Seite 1 von 31 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 308
Like Tree178gefällt dies

Thema: NMT 16.01.-31.01.2020 Hibbeln auf ein Oktoberbaby

  1. #1
    sonnenblume0702 ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Lächeln NMT 16.01.-31.01.2020 Hibbeln auf ein Oktoberbaby

    Hallo ihr Lieben,

    ich bin ganz neu hier und habe keine Liste für die zweite Januarhälfte gesehen - da war ich mal so frei, eine zu erstellen, und hoffe, dass ich vielleicht ein paar Mithibblerinnen finde, da ich alleine so langsam durchdrehe.

    Ich bin im 10. ÜZ fürs erste Kind, letztes Jahr unterbrochen durch eine Fehlgeburt in der 10. Woche mit AS und vermutlich einer weiteren sehr frühen Fehlgeburt gleich im darauffolgenden Zyklus.
    Mein Zyklus schwankt immer ziemlich, daher bin ich nicht ganz sicher, wann der NMT ist, aber ich parke mich mal ungefähr auf dem 27. Januar.

    Ich würde mich total über Mitstreiterinnen freuen
    Klee1984, Chynn und Pia1516 gefällt dies.

  2. #2
    Juja30 ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: NMT 16.01.-31.01.2020 Hibbeln auf ein Oktoberbaby

    Zitat Zitat von sonnenblume0702 Beitrag anzeigen
    Hallo ihr Lieben,

    ich bin ganz neu hier und habe keine Liste für die zweite Januarhälfte gesehen - da war ich mal so frei, eine zu erstellen, und hoffe, dass ich vielleicht ein paar Mithibblerinnen finde, da ich alleine so langsam durchdrehe.

    Ich bin im 10. ÜZ fürs erste Kind, letztes Jahr unterbrochen durch eine Fehlgeburt in der 10. Woche mit AS und vermutlich einer weiteren sehr frühen Fehlgeburt gleich im darauffolgenden Zyklus.
    Mein Zyklus schwankt immer ziemlich, daher bin ich nicht ganz sicher, wann der NMT ist, aber ich parke mich mal ungefähr auf dem 27. Januar.

    Ich würde mich total über Mitstreiterinnen freuen
    Hallo :)
    Ach schön dass hier eine neue Liste erstellt wurde! Ich hatte eigentlich überlegt diesen Monat mal ein wenig zu pausieren - aber als ich deinen Post gesehen habe, dachte ich - da bin ich doch dabei!
    Das mit deinen Fehlgeburten tut mir sehr leid :(
    Ich drücke dir sehr die Daumen dass das ein Glückszyklus wird - angeblich soll das Liste erstellen ja Glück bringen

    Kurz zu mir: Ich bin 31 und hibble tatsächlich schon im 11. Zyklus auf das erste Kind
    Meine Schilddrüse und Hormonwerte wurden bereits kontrolliert und sind i.O., am 19.01. ist mein Mann dran mit einem Spermiogramm und das ist auch der Grund, weswegen ich dachte dass wir diesen Monat „pausieren“. Mein ES müsste so um dem 16.01. sein und da ich einen kurzen Zyklus habe, wäre der NMT circa am 28.01.

    Liebe Grüße

  3. #3
    sonnenblume0702 ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: NMT 16.01.-31.01.2020 Hibbeln auf ein Oktoberbaby

    Oh da sind wir ja ganz ähnlich unterwegs, schön dass du dabei bist :-) Und hätte ich gewusst, dass Listen erstellen Glück bringt, hätte ich das schon viel eher gemacht!

    Wenn die Übungszyklen zweistellig werden, ist doch echt blöd. Da hast du bestimmt auch schon jede Menge Nerven gelassen. Tut mir leid, dass du auch schon so lange warten musst.

    Bei mir wurde noch gar nichts kontrolliert, das macht mich ganz schön nervös und ich hab totales Kopfkino, was wohl alles schief sein könnte... Meine FA hat mir seit November Mönchspfeffer aufgeschrieben und mich zum Zyklusmonitoring im Januar einbestellt und ich freue mich jetzt so oder so auf den NMT, weil ich weiß, dass dann endlich jemand mit "an Bord" kommt, der uns vielleicht mal weiterhelfen kann. Und wenn es an mir nicht liegt, dann muss wohl auch mein Mann mal ran. Wo lässt man so ein Spermiogramm denn eigentlich machen?
    Juja30 gefällt dies

  4. #4
    Miezi91 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: NMT 16.01.-31.01.2020 Hibbeln auf ein Oktoberbaby

    Hallo zusammen :)
    Ich habe jetzt eine Zeit lang eine Foren-Pause gemacht, aber möchte meinen Ballast auch nicht immer nur bei meinem Mann abladen und hibbel gerne mit euch mit :)
    Wir sind jetzt ca im 13 ÜZ fürs zweite Kind und bei mir läuft diesen Monat die erste Blutabnahme, um zu schauen ob alle Hormone und Schilddrüse in Ordnung sind.
    Ich neige eher zu kurzen Zyklen und bin schon gespannt, ob was auffälliges beim FA rum kommt.. mein NMT dürfte um den 25. herum sein.

    @sonnenblume: es tut mir total leid, dass du schon Fehlgeburten durchstehen musstest :( ich drücke dir fest die Daumen, dass es bald klappt!

    @juja30: an Untersuchungen bist du mir schon einen Schritt voraus, ich drücke die Daumen, dass das Spermiogramm unauffällig sein wird!
    Sahasrahla, Smonalisa und Klee1984 gefällt dies.

  5. #5
    Juja30 ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: NMT 16.01.-31.01.2020 Hibbeln auf ein Oktoberbaby

    Oh man, da haben sich ja die 3 Richtigen hier bislang gefunden
    Aber dann können wir uns ja gut unterstützen hier und sind alle ähnlich unterwegs!

    @miezi91: Schön dass du auch dabei bist und deine Pause unterbrichst :)
    Ich habe auch eher kurze Zyklen und mir wurde auch Mönchspfeffer verschrieben...ist denn deine zweite Zyklushälfte mindestens 12 Tage lang?

    @sonnenblume: Ja, ich hatte Glück dass meine Ärztin mich da recht schnell ernst genommen hat...ich hab meinen nächsten Termin dann Anfang Februar nach dem Spermiogramm...bin aber auch gespannt was dann noch untersucht wird? Das Spermiogramm gibts beim Urologen :)

    Ich hoffe und drücke uns einfach die Daumen dass wir uns damit nicht mehr beschäftigen müssen & alle 3 Glück haben diesen Monat

  6. #6
    sonnenblume0702 ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: NMT 16.01.-31.01.2020 Hibbeln auf ein Oktoberbaby

    Hallo auch an dich Miezi und schön, dass du mithibbelst :-) Hast du eine kleine Tochter oder einen kleinen Sohnemann? Und wie alt ist er/sie?

    Die Fehlgeburten habe ich zu der Zeit ganz gut weggesteckt. Wir hatten es erst 3 mal versucht und da war mir glaube ich nicht bewusst, was für ein riesengroßes Glückswunder es ist, wenn es klappt. Da hab ich mir dann immer wieder gesagt, ach komm, lieber jetzt gleich am Anfang als später in der Schwangerschaft - wird schon bald wieder klappen. Und jetzt ist es schon 2021 und es hat sich immer noch kein Krümel auf den Weg gemacht, soviel dazu
    Ich hatte auch schon in zwei Zyklen Frühtests, die angeschlagen haben, und die Mens kam dann doch pünktlich. Musste meiner FA versprechen, keine Frühtests mehr zu machen - erinnert mich dann bitte in 2 Wochen nochmal dran

    Was benutzt ihr denn so für Hilfsmittelchen? Ovus? Temperatur? Von Tee hab ich jetzt auch schon ein paar Mal gelesen...

    Ich drücke uns auch die Daumen, dass wir im Oktober alle fröhlich mit dicken Bäuchen dasitzen dürfen Hab im Moment noch so eine "wäre zu schön, um wahr zu sein" Stimmung und hoffe, dass es doch wahr wird.

  7. #7
    PearlyUnicorn ist gerade online enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: NMT 16.01.-31.01.2020 Hibbeln auf ein Oktoberbaby

    Halloooo.

    Darf ich hier auch auf die Zuschauerbank?

    Ich bin 32 und im Post Pill Zyklus (nach Absetzen der Pille). Also 1. ÜZ wenn man es so nennen will... Ich hibbel auf unser 2. Kind. Dass ich das "sage" hätte ich eigentlich fast 3 Jahre nicht gedacht, weil ich immer gesagt habe, ich möchte kein zweites Kind (schwierige Risikoschwangerschaft). Aber naja... So kanns gehen. Der Wunsch ist dann doch größer geworden

    Falls irgendwann ein ES kommen sollte, hüpf ich evtl. mit einem NMT auf die Liste.
    Erstmal hibbel ich bei euch mit

  8. #8
    sonnenblume0702 ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: NMT 16.01.-31.01.2020 Hibbeln auf ein Oktoberbaby

    Hallo PearlyUnicorn! Na klar, willkommen auf der Zuschauerbank und ich hoffe, du gesellst dich dann bald mit einem NMT auf die Liste! Ich wünsche dir auf jeden Fall schonmal eine möglichst kurze Wartezeit auf eine dann hoffentlich total entspannte Schwangerschaft. Darf ich fragen, was die letzte Schwangerschaft zu einer Risikoschwangerschaft gemacht hat?

  9. #9
    sonnenblume0702 ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: NMT 16.01.-31.01.2020 Hibbeln auf ein Oktoberbaby

    NMT Liste

    16.01.

    17.01.

    18.01.

    19.01.

    20.01.

    21.01.

    22.01.

    23.01.

    24.01.

    25.01.
    Miezi91, 13. ÜZ fürs 2. Kind

    26.01.

    27.01.
    sonnenblume0702, 26 Jahre, 10. ÜZ fürs 1. Kind

    28.01.
    Juja30, 31 Jahre, 11. ÜZ fürs 1. Kind

    29.01.

    30.01.

    31.01.


    Es hibbeln 3 Damen gemeinsam auf ein Oktoberbaby


    Es können sich X Damen auf ein Baby im Oktober freuen.


    X Damen müssen leider auf den nächsten Bus warten.


    Cheerleader:
    PearlyUnicorn

    Klee1984 gefällt dies

  10. #10
    PearlyUnicorn ist gerade online enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: NMT 16.01.-31.01.2020 Hibbeln auf ein Oktoberbaby

    Zitat Zitat von sonnenblume0702 Beitrag anzeigen
    Hallo PearlyUnicorn! Na klar, willkommen auf der Zuschauerbank und ich hoffe, du gesellst dich dann bald mit einem NMT auf die Liste! Ich wünsche dir auf jeden Fall schonmal eine möglichst kurze Wartezeit auf eine dann hoffentlich total entspannte Schwangerschaft. Darf ich fragen, was die letzte Schwangerschaft zu einer Risikoschwangerschaft gemacht hat?
    Vielen Dank

    Na klar, darfst du.
    Ich hatte eine Plazenta praevia totalis (also die Plazenta lag komplett vorm Muttermund), das war aber noch "das wenigste". Dazu hatte ich eine Vasa Praevia. Gibt es ziemlich selten. Kurz erklärt ist das wie ein freiliegendes Nabelschnurgefäß des Kindes. Die sollten normal alle innerhalb der Nabelschnur und den Eihäuten verlaufen. Ich durfte also keinesfalls Wehen bekommen, da wenn das Blutgefäß gerissen wäre, wir beide innerhalb von Minuten verblutet wären
    Ich war also ab der 33. SSW stationär im Krankenhaus und wartet bis die Ärzte sagten, jetzt ist der richtige Zeitpunkt für einen Kaiserschnitt... Das dauerte bis genau 37+0
    Aber zum Glück ist alles gut gegangen

Seite 1 von 31 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •