt sixh das durch messen überhaupt vorher bestimmen, oder finde ich damot nur heraus wann der Es war? So ganz bin ich da noch nicht durchgestiegen?!

    An alle anderen, toi toi toi..

  2. #62
    Outdoorgirls ist gerade online enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: NMT 1.11.-15.11.2020 Hibbeln auf ein Julibaby

    Guten Abend,

    @hoiberl, voll schade dass der ES schon wieder auf der falschen Seite war :( :( Die Chancen scheinen dann ja schon sehr gering zu sein, aber schön, dass du nach vorne blicken kannst. 10 Tage bis zum nächsten Zyklus ist ja auch echt nicht mehr so lange, und nachdem jetzt schon zweimal der rechte Eierstock dran war, sollte es doch dann wirklich und endlich der linke werden...
    Ich setze dich trotzdem gleich mal auf der Liste um, wo ich nun schon dabei bin. Bin immer vom PC aus online, da hatte ich bisher noch nie irgendwelche Probleme mit dem Posten.

    @lisal, ja ich hatte von Clomifen vorher auch nur in Bezug auf den Eisprung gehört und war erst etwas verwundert. Der Eisprung funktioniert bei mir ja auch ohne gut...aber dann dachte ich mir, die werden schon wissen was sie tun. Interessant, dass dir jetzt nach Eisprung auch etwas übel ist. Das kam bei mir ja ziemlich direkt am Tag nach dem ES und ich dachte ja, vielleicht ist es ein Infekt oder so. Mittlerweile denke ich vielleicht war es aber auch nur die Reaktion auf die Medis...

    @krümel, vielen Dank fürs Viren pusten :) Wenn da was ist, dürfte bei mir ja jetzt bald die Einnistung stattfinden - da geben die Viren hoffentlich den richtigen Schubs

    @Smalllittleanni, Mist :( Es sind ja noch zwei Tage bis zu deinem NMT, kann ja schon sein, dass der Test erst dann anzeigt, die Hoffnung stirbt zuletzt. Ich drücke die Daumen, dass es vielleicht doch noch was wird. Was die Ermittlung des ES angeht so habe ich keine Ahnung...aber gibt bestimmt einige hier, die dir dabei helfen können :)

    @me, ich weiß auch nicht genau was mit meinem Körper los ist. Heute immer noch leichte Übelkeit, empfindliche Brüste, ziehen im Unterleib, was ich aber alles eher auf die Medis fühle. Allerdings hatte ich von heute Morgen bis zum Mittag auch einen ziemlich ekligen metallischen Geschmack im Mund, der dann nach und nach abgeklungen ist, aber auch jetzt noch ganz leicht "schmeckbar" ist. Ich hab keine Ahnung...mache mir schon Hoffnungen bei sowas muss ich sagen :D Aber es ist auch doof, ich kann genau fühlen dass es anders ist als sonst, aber es ist ja auch der erste Zyklus mit Clomifen, also logisch dass es anders ist. Nur was das alles bedeuten soll...Naja, morgen ist ES + 7. Die Zeit vergeht ja doch irgendwie. Nicht mehr lange, bis wir wissen was Sache ist.
    07/2020: Erstgespräch in der KiWu-Klinik
    09/2020: Probezyklus
    10/2020: Eileiterdurchlässigkeitsprüfung (HyCoSy) - alles in Ordnung :)
    23/10/2020: 1. IUI positiv getestet am 04.11.2020

  3. #63
    Outdoorgirls ist gerade online enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: NMT 1.11.-15.11.2020 Hibbeln auf ein Julibaby


    Hibbeln aufs Julibaby

    1.11.
    SmallLittleAnni, 1. ÜZ, 2. Kind
    2.11.
    Fine84, 35 Jahre, 4. ÜZ, 2. Kind
    3.11.
    Kamaju17, 39 Jahre, 2. Kind
    4.11.

    5.11.

    6.11.

    7.11.

    8.11.
    Outdoorgirls, 29 Jahre, 1. ÜZ (IUI), 1. Kind
    9.11.

    10.11.
    Lisal, 32 Jahre, 12 ÜZ, 2. Kind
    Hoiberlhex, 32 Jahre, 11. ÜZ nach KS, 2. Kind
    11.11.

    12.11.

    13.11.

