Ergebnis 1 bis 8 von 8
Like Tree1gefällt dies
  • 1 Post By Zohara

Thema: Wie seht ihr das mit dem Thema Folsäure?

  1. #1
    Sabfu ist offline Sabrina
    Registriert seit
    02.10.2017
    Beiträge
    3

    Frage Wie seht ihr das mit dem Thema Folsäure?

    Hallo ihr Lieben,

    wie seht ihr das Thema mit der Folsäure oder allgemein mit extra Vitaminen?
    Ich persönlich nehme gerne mal ein paar extras solange sie natürlich sind.
    Was ist für Euch noch wichtig neben der Folsäure?
    __

    Ürbigens:
    Ne Freundin sammelt gerade zu dem Thema auch ein paar Antworten.
    wenn ihr unabhängig von meiner Frage vllt da einfach mitmachen wollt, würdet ihr sehr damit helfen.
    dauert nur ne minute und ist nur für ihr Uniprojekt.

    https://ww2.unipark.de/…/kheinrich_B...versit_…/51c4/

    Da sie mich gefragt hat, dachte ich mir ob ich vllt das hier mal reinposten kann.. wenn es stört bitte nicht beachten, andere wiederum finden das ja vllt interessant.


    Danke für Alles und ich freue mich auf eure Tipps.
    Liebe Grüße,
    Sabrina
    Ich liebe mein Leben - bewusst und versuche das Beste für mich!

  2. #2
    Sabfu ist offline Sabrina
    Registriert seit
    02.10.2017
    Beiträge
    3

    Standard Re: Wie seht ihr das mit dem Thema Folsäure?

    Also bishher nehme ich femibion.
    Ich liebe mein Leben - bewusst und versuche das Beste für mich!

  3. #3
    Zohara ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    20.09.2017
    Beiträge
    57

    Standard Re: Wie seht ihr das mit dem Thema Folsäure?

    Also ich nehme seit kurzem Folsäure und auch andere Vitamine, aber ich finde, man muss immer aufpassen mit so einem Coktail. Es gibt ja bestimmte Zeiten, wann man was einnehmen sollte und auch verschiedene Kombinationen, die man vermeiden sollte.
    Sabfu gefällt dies

  4. #4
    Sabfu ist offline Sabrina
    Registriert seit
    02.10.2017
    Beiträge
    3

    Standard Re: Wie seht ihr das mit dem Thema Folsäure?

    Darf ich fragen, welche andere Vitamine du nimmst?

    Ja ich finde das auch wichtig, das vorsichtig mit zu sein. deswegen wollte ich auch mal fragen was all die anderen so nehmen.
    Ich liebe mein Leben - bewusst und versuche das Beste für mich!

  5. #5
    Zohara ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    20.09.2017
    Beiträge
    57

    Standard Re: Wie seht ihr das mit dem Thema Folsäure?

    Ich nehme Eisentabletten und Vitamin D, ab und zu auch Magnesium.

    Wobei man ja auch darauf achten sollte, sich entsprechend zu ernähren oder seine Lebensweise anzupassen, d.h. wenn man Vitamin D-Mangel hat, sollte man oft raus in die Sonne gehen.

  6. #6
    Avatar von Vertigo
    Vertigo ist offline buntes etwas
    Registriert seit
    04.12.2016
    Beiträge
    2.956

    Standard Re: Wie seht ihr das mit dem Thema Folsäure?

    Ich finde, man muss da differenzieren.

    Für Folsäure z.B. gibt es aus gutem Grund eine allgemeine Empfehlung, da sehe ich die Einnahme als sehr sinnvoll.

    Aber ich halte nichts vom Gießkannenprinzip und viel hilft viel und sehe keinen Grund, diverse Nahrungsmittelergänzungen einzuschmeißen.

    Im besten Falle ist es harmlos und nur die Toilette runtergespültes Geld.
    Manches kann aber auch schaden (zuviel Eisen z.B.) oder unangenehme Symptome hervorrufen (Vitamin A+D z.B.) oder man wähnt sich auf der sicheren Seite, kann aber einen Mangel mit den frei verkäuflichen Präparaten gar nicht beheben (Vitamin D).

    Zudem können Nahrungsergänzungsmittel eine gesunde Ernährung nicht ersetzen, diese enthält mehr als Vitamine und Co.
    Und gerade wenn man plant ein Kind großzuziehen, ist eine Auseinandersetzung mit gesunder Ernährung sinnvoll.

  7. #7
    SarahJanu ist offline Veteran
    Registriert seit
    20.01.2011
    Beiträge
    1.363

    Standard Re: Wie seht ihr das mit dem Thema Folsäure?

    Zitat Zitat von Sabfu Beitrag anzeigen
    Hallo ihr Lieben,

    wie seht ihr das Thema mit der Folsäure oder allgemein mit extra Vitaminen?
    Ich persönlich nehme gerne mal ein paar extras solange sie natürlich sind.
    Was ist für Euch noch wichtig neben der Folsäure?
    __

    Ürbigens:
    Ne Freundin sammelt gerade zu dem Thema auch ein paar Antworten.
    wenn ihr unabhängig von meiner Frage vllt da einfach mitmachen wollt, würdet ihr sehr damit helfen.
    dauert nur ne minute und ist nur für ihr Uniprojekt.

    https://ww2.unipark.de/…/kheinrich_B...versit_…/51c4/

    Da sie mich gefragt hat, dachte ich mir ob ich vllt das hier mal reinposten kann.. wenn es stört bitte nicht beachten, andere wiederum finden das ja vllt interessant.


    Danke für Alles und ich freue mich auf eure Tipps.
    Liebe Grüße,
    Sabrina
    Folsäure halte ich bei Kinderwunsch ganz klar für sinnvoll und nehme es auch regelmäßig ein. Da ich Vegetarier bin und zu nem niedrigen Hb neige hab ich mit ein Kombi-Präparat mit Eisen geholt. Das müsste ich für eine optimale Eisen-Resorption zwei Stunden nach und ne halbe Stunde vor einer Mahlzeit zuführen. Das schaffe ich fast nie. Schmeckt aber gut deshalb brauche ich den Vorrat noch auf. Wenn das mit der Schwangerschaft dann mal klappt werde ich evtl noch Omega3 einnehmen. Ansonsten achte ich noch mehr als sonst drauf über den Tag Obst oder Gemüse auch roh zu essen oder mache mir mal nen Smoothie. Da ich viel draußen bin mach ich mir um Vitamin D nicht so die Sorgen. Ich zweifle eh manchmal an den Referenzwerten, auf der letzten Arbeitsstelle hat der Betriebsarzt das mal bei Neueinstellungen mitbestimmt und alle hatten einen Mangel. Nach ner Weile hat er das dann wieder gelassen.

  8. #8
    Nerada ist offline Member
    Registriert seit
    09.09.2017
    Beiträge
    191

    Standard Re: Wie seht ihr das mit dem Thema Folsäure?

    Hallo zusammen.
    Ich nehme folsäure (800) + b-vitamine als kombipräparat.
    Eisen nehme ich nicht, da ich Anfang des Jahres sogar zu viele rote Blutkörperchen hatte.
    Seit gestern nehme ich Magnesium + Kalzium, weil ich schon immer Probleme mit der Magnesium Versorgung hatte.
    Da ist aber von beidem deutlich unter 100% des Tagesbedarfs drinnen.
    Ich ernähre mich zwar durchaus gesund, aber ich mag leider gerade die Sachen, die viel Magnesium haben, nicht gerne...

    Ich denke, wenn man weiß wo seine Schwachpunkte sind, kann man seinen Körper ruhig etwas unterstützen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •