Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    kawaherzje ist offline bin wieder da

    User Info Menu

    Beitrag Zyklus nach Mirena Hormonspirale

    Hallo ihr lieben,
    hat zufällig eine von euch auch mit der Mirena verhütet? Ich habe am 17.11. die Spirale gezogen bekommen und bisher keinen ES. Ist das normal? Hatte von euch auch eine das Problem, dass kein ES statt findet. Ich hatte 2 Tage nach den ziehen der Spirale Blutungen wie die Periode.
    2000 FG
    ELSS Aug.2006 rechter EL entfernt
    19.08.2008 unser kleines Wunder ist geboren
    via Not-KS Gewicht:2550g Größe: 46cm

    1. ICSI Dez.2010 2 Blastos = negativ
    2. ICSI Feb.2011 = negativ
    3. ICSI evtl. Juni/Juli

  2. #2
    Viena ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Zyklus nach Mirena Hormonspirale

    Hallo,
    Anfang des Jahres haben mein Mann und ich uns auch für ein 3. Kind entschieden, allerdings nach einem halben Jahr Liegezeit, die Mirena entfernen lassen. Ich hatte kurze Zeit später eine Abbruchblutung (wie beim Absetzen der Pille beispielsweise). Dann hatte ich 2 Wochen später wieder eine Blutung, aber nur ganz kurz und dann nach ca. 32 Tagen kam meine richtige Regelblutung. Erst danach hatte ich nach wieder 30 Tagen meine Regelblutung und danach meinen ersten Eisprung. Da bin ich dann auch schwanger geworden. Lass deinem Körper Zeit. Wenn du vorher gut schwanger geworden bist, wirst du es auch jetzt! Ich habe mir übrigens den Clearblue Monitor zugelegt und hat mir geholfen. Und parallel hab ich auch die billigen Ovulationstests gemacht. Einfach für mich zur Kontrolle. Ich bin von Natur aus ein sehr ungeduldiger Mensch, weil ich bei beiden Kindern vorher sofort schwanger geworden bin und jetzt 2 Monate drauf warten musste. Ich möchte dir damit sagen, mach dich nicht verrückt, andere hier warten so unglaublich lange auf ihr Wunder. Es wird passieren! Viel Glück weiterhin

>
close