    14.11.
    Chrissi35, 37 Jahre, 1. ÜZ, 2. Kind
    15.11.



    __ Mädels durften ein Ticket ziehen und fahren in Juli-Bus dem Sommer entgegen


    Sommer-Zuschauerbank
    Wunschkind2020

    Virenpusterinnen
    Gredel 123
    shoegall
    Krümel3
    07/2020: Erstgespräch in der KiWu-Klinik
    09/2020: Probezyklus
    10/2020: Eileiterdurchlässigkeitsprüfung (HyCoSy) - alles in Ordnung :)
    23/10/2020: 1. IUI positiv getestet am 04.11.2020

  4. #64
    Fine84 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: NMT 1.11.-15.11.2020 Hibbeln auf ein Julibaby

    Hallo Mädels!

    Leider hatte ich sowohl gestern als auch heute (ES + 11 und ES + 12) ein negatives Testergebnis. Hab heute sogar zwei 10er Tests verbraten, weil ich mir nicht vorstellen möchte, dass es schon wieder nicht geklappt hat. Das hat natürlich auch nicht geholfen.

    Noch ist nichts verloren (beim 1. Zwerg habe ich auch erst NMT + 1 positiv getestet), aber große Hoffnungen mache ich mir nicht mehr. :-/

    Sorry für den Ego-Post, ich wollte euch nur eben Bescheid geben.

  5. #65
    Outdoorgirls ist gerade online enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: NMT 1.11.-15.11.2020 Hibbeln auf ein Julibaby

    Guten Morgen Fine,

    ach, das tut mir voll leid Wie du sagst, noch ist nicht alles verloren, aber kann mir gut vorstellen, dass du enttäuscht bist - ein Strich wäre so schön gewesen. Fühl dich gedrückt
    07/2020: Erstgespräch in der KiWu-Klinik
    09/2020: Probezyklus
    10/2020: Eileiterdurchlässigkeitsprüfung (HyCoSy) - alles in Ordnung :)
    23/10/2020: 1. IUI positiv getestet am 04.11.2020

  6. #66
    Kamaju17 ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: NMT 1.11.-15.11.2020 Hibbeln auf ein Julibaby

    @fine: oh nein, das tut mir sehr leid. Ich drücke denn noch die Daumen für das Fünkchen Hoffnungen.
    @smalllittleanni: bei dir genau das Gleiche. Solange noch Hoffnung da ist, drücke ich die Daumen.

    @me: ich fühle mich so sehr danach, dass die Mens kommt. Heute ist ES+11. Weiß hier vlt jemand, ob Utrogest anders wirken, wenn man sie statt oral vaginal nimmt? Ich bin heute Nacht mit einem solchen Druck im Bauch wach geworden und musste wieder zur Toilette. Und ich hatte Hunger. Nachts um 3. Gestern hatte ich eine Laune, dass meine Frau meint, sie hätte mich dauerhaft noch nie so furienartig erlebt. Ich nehme Utrogest 100 seit 3 Jahren oral und nun das erste Mal vaginal. Kann das davon sein? Weil es ja quasi direkt da eingesetzt ist, wo es wirken soll?

  7. #67
    Lisal_88 ist gerade online journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: NMT 1.11.-15.11.2020 Hibbeln auf ein Julibaby

    @outdoorgirls: danke fürs Liste aktualisieren, jetzt war ich zu langsam, aber ich war gestern echt platt und bin mega früh eingeschlafen.

    Ach Fine: das tut mir echt leid! Gib die Hoffnung nicht auf! Es kann ja tatsächlich noch positiv werden und andererseits, wenn dein Körper ein bisschen geschwächt war wegen Erkältung vlt klappt es dann nächsten Monat.. fühl Dich von gedrückt.

    @anni: Ich drücke dir auch trotzdem noch die Daumen! Bei mir zeigt die App an, wann der mögliche ES war aber dennoch finde ich es gut, weil man seinen Körper ein bisschen besser beobachten kann. Du kannst ja zusätzlich Ovus verwenden, dann hast du einmal die Vorhersage des ES und einmal die Bestätigung..

    @kamaju: also ich dachte immer, dass sich die Nebenwirkungen in Grenzen halten, wenn man sie vaginal nimmt und nicht oral. Du nimmst sie ja tatsächlich schon sehr lange. Hast du die so gut vertragen? Ich nehme 200er seit gestern und das jetzt in der Früh und abends. Mal sehen was ich berichten kann, aber letzten Monat hab ich keine großartigen Stimmungsschwankungen bemerkt. Vlt sind das ja schon Vorboten... ;-) das wär doch ne Sache!

    @hoiberl: Vlt ist der 10. ja unser Glückstag :-D

    @me: mir ist immer mal wieder leicht schlecht, aber ich trau der ganzen Sache nicht... Mein Mann sagt immer er wünscht sich das mir schlecht wird und er mir endlich Nutella und Essiggurken bringen kann.. er würde es sich tatsächlich glaube ich sehr wünschen, obwohl er immer gesagt hat, er will keine Kinder mehr.. wir haben noch kein gemeinsames, auch wenn meine Große wie seine eigene ist.. Die beiden lieben sich abgöttisch!

  8. #68
    shoegall ist gerade online Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: NMT 1.11.-15.11.2020 Hibbeln auf ein Julibaby

    Hallo meine Lieben!
    Zum heutigen Listenstart puste ich euch allen nochmal eine kräftige Ladung Schwangerschaftsviren entgegen und hoffe, dass sich so viele wie möglich anstecken

    @Fine: tut mir leid, dass deine Tests nicht das erhoffte Ergebnis angezeigt haben. Ich drücke aber weiterhin alles was ich habe - und hoffe das sich das Blatt noch wendet
    Outdoorgirls, Lisal_88 und Kamaju17 gefällt dies.


    August 2020 - wir wünschen uns ein Geschwisterchen
    Positiv getestet am 02.10.2020




    Durch dick&dünn mit meiner lieben Bino Nadifar

  9. #69
    DieMelli ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: NMT 1.11.-15.11.2020 Hibbeln auf ein Julibaby

    Hallo.
    Darf ich mich für ein paar tage to euch gesellen?
    Mein NMT war eigentlich schon vorgestern oder gestern. Da ich dem ES ausgelöst habe ist diese Einschätzung eigentlich auch recht sicher.
    Ich dachte Donnerstag/Freitag dass meine Blutung kommt. Da war einmal ganz helles Blut. Aber letztendlich nicht mehr als ein Tropfen und dann etwas SB. Seit dem nichts mehr. Gestern nicht und heute bisher auch nicht.
    Tests waren aber alle blütenweis... Keine Ahnung was das ist. Vielleicht hat sich der ES doch verschoben oder die Tests sind Mist. Jetzt hänge ich hier zwischen zwei Stühlen, da in meiner Liste keiner mehr ist.

    Wahrscheinlich kommt die Blutung heute aber eigenartig ist es schon.
    Glücklich mit dir seit 2010

    Nach 17 Monaten (8 ES und 3 FSH Zyklen) -> Nov '17 endlich schwanger!

    Hibbelstart 2. Wunder:
    (direkt mit FSH)
    1. ÜZ 28.07. - 28.08. (31 Tage)
    2. ÜZ 29.08. - 30.09. (32 Tage)
    3. ÜZ 01.10. - 01.11. (31 Tage)
    X. ÜZ 02.11. - 30.11. (29 Tage) Pausenzyklus

    4. ÜZ
    Unser Weihnachtswunder!

  10. #70
    Chrissi35 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: NMT 1.11.-15.11.2020 Hibbeln auf ein Julibaby

    Hi ihr,
    irgendwie komme ich gerade nicht wirklich zum schreiben und lesen, mein Zwerg (13. Monate alt) ist momentan ganz schön fordernd. Und jetzt ist auch noch mein Mann krank, laut App hatte ich am 30. ES aber hatte ein Tag vorher schon rechts Schmerzen, könnte also auch schon früher gewesen sein, jetzt heißt es mal wieder warten, habe mir vorgenommen erst am NMT zu testen. Beim 1. Kind hatte ich früher getestet, der war dann aber negativ und ab NMT war dann eine ganz feine Linie zu sehen. Im Geburtsvorbereitungskurs war aber eine bei der waren mehrere Tests negativ und es wurde erst in der 16. SSW festgestellt dass sie tatsächlich schwanger ist, also drücke ich allen die negativ getestet haben die Daumen dass es doch noch klappt!
    4. ÜZ 1. Kind ET 30.09.2019
    2. ÜZ 2. Kind

Seite 7 von 13 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •