Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    SweetCrazycookie ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Ein eileiter nach verkleben operativ entfernt

    Guten Tag,

    Ich hab mal eine ganz wichtige Frage die mir am Herzen liegt.

    Ich hab seit letztes Jahr Februar nur noch einen eileiter da er verklebt gewesen war durch Bakterien ... hab eine fast zwei jährige Tochter aber ich und mein Freund möchten so gerne noch mindestens zwei Kinder .
    Jetzt hab ich Angst das es vielleicht nicht mehr klappt weil mir gesagt wurde das nur noch eine Chance bei 50Prozent liegt...

    Jemand auch irgendwelche Erfahrungen?

    Lg

  2. #2
    Viena ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Ein eileiter nach verkleben operativ entfernt

    Ich habe zwar noch kein eigenes Kind bekommen, weiß aber, dass einer meiner Eileiter definitiv zu ist. Man könnte meinen, dass deine Chancen jetzt nur noch 50% betragen. Dem ist aber nicht so. In Wirklichkeit dürften die Chancen höher sein. Oftmals findet der Eisprung abwechselnd an beiden Eierstöcken statt. Oftmals, aber auch nicht immer. Oft findet er auch mehrmals hintereinander im gleichen Eierstock statt. Meine FÄ meinte, dass der Körper seine eigene Intelligenz besitze und entsprechend der intakten Eileiter die Aufnahme des anderen mit übernehmen kann. So kann es also durchaus sein, dass Dein Ei beispielsweise im rechten Eierstock reift, aber letztlich in den linken Eileiter wandert, sofern der rechte verklebt ist. Mein linker Eileiter ist komplett zu. Um die Eisprung-Zeit herum fühle ich meistens den Mittelschmerz im Umfeld des rechten Eierstocks. Ich hoffe, ich konnte dich ein wenig aufbauen.
    Viel Glück