Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Eifersucht/ Neid auf Schwangere

  1. #1
    Jennifer_J. ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Eifersucht/ Neid auf Schwangere

    Guten Morgen zusammen,
    ich weiß gar nicht wie ich mit dem Thema anfangen soll, aber vielleicht geht es jemanden ähnlich wie mir. Ich versuche jetzt seit vier Monaten schwanger zu werden und bis jetzt will es einfach nicht klappen. Das ist einfach unfassbar frustrierend, weil ich prinzipiell alles richtig mache (Ovulationstest, Kinderwunsch- Gleitgel, Folsäure). Ich weiß, dass man sich nicht so unter Druck setzten soll und sich Zeit geben muss, aber das ist leichter gesagt als getan.
    Gestern war ich mit meiner besten Freundin essen. Ich war ziemlich niedergeschlagen, weil ich gerade meine Periode bekommen habe, als sie mir verkündete dass sie und eine weitere Freundin schwanger sind. Ich bin in Tränen ausgebrochen, weil es in diesem Moment ein Stich ins Herz war. Die Beiden sind beim ersten Versuch direkt schwanger geworden und planen jetzt natürlich freudig ihre gemeinsame Schwangerschaft. Ich möchte mich wirklich gerne mitfreuen und schäme mich dafür, dass ich neidisch bin. Geht es jemanden vielleicht ähnlich und wie geht ihr mit der Situation um?
    Lg Jennifer

  2. #2
    Bine78 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Eifersucht/ Neid auf Schwangere

    Hallo,

    ich verstehe gut, was du meinst. Bin jetzt im 11. ÜZ.
    Ich glaube, das Gefühl sollte man zulassen. Nur für eine kleine Weile und es dann wieder weg packen und für die Freundinnen da sein.
    Die beiden können nicht dafür, dass es bei ihnen geklappt hat und bei dir bisher nicht. So weh es dir auch tut, mach bitte die beiden nicht für deine persönliche Situation verantwortlich, denn das haben sie nicht verdient.

    Viele liebe Grüße und ganz viel Kraft
    Bine

  3. #3
    fraufinne ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Eifersucht/ Neid auf Schwangere

    Hallo liebe Jennifer!
    Ich kann das sehr gut nachvollziehen. Hab auch diese Erfahrung.
    Leider klappt es bei uns auch nicht. Schon seit fast 1/5 jahren. Als ich Studentin war, hab ich eine Abtreibung erlebt. Später, schon mit meinem Mann, haben wir Hundertmal Versuche.
    Hab schon Tausende Termine seit diesem Moment gemacht. 8 Ärzte, 100 verschiedene Meinungen. KIWUs. Ich wollte schon aufgeben. Ich hatte schon keine Hoffnung. Dann nach 100er Untersuchung hat uns der Arzt Hoffnung gemacht. Alles sah super aus. Wir haben wieder probiert. Aber immer noch kein Erfolg.
    Und jetzt ich verstehe auch wie du, was Neid auf Schwangere ist. Immer wenn ich Schwangere auf der Straße treffe, werde ich irgendwie verrückt.
    Aber jetzt verstehe ich schon, wird dürfen nicht aufgeben!
    Ich bin jetzt schon sicher, dass es irgendwann klappt.
    Also es bleibt nur weiter üben!
    Ich hoffe auch, dass du bald 2 Linien auf dem Test siehst.
    Melde dich)

  4. #4
    3lisa ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Eifersucht/ Neid auf Schwangere

    Hallo Jennifer,
    mir geht es da ähnlich wie dir! Alle meine Freundinnen sind plötzlich auf einen Schlag schwanger geworden, teils geplant teilweise, ups da ist das kondom geplatzt!

    Ich versuche mich mit ihnen zu freuen, meistens klappt das auch aber dann gibt es Zeit da frag ich mich was ich falsch mache oder warum es bei mir nicht klappt. Ich habe aufgrund einer Vorerkrankung (colitis ulcerosa bzw. Damkrebs) die ich hinter mir gelassen habe, alles von Ärzten abklären lassen, auch wollte ich wissen ob ich überhaupt hoffen kann. Hormone gut, Schilddrüse gut,... uvm.

    Ich weiß wir versuchen es erst seit 4 Monaten und eigentlich bin ich nicht gestresst was das Thema angeht, aber nun sind 5 meiner 7 Freundinen schwanger oder frisch Mütter, eine hat schon ein Kind älteres Kind.

    Auf der letzten Babyparty auf der ich war, waren alle außer mir schwanger oder Mütter und dann kam noch ein dummer Spruch... Von wegen Corona oder babybauch und ich habe einen heulkrampf gehabt.

    Ich denke es ist eine normale Reaktion und es tut gut zu lesen. Dass ich nicht die einzige bin.

    Kopf hoch das klappt sicher bald bei uns

    Liebe Grüße
    Elisa

  5. #5
    Elena Römel ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Eifersucht/ Neid auf Schwangere

    Hallo Jennifer! Man kann dich sehr gut verstehen. Ich finde es nicht so schlimm, dass eine Frau in dieser Situation Neid auf schwangere Frauen haben kann.
    Ja, das ist sehr schwer, wen es bei dir nicht klappt, und andere machen das sofort.
    Aber hier bleibt nur weiter üben.
    Hast du was Neues? Versuchst du immer noch?

  6. #6
    Sabmutti ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Eifersucht/ Neid auf Schwangere

    Hallo Jennifer,

    der Post ist einige Monate her. Hat sich in deinem Leben etwas geändert?
    Ich kann dich voll und ganz verstehen. Du musst dir bewusst sein, dass nicht jeder Körper und jeder Mensch gleich ist. Wenn die richtige Zeit gekommen ist, wirst auch du schwanger werden. Alles im Leben hat seine Zeit. Mach dir nicht zu viele Gedanken darüber und bleib immer positiv. Am Ende des Tunnels ist Licht.

    Liebe Grüße

    Sabine

  7. #7
    kidswish123 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Eifersucht/ Neid auf Schwangere

    Hallo Jennifer,

    ich fühle mit dir. Mir geht es genauso... Ich versuche mit meinen Freund über ein Jahr schon schwanger zu werden. Habe gefühlt alle Tipps und Tricks ausprobiert.
    In meinem Freundeskreis wird eine Freundin nach der anderen schwanger, auch die, die erst seit ein paar Monaten beschlossen haben Eltern zu werden...
    Ich fühle mich richtig schlecht, dass ich mich nicht zu 100% mit ihnen freuen kann. Eifersucht ist echt ein mieses Gefühl...

    LG Luna

  8. #8
    SantaFe ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Eifersucht/ Neid auf Schwangere

    Hallo Jennifer!
    Mein weg zur Mutterschaft war lang und kompliziert. Und ich kenne dieses Gefühl, wenn man neidisch auf Schwangere überall ist. Und obwohl Neid zu Hauptsünden gehört, ich bin der Meinung, dass es ist nicht so schlimm, wenn Frauen in solchen Situation neidisch sein können.
    Aber natürlich es ist besser, das zu vermeiden.
    Und 4 Monate ist nichts, glaub mir. Mein Weg zur Mutterschaft dauerte 7 Jahre.
    Also entspann dich einfach. Lass diese Situation los. Das passiert, wenn es passieren soll!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •