Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Gefühlschaos

  1. #1
    JuttaS ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    03.06.2007
    Beiträge
    61

    Standard Gefühlschaos

    Ich bin echt total daneben. Mein Körper spielt verrückt.
    Ich nehme nun schon längere Zeit einige homöopatische Mittel ( Hormeel/Carpus Luteum/Phyto-L/Folsäure)
    Meine Regel kam dann auch erfreulicherweise anstatt alle 2 Wochen, ( das war echt schlimm) richtig alle 26-28 Tage.
    Am 22.04.07 hatte ich meine letzte "normale" Regel, seitdem ist Chaos in mir. Nach 4 Wochen bekam ich eine Schmierblutung ( altes schwarzes Blut)die 2 Wochen so vor sich hinschmierte, echt eklig. Dann habe ich eine Test gemacht - negativ - doch meine Regel kam nicht. Weil ich so einige Schwangerschaftssymptome hatte bin ich zum FA, der machte einen US - negativ. Wäre ich schwanger gewesen , hätte er etwas sehen müssen, denn ich wäre ja dann in der 6. Woche gewesen, denke ich. Nach dem Besuch beim FA , bekam ich eine helle kurze Blutung, 1 Tag. 2 Tage später noch einmal eine heftige regelblutungsartige Blutung , aber eben nur einen Tag. Ich dachte mir nur, meine Psyche will ein Kind und mein Körper hat wohl auf schwanger gespielt.
    Also auf ein Neues , dachte ich. Doch nun stellen sich zu den eh bestehenden Symptomen auch´noch weitere ein ( ich weiß doch eigentlich wie sich schwanger anfühlt...)......alle von den homöopatischen Medis?????
    Dementsprechend ist mein Gefühlsleben - ein Chaos schlechthin - echt schrecklich, aber das kennt ihr sicher auch alle.....
    LG Jutta

  2. #2
    Avatar von luckybride80
    luckybride80 ist offline Freut sich wie bekloppt!!
    Registriert seit
    06.06.2007
    Beiträge
    528

    Standard Re: Gefühlschaos

    Upps, das hört sich ja fürchterlich an!
    Doof ist es eigentlich zu wissen nicht schwanger zu sein, aber die Hoffnung trotzdem nicht aufgeben zukönnen, da die Anzeichen nicht nachlassen.
    Hatte ich auch schon mal letztes Jahr, die Enttäuschung nicht schwanger zu sein hat mich übrigens erst richtig in den Kinderwunsch "getrieben". Vorher dachten wir eigentlich wir wollten uns noch Zeit lassen....aber ich hatte mich damals schon sehr gut an den Gedanken gewöhnt schwanger zu sein

  3. #3
    jesaju ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    31.01.2007
    Beiträge
    1.787

    Standard Re: Gefühlschaos

    hallo ich hoffe das es bald weniger chaotisch bei dir ist!!!!
    http://bd.lilypie.com/qqhsp2.png


    meine binos sind: 80erBiene und Alcina

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Gefühlschaos

    Ich drück dich mal, und wünsche dir, dass das Chaos bald nachlässt.

  5. #5
    JuttaS ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    03.06.2007
    Beiträge
    61

    Standard Re: Gefühlschaos

    So ist es bei mir auch.
    Eigentlich habe ich abgehakt schwanger zu werden. Seit 5 jahren sind wir nun schon am Warten somit wollte ich "abschließen" und dachte auch ich hätte es schon geschafft.
    Ich war wegen diesem 2 Wochen Regel-haben-Rhytmus zum FA und diese riet mir dazu die Gebärmutter rausnehmen zu lassen. Ich wollte erst noch mal versuchen auf hömöopatischem Wege meinen Körper in Ordnung bringen zu lassen. Doch als ich dann 2 Wochen überfällig war, war der alte Wunsch gleich wieder da. Und somit bin ich seit April "Hirnschwanger"
    LG Jutta

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •